Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

87.945 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:42
Die Leiche wurde doch erst mehr als 3 Monate später gefunden .. Der Sommer war verdammt trocken und heiß ..

Tut doch nicht so als hätt er sie an einer belebten Ecke abgelegt wo er jeden Tag hätte rechnen müssen dass sie entdeckt wird ..

Ggf. hat der täter vor der Tat den Ort länger im Blick gehabt und gesehen dass da nie einer zusehen ist ..


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:43
ich glaube nicht, dass es als entführung geplant war. dann bereitet sich ein entführer lange vor, hat die location und fährt nicht durch die gegend und führt telefonate um selbige zu verschleiern.
wozu ?

dann bleibt der ganze sexuelle nötigung, vergewaltigungsbereich. in der regel verschwinden ja diese täter nach ausführung ihrer tat.

es sei denn.... es lief was schief. sie hätte ihn identifizieren können oder so etwas in der art.
sicher denkbar und das wird ja hier von den meisten favorisiert als motiv.

vielleicht wars aber etwas ganz anderes, vielleicht was komplett diffuses, auf was man nicht mal so eben kommt weil es irrational ist.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:43
@Waldfee108
du warst bei dem Fundort....wie siehst du es bitte - wie schnell war theoretisch moeglich die Leiche dort zu finden?
so wie ich es sehe - vielleicht auch nach einer Woche....


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:44
Also wirklich! Das war ja wohl nicht der Gipfel der Intelligenz, dass er sie 20meter von der Hauptstrasse ablegt? Jetzt tu mal nicht so ;)


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:44
@Thoelke
War nicht der Entführer der Kampbusch sogar mit ihr im Urlaub?


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:44
@Waldfee108
WARUM Denn nicht?
Ich versteh eure Gedankengänge nicht .. Die Leiche wurde 3 monate lang nicht entdeckt .. Und ihr tut so als hätt er sie an einem Ort abgelegt der völlig banal war ..
Wieso wurd sie denn 3 Monate nicht entdeckt?


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:45
@Kangaroo
Reines Glück


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:46
@Kangaroo
keine ahnung, wenn dann jahre später... aber ich glaube dass täter, die sich in eine solche tatphantasie stürzen detailiert planen und wenn die planung ist sie jahre festzuhalten braucht man den telefonkram nicht, macht ja keinen sinn.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:46
das war vielleicht nicht mal 20 meter...

was ich denke - der täter hat nichts geplannt - und hat je nach der Situation immer gehandelt


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:47
Allein schon der Gedanke, dass er sich keine große Mühe gemacht hat: Auto anhalten, Auto auf, Leiche raus. Das hat nicht mehr als 10 MInuten gedauert. Da lass ich mir auch nicht einreden dass das ein intelligenter Plan war. Sorry.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:48
@Waldfee108
Dann hat der Täter aber mit allen anderen "Zufällen" das Glück gepachtet wa?
Er hatte Glück dass er nicht geortet wurde .. Glück dass kein Zeuge gesehen hat wie sie verschleppt wurde oder durch die gegend gefahren wurde .. Er hatte Glück dass Frauke bis auf das letzte mal nix rausgerutscht ist .. Er hatte Glück dass die Polizei nicht sofort verstärkt ermittelt hat .. Er hatte Glück dass er beim ablegen der Leiche nicht gesehen wurde und er hatte glück dass die Leiche erst 3 Monate später entdeckt wird ..

Sorry aber das ich lächerlich


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:48
Jemanden "ungeplant" längere Zeit festhalten und dann "ungeplant" den perfekten Mord begehen? Das glaube ICH nun wieder nicht.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:49
@sue_bern
Sehr schnell! Dort gab es einen Bienenstock, der eventuell sogar begangen wurde vom Besitzer.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:49
@Waldfee108
Nur komisch dass der Täter sein Auto auf dem Asphaltierten Platz stehen ließ und dann die Leiche getragen hat damit er keine Reifenspuren hinterläßt ..

Ja hast recht er hat sie in panik einfach abgelegt ohne ein Plan zu haben ..

(Vorsicht Ironie)


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:51
ich denke auch ein sehr intelligenter Täter kann nicht plannen wann die Leiche gefunden wird...

ich als intelligenter Täter wuerde ich dafuer sorgen dass die Leiche NIE gefunden wird


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:53
@sue_bern
Ein unintelligenter Täter achtet nicht darauf keine Reifenspuren zu hinterlassen wenn ihm auch egal ist dass die Leiche schnell gefunden wird ;)


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:53
@Kangaroo
Es passieren Dinge von denen wir nicht im Ansatz glauben dass sie passieren, gerade nicht in unserem unmittelbaren Umfeld. Man muss einfach anders denken...
Wie ich feststellen muss handelt es sich hierbei immer wieder um eine Art Wettkampf: Wer hat die besten Einfälle? Warum gibt man sich nicht gegenseitig Denkanstösse? Ich fand nicht alles was du geschrieben hast abwegig, trotzdem sag ich darüber meine Meinung.
Schade, dass mal wieder nicht objektiv diskutiert werden kann.

Ich glaub es geht schon wieder los, lalalala (Ironie ein) :)


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:53
mal so allgemein: vielleicht können intelligente täter leichter gefasst werden als irrational handelnde.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:55
@Kangaroo
Zitat von KangarooKangaroo schrieb:Ein unintelligenter Täter achtet nicht darauf keine Reifenspuren zu hinterlassen wenn ihm auch egal ist dass die Leiche schnell gefunden wird ;)
vielliecht war die Erde zu nass und er wollte sein Auto nicht schmutzig machen....wer weiss

ich will auch nicht dass es hier als Widerrede oder Kampf aussieht, ich sage nur meine meinung, will niemandem widerreden


melden

Mord an Frauke Liebs

29.12.2013 um 20:56
@Waldfee108
Wieso Wettkampf? Ich versuche nur meine Denkansätze mitzuteilen und wenn du sie anzweifelst versuch ich meine mit Argumenten zu bekräftigen sodass wir weiterhin diskutieren können?

Ich sag doch nicht dass du doof bist oder deine Gedankengänge doof sind .. Sondern ich versuch nur meine Meinung zum ganzen zu festigen in rücksichtname auf die anzweiflungen dbzgl.

Werte das doch nicht als Angriff aber ich finde soviel Glück hat keiner .. Und wenn ich sowas sage mein ich das doch nicht böse..

Wir diskutieren und man nimmt gegenseitig bezug darauf .. Ist doch alles ok ..

@sue_bern
Der sommer 2006 war sehr trocken und heiß. Deswegen war Frauke´s Leiche auch so sehr skelletiert weil es so heiß und trocken war ..


melden