Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

85.109 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

09.07.2014 um 20:35
@startrek84
Danke, und das von Dir!;-)


melden

Mord an Frauke Liebs

09.07.2014 um 20:40
@Malinka
Zitat von MalinkaMalinka schrieb:Wo hast du die Schlüsselsituation im Sat1 Beitrag mit bekommen,
vor allem auch " anders dargestellt" ?
Im Wohnzimmer bei mir.:) Ich habe die letzten Wochen mal irgendwo was dazu gepostet. Oder ich vertue mich gerade mit Kriminalreport.


melden

Mord an Frauke Liebs

09.07.2014 um 20:41
Ich bleib dabei, man muss die Anrufe ja gar nicht als "Nettigkeit" oder "Zubilligung" sehen.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

09.07.2014 um 20:43
@Zefix

Man lernt ja.:)


melden

Mord an Frauke Liebs

09.07.2014 um 20:46
@Merricat
In meinem Szenario sollen die wirklich dazu dienen, dass man sich zu Hause keine Sorgen macht, und dass es Frauke, wie sie ja auch auf tel. Nachfrage sagt, wirklich gut geht.
Was irgendwie alles wieder für eine freiwillige Abwesenheit stehen würde, bis zum Punkt x.

Natürlich stehen wir dann wieder vor den nächsten Rätseln.
Was war das für ein "Projekt"?
Was ist passiert, dass das mit dem Tod Fraukes endete?
Wo war Frauke?
War sie freiwillig weg? Bis wann?
Wurde sie festgehalten? Von wem?
Was bedeutet die Antwort "Das geht nicht" auf die Aufforderung "komm doch nach Hause"?
Verdammt...


melden

Mord an Frauke Liebs

09.07.2014 um 20:47
@startrek84
Ja, ich auch:-)


melden

Mord an Frauke Liebs

09.07.2014 um 20:51
@startrek84

@Malinka

malinka schrieb:
Wo hast du die Schlüsselsituation im Sat1 Beitrag mit bekommen,
vor allem auch " anders dargestellt" ?

Im Wohnzimmer bei mir.:) Ich habe die letzten Wochen mal irgendwo was dazu gepostet. Oder ich vertue mich gerade mit Kriminalreport.
ICh bin ja penibel bei solchen Angelegenheiten, aber
hoffe doch noch etwas interessantes übersehen zu haben :)

Deshalb habe ich mir alles angeschaut und festgestellt, dass in keinem
der jetzt noch abrufbaren Beiträge außer dem XY Beitrag selbst die Schlüsselsituation erwähnt wird.
Wenn du an den Kriminalreport gekommen bist, so teile ihn doch bitte
mit mir/uns.
Diesen habe ICH zumindest auf keiner WebBeiträgeSpeicher-Seite gefunden.
Und bei dem Sender selbst kann man diesen und andere wegen der Lizenz nicht mal für
den privaten Gebrauch bekommen.


melden

Mord an Frauke Liebs

09.07.2014 um 20:56
@Malinka
Danke für deine Antwort.

Mir geht durch den Kopf, ob F.L. an besagtem 20.06.2006, einem Geschäftsmann (z.B. Gastronom, Imbiss- oder Kioskbetreiber), der privat im Raum Niehheim wohnt, in die Arme gelaufen sein könnte, während dieser eigentlich schon im Begriff war, gegen 23 Uhr sein Geschäft zu schließen. Die Zeiten der Kontaktaufnahmen würden ganz gut dazu passen. Nicht selten öffnen solche Geschäfte erst in der Mittagszeit, bleiben bis 22-23 Uhr geöffnet und sind Montags geschlossen.


melden

Mord an Frauke Liebs

09.07.2014 um 21:02
@Xtralarge
kioskbetreiber würde extrem gut passen.
abends offen, samstags 14 uhr zu, montags geschlossen.

hatte konkrete kioske im visier.
solche mit beziehung zur stadtmitte, benhausen, und möglichst noch ausserhalb.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

09.07.2014 um 21:08
Zitat von vielefragenvielefragen schrieb:kioskbetreiber würde extrem gut passen.
abends offen, samstags 14 uhr zu, montags geschlossen.
@vielefragen
Ich komme aus dem Ruhrpott. Ich kenne seit Kindheit an Kioske. Welcher Kiosk hat Montag geschlossen?
Welcher hat Samstag um 14 Uhr geschlossen?

Ich frage mich ganz ernsthaft.............., nee das kann ich nicht schreiben!


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

09.07.2014 um 21:13
Kiosk halte ich für ganz weit hergeholt. Viel zu weit.


melden

Mord an Frauke Liebs

09.07.2014 um 21:14
@Sven1213
Zitat von Sven1213Sven1213 schrieb:Welcher Kiosk hat Montag geschlossen? Welcher hat Samstag um 14 Uhr geschlossen?
Klingt eher nach Frisör ;)


melden

Mord an Frauke Liebs

09.07.2014 um 21:15
@Merricat
Ja, aber ich hoffe das @vielefragen den Unterschied zwischen Frisör und einem Kiosk kennt :)


melden

Mord an Frauke Liebs

09.07.2014 um 21:16
@Sven1213

Ich komme aus Niedersachsen und kenne Kioske auch seit meiner Kindheit :) - und auch hier gibt es Kioske - und keiner hatte damals um diese Zeiten geschlossen und auch heute nicht, obwohl Tankstellen und Supermärkte ihnen den Rang ablaufen ;)


melden

Mord an Frauke Liebs

09.07.2014 um 21:17
@Merricat
Aber mal ernsthaft. Nur weil Montag kein Anruf kam, muss der Täter kein Frisör sein :)


melden

Mord an Frauke Liebs

09.07.2014 um 21:17
@Sven1213

War ein kleiner Scherz ;)


melden

Mord an Frauke Liebs

09.07.2014 um 21:37
Zitat von MerricatMerricat schrieb:Ich bleib dabei, man muss die Anrufe ja gar nicht als "Nettigkeit" oder "Zubilligung" sehen.
Als was dann?


melden

Mord an Frauke Liebs

09.07.2014 um 21:37
@Malinka

Du hast Recht. Ist in keinem weiteren Beitrag erwähnt. Ich denke, da habe ich was verwechselt. Sorry.
Ja, Kriminalreport versuch ich mal zu bekommen. Ich schreib mal den Sender an, kassiere aber wahrscheinlich ne Abfuhr, wenn du es auch schon versucht hast. Das war für mich jedenfalls der beste Beitrag, sonst hätte ich es nicht bis heute im Kopf. Woran ich das festmache? Da fehlten sämtliche unnötige Entertainmentszenen. Die nerven häufig bei vielen Darstellungen.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

09.07.2014 um 21:39
@Blue_Jasmine
Als echtes Zeichen nach Hause, dass sie lebt und es ihr gut geht, und dass sie bald nach Hause kommt.


melden

Mord an Frauke Liebs

09.07.2014 um 21:40
@Blue_Jasmine

Vielleicht war es wichtig glaubhaft zu vermitteln, dass Frauke noch lebt (so wie bei einer Lösegelderpressung) um Zeit zu gewinnen. Oder der Täter ist dieses Risiko eingegangen um ein noch größeres Risiko zu verhindern. Viellicht hat er auch gehofft, dass die Familie die Polizei nicht vorschnell informiert, wenn Frauke sich regelmäßig meldet.


melden