Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

88.052 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 20:55
1. Frauke wird mit Gewalt eingesackt.
2. Frauke geht freiwillig mit weil - attraktiver neuer Typ?
-Streitbereinigung Freund/Bekannter
-kurze Mitfahrgelegenheit/Tratsch halten, Freund/Bekannter?

Eskaliert sein kann es nur unter 2. Wenn sie abgegriffene wurde dann war es DEFINITIV geplant aus Rache, sexuelle Orientierung, Abreaktkion der Agression. etc etc...


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 20:56
@Waldfee108
@OR1
@acer66
@Adell
@Sven1213
@zweiter
@Krötenkopf
@hallo-ho


NEIN, dass meinte ich nicht!
WAS GENAU ist eurer Meinung nach WIE und WANN passiert?
Von Anfang an bis zum Ende der Eskalation.


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 20:57
Hier schreiben ja völlig unterschiedliche Menschen, die sich versuchen in diesen Täter oder Tat hineinzuversetzen.
Laß uns alle mal böse sein und denken, wie hätten wir das überhaupt auf die Kette bekommen.
Das eine ist ja, dass man die Person in seine Gewalt gebracht hat, aber dann...........
mich stört dieses festhalten.
Wofür und aber auch wie?
Dafür muss der Täter viele Punkte berücksichtigen und das behaupte ich können die wenigsten Menschen erfüllen. Also, wie lebt er, dass er eine Person unentdeckt mindestens 1 Woche bei sich oder an einen Ort verweilen lassen kann?
Dann das Verbringen von dem Opfer an diversen Orten im Stadtgebiet Paderborn. Wie kommt man auf diese riskante Idee und dann noch das absurde (aus meiner Sicht) telefonieren lassen des Opfers?
Auf so eine Idee kommt man doch gar nicht.


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 20:58
es könnte ja sein das der täter zu einer bestimmten zeit in nieheim sein mußte und das schon vorher fest stand ,er konnte das also nicht verschieben und mußte frauke vorher unterbringen oder mitnehmen.


3x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 21:00
@Sven1213
ich sagte ja schon,mir kommt es vor(die reaktionen ) wie ein jugendlicher


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 21:03
@zweiter
Da sie noch recht jung war und eher kontakte in ihrem Alter hatte, gehe ich auch davon aus, das der Täter nicht viel älter bzw. jünger war wie Frauke. Aber in diesem Alter ist man eher Abhängig von diversen Faktoren und da ist ein Festhalten von einer Person über 1 Woche eher schlecht möglich.


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 21:09
@Sven1213
es muss ja auch kein jugendlicher gewesen sein ,aber vom gedanken oder der reaktion ist es eine person die irgendwie nicht sehr gut nachgedacht hatte ,sondern mehr reagiert hat .
vom verhalten her wie ein jugendlicher, der nicht genau weiß was man machen soll in der lage.
eine woche sturmfreie bude
ein gartenhäuschen
leere halle oder firma
ein auto
es gibt einen haufen möglichkeiten ,am besten aber abgelegen, oder eigenheim.


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 21:09
@Malinka
@all

Ich nehme da als Typ (aber es war ja lt. Frauke kein "Typ") ein nettes Mädel mit aus folgenden Gründen:

a) sie hat mich heiß gemacht, z.B. in irgendeinem chat
b) ich finde sie einfach toll, sie gehört zu meinem gröberen Bekanntenkreis und versuche, sie für mich zu gewinnen
c) ich finde sie einfach toll, hab sie grad im Pub beobachtet und ich versuche, sie für mich zu gewinnen
d)Ich sehe sie im Pub, sie sieht mich einfach nicht und ist nur mit ihrem bekloppten Handy beschäftigt. Der werd ich es jetzt aber zeigen! Die soll mal sehen, dass ihr ihr scheiß Handy in einer heiklen Situation auch nix mehr nützt
e) ich hasse sie (was weiß ich, weil sie mit meinem Schwarm zusammen wohnt, weil ihre Mutter mich mal geärgert hat, ihr Vater mir den falschen Zahn gezogen hat oder wie auch immer), deswegen entführe ich sie und überleg mir unterwegs noch, was ich eigentlich will (Lösegeld, die Familie quälen usw.)
f) ich kenne sie und will mit ihr reden, ein bisschen durch die Gegend fahren, vielleicht ein Problem besprechen

Eskalieren kann es dann u.a., weil:

- sie mich verdammt noch mal einfach nicht toll findet und sich partout nicht in mich verlieben will
- ich merke, dass sie mich 7 Tage lang verar...t (z.B. so getan hat, als ob sie in mich verliebt ist, und dann finde ich heraus, dass sie überhaupt nicht bei mir bleiben will)
- die Hassobjekte (Mutter, Vater, Chris, wer auch immer) nicht adäquat reagieren
- sie versucht zu fliegen oder mich in irgendeiner Art zu verraten oder zu betrügen
- ich einfach ausraste, weil sie ein falsches Wort gesagt hat
- ich einfach nur im Drogenrausch war
- sie plötzlich irgendwelche Beweise gegen mich haben könnte und ich mir sicher bin, dass sie mich verraten wird
- ich hab sie für irgendetwas gebraucht, und nun hat sie ihren Zweck erfüllt und muss beseitigt werden


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 21:11
@Adell
ich würde eher auf mehrere jugendliche tippen
oder einen täter


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 21:13
@Malinka

Grob angeschnitten. Heimweg-auf Person X getroffen. Persönlich bekannt (wie gut keine ahnung). Person X musste überzeugende Argumente haben um Frauke noch zum wohin gehen zu bringen. Erst bissl bla bla,dann fahrt zu ihm.Mit dem versprechen wieder heimgefahren zu werden. Bissle was trinken,Handy auflademöglichkeit. Handy hatte Saft,SMS an Chris 0:49.

Möglicherweise verwechselte der Täter etwas was beim Typen öfters vorkommt. Nämlich dass wenn man ne Frau mit nach Hause nimmt das dann auch was GEHT. Ihr wisst was ich meine. Dies der Mögliche Eskalationspunkt. Da sich Frauke vllt weigerte,fuhr er sie nicht Heim. Vllt war der Typ so versessen darauf,dass sich das so extrem hochgeschaukelt hat.


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 21:13
@zweiter
Zitat von zweiterzweiter schrieb:ich würde eher auf mehrere jugendliche tippen
oder einen täter
Ich tippe auf weniger als 10 Täter.
Mein Gott @zweiter was ist das denn für eine Aussage von dir.


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 21:13
@zweiter

Aber wo verstecken ausgerechnet Jugendliche ein Opfer? Und wie fahren die dann das Opfer durch die Gegend ohne Führerschein und Auto?


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 21:16
@acer66

Genau so was glaub ich auch. Und dann hat er eine Woche lang hart dran gearbeitet, Frauke vielleicht erzählt, dass sie nach Hause darf, sobald er hatte, was er wollte.

Sie hat es dann vielleicht nicht enthusiastisch genug rüber gebracht und er war enttäuscht. Hat dann vielleicht verlangt, dass sie es überzeugender machen soll. Er ist vielleicht auch reingefallen bis zu dem Punkt, wo sie am Telefon sagt, dass sie festgehalten wird. Er hört noch, dass sie doch wegen einem Typen nicht eine Woche lang weg bleiben würde, und da wird er ganz sauer! Sie ist also immer noch nicht freiwillig bei ihm und findet ihn immer noch nicht unwiderstehlich.

Da rastet er aus....


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 21:17
Was mir noch so einfällt ist, dass es wenn eine geplante Tat war, ich auch auf jeden Fall von mehreren Täter ausgehen könnte. Wenn es ein Bekannter war, also fast eine " Beziehungstat", dann war er alleine. Niemand würde einem anderen eine solche Unterstützung zusagen und ein Alibi bieten oder mitwirken, wenn er damit NICHTS zu tun hätte.

Wenn es mehrere waren: .. ich spinne mal:
Zwei relativ junge Typen unterwegs, gesell. Unterschicht, fussballuninteressiert, gelangweilt, angetrunken quatschen Frauke auf der Strasse an oder MACHEN sie an. Sie zerren sie irgendwo hin, vielleicht sogar in eine Wohnung/Auto. Sie würden sich vergehen usw usw. Macht für mich alles keinen Sinn, keine Autofahrt denn sexuell gesteuerte Täter wollen ihre Opfer meist SOFORT, also auch keine SMS, denn hier sind die Täter schlichtweg zu blöd. Was ich sagen will ist. das ich mir so eine Tat von irgendwelchen Asi-Typen/Typ nicht vorstellen kann..
Typ verheirateter Familienvater:
zielloses umherfahren, Alibi bei Frau: Fussballgucken. Eine Woche festhalten? Wie, wenn er Famile hat, es sei denn, diese sind zur Zeit nicht im Haus und er nutzt das. ...geplante Tat.
Typ abgewiesener Freund/Bekannter:
Frauke wird angesprochen und sie steigt arglos in sein Auto,.... alles weitere ha t@Adell
schon für mich übernommen, sozusagen...

Aber ich bin noch nicht fertig, Teil zwei folgt ...


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 21:18
Zitat von AdellAdell schrieb:Er hört noch, dass sie doch wegen einem Typen nicht eine Woche lang weg bleiben würde, und da wird er ganz sauer!
Als ich das hörte, kam mir der Gedanke, dass es auch eine Täterin sein kann.


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 21:21
Neeeeee, das war keine Frau!! Never. (Ja, Ansichtssache)
Adell, stimmt!!!!!!!! Und auch dieses: ich weiss, ich bin ja schon eine Woche lang weg.. das klingt so wie, "Ja ich weiß, ich bin mir allem sehr bewusst und es tut mir ja auch leid, aber es ist so wie es ist."


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 21:22
@Sven1213

Genau, mir auch. Oder aber DAS, was man als 21jährige nicht als TYP bezeichnet, also eine Respektsperson. Ein Polizist ist kein Typ, ein Arzt ist kein Typ, ein gut situierter Herr im gediegenen Alter ist kein Typ.....

@Waldfee108

Ich halte den Bekannten, mit dem sie vielleicht ein Problem durchzukauen hatte, für eine sehr wahrscheinliche Lösung. Das war vielleicht so ein Milchbubi, vor dem sie keinesfalls Angst hatte und den sie auch nicht ernst genommen hat. Wer weiß, wenn die sich von Kindesbeinen an schon kannten, wäre ihr doch nie und nimmer die Idee gekommen, dass der irgendwann mal unberechenbar wird...


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 21:22
Zitat von Waldfee108Waldfee108 schrieb:"Ja ich weiß, ich bin mir allem sehr bewusst und es tut mir ja auch leid, aber es ist so wie es ist."
woher stammt der Satz? Aus einem der Telefonate?


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 21:23
@Adell
Irgendwie stell ich ihn mir auch so vor. You know?!
Weil mir alles andere so unwirklich erscheint.


melden

Mord an Frauke Liebs

06.12.2013 um 21:24
NEIIIIIN, nicht wieder Gerüchte!!! Ich schrieb: " es klingt wie..." bitte genau lesen ;-)


melden