Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

85.142 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

02.07.2014 um 21:20
Bei Gräff und Liebs sehe ich persönlich auch keine Anhaltspunkte für einen Zusammenhang.
Sieht dies jmd ähnlich?


melden

Mord an Frauke Liebs

02.07.2014 um 21:20
@SpiritualSoul

Ich bin da ganz bei dir. Ich frage mich auch gerade, was das bringen soll.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

02.07.2014 um 21:20
@LIncoln_rhyME

Ja, ich.


melden

Mord an Frauke Liebs

02.07.2014 um 21:24
Zitat von Blue_JasmineBlue_Jasmine schrieb:@SpiritualSoul

Ich bin da ganz bei dir. Ich frage mich auch gerade, was das bringen soll.
Mal ne Verständnisfrage - was genau meinst du jetzt? ;)


melden

Mord an Frauke Liebs

02.07.2014 um 21:25
@SpiritualSoul

Ist doch eigentlich unwichtig. ;) Es steht dir frei alles zu schreiben, was du willst. ;)

P.S.: Ich sehe keine Ähnlichkeiten zum Fall Gräff und auch nicht zu anderen bekannten Fällen.


melden

Mord an Frauke Liebs

02.07.2014 um 21:25
@Blondi23
Ausser einem zeitlichen und minimal optischen gibt es da wirklich nix, was man zusammenbringen könnte. Gut, dass esviele so sehen.

MMn auch 2 vollkommen vverschiedene Typen Mensch


melden

Mord an Frauke Liebs

02.07.2014 um 21:30
@LIncoln_rhyME

Und der offensichtlichste Unterschied ist eben, dass es in dem einen Fall eine Leiche gibt und in dem anderen nicht.

Zumal es wohl auch besser wäre, eine klare Linie zu fahren. Entweder kannten beide den Täter, dann wäre ein Serienmörder schon irgendwie unwahrscheinlich oder eben nicht.


melden

Mord an Frauke Liebs

02.07.2014 um 21:43
Ich würde dem Umstand, dass beide Frauen nach einer Veranstaltung verschwunden sind jetzt auch nicht unbedingt eine größere Bedeutung im Sinne einer Parallele beimessen. Sowohl für Serienmorde als auch Beziehungstaten bieten solche Veranstaltungen eine Vielzahl von Motiven und Möglichkeiten.


melden

Mord an Frauke Liebs

02.07.2014 um 21:49
Oder auch Morde aus ganz anderen Motivationen heraus. Serienmörder und Beziehungstäter sind nicht die einzigen Straftäter zu Ungunsten des Lebens Anderer ( um mich mal so geschwollen auszudrücken wie das unsere Gesetzgebung zu tun vermag :D )


melden

Mord an Frauke Liebs

02.07.2014 um 21:54
@startrek
Ja, das hatte ich auch gedacht. Aber wenn du dir den Beitrag in UM genau anhörst, spricht Herr Östermann davon, dass der Computer mit dem Verschwinden Fraukes umgehend konfisziert wurde.
das verschwinden wird ja erst ab da gewertet, wo es keine nachricht mehr gibt.
also kein lebenszeichen mehr
sonst wäre der computer ja schon am mittwoch abgeholt worden ,was wohl kaum möglich ist.
wozu sollte man das tun ?


melden

Mord an Frauke Liebs

02.07.2014 um 22:46
Gräff und Liebs, beide sind ruckzuck Verschwunden, ausser das im Fall Gräff es paar Zeugen gibt und im Fall Frauke Liebs nicht.


melden

Mord an Frauke Liebs

02.07.2014 um 22:49
Zumindest keine die sich gemeldet haben wie es scheint ..
Ich traue leider vielen Leuten zu dass die sich denken "Geht uns nichts an .. Da bekommen wir nur Ärger wenn wir Aussagen" ..

Die öffentliche Meinung zur Polizei ist halt nicht die beste, auch anonym mögen viele keine Hinweise geben.
Ist halt traurig aber wahr, wer in Paderborn wohnt der weiß wie gefährlich Nachts am Wochenende die Zentralstation z.b ist ..
Die ist immer voll wegen Nachtbusse .. Wenn da mal ne Schlägerei ist oder jemand n messer zieht geht keiner dazwischen um zu schlichten .. Alle glotzen bloß ..

Das ist leider hier in Deutschland so ..


melden

Mord an Frauke Liebs

02.07.2014 um 23:22
Ich hab gerade durch Zufall die Sendung "Serienkiller-mörderische Triebe" gesehen...
Mal abgesehen davon, dass es allgemein eine beklemmende aber u.a. durch den bekannten Profiler Stephan Harbort zugleich auch interessante und informative Sendung war, musste ich bei einer Sache besonders schlucken...
Manche Täter verstecken ihre Opfer im Wald unter Laub, einige sogar unterm Bett, im Schrank etc. Bei "Wald" dachte ich natürlich sofort an Frauke, jedenfalls wurde dort gesagt, dass dieses "Verstecken" (was es ja nicht wirklich ist) einigen Tätern aber völlig ausreicht, um - nach dem Motto: aus den Augen, aus dem Sinn- die Tat in seinen Augen ungeschehen zu machen...
Es kann also auch sein, dass er/sie die Tat bis heute verdrängt..

Auch wurde gesagt, dass Serientäter sich ihre Opfer meistens zufällig, aber auch gegebenenfalls nach bestimmten Kriterien aussuchen
UND
dass Serienmörder durchschnittlich 30 "Anläufe" brauchen, bis sie dann beim 31. Mal wirklich zuschlagen...


melden

Mord an Frauke Liebs

02.07.2014 um 23:39
@Mathilda2014
Furchtbar !


melden

Mord an Frauke Liebs

02.07.2014 um 23:43
@stejofra

Was genau meinst du? Sorry, steh gerade bisschen auf dem Schlauch, das war soviel Information... (die Sendung lief übrigens bei zdfinfo)


melden

Mord an Frauke Liebs

02.07.2014 um 23:52
@Mathilda2014
Diese Informationen zu serientätern...dass sie sich meist zufallsopfer suchen und bis zu 30 "Anläufe" machen...ganz schreckliche Vorstellung! Entschuldigung aber solche "Menschen" haben es nicht mehr verdient weiterzuleben ...find ich!


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

02.07.2014 um 23:55
Der Vorfall mit dem Mädchen aus Dahl gibt mir zu denken...wenn die Sache wirklich so vorgefallen ist, dann sehe ich da aber einen gewaltigen Zusammenhang!


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

03.07.2014 um 00:23
@stejofra

Absolut schrecklich und beklemmend... Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass Frauke ein zufälliges Opfer war, auch weil sie eben noch mindestens ne Woche gelebt hat... Einer, der sich ein Zufallsopfer sucht, der will doch auch gar nicht erst ne Beziehung zu diesem aufbauen, glaube ich jedenfalls... Oder sie konnte sein Mitleid erwecken und ihn immer wieder "hinhalten"... Obwohl bei Serienmördern sowas wie Mitleid oder Empathie ja meist nicht vorhanden ist...

Ich muss wirklich an dieser Stelle mal sagen, dass ich den Hut vor euch hier ziehe... Ich lese ja erst seit paar Wochen mit und habe selten was geschrieben, aber ich fühle mich von Tag zu Tag beklemmter...
Mir fällt es sehr schwer, die Distanz zu diesem Fall zu wahren... Nun mag es auch-aber nicht nur-daran liegen, dass ich gerade in diesem Jahr zum ersten Mal Mutter geworden bin und viele Sorgen aufkommen, die ich vorher nicht kannte... Unvorstellbar, was Frauke und auch die Menschen, die Frauke liebten, durchmachen mussten und immer noch müssen, auch weil sie mit Fragezeichen im Kopf rumlaufen müssen, solange der/die Mörder/in frei rum läuft...
Deshalb ist es gut, dass es Menschen gibt, die weiter suchen werden, Menschen wie euch... Und es ist gut, wenn eine Frage zum zehnten Mal gestellt wird-vielleicht ist die Antwort Nummer zehn die entscheidende...
Ich bin mir ganz sicher, hier lesen Leute still mit, so wie ich und vielleicht ist irgendwann derjenige dabei, dem etwas Entscheidendes einfällt...


melden

Mord an Frauke Liebs

03.07.2014 um 00:28
@stejofra
Zitat von stejofrastejofra schrieb:Entschuldigung aber solche "Menschen" haben es nicht mehr verdient weiterzuleben ...find ich!
Solche Statements sind Mist... dafür gibt es eigene Threads... hier geht es um die Aufklärung eines Mordfallls..


melden

Mord an Frauke Liebs

03.07.2014 um 00:34
Zitat von stejofrastejofra schrieb:Der Vorfall mit dem Mädchen aus Dahl gibt mir zu denken...wenn die Sache wirklich so vorgefallen ist, dann sehe ich da aber einen gewaltigen Zusammenhang!
Das stimmt. Das ist auch noch einer der Fälle, bei dem ein Zusammenhang am ehesten in Frage kommen könnte im Gegensatz halt zu diesen ganzen anderen bekannten Mord- oder Vermisstenfällen. Das Problem ist aber, dass sich kaum Informationen zum Täter geschweige denn Auto finden lassen. Die Polizei wird diesen Fall auch in ihre Überlegungen einbezogen haben.


melden