Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

88.011 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:27
@OR1
Betrachte doch mal den Ausgang .. Frauke wurde wann gefunden?
Am 4. Oktober .. Das letzte Telefonat war am 27.06 ..

Die Leiche wurde stark skelettiert aufgefunden ..
Das ist eine lange Zeit, der Täter hat darauf spekuliert dass sie gefunden wird .. Ich denke er wusste aber dass dies einige Zeit beanspruchen wird.

@Thoelke
Warum rausholen? Es reicht doch wenn sie im Kofferraum liegt .. Er muss sie ja nicht aus dem Kofferraum geholt haben im liegen kann man ja auch sprechen.

Dass er einige Eckdaten von Fraukes Leben kannte dürfte naheliegend sein, immerhin muss er oder ein Mittäter vor der Wohnung gewartet haben um zu sehen wann die Mutter das Haus verläßt.

@acer66
Wieso muss es gleich Glück sein? VIlleicht steckt einfach eine gute Planung dahinter dass es keine Zeugen gab.

@Waldfee108
Ich spreche auch nicht davon dass die Eltern involviert waren ..
Ich sagte ledeglich dass es bei der Sache villeicht nicht primär um Frauke ging sondern dass man den Eltern schaden wollte mit der ganze Entführung und Ermordung.

@OR1
Was soll denn der Berliner Ring für ne Marke sein im bezug auf dein zitat?


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:27
Vielleicht lebte er ja auch im Paderborner Westen.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:28
Sorry sorry, die Eltern waren nicht INVOLVIERT in DEM Sinne, sondern standen nicht auf dem Plan des Entführers. Bitte keine Missverständnisse!


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:29
Zitat von OR1OR1 schrieb:Ja. der Berliner Ring ist schon so 'ne Marke.
@OR1
In wie fern? Ich kenne Paderborn nicht? Ist da viel los?


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:31
und ich frage noch einmal - was sagt ihr zu dem alten Opa (in 2006 war er 57 Jahre alt) was dann am 2009 ein 18jähriges Mädchen in Paderborn entfuehren wollte? Passt er nicht sehr gut in das bild? ufgrund seines Alters koennte ihn Frauke nicht als ernstes Gefahr sehen und er kann mal seine Puepchen einen Wunsch (Anruf) erfuellen wenn es sich ganzen Tag gut benimmt...wäre da ein juenger Täter (so um 40) eher strenger als alter opa? Ich kann mich schon vorstellen dass so ein alter opa Frauke telefonieren lässt...


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:32
@sue_bern
Quelle?


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:32
stellen wir uns doch mal die grundsätzliche frage: was war die intention der straftat ?

was sollte es aus sicht des täters werden ?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:33
Berliner Ring ist zu WM nicht mehr los als sonst .. Das ist eine Mischung aus Wohn und Gewerbegebiet .. Da gibt es einige Hochäuser ..

WM technisch ist in Paderborn der Platz beim Abdinghof sehr beliebt, das Rathaus und die Westernstraße ..
Aber auch nur wenn Deutschland spielt ..

Gastronomisch ist am Berliner Ring wenig ..

@sue_bern
Möglicherweise könnt es der Täter von Fall Frauke sein .. Er wollte es wieder versuchen ggf ...
Dass er den Mut hatte das Feld noch abzusuchen spricht dafür dass er wenig Angst vor der Polizei hatte.

@Waldfee108
Den Link hab ich paar seiten zuvor gepostet heute. Dürftest du fix finden.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:33
@Thoelke
Für mich drängt sich immer wieder der Gedanke auf, dass es eine Art Rache war für ein Benehmen seitens FL, das er nicht Dulden konnte. (Einer meiner Gedanken...)!


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:33
Zitat von ThoelkeThoelke schrieb:stellen wir uns doch mal die grundsätzliche frage: was war die intention der straftat ?

was sollte es aus sicht des täters werden ?
Wichtige Frage


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:34
@Kangaroo


Der Täter hat bisher einfach nur Schwein gehabt, dass es keine offiziellen Zeugen gibt und das man keine DNA gefunden hat.
Er hat die ganze Woche versucht die Gefahr von sich abzuwenden durch halsbrecherische Telefonate und Fahrten. Und dann legt/schmeißt er sie so nah am Weg in diese kleine Kuhle?
Warum hat er sie dann nicht im Haxtergrund verbuttelt bei all der Planung. Da war keine Planung auf eine Entführung vorab.
Der Täter hatte "Pech im Umglück". Die Mutter. Hat ja nun wirklich Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt um ihr Kind zu finden. Und die Polizei. Die haben die Mutter auch noch von Anfang an Ernst genommen und nicht gesagt: Kommen sie in 2 Tagen wieder, wir können bisher nichts tun. ( Als Beispiel.)

Und dann diese riesige Suchaktion.

Dem Täter sind die Nerven durchgegangen. Egal was er mit ihr geplant hatte. Die Anrufe entstanden weil der Täter sich vor Angst in die Hosen machte um das mal so deutlich zu schreiben.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:36
@Kangaroo

Bedenke noch dass. 0:49 evtl freiwillige SMS. Dann den ganzen Mittwoch gar nichts. Donnerstag Zeitungsartikel: Frauke vermisst,plus die Info über die SMS/Ortung. Dann Donnerstags Abend Anruf Frauke. Zufall? Ich sehe weniger einen Plan sondern mehr eine Reaktion. Aktion-Reaktion.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:38
@OR1
Die Leiche war bedeckt unter Tannendickicht sofern ich mich recht entsinne .. Er hat sie nicht einfach nur abgelegt und weg ..
Er hat sie an einer Stelle gelegt die nicht einsehbar ist .. Dass das Opfer gefunden wird war dem Täter recht und war möglicherweise einfach teil des Plans .. Du siehst doch selber trotz Fund der Leiche tappt man weiter im dunkeln ..

Wieso ist denn bitte das herumfahren mit dem Opfer und das telefonieren halsbrecherisch? Wie oft werdet ihr von der Polizei kontrolliert? Ich dieses Jahr mit dem Auto 2 mal ..

Und das weil ich zu schnell unterwegs war ..

Der Täter hat dies alles geplant und er fühlte sich sicher .. Sonst hätt er nicht jeden Tag mit ihr im Auto verbracht sondern sich eingegraben und sich versteckt ..

Ein Täter unter Druck der planlos ist macht Fehler .. Es wurden aber KEINE Fehler gemacht.

@acer66
Ob die erste SMS freiwillig war wissen wir ja nicht .. Von daher kann man nicht gleich sagen der Täter machte Reaktionen.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:38
@Kangaroo
Zitat von KangarooKangaroo schrieb:Frauke sagte bei einem Gespräch "Mama" ..
Das hat sie nicht gesagt. Es wurde im Beitrag so dargestellt.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:38
@Waldfee108
Quelle heute von Kangaroo:
Ich will nochmal den Link einwerfen:

Villeicht war es bei Frauke auch so, ggf. war es sogar der gleiche Täter?
http://www.nw-news.de/owl/?em_cnt=3122177

PADERBORN
04.09.2009
PADERBORN
18-Jährige versteckt sich stundenlang in Feld
Junge Frau war aus Panik vor Entführung aus Auto geflüchtet

Paderborn (lnw/jov). Mehrere Stunden hat sich eine 18-Jährige nachts in einem Feld bei Paderborn versteckt, nachdem sie aus dem Auto eines Unbekannten entkommen war. Ein etwa 60-Jähriger hatte das Mädchen gedrängt, sie nach einem Schützenfest in Dahl nach Hause zu fahren, teilte die Polizei am Freitag über den Vorfall vom Wochenende mit.

Das Mädchen habe das Angebot des Mannes zunächst abgelehnt, war aber, als der Mann aus seinem Wagen ausstieg und auf sie einredete, doch eingestiegen.


Als der Mann aber die falsche Richtung angesteuert habe, sei die junge Frau auf einem Feldweg unter einem Vorwand aus dem Wagen gestiegen. Die 18-Jährige habe sich dann zwei Stunden in einem Feld versteckt und per Handy ihren Vater angerufen. Der Fahrer des Wagens sei mehrmals auf dem Feldweg hin und her gefahren und habe nach ihr gerufen. Schließlich fuhr er davon.

Die Polizei sucht nun nach dem Fahrer. Ein Verfahren wegen Freiheitsberaubung wurde eingeleitet.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:38
@OR1
Aber du schriebest doch eben noch, dass es d.M. nach ein intelligenter Täter war?


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:39
@Kangaroo
Welcher Link? Steh auf der Leitung ;)


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:39
Ok, alles klar! DANKE!


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:39
@Malinka
Nenn mir eine Quelle die belegt dass es vom Fernsehbeitrag nur dazugedichtet war.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:40
Er hat die ganze Woche versucht die Gefahr von sich abzuwenden durch halzbrecherische Telefonate und Fahrten. Und dann legt/schmeißt er sie so nah am Weg in diese kleine Kuhle?
Genau, warum legt dieser dann kein Wert auf Zeit und Mühe? Obwohl er dieses subjektiv in der Woche der Telefonate machte.


melden