Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

87.945 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 18:47
@Sven1213
Zitat von Sven1213Sven1213 schrieb:aber man muss auch sehen, es wurde letztmalig ihr Handy wieder in Nieheim aktiviert. Tja, da soll mal einer schlau drauß werden.
Wichtig wäre zu wissen, bevor das Handy letztmalig in Nieheim aktiviert wurde, es öffentlich gemacht wurde, dass die erste SMS aus Nieheim kam???
Ich habe die Quelle bis heute nicht wieder gefunden die diese Aussage bestätigt.
Ich zweifle nicht daran dass es so sein kann, aber eine Quelle hast du nicht zufällig gefunden, eine direkte?


@OR1
Zitat von OR1OR1 schrieb:eine idee warum der erste anruf aus sennelager kam und alle anderen aus paderborn? war er am ersten tag nicht mutig genug?
steigt der druck des entdeckt werdens nicht von tag zu tag? frauke wurde in der ganzen stadt gesucht. und trotzdem immer wieder fahrten durch das nahe stadtgebiet.
Ich könnte mir in beiden Theorien Angst vor der frühzeitigen Ortung vorstellen.
Ab Donnerstag stand durch die Information der Zeitungen und den Medien fest, DAS das HAndy geortet wurde.
Da schlug es gerade ein wie ein Blitz : NA KLAR! Der Täter hat nicht damit gerechnet, dass
so schnell geortet wird.
Somit wusste er nicht, dass man schon bis Donnerstag erfahren würde, dass die SMS
in Nieheim abgesetzt wurde.
Somit hat er einfach nicht mit der schnellen Reaktion seitens der Mutter und der Polizei gerechnet.
Ich denke ihm war in dieser Nacht nicht bewusst, dass man schon am übernächsten Tag wissen würde, dass die SMS nicht aus PADERBORN kam und somit von der Aussage auch nicht zu PADERBORN passt.
Also schickte er ( meiner Meinung nach jetzt natürlich ) die SMS MIT DEM HINTERGEDANKEN, dass man denkt FRAUKE wäre in PB.
Dann würde der Sinngehalt der SMS auch wieder Sinn machen!
Es sollte so aussehen, als ob sie in PB wäre, das die SMS nicht aus PB sondern aus Nieheim kam
hätte man an diesem Abend nicht wissen können.
Was denkt ihr darüber?

Entweder hatte der Täter am Donnerstag Angst eine Streife könnte ihn sichten und bei der Fake Frauke Theorie genau das selbe, beide hatten Angst, dass sie nicht schnell genug weg kommen von der georteten Stelle.
Der Anruf war eine weitere panische Reaktion von Seiten des Täters.
Als klar war, dass DIREKT Polizeilich gesucht wird musste natürlich etwas passieren.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 18:53
@Malinka
Leider nichts gefunden.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 18:55
Hab gehört das war im ZDF Beitrag der allerdings nirgends mehr aufrufbar ist. Hallo Deutschland wars.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 18:56
@Sven1213
@acer66
@hallo-ho
@OR1
@Schnaki
Zitat von MalinkaMalinka schrieb:Somit wusste er nicht, dass man schon bis Donnerstag erfahren würde, dass die SMS
in Nieheim abgesetzt wurde.
Ich glaube auch nicht, dass der Täter geplant hat die SMS in Nieheim ab zu senden.
Oder wie @acer66 schon erwähnte : der Täter hat das absenden der SMS nicht mit bekommen.
Das Handy hätte dem nach wieder aufgeladen gewesen sein müssen.
Entweder der Täter hatte Glück, dass Chris nicht sofort zurück rief und das Handy WAR
NACH ABSENDEN DER SMS NOCH EINE GUTE ZEIT LANG an oder er hat Frauke schreiben lassen.
Es wäre in diesem Augenblick egal ob der Täter die SMS verfasst oder Frauke.
Der Inhalt passt in jedem Fall MEHR zur Paderborner Situation als zur Nieheim Situation.

@Sven1213
Zitat von Sven1213Sven1213 schrieb:@Malinka
Leider nichts gefunden.
@acer66
Zitat von acer66acer66 schrieb:Hab gehört das war im ZDF Beitrag der allerdings nirgends mehr aufrufbar ist. Hallo Deutschland wars.
Ich meine aber auch es in einem Artikel gelesen zu haben.
Schade das ich damals nicht schon alles gespeichert habe...


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 18:57
@acer66
Zitat von MalinkaMalinka schrieb:Oder wie @acer66 schon erwähnte : der Täter hat das absenden der SMS nicht mit bekommen.
Sorry, bin mir gerade unsicher: hast du doch mal weiter hinten im Thread so erwähnt oder war es
jemand anderes?


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 18:59
@Malinka

Ja das hab ich mal erwähnt. Gutes Erinnerungsvermögen ;)


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 19:09
@Malinka

war schon 2-3 Tage später öffentlich bekannt wo geortet wurde oder hat die polizei dies nicht erst im nachhinein getan? das sie gesucht wurde war bekannt und das machte dem täter druck. aber das sennelager passt für mich so gar nicht in das bild: sie ist in paderborn.
ich such die ganze zeit gemeinsamkeiten zwischen nieheim und sennelager/hövelhof. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der täter in der nacht von dienstag auf mittwoch in richtung nieheim amok gefahren ist und kein ziel hatte. geortet worden ist ja auch in entrup, dass heisstd er täter ist wahrscheinlich durch nieheim durchgefahren und hatte ein anderes ziel. denn wenn er das handy in seiner wohnung /auf seinem grundstück angestellt hätte, hätte ihn die polizei wahrscheinlich schon.

genauso der erste anruf: der kam ja nicht mal direkt aus sennelager, sondern eher aus richtung hövehof.
das ist aus der ecke nieheim/steinheim eine ziemlich unbequeme strecke.
mich würde interessieren woher der täter in den ersten tagen wusste, dass durch die polizei schon geortet wurde. das konnten ja eigentlich nur freunde und familie und polizei wissen. auch wenn sie sehr schnell öffentlich in den medien gesucht wurde, wurde sofort die ortung außerhalb paderborns veröffentlicht? ich habe davon nichts gelesen bisher. weiß jemand mehr?


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 19:10
@acer66
@Malinka
@OR1
Was mich so etwas stört ist, dass wir vieles nicht haben was in anderen Fällen normal ist.
(z.B. Motiv, Tötungsart, D.N.A-Spuren)
aber im Gegensatz vieles haben, was völlig ungewöhnlich, bis einzigartig ist.
(z.B. Telefonate des Opfers, ein schwer erklärbares Bewegungsprofil)

Ich frage mich manchmal, wollte der Täter das oder ergab sich dieses aus dem Ablauf und war vom Täter nicht steuerbar und er hatte vielleicht mehr Glück als Planung in seiner Tat?


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 19:13
genauso die ortung am abend des verschwindens: wurde das handy nur in nieheim angemacht ein paar minuten um die sms zu schreiben oder gibt es von fraukes handy eine art bewegungsprofil bis nieheim? wie oft wird ein handy in der minute angepeilt wenn es an ist oder besteht eine dauerhafte verbindung?


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 19:14
würde ein "halbbekannter" diese risiken eingehen?


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 19:20
@OR1
Zitat von OR1OR1 schrieb:...war schon 2-3 Tage später öffentlich bekannt wo geortet wurde oder hat die polizei dies nicht erst im nachhinein getan?...

21-jährige Auszubildende seit Dienstagnacht vermisst
Donnerstag, 22 Juni 2006 | Autor: Polizei Paderborn

Frauke Liebs wird seit Dienstagabend vermisst
(mb) In Paderborn wird seit Dienstagnacht die 21-jährige Frauke Liebs vermisst.
Die junge Frau wurde zuletzt am Dienstagabend, 20. Juni 2006, gegen 23:00 Uhr gesehen. Gemeinsam mit Freundinnen
hatte sie im Irish-Pub in der Liborigalerie das Fußballspiel England gegen Schweden verfolgt und das Lokal nach
Spielende allein verlassen. Die Vermisste wollte sich auf den Heimweg zu ihrer Wohnung an der Borchener Straße
begeben. Den Ermittlungen der Polizei zur Folge hat es einen letzten Handykontakt gegen 00:50 Uhr aus dem Bereich
Nieheim, Kreis Höxter, gegeben.
Frauke Liebs absolviert zur Zeit eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin am Paderborner
St.-Vincenz-Krankenhaus.
Bislang sind der Polizei keine Gründe für das plötzliche Verschwinden bekannt, sodass ein Verbrechen nicht
ausgeschlossen werden kann.
Die Vermisste ist etwa 165 cm groß und schlank. Sie hat dunkle Augen und schulterlange, dunkle, leicht rötliche Haare,
die sie meist nach hinten gesteckt trägt.
Zuletzt trug die 21-Jährige ein rotes T-Shirt mit Kragen und eine blaue Jeans. Sie führte eine schwarze Handtasche mit.
Die Polizei fragt:
· Wer hat die Vermisste seit Dienstag, 23:00 Uhr, gesehen?
· Wer kann Angaben zum derzeitigen Aufenthaltsort der Frau machen?
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Paderborn unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.


Bitte schön ;)


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 19:22
@Malinka
Du bist genial :)


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 19:23
Auch möglich, dass der Täter Frauke hat die SMS n schreiben lassen und sie dann irgendwann abgeschickt hat, z.B. in PB. Frauke kann in der Zeit in einem Versteck gewesen sein, was sie vielleicht nie verlassen hat. Nur der Täter mit ihrem Handy..


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 19:23
ok


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 19:27
Nach der Meldung nach PB zu fahren mit ihr, gerade über den Berliner Ring, ist schon eine Nummer.


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 19:27
@Malinka
Also das die Polizei schon unmittelbar ermittelt und veröffetlicht hatte, wo Frauke die SMS versendet hat, hätte ich nie gedacht. Das der Täter dann aber sie wieder und wieder telefonieren läßt, erklärt sich mir nicht.
Ich hätte Frauke alles machen lassen, nur nicht mehr telefonieren oder simsen.
Warum war dem Täter das egal?
Warum war er sich so sicher?


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 19:27
danach hat der täter ja reagiert und sich aus paderborn gemeldet,oder erstmal sennelager.
deswegen geht man davon aus das nieheim etwas mit den täter zu tun hat,oder dort das versteck war .


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 19:28
@zweiter
Also hättest du so weiter gemacht mit den Telefonaten???
Ich im Leben nicht.


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 19:29
@Sven1213
er war ja gerade nicht sicher ,deswegen diese aktionen um abzulenken oder die suche einzudämmen.


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 19:29
Ich denke die Meldung hat er erst am 23. mitbekommen. Am 22. kam ja der Anruf noch aus Hövelhof/Sennelager.


melden