Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Hinterkaifeck

47.714 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Bauernhof, Hinterkaifeck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Hinterkaifeck

Mordfall Hinterkaifeck

29.03.2012 um 12:46
danke, drahdiwaberl & heike,

dieses problem erinnert mich an den alten "zwei gendarmen finden eine leiche vor dem gymnasium" witz.
fragt der eine: sag mal, wie schreibt man eigentlich gymnasium? meint der andere: weiß nicht. schlägt der erste vor: weißt du was, wir legen ihn vor die post.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.03.2012 um 12:50
@off-peak

Der war gut! Geil!

Nachtrag: Mein Besuch hat grad nen Lachanfall!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.03.2012 um 12:54
und er passt tatsächlich zum thema. stellt euch vor, ihr sitzt bei der armee in der schreibstube und müsst tausende neue rekruten aufnehmen. und dann kommt da einer aus hinterkaifeck. wie bitte? wie schreibt man das? wo is´n das? bei laag - mit 2 a.

tja, welche option würdet ihr wählen?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.03.2012 um 13:01
Moeglicherweise war man in der Etappe auch schlicht faul und hat Geburtsort=Wohnort eingetragen


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.03.2012 um 13:04
oder so. diese möglichkeiten klingen wesentlich wahrscheinlicher als jede verschwörerische.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.03.2012 um 13:23
/dateien/31345,1333020217,Karl1Original anzeigen (0,3 MB)
stellt euch vor, ihr sitzt bei der armee in der schreibstube und müsst tausende neue rekruten aufnehmen. und dann kommt da einer aus hinterkaifeck. wie bitte? wie schreibt man das? wo is´n das? bei laag - mit 2 a.

tja, welche option würdet ihr wählen?
Schon, aber drei Mal? Ich lade mal eine weitere Stammrolle hoch, in der auch Laag als Wohnort steht.

Der Wohnort der Ehefrau war übrigens nie in den Kriegsstammrollen vermerkt; nur der der Eltern.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.03.2012 um 13:38
was für eine weitere? ich denke, es gibt pro person nur eine? oder hatte so eine rolle (habe noch nie eine gesehen) mehrere teile?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.03.2012 um 13:42
@off-peak

Es gibt pro Soldat viele Kriegsstammrollen. Von drei Rollen bis 20 Rollen habe ich alles schon erlebt. Warum das so war weiß ich nicht. Ich könnte mir vorstellen, dass beim Wechsel in eine andere Einheit eine neue Rolle angelegt wurde, da die Rolle ja bei der Einheit war, und bei einem Wechsel wohl kaum der entsprechende Abschnitt ausgeschnitten und bei der neuen Einheit eingeklebt wurde.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

29.03.2012 um 13:46
Ich muss mich berichtigen: Einen Fall kenne ich, wo es nur eine Kriegsstammrolle gibt.
Lorenz Schlittenbauer hatte nur eine; wahrscheinlich, weil er 1915 schon aus dem Armeedienst entlassen wurde.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.03.2012 um 13:47
Zitat von KonstanzKonstanz schrieb:und bei einem Wechsel wohl kaum der entsprechende Abschnitt ausgeschnitten und bei der neuen Einheit eingeklebt wurde.
das kann ich mir auch nicht vorstellen. sehr wohl aber eine viel einfachere methode, die man heute auch noch kennt: das zauberwort heißt KOPIE. und da beim erneuten abschreiben der original daten liefererant (sprich: karl) nicht mehr dabei war, wird so ein einmal vorhandener fehler konsequent weiter geführt.


PS: korrektur gelesen, was meine vermutung (kopieren) eigentlich bestätigt.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.03.2012 um 13:49
@off-peak

Das kann sein. Bei der Führung der Rollen haben sich die Etappenhengste wirklich kein Bein ausgerissen. Allerdings tauchen neu geborene Kinder in neuen Rollen auch auf; also ein reines Copy-Paste-Verfahren wird es wohl doch nicht gewesen sein.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.03.2012 um 13:55
denke ich auch nicht, es wird ergänzungen gegeben haben. aber der rest wurde wohl mit über nommen.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.03.2012 um 14:28
@Konstanz, @off-peak

habe von meinem Ur-Opa mehrere Stammrollen.
Er war drei Mal verheiratet. Alle drei Frauen sind gestorben.
Die Namen der Frauen wurden jedesmal richtig eingetragen.

In drei KS-Rollen steht meine "echte" Ur-Oma.
In einer Rolle die Ehefrau Nr. 2
Und in 2 KS-Rollen Ehefrau Nr. 3

Kommt vielleicht auch auf den Verfasser / Schreiber und die Situation (Zeit zur Sorgfalt oder Hektik) an.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

29.03.2012 um 14:36
danke, heike.
allerdings mache ich mir jetzt gedanken über deinen ur-opa. der hieß nicht zufällig "blaubart"?


2x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

29.03.2012 um 14:37
Zitat von heike75heike75 schrieb:Kommt vielleicht auch auf den Verfasser / Schreiber und die Situation (Zeit zur Sorgfalt oder Hektik) an.
Kann schon sein; bei Lorenz Schlittenbauer ist jedes Mal *Kopfschmerzen* und jedes Mal *Blähungen* mit Datum und Uhrzeit vermerkt. Das habe ich in der Form auch bei keiner anderen Eintragung gesehen.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.03.2012 um 14:41
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:allerdings mache ich mir jetzt gedanken über deinen ur-opa. der hieß nicht zufällig "blaubart"?
Ich mache mir eher Gedanken darüber, wie jemand wärend eines Krieges einerseits an der Front kämpfen und andereseits in der Heimat zwei bis dreimal auf Freiersfüßen unterwegs sein kann.
Und Zeit zum Heiraten (also Fronturlaub) musste man dann ja auch noch finden. :)


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.03.2012 um 14:50
@off-peak
@Konstanz
heute heisst es kzh ;-)
Krank zu Hause. Nach einer Schusswunde war dann Ende .

Er musste ... die Kinder waren alleine. Die Ehefrauen Nr. 2 brachte 4 Kinder mit und aus erster Ehe hatte er 2 Eigene.
Zitat von off-peakoff-peak schrieb: allerdings mache ich mir jetzt gedanken über deinen ur-opa. der hieß nicht zufällig "blaubart"?
Ich nicht. Die beiden Letzten waren Schrabnellen ;-)))))

Thomas Gottschalk sagt zu seiner Ehe, er hätte noch nie an Scheidung gedacht, an Mord öfter...

Das ist natürlich nur Spaß!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.03.2012 um 15:30
Ist jetzt wieder ein bisschen Ruhe eingekehrt?

Ich hätte da nämlich 'mal eine (wahrscheinlich saudumme) Frage...
Aus dieser Sache mit den Kriegsstammrollen werde ich noch nicht schlau.
Wie viele hatte Karl Gabriel denn nun? Vier?
Diese Frage ist wirklich nur interessehalber.
Grüsse
Katze


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.03.2012 um 16:17
@Katze01

Also ich habe drei Einträge. Aus dem Vermerk aus dem Jahr 1984 (heute um 09:54) geht hervor, dass derjenige, der den Vermerk gemacht hat auch nur von drei Einträgen wusste.

Darum gehe ich davon aus, dass es drei Einträge gab, die da wären:

Bayer. Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 13 (Pfaffenhofen/Ilm-Grafenwöhr)
- 2903. Kriegstammrolle: Bd. 1
- 8443. Kriegsstammrolle: Bd.1
- 8478. Kriegsstammrolle: Bd.1


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.03.2012 um 16:21
/dateien/31345,1333030910,Karl2Original anzeigen (0,4 MB)Der Vollständigkeit halber hier nun der dritte Eintrag:


melden