Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

82.803 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Aktenzeichen Xy, 2006 + 9 weitere
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

24.10.2020 um 18:38
In die Richtung des Falls Lüdge hatte ich in diesem Zusammenhang dann auch gedacht. Denn dort blieb der Missbrauch über viele Jahre unentdeckt.
Wenn das so ein Huddelplatz ist, das tut mir jetzt leid, ich habe keine Ahnung wie der Campingplatz tatsächlich ist. Ich google später nach dem Platz. Wenn sie ruhig gestellt war? Per Wohnmobil wird er doch nicht unterwegs gewesen sein, das lassen die Uhrzeiten nicht zu. Auf den meißten Campingplätzen ist ab 22 Uhr Nachtruhe und man kommt motorisiert weder rauf noch runter, fällt mir grade ein.


4x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

24.10.2020 um 19:04
Eine gute Variante soweit. Andererseits kann ich mir auch vorstellen dass er die A33 gefahren ist, da er von dort die B64 befahren konnte Richtung Dören, Bzw von der A33 Abfahrt mönkeloh sowie Paderborn sennelager, eine schnelle direkte Verkehrsverbindung zu den einzelnen Orten der Anrufe. Von der A33 kommt man außerdem auch wieder auf die B1 Richtung Kreis Lippe/ Schlangen etc. Gab es zu der Zeit schon Mautsensoren Bzw Verkehrsüberwachung der Autobahnen ? Vielleicht wäre es ein Ansatzpunkt zu den Zeiten der Anrufe ein zeitfenster von bspw. 20 Minuten vor und danach diese Überwachung dann zu prüfen. Weit her geholt ich weiß aber vielleicht eine Option?


melden

Mord an Frauke Liebs

24.10.2020 um 19:36
Zitat von CruchotCruchot schrieb:In die Richtung des Falls Lüdge hatte ich in diesem Zusammenhang dann auch gedacht. Denn dort blieb der Missbrauch über viele Jahre unentdeckt.
@Cruchot
Da waren ja etliche beteiligt und viele wussten bescheid und schwiegen.

Ich gehe jetzt mal davon aus, dass die Campingplätze um PM "normal" sind, ohne solche Strukturen.

Wenn ein Campingplatz der Festhaltet war, müssen auch einige bewusst weggeguckt haben.
Und was dagegen spricht: Frauke wurde später tot aufgefunden. Dass Mord gedeckt wird- noch nicht mal anonyme Tipps eingehen, glaube ich nicht.
Unmöglich ist das nicht,- aber ich glaube nicht.


melden

Mord an Frauke Liebs

24.10.2020 um 20:23
@ Frauzimt

das stimmt auch wieder. Dafür ist der Raum um den Parzellen doch zu eng im Normalfall.

@ Brettvormkopf

Paderborn hat einen sehr guten Ring um die Stadt wie du schon beschrieben hast. Alle Orte sind über den Ring gut zu erreichen.


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2020 um 08:30
Zu meiner „ Täterin“ Theorie würde auch gut passen, dass Chris beim, ich glaube letzten Anruf, Frauke fragt, ob Sie einen anderen Kerl kennen gelernt hätte.... warum anderen Kerl? Fragt man sowas nicht nur als eifersüchtiger, derzeitiger Freund?


3x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2020 um 09:28
Zitat von KüchenpsychKüchenpsych schrieb:warum anderen Kerl?
Die Frage kann man wirklich so deuten.

„ Hast du einen anderen Kerl kennengelernt?“

Hatte sie also gerade eigentlich einen Kerl ? Wen? Oder hatten Frauke und chris ein Techtelmechtel trotz Trennung ?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2020 um 09:54
Zitat von KüchenpsychKüchenpsych schrieb:... warum anderen Kerl?
@Küchenpsych
Weil sie anscheinend den Abend nicht mit Nils verbracht hatte, obwohl sie ihn wohl gerne noch an selbigem getroffen hätte.


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2020 um 09:58
Zitat von KüchenpsychKüchenpsych schrieb:Fragt man sowas nicht nur als eifersüchtiger, derzeitiger Freund?
@Küchenpsych
Nein.
Das fragt man sich, wenn eine Mitbewohnerin plötzlich verschwindet und am Telefon keine Erklärung für ihr Wegbleiben abgibt.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2020 um 10:09
Zitat von brettvormkopfbrettvormkopf schrieb:„ Hast du einen anderen Kerl kennengelernt?“

Hatte sie also gerade eigentlich einen Kerl ? Wen? Oder hatten Frauke und chris ein Techtelmechtel trotz Trennung ?
Das ist eine berechtigte Frage!


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2020 um 10:11
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:
Küchenpsych schrieb:
Fragt man sowas nicht nur als eifersüchtiger, derzeitiger Freund?
@Küchenpsych
Nein.
Das fragt man sich, wenn eine Mitbewohnerin plötzlich verschwindet und am Telefon keine Erklärung für ihr Wegbleiben abgibt.
Naja, daran bin ich auch immer mal hängengeblieben. Als Ex würde man für mich auch eher fragen, ob man einen ("neuen") Kerl kennengelernt hat als einen "anderen". Da stellte sich mir die Frage: Einen anderen als wen?


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2020 um 10:21
Zitat von soomasooma schrieb:Da stellte sich mir die Frage: Einen anderen als wen?
@sooma
Fraukes Freundinnen sagten doch wohl mal, das es zwischen Chris und Nils noch eine weitere, etwas kürzere Beziehung gab. Wenn diese Beziehung noch nicht so lange her war und das mit Nils ja noch keine richtige Beziehung war, dann könnte Chris evtl auch ihren letzten Typen gemeint haben?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2020 um 12:33
Zitat von soomasooma schrieb:Da stellte sich mir die Frage: Einen anderen als wen?
Genau! Wenn eine Beziehung abgeschlossen ist, lernt man einen neuen kennen. Bei einer laufenden Beziehung, ob bekannt oder nicht, lernt man einen anderen kennen.


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2020 um 13:58
Zitat von F.EinstoffF.Einstoff schrieb:dann könnte Chris evtl auch ihren letzten Typen gemeint haben?
Ich verstehe auch nicht, warum Chris diese Frage auf sich selbst bezogen haben soll.
Er sagt ja auch nicht Sätze wie: Frauke, unser Streit tut mir leid. Komm nach Hause, wir klären das.
Oder: Willst du mich eifersüchtig machen?



melden

Mord an Frauke Liebs

26.10.2020 um 04:40
Das der Täter die Leiche einfach so an den Straßenrand ohne weitere Vorkehrungen deponiert hatte, spricht meiner Meinung nach dafür, das er wollte das man die Leiche findet. Er hatte scheinbar zum Opfer eine Beziehung gepflegt und die Tötung ist im Rahmen seiner Entführung womöglich aus dem Effekt geschehen.

Das er eine Beziehung zum Opfer hatte spricht dafür, das er daran bedacht war die Sorgen des Opfers ernst zunehmen, denn sie durfte ja telefonieren und SMS schreiben. Wenn ich eine Mordabsicht von Anfang an hätte, dann würde ich doch nicht wirklich wollen, das man die Leiche so schnell findet.

Ich denke auch, das der Ablageort ehr zufällig gewählt wurde. Nach seiner bzw. ihrer Tat musste er sie einfach nur los werden und ist in den nächstmöglichen Wald gefahren, ist kurz angehalten und hat den leblosen Körper einfach abgelegt.

Meine Vermutung ist, das er genügend Ortskenntnisse hat, um zu wissen wo wenige Autos langfahren.


melden

Mord an Frauke Liebs

26.10.2020 um 11:19
Freundin Isabella: Ich kenne Niels seit der Kindheit. "Sie verschwenden Ihre Zeit", habe ich der Polizei gesagt. Niels war einfach nur ein neuer Bekannter. Frauke schrieb mir mal in einem Brief, dass er ein Kumpel für sie sei, mehr nicht.

Niels, der Bekannte: Frauke wollte mich damals aufpäppeln. Normalerweise lasse ich niemanden an mich ran, aber sie konnte das. Ich habe bis heute nicht verstanden, wie sie das geschafft hat. Wir waren zweimal in der Disco. Ich wusste zu dem Zeitpunkt nicht, was das zwischen uns ist. Ich hatte bis dahin keine Freundin. Ich gebe zu, sie hat mir gefallen. Sie war ein tolles Mädchen.
Quelle: https://www.stern.de/panorama/stern-crime/paderborn--das-mysterioese-verschwinden-von-frauke-liebs-6832006.html


Warum eine Erklärung per Brief an Isabella? Hatten Frauke und Isabella streit wegen Nils, da Isabella ihn gut fand? Wollte Frauke sich so bei ihrer Freundin entschuldigen bzw. sagen, dass Isabella sich keine Gedanken machen muss, dass sie sich an ihn ran schmeißt? Nach dem Motto : Ich flirte doch nur ein bisschen mit ihm, es tut mir Leid wenn es dich verletzt hat. Können wir das vergessen und wieder Freundinnen sein?


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

26.10.2020 um 12:14
Zitat von brettvormkopfbrettvormkopf schrieb:Warum eine Erklärung per Brief an Isabella?
@brettvormkopf
Das mit den Briefen ist wohl so ein Mädchen Ding. Kenne das von meinen Schwestern, das die sich da (trotz Telefon) ständig Briefe mit ihren Freundinnen geschrieben haben. Unter Männern hab ich das noch nie gehört.


melden

Mord an Frauke Liebs

26.10.2020 um 12:43
Chris hat ja die Gespräche mit Frauke nur aus dem Gedächtnisprotokoll wiedergegeben. Da kann es doch auch sein, dass er ohne böse Absicht manches gesagte nicht 100% richtig oder auch verkürzt wiedergegeben hat. Es waren ja ( bis auf einmal die Schwester von Frauke) keine Zeugen dabei. Es ist sicher auch schwierig ein Telefongespräch hinterher, so aus dem Kopf heraus, richtig wiederzugeben.


melden

Mord an Frauke Liebs

26.10.2020 um 16:53
Zitat von MalinkaMalinka schrieb am 20.10.2020:Jedoch kam diese aus LÜB und hätte (meiner Meinung nach) den Ablageort nicht ohne weiteres kennen können.
Da sich zudem auch alles in und um Paderborn sich abspielte, sehe ich die ganze Lübbecker Clique außen vor.
Zitat von biene99biene99 schrieb am 20.10.2020:Ich frage so dezidiert nach, weil einer meiner Theorien darauf fußt, daß gar nicht Niels der Täter ist, sondern ein Bekannter aus seinem Bekanntenkreis. Dieser könnte mitbekommen haben, daß Frauke anscheinend versucht hat Nils mit vielen SMS dazu zu bewegen noch in den Pub zu kommen und sich dann gesagt haben: "Na wenn Nils die nicht will, da versuch ich doch mal mein Glück".
Es könnte sogar der Tag gewesen sein, als du dieses gepostet hast, da wurde mir diese Möglichkeit am Telefon gesagt.
Das halte ich für sehr unwahrscheinlich, schon fast auszuschließen.
Keiner von uns und nicht einmal Isabella wusste bei der Verabschiedung von Frauke im Pub, welchen weg sie ging.
Da kann schon gar nicht jemand aus dem Umfeld von Niels das gewusst haben und ich mutmaße mal an, dass diese Person nicht wusste, wie Frauke aussieht.
Aufgrund der vielen Personen, auch direkt vor dem Pub, halte ich es für sehr unwahrscheinlich, dass dort jemand mit einem Fahrzeug gestanden hat und auf sie wartete.
Sie hätte in Sekunden die Unterführung erreichen oder eine andere Richtung durch die Passage nehmen können, auch der Le-Mans-Wall ist durch Begrünung an vielen Stellen der Wegstrecke von dem Parallellen
Zitat von HeribertHeribert schrieb am 20.10.2020:Und der Täter hat schnell ein Akku Kabel verfügbar und zack - Akku wieder voll.
Mir wurde vor kurzem von einer sehr vertrauenswürdigen Person mitgeteilt, dass er früher auch ein Nokia-Handy dieser Baureihe hatte und er sagte mir, dass es bei ihm öfters vorkam, dass sein Handy entleert war und er nach einiger Zeit/Stunden, nach dem Anschalten eine SMS oder kurzen Anruf wieder tätigen konnte.
Da ihm das öfters passiert, halte ich es für gut möglich, dass bis zum versenden der ersten SMS nichts mit Akkutausch oder aufladen des Handy geschehen sein muss.
Zitat von krimiloverkrimilover schrieb am 21.10.2020:Hier kann ich mich anschließen. Ich denke ebenfalls, dass der Täter in diesem Fall eher einer der nicht ganz so hellen Sorte gewesen war.
Da scheiden sich bei mir die Geister.
War es das perfekte Verbrechen oder lebte der Täter von dem Glück der späteren Ermittlungen u.s.w.
Ich finde den Tatort schlecht ausgesucht, dann das Ablegen in ihrer getragenen Bekleidung, zudem diese subjektiv betrachtet, riskanten Telefonate wo ich noch heute mich frage, wer diesbezüglich einen Vorteil hatte, beziehungsweise, für wem es wichtig war diese durchzuführen, dass ich auch eher einen Täter sehe, welcher keine große kriminelle En
Zitat von A.BoleynA.Boleyn schrieb:Sie spricht doch aber selbst von Mord und das von Anfang an mit voller Überzeugung.
Das habe ich noch nie öffentlich geäußert und da muss auch keiner meiner Meinung sein, aber auch ich frage mich seit Jahren, warum man von Mord ausgeht.
Gibt es dafür irgendeinen Beweis?
Selbst wenn der Täter/in gefasst wird, wie will man beweisen, dass es Mord war und kein Totschlag oder fahrlässige Tötung?
Zitat von brettvormkopfbrettvormkopf schrieb am 23.10.2020:Auch so herum wäre es möglich. Für manche Leute ist es eben schon ein rotes Tuch, wenn noch Kontakt zum Ex bzw zur Ex besteht. Ein Zusammenleben in einer Wohnung? Ist ja noch mal etwas anderes. Wie gesagt, ein Mensch mit Eifersuchtsproblemen stößt dort mit großer Sicherheit an seine Grenzen. Läuft da noch was? Was passiert wenn sie alleine sind etc.
Ich finde beide Varianten pausibel, sogar ein 2er Komplott schließe ich nicht aus. Jemand der auf Frauke stand und jemand der auf Chris stand....diese beiden können zum Einen aus dem direkten Bekanntenkreis stammen und haben daher sämtliche Infos, zum Anderen kann man sich dadurch auch wasserdichte Alibis verschaffen.....
Fand ich beim lesen echt interessant. Nur, es gibt immer irgendwas, was dagegen spricht und das bei allem.
Woher sollte z.B. diese Person gewusst haben, dass Frauke sich in dem Pub befand und gegen 23 Uhr alleine nach Hause ging?
Was für einen Sinn sollen die Anrufe gehabt haben?
Ok, Chris gerät in den Fokus der Ermittler oder man wollte ihn bestrafen, aber er hat bis heute keinen Sinn in die Anrufe gesehen und kann sich das alles nicht erklären.

Die Lübbecker kann man ausschließen, eigentlich kommen nur Personen in Frage, welche einen Bezug zu Frauke, Paderborn und der näheren Umgebung haben und da bin ich mir ziemlich sicher, auch Chris kennen.
So viele können das doch nicht sein.


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

26.10.2020 um 16:56
Zitat von Sven1213Sven1213 schrieb:Die Lübbecker kann man ausschließen, eigentlich kommen nur Personen in Frage, welche einen Bezug zu Frauke, Paderborn und der näheren Umgebung haben und da bin ich mir ziemlich sicher, auch Chris kennen.
So viele können das doch nicht sein.
Wer war mit ihr im pub. Diese Person wusste wann sie geht, ob sie alleine ist. Diese Person kannte Fraukes Umfeld hätte also auf Niels oder Chris lenken können.


melden

Mord an Frauke Liebs

26.10.2020 um 19:04
Chris wollte an diesem Abend ja mit seiner Freundin telefonieren. Sie hätte also wissen können, dass Frauke im Pub ist. Er hätte es erzählen können. Ebenso dass er Fraukes Schlüssel ausgeliehen hatte.
Und wann ungefähr man das Pub verläßt nach einem Fussball Spiel kann man sich zusammenreimen.


melden