Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

87.949 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

23.12.2013 um 22:59
@hallo-ho
Zitat von hallo-hohallo-ho schrieb:Falls du damit meinst, dass die Polizei hier mitliest und es dadurch weiß - nun, ich weiß es nicht, aber ich glaub zumindest nicht, dass die hier mitliest.
Da habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt. Ich habe eine Email an die Polizei NRW geschickt. Wie lange es dauert, bis diese bearbeitet wird, weiß ich nicht. Es war auch nur eine allgemeine Adresse (hinweise@...).
Zitat von hallo-hohallo-ho schrieb:PS Sonst wäre aufgrund meines Tipps Ösi gestern Abend verhaftet worden :D (Sorry, ich find den so geil, den musst ich einfach nochmal bringen)
Da hätten wir dann die Erklärung, wenn's mal wieder länger dauert...


melden

Mord an Frauke Liebs

23.12.2013 um 23:06
@humba
@hallo-ho

Die lesen mit. Einsätzige Antworten sind hier verboten, deswegen musste ich jetzt einen Satz nachschieben.


melden

Mord an Frauke Liebs

23.12.2013 um 23:09
@hallo-ho

Jo, nur, wenn sie sich festgequatscht hat, wo war das denn? Und genau wie du geschrieben hast, hätte ich dann auch eine andere SMS geschrieben. Das Spiel war ja wortwörtlich schon Schnee von gestern. Warum kommt sie noch damit an?

Nee, komm.....die SMS war älter. Bei anderem fehlt mir die Logik. :-)

Aber vielleicht muss ich ja auch akzeptieren, dass manche Menschen, Handlungen usw. einfach nicht logisch sind.


melden

Mord an Frauke Liebs

23.12.2013 um 23:11
@Adell
Wirklich überzeugt bin ich davon ja auch nicht. Wenn ich aber frage, warum die SMS so spät verschickt wurde ODER so spät ankam, sind wir wieder beim Technikkram und drehen uns im Kreis, ich wollt mal einen anderen alten Ansatz reinbringen (ist gar nicht selbstironisch gemeint, letztlich wurde hier alles schonmal besprochen)


melden

Mord an Frauke Liebs

23.12.2013 um 23:20
@hallo-ho

Sicherlich sind sämtliche Ansätze wichtig, und manche hat man bisher ja noch so nicht gesehen.

Und wir gehen ja auch von uns aus: wie würden WIR reagieren? Nur sind wir ja nicht Frauke. Vielleicht hatte sie eine uns ganz unverständliche Weise, wer weiß?

ICh würde nur nicht so spät eine sms senden, wenn ich weiß, dass da jemand zu Hause sitzt, der mich reinlassen muss und der gern schlafen will, weil er morgens eine Klausur schreibt (war doch so, wenn ich mich recht erinnere, oder?)

Und wenn ich dann soooo spät eine SMS schreibe, in der ich mitteile, dass ich später komme, dann sag ich auch erst mal Entschuldigung dafür, dass ich mich jetzt erst melde und hol nicht wieder so ein Vortagesereignis raus. :-)


melden

Mord an Frauke Liebs

24.12.2013 um 00:02
Zitat von MalinkaMalinka schrieb:Da Frauke IM PUB den Akku ihrer Freundin hatte, würde ich davon ausgehen, dass sie beim Absenden der SMS abgewartet hat, bis das Display die Bestätigung anzeigte " SMS gesendet".
Wäre der Akku während des Sendevorgangs raus genommen worden, wäre die SMS
im " Entwürfe" Ordner gelandet.
Eine SMS wäre nur dann automatisch versendet worden, wenn Frauke dies vorher in ihren
Einstellungen so aktiviert hätte.
Vermutung:
Frauke ist als besonders sozial und fürsorglich beschrieben worden durch Freunde und Familie.

Chris holt sich gegen 21.00 Uhr den Schlüssel aus dem Pub. Frauke sagt ihm, dass sie nicht all zu spät kommen würde.

Hintergründe sind bekannt.

Aber wie lange war für Frauke "nicht zu spät/nicht zu lange"

Frauke sitzt im Pub. Am Spiel ist sie gar nicht interessiert. Stattdessen beschäftigt sie sich mit ihrem Handy. Hat Spaß daran SMS zu schreiben und wahrscheinlich auch zu bekommen (hin-und hersimsen)
Da Frauke an dem Spiel nicht interessiert war, dürfte ihr das Ergebnis egal gewesen sein.Frauke hatte einfach Spaß am Chatten diesen Abend.
Wann war das Spiel England gegen Schweden? (Uhrzeit)
Frauke dürfte die SMS geschrieben haben kurz nachdem das Spiel vorbei war oder aber als zum Schluss klar war, dass Deutschland nicht gegen England spielen muß.
Frauke schrieb die SMS wahrscheinlich kurz vor ihrem Gehen aus dem vollen Pub. Darum wahrscheinlich auch keine genaue Zeitangabe bzw. wo sie war. Chris wusste sie war im Pub, Chris wusste sie wolle nicht zu spät kommen. Ich vermute, dass das die letzte SMS war , die sie im Pub geschrieben hatte. Sie hatte ein schlechtes Gewissen Chris gegenüber und wollte schnellstmöglich nach Hause. Und weil sie wußte, dass sie noch eine knappe halbe Stunde Weg vor sich hatte, schrieb sie ihm auch nicht, wann sie zu Hause sein würde.
Sie nahm wahrscheinlich an, dass er sauer war.
Wenn Frauke so internet- und handyaffin war wie beschrieben, ist es ziemlich mögich, dass sie an dem Abend um "Akku zu sparen" ihre Pin deaktiviert hatte. Sie hat ihr Handy mehrfach an und ausgestellt. Es könnte sie genervt haben.
Ich habe nicht soviel gechattet in dem Alter mit dem Handy, ich hatte diese Funktion mit der SMS senden wenn es beim ersten Mal nicht geklappt hat auch aktiviert.


Als um 0:49 Uhr das Handy angeschaltet wurde, war höchstwahrscheinlich schon etwas passiert.
Der Täter hat's einfach versucht. Wahrscheinlich hat er sie durchsucht. Er wollte wissen ob sich jemand gemeldet hatte, der die zwei zusammen gesehen hatte.

Wie und wann sie in sein Auto kam. Keine Ahnung.

Am nächsten Tag aber waren auf einmal große Suchmeldungen da. Frauke war vermißt. Und was? Da steht was von einer SMS aus Nieheim. Mich würde nicht wundern, wenn die Polizei noch mindestens eine zusätzliche Ortung hätte, die öffentlich nicht bekannt ist.
Nämlich die, bei der der Täter im Handy nach der SMS gesehen hat die aus Nieheim abging. Wahrscheinlich vermutete die Polizei auch darum den Täter im Großraum Nieheim/Höxter.

Und dann begann die Panik. Oh Gott was mach ich. Frauke muss sich bei denen melden, damit sie nicht weitersuchen und mich finden.

SO stelle ich mir den groben Verlauf vor.


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

24.12.2013 um 00:17
Zitat von MalinkaMalinka schrieb:Da Frauke im Gegensatz zu ihrer Behauptung am Mittwoch NICHT nach hause kam ( was der Frauke und dem Täter hier bereits klar gewesen sein muss ) dann hätte man die Situation am nächsten Morgen mit einem anderen SMS Text besser entschärfen können.
Ich glaube der Täter hat alle Möglichkeiten abgewogen, die für ihn einen positiven Verlauf (nicht verdächtigt und geschnappt zu werden) beinhalteten. Der Kerl war in Panik.
Die Idee mit der entschärfenden SMS am nächsten Tag ist gut.
Ich glaube nur, dass er entweder selbst nicht drauf gekommen ist. Oh Gott das glauben die mir nie. Auch möglich wäre er hatte Donnerstag und Freitag keine Möglichkeit mit Frauke tagsüber nach Paderborn zu fahren oder er hatte Angst davor. Welchen Sinn würde es machen erst Chris anzurufen und dann kurze Zeit später eine Freundin/Bekannten/einem Mitschüler zu simsen?
Oder auch umgekehrte Reihenfolge.

Der Täter hat versucht zwanghaft logisch zu denken, nicht sich logisch zu verhalten.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

24.12.2013 um 00:39
Seite 57 Punkt 4

Funktion Sendewiederholung:

http://nds1.nokia.com/phones/files/guides/Nokia_6230i_UG_de.pdf (Archiv-Version vom 27.02.2012)


Funktion ist also vorhanden!


melden

Mord an Frauke Liebs

24.12.2013 um 10:15
Zitat von MalinkaMalinka schrieb:Herr Östermann sagt es die Akkus wurden getauscht damit Frauke noch eine SMS EMPFANGEN kann im UM Beitrag.
die nachricht hätte sie ja dann auch zuhause empfangen können,also war es wohl eine antwort auf eine gestellte frage ,etwas was sie sofort wissen wollte.

@OR1
Zitat von OR1OR1 schrieb:Der Täter hat's einfach versucht. Wahrscheinlich hat er sie durchsucht. Er wollte wissen ob sich jemand gemeldet hatte, der die zwei zusammen gesehen hatte.
er wollte vielleicht wissen wann der letzte kontakt des handys war
da der akku aber leer war und auch noch eine sms geschrieben wurde
wäre die zeit für einen restakku zu lange.
deswegen geht man wohl auch von ein laden des akkus aus,oder einen tausch.

wenn der täter aber wußte das das handy leer war ,hätte er versucht schnell eine sms zu tippen und diese abzuschicken,für mehr wäre es nicht gegangen .

da ist auch die frage, wie lange war das handy an.


melden

Mord an Frauke Liebs

24.12.2013 um 10:28
der täter wollte gar nicht kommunizieren. ich denke er wollte nur sehen ob wer was bemerkt hatte oder jemand frauke vermisste


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

24.12.2013 um 10:31
die kommunikation des täters begann erst mit den anrufen


melden

Mord an Frauke Liebs

24.12.2013 um 10:45
@ alle

Im Thread Kammerer stand, dass nun nach acht Jahren ein Verdächtiger festgenommen werden konnte. Er sei zwar schon damals verhört worden, aber ein Freund gab ihm ein Alibi.
Anhand neuer Techniken etc. u.ä. konnte ihm aber nun nachgewiesen werden, dass das Alibi falsch war.

Ich hoffe wirklich, dass es in diesem Fall auch noch zu so einer Wende kommen wird.


melden

Mord an Frauke Liebs

24.12.2013 um 10:49
hast du einen link?


melden

Mord an Frauke Liebs

24.12.2013 um 10:51
@OR1
u.a. dieser, es gibt noch andere, wo eher auf die neue Technik eingegangen wird.

http://www.tt.com/panorama/verbrechen/7657240-91/alibi-geplatzt-acht-jahre-nach-mord-in-haft.csp


melden

Mord an Frauke Liebs

24.12.2013 um 10:58
Guten Morgen!
Und übrigens : jemand hat den Sat1 Eintrag abgefilmt und bei Youtube rein gestellt.
Finde ich eine prima Idee!
Danke dafür.

https://www.youtube.com/watch?v=m4Qn6Mp0K1E


@OR1
Zitat von OR1OR1 schrieb:Frauke dürfte die SMS geschrieben haben kurz nachdem das Spiel vorbei war oder aber als zum Schluss klar war, dass Deutschland nicht gegen England spielen muß.
Sorry aber kurz nach dem Spiel macht überhaupt keinen Sinn denn da war sie ja bereits mit einem leeren Akku auf dem Heimweg.
Das Spiel begann um 21.00 Uhr und endete kurz vor 23.00 Uhr.
@OR1
...Frauke schrieb die SMS wahrscheinlich kurz vor ihrem Gehen aus dem vollen Pub. Darum wahrscheinlich auch keine genaue Zeitangabe bzw. wo sie war. Chris wusste sie war im Pub, Chris wusste sie wolle nicht zu spät kommen....
...Seite 57 Punkt 4

Funktion Sendewiederholung:

http://nds1.nokia.com/phones/files/guides/Nokia_6230i_UG_de.pdf (Archiv-Version vom 27.02.2012)...
Das wäre wie gesagt nicht gegangen.
Da wie @nephilimfield bereits schrieb dieses Handy Modell keine Funktion für eine Automatische Sendewiederholung hatte.
Das gab es erst ab dem Nokie 6230i.
Somit wäre die SMS entweder raus gegangen und auch gegen elf von Chris empfangen worden, oder im Speicher geblieben und hätte noch noch mal manuell gesendet werden müssen.
Sprich ohne einen Befehlt von außen hätte die SMS um 0:49 Uhr nicht von ihrem Handy rausgehen können.
Und selbst wenn dieses Modell eine solche Funktion gehabt hätte, müsste diese (laut Bedienungsanleitung ) auch aktiviert sein.

@OR1
Zitat von OR1OR1 schrieb:...Sie hatte ein schlechtes Gewissen Chris gegenüber und wollte schnellstmöglich nach Hause. Und weil sie wußte, dass sie noch eine knappe halbe Stunde Weg vor sich hatte, schrieb sie ihm auch nicht, wann sie zu Hause sein würde....
Versteh ich nicht. Wieso sollte sie ein schlechtes Gewissen gehabt haben???
Weshalb?
Sie ist ja OFFENSICHTLICH in den Pub gegangen und wollte dort OFFENSICHTLICH das Spiel schauen.
Wieso sollte sie ein schlechtes Gewissen bekommen kurz vor Ende des Spiels wenn Chris doch klar sein sollte, dass sie das SPIEL IM PUB schauen wird.
Und das dauerte nun mal bis kurz vor elf.
Wie ich also schrieb, als sie aus dem Pub raus kam WAR SIE NOCH GAR NICHT ZU SPÄT.
Meiner Meinung nach.

@OR1
Zitat von OR1OR1 schrieb:... Am nächsten Tag aber waren auf einmal große Suchmeldungen da. Frauke war vermißt...
Sorry, aber du verwechselst das ständig.
Die Medienberichte waren erst ab Donnerstag zu sehen, hören und zu lesen.
Nicht schon am Mittwoch.

@OR1
Zitat von OR1OR1 schrieb:Da steht was von einer SMS aus Nieheim.
Mich würde nicht wundern, wenn die Polizei noch mindestens eine zusätzliche Ortung hätte, die öffentlich nicht bekannt ist.
Nämlich die, bei der der Täter im Handy nach der SMS gesehen hat die aus Nieheim abging. Wahrscheinlich vermutete die Polizei auch darum den Täter im Großraum Nieheim/Höxter.
Ich verstehe kein Wort. Kannst du das noch mal anders erklären?
Das Handy wurde in Nieheim das zu Kreis Höxter gehört geortet und das stand auch so in der Zeitung am Donnerstag :
....Den Ermittlungen der Polizei zur Folge hat es einen letzten Handykontakt gegen 00:50 Uhr aus dem Bereich
Nieheim, Kreis Höxter, gegeben....
@OR1
Zitat von OR1OR1 schrieb:Welchen Sinn würde es machen erst Chris anzurufen und dann kurze Zeit später eine Freundin/Bekannten/einem Mitschüler zu simsen?
Das war von mir nur für den Abend Dienstag/Mittwoch angedacht.
Ab Mittwoch hätte sie dann NUR Chris kontaktieren müssen und das Spielchen wäre perfekt.


melden

Mord an Frauke Liebs

24.12.2013 um 11:06
@OR1
Zitat von OR1OR1 schrieb:der täter wollte gar nicht kommunizieren. ich denke er wollte nur sehen ob wer was bemerkt hatte oder jemand frauke vermisste
davon kann man wohl ausgehen ,das sie vermisst wird
deswegen kam ja die erste sms ,damit sie nicht vermisst wird...erstmal


zum handy mal dieses

auszug aus einen fragethema

Hatte ein 6230. Dort konnte ich unter z.B. Anruflisten/Mitteilungszähler/Gesendete Mitteilungen/"Wählen" noch jede menge Infos von gesendeten Mitteilungen sehen (Empfänger, Zeit, Datum), auch solche, die im "normalen" Orden GESENDET schon gelöscht waren. Im neuen Handy 6230i geht das nicht. Ist es eine Einstellungssache (wenn ja wie?) oder kann das Handy das einfach nicht?
Danke


melden

Mord an Frauke Liebs

24.12.2013 um 11:17
@zweiter
@acer66

@hallo-ho
@OR1
@Adell
@humba
@sue_bern
@nephilimfield
@LIncoln_rhyME
@mysterioes74


Mein Vermutung im Bezug auf das nicht Erwähnen der Schwester von Frauke in den
erhaltenen Antworten von Herrn Östermann :

Er erwähnte Karen nicht weil sie NICHT angerufen wurde und Frauke somit selbst nie erreichte.
( Ich vermute schon, dass sie versucht hat sie zu kontaktieren, jedoch erfolglos. )
Sie war lediglich bei dem letzten Gesrpäch dabei.
Kontaktiert wurde bei diesem Anruf ja Chris, nicht Karen.

Und der Bruder hat Frauke angerufen und erreicht.
Somit hat er einen "eigenen" Kontakt zu seiner Schwester gehabt,
der unabhängig von Chris und seinem Handy statt gefunden hatte.


melden

Mord an Frauke Liebs

24.12.2013 um 19:36
Frohes Fest an alle beteiligten Diskussionsteilnehmer!
Saugt Euch mit Energie voll, dass in Bälde wieder eine fruchtbare Diskussion stattfinden kann!

Liebe Grüße

Euer netter, lieber, kluger Jermaine


melden

Mord an Frauke Liebs

24.12.2013 um 22:35
@LIncoln_rhyME

Dir auch frohe Weihnachten! ....warum erinnerst du mich gerade an Karlsson vom Dach? ;-)


melden

Mord an Frauke Liebs

24.12.2013 um 23:35
Auch allen ein frohes Weihnachtsfest


melden