Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

84.983 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

11.11.2015 um 10:46
@Doverex
Allzu lange kann Frauke aber nicht mehr gelebt haben, sonst wäre dieser - scheinbar vollständig skelettierte - Leichenzustand trotz der großen Hitze wohl kaum mehr machbar gewesen.

Ich finde es schon bemerkenswert, dass die Leiche nicht früher gefunden wurde, sondern genau so, dass optimalerweise an ihr nichts mehr nachweisbar gewesen zu sein scheint. Sollte der Täter wirklich so viel Dusel gehabt haben?

Oder hat er doch das perfekte Verbrechen begangen, mit äußerst präziser Vorarbeit?
Wie passt aber dazu. dass die Leiche gefunden wurde?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

11.11.2015 um 11:38
Zitat von Columbo2008Columbo2008 schrieb:In diesem Fall ist es sehr wahrscheinlich, dass es sich bei dem Täter/den Tätern um WM-Touristen handelte, die während des Sommermärchens zahlreich in Deutschland waren, um die WM in den Stadien, oder bei den zahlreichen Public Viewings zu verfolgen. Gab es damals in Paderborn, auf dem Nachhauseweg von Frauke, z.B. auf dem Maspernplatz ein solches Public Viewing, oder ein Wohnmobilllager??????
maspernplatz? der liegt nicht auf dem direkten nachhauseweg. du meinst sicher den liboriberg?


melden

Mord an Frauke Liebs

11.11.2015 um 12:09
@Kältezeit
Danke für den Link.
Obwohl ich es noch immer ned wirklich mit meinen Hirn durchblicke
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:wobei dann in den leeren Puppen noch Hinweise auf das Gift zu finden wären.
weil mich das wieder verwirrt ;)
Zitat von RA1974RA1974 schrieb:Allzu lange kann Frauke aber nicht mehr gelebt haben, sonst wäre dieser - scheinbar vollständig skelettierte - Leichenzustand trotz der großen Hitze wohl kaum mehr machbar gewesen.
@RA1974
Wurde gesagt "vollständig skelettierte oder stark skelettierte Leiche?

Der Unterschied darin scheint klein & gering zu sein, könnte aber doch bedeuten (zweiteres) , dass es noch Weichteile gab.

Das alles Fleisch innerhalb von 3 - 4 Monaten völlig verschwindet, ist sicher auch möglich.

Wirklich ganz genau wissen wir es hier ja alle nicht.

Also ich denke so:
Laut Gerichtsmedizin gibt es da keinen Hinweis auf Drogen, dieser Punkt spricht schon mal dafür, dass Frauke nicht unter Drogeneinfluß telefoniert hat.

Natürlich ist auch klar, dass es unter Umständen Drogen waren, die man nicht mehr nachweisen/feststellen kann.

Ich tendiere mit dem Ergebnis der Gerichtsmedizin (keine Drogen nachweisbar) zusammen das ein Täter Frauke unter Drogen im Grunde nicht kontrollieren hätte können bei den Telefonaten dazu, dass Drogen in dem Fall keinerlei Rolle spielten.

Kann natürlich falsch sein!


melden

Mord an Frauke Liebs

11.11.2015 um 12:15
@der_wicht sorry aber du drehst es dir auch ständig, wie es dir gerade passt. letzte Woche maßregelst du uns hier, dass wir nicht über eine Unfreiwilligkeit der Sms diskutieren dürfen und jetzt stellst du selbst klar, dass das nie ein Fakt war. Was denn nun??


melden

Mord an Frauke Liebs

11.11.2015 um 12:20
@Lumina85
Es geht und ging darum, dass die FFT nicht erwünscht ist, somit die Anrufe nicht als gefaked dargestellt werden. Die Kripo geht davon aus, dass die SMS freiwillig geschrieben wurde. Anhaltspunkte dafür, dass es nicht so ist, gibt es nicht, denn anrufen durfte sie auch.
Wenn Du weiterhin Fragen zu Verwaltungsansagen hast, dann wende Dich an die Verwaltung.


melden

Mord an Frauke Liebs

11.11.2015 um 12:23
@eis..bär
Man muß zwingend unterstellen, sie stieg in ein Auto ein oder wurde dazu gezwungen.

Die Sms Nieheim sei völlig freiwillig gewesen,
Daß anderen Kontakte mit sehr sehr hoher Wahrscheinlichkeit als Ablenkung gedient haben.
Wie du siehst passen diese beiden Punkte nicht zusammen.
Nicht zum ersten mal.

Zitat Herr Östermann akte20.15 Sat 1 :
" .... Sie hat die Simse mit einem Smily versehen. Wir denken, dass das alles freiwillig gewesen ist... "
Wie passt das mit der mehrmaligen Aussage von Herrn Östermann
zusammen, dass Frauke in der Nacht in ein Fahrzeug " ... gestiegen ist oder gezwungen wurde
einzusteigen
..." ?


melden

Mord an Frauke Liebs

11.11.2015 um 12:27
Was öffentlich von der Polizei behauptet oder veröffentlicht wird,dient ihrer Taktik.Mehr und nicht weniger dazu.


melden

Mord an Frauke Liebs

11.11.2015 um 12:31
@Lumina85
Im Grunde ist viel wichtiger, denn damit fällt und hängt eh die erste SMS (freiwillig oder unfreiwillig), ob Frauke freiwillig oder unfreiwillig vielleicht in ein Auto eingestiegen ist.

Ostermann hat diese Annahme ja im Stern-Crime erwähnt, wie dieses "freiwillig - unfreiwillig" ins Auto einsteigen eine Theorie stüzen kann (Versteck in Nieheim).

Hängt im Grunde wirklich alles davon ab, ob Frauke freiwillig oder unfreiwillig möglicherweise in ein Auto eingestiegen ist. Ich denke, diese erste SMS kann man davon nicht wirklich abtrennen, die Kripo hat dies wohl auch nie getan (darum erst der Streit/Vorfall/Festhalten... nach der ersten SMS.

Mögliches Szenario: Ist Frauke freiwillig in ein Auto eingestiegen nach dem Pub, so ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit die erste SMS auch noch freiwilliger Natur.
Ich denke, so kommt man auch auf den Festhalteort Nieheim (& Ablenkung der Telefonate zu PB), eben nur, wenn die erste SMS noch freiwillig war?
Wenn ich die Überlegungen der Ermittler richtig nachvollzog???


melden

Mord an Frauke Liebs

11.11.2015 um 12:32
Dazu kann man auch mal anmerken: In der Crime sagt Chris dass er nach Hause wollte, weil er noch mit seiner Freundin telefonieren wollte.
Im SAT1-Beitrag sagt Chris, er wollte nach Hause, weil er noch was für die Uni machen wollte.
Eventuell hat ihn da jemand falsch zitiert.


melden

Mord an Frauke Liebs

11.11.2015 um 12:42
" .... Sie hat die Simse mit einem Smily versehen. Wir denken, dass das alles freiwillig gewesen ist... "


Wie passt das mit der mehrmaligen Aussage von Herrn Östermann
zusammen, dass Frauke in der Nacht in ein Fahrzeug " ... gestiegen ist oder gezwungen wurde
einzusteigen ..."
@Malinka
Na ja, sei doch ned so streng zu Herrn Östermann!

Das Frauke in ein Auto gezwungen wurde, kann er doch nicht völlig und zu 100% ausschließen.
Deshalb darf er ja doch davon ausgehen (dass musst KHK Ö. schon zugestehen - hehe), dass die erste SMS noch freiwilliger Natur war.

Zeigt aber auch, dass sich der Kommissar alle Richtungen offen lässt und den Überblick nicht verliert.


melden

Mord an Frauke Liebs

11.11.2015 um 12:47
Schaut man sich den Status des Falles Frauke Liebs an (ungeklärt seit fast 10 Jahren), so findet sich auch retrospektiv das Hauptmotiv für die Kontaktaufnahmen grade in dieser Tatsache.
Sie schienen in erster Linie darauf abzuzielen die Ermittlungsintensität zu drosseln (was ja tatsächlich, wie im Sat 1 Beitrag wieder einmal bestätigt wurde, auch geschah), den Wohnort des Täters zu verschleiern (und hier meine ich weder Nieheim noch Paderborn) und die Geographie der Tat aus dem Beobachtungsfokus seines Umfeldes zu verlegen.
Dieses meint wie bis heute durch die OFA induziert, dass der Anwohner in Elsen als Beispiel den Fall nicht vor der Tür vermutet und sich somit gar nicht erst als möglichen Zeugen wahrnimmt. So könnte es dem Täter in seinem Umfeld bis heute zum Vorteil gereichen.
Andere Beweggründe können bei den Anrufen zwar nebenbei eine Rolle gespielt haben. Die Hauptintention lag m.M.n. aber eher im oben genannten.


melden

Mord an Frauke Liebs

11.11.2015 um 12:48
Ja, ich meinte natürlich den Libori-Berg.
War da Public Viewing? Aller Spiele,oder nur der mit deutscher Beteiligung?
Standen dort Wohnwagen von WM-Touristen, oder Schaustellern?


melden

Mord an Frauke Liebs

11.11.2015 um 13:33
wenn man die möglichen heimwege vom "auld triangle" zu grunde legt, wäre der parkplatz ecke karlstraße/am turmpl.
eine variante um ein entsprechendes fahrzeug abzustellen.
die ausgewiesenen wb-parkplätze liegen in paderborn, lt. stadtplan, eher außerhalb.

allerdings bin ich nicht ortskundig und habe die informationen via hp von paderborn und google maps.


melden

Mord an Frauke Liebs

11.11.2015 um 13:47
@bura007
Zitat von bura007bura007 schrieb:sehe das komplett anders.Es geht doch um "grundloses Anrufen" überhaupt,wenn man von einem Psychopaten oder Entführer ausgeht"
ist nicht schwer zu überlegen, wozu die anrufe dienten.
man sieht es nur immer als so unwahrscheinlich an ,das es anrufe von einem opfer geben kann.

was sagen die anrufe denn aus ?
welches sind die wörter worüber wir am meisten schreiben,oder was sagte man in den medien zuerst ?
man muss einfach nur die punkte nehmen die auch immer wieder erwähnt werden und auffallen ,dann weiß man doch was die gespräche aussagen sollen.
laß einfach die unbeantworteten fragen,oder die ausweichenden fragen wie "ich weiß nicht ,ich darf nicht ,kann ich nicht sagen" von frauke weg.
was bleibt dann übrig ? das was der täter zugelassen hat und somit aussagen wollte.

1. an erster stelle steht ,das frauke sich gemeldet hatte
2.komme später ,komme morgen ,komme bald
3.paderborn, paderborn

ich denke das sind die dinge ,die der täter ausdrücken wollte
wozu dient nun sowas ?

warum läßt man eine verschwundene ,oder vermisste, wieder erscheinen?
warum läßt man sie sagen ,sie komme nach hause ?
warum wird dazu noch der ort paderborn genannt ?


melden

Mord an Frauke Liebs

11.11.2015 um 14:08
Parkplatz Karlstraße/Am Turnplatz liegt super.

Weg vom belebten Libori-Berg, Bäume und Buschwerk.


melden

Mord an Frauke Liebs

11.11.2015 um 14:19
Bringt uns aber im Moment nicht weiter.

Was ist mit dem Kreuz? Kennt jemand irgendeinen Kirchenmann oder Professor, der sich mit Kreuzen beschäftigt und was zur Herkunft sagen kann?????? Wer stellt ggfls. in Paderborn solche Kreuze her, kennt sich damit aus????

Kommt es aus England, Schweden, den Niederlanden oder aus einem der anderen Teilnehmerstaaten der WM.

Das Kreuz und die lokalisierten Handydaten sind die einzigen harten Fakten in diesem Fall. Alles andere sind Spekulationen.

Die Handydaten bestätigen Bewegungen im Großraum Paderborn-Nieheim. Was sagt uns das Kreuz?????


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

11.11.2015 um 14:21
@Columbo2008
Zitat von Columbo2008Columbo2008 schrieb:Die Handydaten bestätigen Bewegungen im Großraum Paderborn-Nieheim. Was sagt uns das Kreuz?????
Das Kreuz sagt uns gar nichts, da es Frauke zugeordnet werden konnte. Hat KHK Östermann selbst per Email Usern hier geschrieben.


melden

Mord an Frauke Liebs

11.11.2015 um 17:13
@Columbo2008
das kreuz soll ein billigartikel sein ,der überall auftauchen kann
sowohl innland als auch ausland,leider konnte man wohl nicht nachvollziehen wo er gekauft wurde.
wenn das kreuz frauke gehörte, ist das aber auch uninteressant.

ich muss aber sagen das man anfangs schon viel nach so einen kreuz gesucht hat
ich persönlich habe aber keines gefunden was mit dem überein stimmt,nur ähnliche modelle.
ich geh mal davon aus das es viel früher gekauft wurde ,also früher auf dem markt war,sonst hätte man ja so eines finden müssen.
die uhr dagegen findet man häufiger,genau wie das handy.

das kreuz könnte auf vieles hindeuten
da es in paderborn und umgebung auch viele kreuze gibt und auch kirche groß geschrieben wird,wäre das wie den richtigen grashalm auf der wiese finden.
ein ort mit kreuz
kirche
friedhof
pfarrer oder kirchgänger ,oder ein sehr gläubiger mensch
es kann aber auch das kreuz vom roten, oder blauen kreuz gemeint sein ,das krankenhaus,ein denkmal,ein taxi,
ein bahnübergang
oder zb die england, oder schweden fahne
oder auch ein name ,wie
chris,christus,jesus ,maria und josef,christoph,oder auch andreas
wer weiß worauf das deuten sollte,der ort wird wohl schwer zu finden sein .
war der hinweis auf einen namen den ein bekannter trägt ,wäre es vielleicht einfacher.
vielleicht war es auch nur ein hilferuf nach chris,der letzte gedanke an chris,weil er den täter kannte ,oder weiß wer es sein könnte.


melden

Mord an Frauke Liebs

11.11.2015 um 18:55
@zweiter
Warum sollte das Kreuz welches FL wohl bei sich trug und nun logischer konsequens nach bei ihrer Leiche befand eine Bedeutung haben ?
Diese Kreuz wurde Fl klar zugeordnet.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

11.11.2015 um 19:31
OK,
vergessen wir das Kreuz (weil es wohl Frauke gehörte).

Wer war an dem Abend des 20.06.2006 in dem Irish Pub in Paderborn??
Es spielte England gegen Schweden. Nachmittags hatten Deutschland und Polen gegen nicht europäische Teams gespielt.
In dem Pub dürften deshalb gegen 23.00 Uhr hauptsächlich Deutsche, Engländer, Schweden und Polen gewesen sein.

Wer hat in dem Zeitraum der WM Kontakte zu in Paderborn weilenden Fans dieser Nationen gehabt? Hatten diese ein Wohnmobil o.ä zur Verfügung?

Mit wem hat Frauke in der Kneipe gesimst???
Hatte sie jemanden kennen gelernt? Im privaten/beruflichen Umfeld, oder im Zuge der WM??
Hat jemand aus der Gruppe die Gaststätte kurz vor ihr, oder nach ihr verlassen???

Ohne Paderborner oder andere Leute, die mit Frauke gut bekannt waren, wird das Rätsel nicht zu lösen sein.

Wenn die Nieheim-Entrup-Spur stimmt. Gibt es dort einen Campingplatz, wo zur WM-Zeit Fans aus den o.a. Ländern wohnten. Wer kennt dort in der Umgebung (Nieheim, Entrup, Eversen, Bredenborn, Sommersell, Steinheim) Leute (vielleicht alleinstehende Männer, eine WG, Sonderlinge), die auf einem abgelegenen Hof wohnen, oder dort im Bereich ein Gebäude, eine Werkstatt, Scheune oder eine Hütte haben und im Tatzeitraum einen Buli, Transporter oder ein Wohnmobil zur Verfügung hatten.
In Bredenborn wohnten früher die Polizisten-Mörder, die J.-Brüder. Gibt es die noch??

Fragen über Fragen, aber mit reinen Vermutungen und Deutungen von Presseveröffentlichungen löst man den Fall nicht.


melden