Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

86.396 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

22.04.2014 um 13:43
@Ocelot

Mitten in der Nacht...wer sollte da schon vorbeikommen? Und es hat sicherlich nicht so sehr lange gedauert - nur sein Adrenalipegel wird hoch gewesen sein.

Und dann hat er bestimmt täglich die Zeitungen gecheckt, ob sie gefunden wurde...Ob er sich wenigstens in der Zeit auffällig verhalten hat? Er musste ja doch irgendwie immer damit rechnen, noch erwischt und überführt zu werden...Mich wundert, dass er nicht auffällig wurde...zu Hause, Job, Schule - wo auch immer....


melden

Mord an Frauke Liebs

22.04.2014 um 13:46
@Malinka
welche verkehrsituation vermutest du bitte am dienstags nach 23 Uhr dort?
danke

ich schätze 2-3 autos pro stunde?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

22.04.2014 um 13:48
@Interested
Vielleicht wurde er in seinem Verhalten aufällig, aber wer würde das mit der Ermordung in Verbindung bringen? Es sei denn man hätte schon vorher ihn in Verdacht gehabt.


melden

Mord an Frauke Liebs

22.04.2014 um 13:48
Was das Licht angeht, in Juni- oder Juli-Nächten. Das sind ja die kürzesten Nächte im Jahr, um den 21. Juni herum, da ist es bereits um kurz nach 4 Uhr morgens ziemlich hell, so dass man nicht einmal mehr Lampen braucht. Wenn der Täter die Strecke kannte und weiss, dass da um diese Zeit kaum jemand vorbeifährt bzw quasi sicher niemand, könnte er diesen Umstand ausgenutzt haben.
Das ist ja schon eine abgelegene Nebenstrecke, oder?

Link dazu für 2014, aber passt auch für 2006:
http://www.sonnenuntergang-zeit.de/daemmerungszeiten:paderborn:juni.html


melden

Mord an Frauke Liebs

22.04.2014 um 13:49
@Ocelot

Ich gehe ja von einem bekannten Täter aus^^


melden

Mord an Frauke Liebs

22.04.2014 um 13:54
Weiß eigentlich irgendjemand was über die Nachbarschaft von Chris und Frauke? Gab es da noch mehr gleichaltrige (vielleicht Studenten, Azubis etc.) oder Leute, mit denen die beiden in Kontakt waren?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

22.04.2014 um 13:57
@Interested
Denk ich auch.

Es gibt wohl 3 Typen:

Die Klette, die glaubt, in Verdacht zu geraten, wenn sie auf Abstand geht
Der Abstandnehmer, der sich einbildet, man könnte ihm die Tat in jeglichem Verhalten ablesen
Der Chiller, der so weiter macht wie bisher, als wäre nichts gewesen


melden

Mord an Frauke Liebs

22.04.2014 um 14:00
@Ocelot
4. der nette Helfer? - meinste Täter kehren zum Tatort, wollen bei Ermittlung helfen und dabei sein, oft sind es auch die angebliche Zeugen oder Finder der Leiche...


melden

Mord an Frauke Liebs

22.04.2014 um 14:06
@sue_bern
Der Helfer wäre glaub ein Unterpunkt der Klette.


melden

Mord an Frauke Liebs

22.04.2014 um 14:09
@sue_bern
Zitat von sue_bernsue_bern schrieb:@Malinka
welche verkehrsituation vermutest du bitte am dienstags nach 23 Uhr dort?
danke

ich schätze 2-3 autos pro stunde?
Als ich an einem Dienstag nachmittag gegen 14-15 Uhr da war. war die Frequenz der
Autos folgendermaßen : 1 Auto pro Minute.
Dazwischen gab es 7-10 Minuten Pausen.
Ich war nachts nicht dort. Schwierig zu sagen, aber
ich würde sagen 2-5 Autos pro Stunde.
Das ist nur meine Einschätzung.
Und dann muss man noch den Moment abfangen wo GAR KEIN AUTO lang kommt.
Auch eine Kunst bei dieser Rate.


melden

Mord an Frauke Liebs

22.04.2014 um 14:35
selbst wenn er in die einfahrt rein ist und mit standlicht die waldecke beleuchtet hat, wer solltr wegen etwas licht zweimal hinsehen? und das da nachtd jemand in der ecke im wald ist war unwahrscheinlicher als in der stadt bei ihrem verschwinden so gar nicht aufzufallen.morgens zwischen 3 und 4 uhr war da nur der stille wald und es wurde hell. taeter konnte somit morgens ausgeruht in seinem umfeld erscheinen.


melden

Mord an Frauke Liebs

22.04.2014 um 14:35
@Malinka
also als Täter kann man schon bei 5 Autos pro Stunde riskieren (muessen)

fraglich ob dort in der Nähe ueberhaupt gunstigeres ort gibt wo man mit dem Auto rein fahren kann (also nicht direkt auf der strasse stehen) und wo weniger Autos pro Stunde fahren


melden

Mord an Frauke Liebs

22.04.2014 um 14:52
@Malinka
sind dort auch Taxi-wagen oder Wohnmobils oder Kastenwagen vorbei gefahren? :-p
oder nur pkw´s?

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

noch zu den "5 Verdächtigen"

angeblich waren verdächtigt:
1. ein Taxifahrer (hat sich selbst im Taxi Blog beschwert)
2. beautiful - hat geschrieben Polizei hat 2 mal(?) ihre Wohnung durchgesucht
3. Frau aus Minden mit Kreuz aus Venezuela
4. anonym bei paderborn-blog - der mit Geldstrafe (die admins haben ihn angeblich bei Polizei gemeldet)

aber vielleicht alles nur Internet-bla-bla-bla....


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

22.04.2014 um 15:00
@sue_bern
Ich würde auf diese "Aussagen" nicht viel geben. Viele Leute neigen dazu, sich die ungeheuerlichsten Dinge auszudenken, um Aufmerksamkeit zu erregen.

Diese "Beautyful" - war das angeblich ne Freundin von Frauke?


melden

Mord an Frauke Liebs

22.04.2014 um 15:00
@Ocelot
ja, angeblich


melden

Mord an Frauke Liebs

22.04.2014 um 15:11
@sue_bern
Zitat von sue_bernsue_bern schrieb:@Malinka
sind dort auch Taxi-wagen oder Wohnmobils oder Kastenwagen vorbei gefahren? :-p
oder nur pkw´s?
Auf jeden Fall auffällig viele Kasten Wagen von Handwerker Firmen.
In den ersten 10 Minuten auf dem Weg dort hin sind drei Richtung Asseln an mir vorbei gefahren.


melden

Mord an Frauke Liebs

22.04.2014 um 17:09
ich hab mal ne frage: wenn frauke den taeter kannte und wusste sie wuerde nicht mehr heimkommen glaubt ihr sie haette was gesagt wenn sie bedroht worden waere?


melden

Mord an Frauke Liebs

22.04.2014 um 17:35
@OR1
Nein, kann ich mir nicht vorstellen. Da muss man schon sehr sehr mutig sein in solch einer Situation etwas zu verraten wenn man bedroht wird. Wahrscheinlich würden sich nur die wenigsten trauen da was zu sagen. Allerdings hat sie es ja beim letzten Telefonat indirekt getan...

Nochmal die Frage: Weiß man irgendwas über die Nachbarschaft? Wenn der Täter aus der Nachbarschaft kam, dann hätte er gesehen, dass Frauke um ca. 23:30 Uhr nach Hause kam und sah auch Fraukes Mutter nach Hause gehen um danach anzurufen. Er hätte durch den nahen Wohnort zu Chris einiges im Blick haben können...


melden

Mord an Frauke Liebs

22.04.2014 um 20:53
@Lumina85

Wäre in diesem Fall eine Einwahl von Fraukes Handy am entsprechenden Funkmasten, gemessen an der Differenzeit ab Verlassen der Wohnung durch Fraukes Mutter bis hin zur Einwahlzeit , möglich gewesen ?


melden

Mord an Frauke Liebs

22.04.2014 um 21:20
@OR1
Ich glaube, dass man immer hofft, dass ein Wunder geschieht und man heimkommt, egal, wie schlecht es aussieht. Und selbst wenn man es ganz genau wüsste: Wäre es dir so wichtig, deinen Entführer zu verraten, dass du dafür zusätzliches Leiden in Kauf nähmest? Ich glaube nicht daran. Man klammert sich an den letzten Rest Hoffnung, immer.


melden