Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Hinterkaifeck

47.707 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Bauernhof, Hinterkaifeck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Hinterkaifeck

Mordfall Hinterkaifeck

18.11.2012 um 20:05
@zilch

Die Kaifecker im Schlaf - tja - zu überwältigen. Stellt sich dann aber die Frage wie sie die Stalltüre überwinden wollten.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

18.11.2012 um 20:57
@spekulatius

Hast du deine Theorie schon mal näher zusammengefasst? Der Hof gehörte ja der Viktoria, es gab sicher noch mehr Bewerber als nur LS. Ganz taufrisch war sie nicht mehr und bald würde es für was immer da noch an Erwartung da war, zu spät sein. Die Diskrepanz zwischen dem, wie sich anderer Leute Leben entwickelte und wie ihres ablief, kann ihr kaum verborgen geblieben sein. Was ich vom alten Gruber halten soll, ist mir bis heute nicht klar. Die Selbstverständlichkeit mit der er Moralvorstellungen und Tabus über den Haufen warf, läßt aber schon vermuten das dahinter eine „interessante“ Persönlichkeit steckt. Viktoria muß doch fast zwangsläufig manipulative Verhaltensweisen entwickelt haben und eine gewisse Gefühlskälte. Dies schimmert, denke ich, auch durch im Verhalten gegenüber LS. Die vermutete Fahrt nach Schrobenhausen taugt zwar nicht als Motiv. Die Fahrt selber, um sich mal zu erkundigen, ob man den Nachbarn nicht ein wenig zur Ader lassen könnte, halte ich aber durchaus für möglich.

Kann ich deine Gedanken dazu irgendwo nachlesen?


2x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

18.11.2012 um 23:00
Zitat von VercingetorixVercingetorix schrieb:Die Fahrt selber, um sich mal zu erkundigen, ob man den Nachbarn nicht ein wenig zur Ader lassen könnte, halte ich aber durchaus für möglich.
Nur das sie der Chauffeur bei seiner Vernehmung 1929 vergass zu erwähnen, und geht man da in der Regel nicht erstmal zu nem Anwalt? Vormund vom Josef war der A. Gruber, Viktoria hätte sich zwar erkundigen aber nicht klagen können. Ich halte es für wahrscheinlicher das man sich da von einem Anwalt oder Rechtsbeistand zunächst beraten lässt bevor man ins Gericht geht, oder gab´s damals keine RA? Gibt es da eventl. noch Listen oder Register? Vielleicht wohnten die ja aber auch alle im Amtsgericht?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

18.11.2012 um 23:49
@heike75
@stadelhuber
@ich.halt

Aus meiner Sicht unterscheiden sich Eure Beiträge über Brandners Forum in Qualität und Inhalt nicht ein bisschen von den Eurerseits aufgeführten Zitaten. Was bezweckt Ihr damit? Selbst wenn ich diese Ausschnitte lese, was sollen sie mir vermitteln? Ist das eine originelle Form forenübergreifender Nichtkommunikation? Petzerei? Brand(ner)stiftung? Kommt Euch nicht gelegentlich in den Sinn, hier eventuell am Bedarf vorbei zu schreiben?

Ich kann auch die Moderation hier nicht nachvollziehen - wieso lässt man diesen ganzen primitiven privaten Stuss hier stehen? Da wird ein stadeldingsda gesperrt aber der Beitrag, welcher zur Sperrung führte, bleibt weiter zum lesen sichtbar - wie auch alle anderen Frechheiten und persönlichen Beleidigungen.

Einigen usern mangelt es hier erkennbar an Stil und Anstand, auch wenn dies sicher kein Alleinstellungsmerkmal von allmystery ist.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

18.11.2012 um 23:57
@stalinstadt
Du hast es auf den Punkt gebracht.
Respekt !


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

19.11.2012 um 00:23
@stalinstadt
@elfeee

Dann geht mit gutem Beispiel voran - und gebt Ruhe.

Grüße aus Gröbern


melden

Mordfall Hinterkaifeck

19.11.2012 um 00:39
@stalinstadt,

wie, wann und wo ich mich über die Beiträge von Trolls äussere, überlass bitte mir.
Ich hatte den Link zum Verzweifelungsthread hier eingestellt, weil sich ein paar Leutchen ihr Maul darüber (Allmy Thread + User) zerreisen mussten.

Da dies in einem öffentlichen Thread geschah, müssen die Verfasser doch glatt damit rechnen, dass es gelesen wird und sich die Leute, über die sie abrotzen, ihre Meinung dazu sagen. Wer Dreck wirft läuft Gefahr von Dreck getroffen zu werden.

Du ziehst es vor, bei solchen unterirdischen Beiträgen und Beleidigungen nicht zu reagieren...
Ich wähle einen anderen Weg und werde das in Zukunft genau so beibehalten.
Ich kann nicht die Klappe halten, nur weil Du es für besser hälst. Ich muss das tun, was m.M. nach richtig ist.

@elfeee
Zitat von elfeeeelfeee schrieb: Du hast es auf den Punkt gebracht. Respekt !
Da könntest Du Dir mal eine "dicke Scheibe" abschneiden...
Zwischen Euch liegen Lichtjahre.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

19.11.2012 um 00:40
Zitat von stalinstadtstalinstadt schrieb:auch wenn dies sicher kein Alleinstellungsmerkmal von allmystery ist.
...wo er Recht hat, hat er Recht.... so und könnt ihr Euch jetzt alle mal virtuell die Hände schütteln?


@Vercingetorix
Zitat von VercingetorixVercingetorix schrieb:Der Hof gehörte ja der Viktoria, es gab sicher noch mehr Bewerber als nur LS.
Aus dem Neuss Bericht ist da nur der sparende Knecht Andreas Schreier bekannt.Er war im Januar 1921 auf Hinterkaifeck vorstellig, da er mit Viktoria Gabriel eine Beziehung unterhalten wollte, und sie gerne geheiratet hätte, zu diesem Zweck soll er bereits 15-20.000 M angespart haben. Zu einer festen Beziehung mit dem Opfer sei es aber nicht gekommen, er wollte aber im Frühjahr 1922 diesbezüglich an sie heran treten. Zur Tatzeit war er bei Joh. Walter in Koppenbach angestellt wo sich A. Gruber bereits über ihn erkundigt haben soll. Die Kunde von der Ermordung der Viktoria Gabriel habe auf ihn schmerzlich gewirkt er hat wohl geweint.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

19.11.2012 um 00:41
@Margaretha
Zitat von MargarethaMargaretha schrieb:so und könnt ihr Euch jetzt alle mal virtuell die Hände schütteln?
Nein.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

19.11.2012 um 00:44
@Kailah
Der jenige, der den Thread von uns hier reinkopiert hat, hat den Anfang gemacht, was ausserdem ja verboten ist. Da könnte ich schon mal eine Anzeige veranlassen.
Ist klipp und klar im Impressum verfasst.
Und ich lass mir hier auch nicht den Mund verbieten, geschweige dem daß ich mich abmelden soll.
Wir haben hier nicht gehetzt, das kam von Euch.
Ich bin bereit mit dem guten Beispiel, ich schließe den Thread, aber ihr müsst auch Ruhe geben.
Shake Hand


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

19.11.2012 um 00:48
@Heike,
Zwischen Euch liegen Lichtjahre.

Ja, desshalb, hast es nicht kapiert ?

Jetzt schäckern wir schon wieder, mensch, du wirst auch nicht gescheiter.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

19.11.2012 um 01:00
@elfeee
Zitat von elfeeeelfeee schrieb: Der jenige, der den Thread von uns hier reinkopiert hat, hat den Anfang gemacht, was ausserdem ja verboten ist. Da könnte ich schon mal eine Anzeige veranlassen.
Sei lieber froh, dass ich Keine veranlssen, denn Du hälst für das "Teil" den Kopf hin...
Brandner lehnt sich nämlich verdammt weit aus dem Fenster...
Zitat von elfeeeelfeee schrieb: Wir haben hier nicht gehetzt, das kam von Euch.
Klar, das kam von uns...
Wer hat denn mit der Scheisse angefangen?
Beschwerst Du Dich jetzt, weil Eure Beiträge im "öffentlichen Thread" gelesen werden?
Das war doch Sinn und Zweck des Ganzen...
Nun wirst Du die Geister nicht mehr los, die Du gerufen hast.
Zitat von elfeeeelfeee schrieb: Ich bin bereit mit dem guten Beispiel, ich schließe den Thread, aber ihr müsst auch Ruhe geben.
Du träumst wohl... Wer hat denn angefangen?
Du schliesst den Thread und dann gebe ich (wir) Ruhe.
Zitat von elfeeeelfeee schrieb: Shake Hand
Ähm... Du weisst ja schon, was so in Deinem Forum geschrieben wurde, Deine Beiträge inkl.
Und jetzt soll ich Dir die Hand geben?
Ich habe Rückrad und kein Interesse an einem "shake hands".


melden

Mordfall Hinterkaifeck

19.11.2012 um 01:00
@Heike,
Gute Nacht, ich kuschle mich jetzt zu meinem Liebsten, bis morgen dann


melden

Mordfall Hinterkaifeck

19.11.2012 um 01:03
Heike,
lass es einfach !
Das Zerpflücken, das passt schon, und gib Endlich Ruhe.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

19.11.2012 um 01:05
@elfeee
Zitat von elfeeeelfeee schrieb: Das Zerpflücken, das passt schon, und gib Endlich Ruhe.
Welche Teile von meinen Beiträgen verstehst du nicht?
Zitat von elfeeeelfeee schrieb:du wirst auch nicht gescheiter.
Für Dich reichts grad noch.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

19.11.2012 um 01:10
Wenn Du es genau wissen willst, ich hab die Schnauze voll von Dir.

Aber gerade darum gehts mir, ich will hier Frieden. Wie oft soll ich es noch sagen ?

Du kannst hier bellen wie Du willst, mir gehts am A** vorbei.
Ich wünsch Dir trotzdem eine Gute Nacht,

Gruß Elfi


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

19.11.2012 um 01:13
Zitat von elfeeeelfeee schrieb: Wenn Du es genau wissen willst, ich hab die Schnauze voll von Dir.
Hoffentlich!
Zitat von elfeeeelfeee schrieb:Aber gerade darum gehts mir, ich will hier Frieden. Wie oft soll ich es noch sagen ?
Wie sehr Du an Frieden interessiert bist, kann man im Eurem Allmy-Thread nachlesen...
Oder warum kommst Du Deinen Pflichten nicht nach?
Zitat von elfeeeelfeee schrieb:Du kannst hier bellen wie Du willst, mir gehts am A** vorbei.
Anscheinend nicht.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

19.11.2012 um 01:24
Heike,
das Thema ist gesperrt.
Gibt es jetzt Frieden ?


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

19.11.2012 um 01:30
@elfeee
Zitat von elfeeeelfeee schrieb: das Thema ist gesperrt.
Gibt es jetzt Frieden ?
Ich warte ein paar Tage ab und schaue was passiert... Solche Versprechen gab es schon zu oft.

Wenn es beibehalten wird, wirst Du von mir sicher nichts mehr hören. Darauf gebe ich Dir mein Wort. Mein Interesse gillt nicht Deinem Forum, sondern meiner Person.

Sobald aus Eurer Ecke irgendwas in die Richtung kommt, gehts weiter. Darauf gebe ich Dir auch mein Wort.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

19.11.2012 um 01:33
Heike,
es war ein Friedensangebot von mir. Mehr sag ich jetzt nicht mehr.


1x zitiertmelden