Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

87.370 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

24.01.2014 um 22:56
@humba
Nur weil der Täter, dass Bedürfnis nach einem One-Night-Stand hatte und Frauke nicht, wurde er zum Mörder!? Das wäre wohl zu einfach gedacht- jemand der einen One-Night-Stand sucht - ist doch nicht gleichzusetzen mit einem Vergewaltiger!?!? Deine Menschenkenntnis ist echt erstaunlich... 😱


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

24.01.2014 um 22:58
@Lara1973
@humba

Ich glaube auch nicht, dass die Tat irgendwie aus dem Ruder gelaufen ist. Ich glaube, dass dies gezielt und geplant war.


melden

Mord an Frauke Liebs

24.01.2014 um 23:00
was ich echt nicht verstehe - dass zu viele Moerder in der gegend um Paderborn laufen und die Fälle nicht erklärt sind...ob es ein Zufall ist oder sich um einen Täter (oder 2 Täter gemeinsam) handelt?


melden

Mord an Frauke Liebs

24.01.2014 um 23:12
@Lara1973
Zitat von Lara1973Lara1973 schrieb:Nur weil der Täter, dass Bedürfnis nach einem One-Night-Stand hatte und Frauke nicht, wurde er zum Mörder!? Das wäre wohl zu einfach gedacht- jemand der einen One-Night-Stand sucht - ist doch nicht gleichzusetzen mit einem Vergewaltiger!?!? Deine Menschenkenntnis ist echt erstaunlich... 😱
Nein liebe Lara, so wie du es darstellst, wäre es in der Tat zu einfach gedacht.
Stell dir mal folgendes Szenario vor:
FL trifft den Täter kurz nach 23 Uhr an einem zuvor verabredeten Treffpunkt. Sie beschließen diesen wunderschönen angebrochenen Nachmittag nicht tatenlos zu verschwenden und brechen zu einer Spritztour auf. FL findet den Täter durchaus charmant, am Ziel angekommen werden Zärtlichkeiten ausgetauscht, FL genießt die Situation und schreibt Chris eine SMS.
Die Dinge nehmen ihren Lauf, der Täter will mehr, Frauke nicht. Sie sagt knutschen ist ok, Sex gibt es aber heute nicht. Täter macht aber weiter und nimmt sich letztlich, was er will. Danach ist FL verwirrt, weil sie eigentlich sagte sie will nicht, er hat aber trotzdem weitergemacht.
Sie will nach Hause, er fährt los. FL schweigt, der Täter fragt was los ist. Sie sagt, sie wollte keinen Sex, aber er hat ihn sich einfach genommen. Streng genommen wäre das eine Vergewaltigung. Der Täter ist empört und beschimpft sie. Sie sagt, er solle anhalten, sie will aussteigen. Er hält an, hält sie aber fest, weil er ihr die in seinen Augen nicht erfolgte Vergewaltigung ausreden will. Es kommt zu Handgreiflichkeiten, sie schreit, er hält ihr den Mund zu, würgt sie,...


melden

Mord an Frauke Liebs

24.01.2014 um 23:13
@aberdeen
Ich weiß es nicht- irgendwie bin ich bei der Vorstellung eines möglichen Tatherganges - hin und her schwankend - zwischen beiden! Fakt ist, dass ich Frauke weniger als ein Zufallsopfer eines Irren Mörders sehe... diese Woche... die Anrufe und SMS... das was Frauke mitgeteilt hat... irgendwie denke ich da immer an jemanden, der Frauke kannte und aufgrund eines Übergriffes auf Frauke ein Problem hatte!?!? Die Tage wirken auf mich nach "Zeit schinden" !? Chris meinte Frauke wirkte benommen... vielleicht braucht man dazu gar keine Beruhigungsmittel - kein Schlaf ... heftiges heulen... emotionaler Stress... und jemand klingt wie aus dem Koma erwacht! Jemanden sediert irgendwo anrufen zu lassen, birgt ja auch eine enorme Gefahr, dass das Opfer nicht mehr ganz Herr seiner Sinne ist und nicht mehr in der Lage ist... bei einem Gespräch Fassung zu wahren! Vielleicht war es wirklich ein Typ, auf Frauke in dieser Woche macht ausüben wollte!? Dann denke ich immer an eine verschämte Liebschaft... wenn Frauke ihren Täter kannte... wird er ein Auge auf sie geworfen haben... eine Bekanntschaft aus dem Internet... ??? Ließe sich da nicht irgendwas verfolgen? Ein erstes Treffen zu dieser Zeit... vermutlich hätte dies dann eine Vorgeschichte!? SMS Kontakt, Mails, Anrufe...


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

24.01.2014 um 23:21
@humba
Ok, ok... das Szenario wäre natürlich absolut denkbar... dennoch - ONS aktivsten praktizieren in der (💨💨💨) Regel einvernehmlichen SEX... das was du jetzt beschreibst... wäre schlichtweg (bei klarem NEIN) eine Vergewaltigung!


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

24.01.2014 um 23:26
ich kannte zwar Frauke nicht, aber wenn sie erst um 0.49Uhr ihrem Mitbewohner schreibt, dass sie später kommt(wohlgemerkt später, nicht erst morgen früh) und der muss schön treudoof warten und auf bleiben, weil sie ja kein Schlüssel mit hatte, dann muss sie SEHR egoistisch gewesen sein.

Diese SMS hätte, falls sie ein Treffen geplant hat, viel früher kommen müssen bei einer normalen sozialen Kompetenz.

Ich glaube aber auch, dass sie tatsächlich zwanglos von Frauke selber kam, denn wer sonst könnte wissen, dass es Chris irgendwie wichtig war, ob Deutschland gg England spielt oder nicht.

Aber die Zeit ...Wäre die SMS ca. 23 Uhr...dann wäre es für mich eine relativ "normale" Entführung. Alles würde einigermaßen passen.

Nun aber, wenn die SMS tatsächlich nicht von ihr war, DANN muss der Täter einiges wissen auch über Chris.


melden

Mord an Frauke Liebs

24.01.2014 um 23:35
@Siegessicher
Wieder die gleiche Frage! Fraukes Handyakku war im Pub leer... was passiert wenn eine Nachricht nicht rausgeht, weil der Akku abkackt?!? Nach 2 Stunden wäre es gut möglich, dass sich das Handy wieder kurz anschalten läßt und die SMS gesendet wurde!? Für mich macht es überhaupt keinen Sinn, erst um kurz vor eins zu schreiben... zumindest nicht vom Text her... Nachts um kurz vor eins, man weiß... das jemand wach warten muss oder aus dem Bett geklingelt wird... schreibt man nicht mehr "gleich" und spricht davon wie TOLL das Spiel war! Völlig unlogisch .... da hätte man sich doch bewusst entschuldigt und erstmal ein "Sorry" und ne kurze Erklärung geschickt...


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

24.01.2014 um 23:36
@Lara1973
Zitat von Lara1973Lara1973 schrieb:.. das Szenario wäre natürlich absolut denkbar... dennoch - ONS aktivsten praktizieren in der (💨💨💨) Regel einvernehmlichen SEX... das was du jetzt beschreibst... wäre schlichtweg (bei klarem NEIN) eine Vergewaltigung!
Genauso sehe ich es auch. Jedoch gibt es bei Vergewaltigungen oft zwei Sichtweisen. Der Täter meint es wäre alles einvernehmlich geschehen, nach dem Motto "kein Widerspruch bedeutet Zustimmung". Das Opfer sieht es aber anders, weil es keinen Sex wollte, dies aber nicht nachdrücklich zum Ausdruck gebracht hat.
Wie auch immer, es ist hier ohnehin nicht nachzuvollziehen, was geschehen ist. Mir geht es grundsätzlich darum, dass der zwischenmenschliche Bereich zwischen Mann und Frau ausreichend Konfliktpotential bietet, um eine Anfangs heitere Situation in Kürze auf das Schlimmste eskalieren zu lassen, wenn sich einer von beiden nicht unter Kontrolle hat.


melden

Mord an Frauke Liebs

24.01.2014 um 23:43
@Lara1973


ahhh...das macht Sinn. Nur wer hat das Handy angemacht? Ich gehe stark davon aus, dass sie schon nicht mehr selber entscheiden konnte kurz vor 1.


melden

Mord an Frauke Liebs

24.01.2014 um 23:43
@humba
Ja, eindeutig!!! Genau das, halte ich auch für am wahrscheinlichsten! Man weiß ja auch nicht, in welchem Zustand sich der Täter befand.... Vermutlich auch Fußball geschaut... ein paar Bierchen gezischt und dann ist ein Miteinander eskaliert.... sollte der Täter auch nur annähert aus Fraukes Umfeld kommen... ist das Problem natürlich noch größer... ein Fremder könnte sich noch verpieseln und es drauf ankommen lassen... ein "Bekannter" verliert komplett sein Gesicht...


melden

Mord an Frauke Liebs

24.01.2014 um 23:45
Ich hätte gerne die Zeugenaussage des Barkeepers gehört. Eine der wichtigsten denke ich. Denn ihre Freundin war bestimmt auch schon angeschwippst


melden

Mord an Frauke Liebs

24.01.2014 um 23:49
Frauke lieh doch den vollen Akku von ihrer Freundin als sie noch SMSe schreiben wollte. Wenn sie noch im Pub die SMS an Chris schrieb, dann hätte sie doch gewartet bis die SMS abgeschickt wird, bevor sie den Akku an ihre Freundin wieder aushändigt.

Ich halte dadurch weiterhin die Sendezeit um 00.49 Uhr für gegeben.


melden

Mord an Frauke Liebs

24.01.2014 um 23:50
oh...das stimmt auch. Lara, du hast also Unrecht :-D


melden

Mord an Frauke Liebs

24.01.2014 um 23:54
@Siegessicher
Macht ja eigentlich nur Sinn, dass der Täter das Handy angeschaltet hat!? In den besagten 2 Stunden kann viel passiert sein... vielleicht nahmen da die Dinge ihren Lauf! Frauke wird "aufgehalten" und bettelt, sich daheim zu melden... Täter gesteht es ihr zu... Handy wird angeschaltet... SMS geht raus und Handy kackt wieder ab... Zeit vergeht ... Frauke bittet eindringlich sich daheim zu melden... und signalisiert dem Täter, dass es ihr nur darum geht das sich daheim keiner Sorgen macht... Täter besorgt Ladekabel und Frauke kann den ersten Kontakt aufnehmen.. ich weiß nicht, aber sie sich einer großen Gefahr bewusst und entwickelt dann sowas wie das "Stockholm-Syndrom" ... zumindest muss sie ja einen gewissen Pakt mit dem Täter geschlossen haben... ich bin nach wie vor überzeugt, dass die Anrufe und SMS Zugeständnisse an Frauke waren und dem Täter Zeit gaben...


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

24.01.2014 um 23:55
Also mal die Fakten:

Ihr Handy war definitiv tot als sie rauskam. Ergo: Konnte sie keine SMS mehr senden. Alle wichtigen SMS hatte sie dank ihrer Freundin senden können. Aber unter diesen "wichtigen" war die ominöse 0.49Uhr nicht dabei.

Jetzt bin ich mal gespannt, wer aus dieser Geschichte schlau wird.


melden

Mord an Frauke Liebs

24.01.2014 um 23:59
Zitat von Lara1973Lara1973 schrieb:Frauke wird "aufgehalten" und bettelt, sich daheim zu melden... Täter gesteht es ihr zu... Handy wird angeschaltet... SMS geht raus und Handy kackt wieder ab... Zeit vergeht ... Frauke bittet eindringlich sich daheim zu melden... und signalisiert dem Täter, dass es ihr nur darum geht das sich daheim keiner Sorgen macht
das wäre eine Möglichkeit und ich muss zugeben ich bin alles andere als ein Psychologe aber schließe doch irgendwie kategorisch aus, dass diese SMS unter Kontrollverlust geschrieben wurde.
Die klang viel zu fröhlich und dass mit England wäre ihr, die sowieso kein Fußball mag, in diesem Moment schlichtweg egal.


melden

Mord an Frauke Liebs

25.01.2014 um 00:01
@Lara1973
oder meinst du "Täter" in Zukunft?


melden

Mord an Frauke Liebs

25.01.2014 um 00:02
@Siegessicher
Ok... fest steht, dass Frauke mehrere SMS geschrieben hat oder verstehe ich das jetzt falsch?! Die gingen ja sicherlich nicht alle an Chris? Demzufolge wäre ein tippen, mit dem großen Unbekannten ja sehr wahrscheinlich, oder?! Die letzte an Chris.. wird schnell getippt und geht aus irgendwelchen Gründen nicht raus... wirklich keine Ahnung!? Fakt ist, dass es unlogisch klingt... diese SMS nach zwei Stunden zu senden...


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

25.01.2014 um 00:03
@Siegessicher
Nun, ich gehe davon aus... das das Wort "Täter" um kurz vor eins schon zutraf... 😳


melden