Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

85.993 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

03.03.2021 um 21:44
Zitat von BoobSinclarBoobSinclar schrieb:Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob der oder die Täter da wirklich alles wörtlich diktiert haben, was sie sagt. Will ich ein freiwilliges Wegbleiben (weiter) behaupten, lasse ich mein Opfer eher nicht sagen, dass es gerne nicht da wäre, wo es jetzt gerade ist.
Vielleicht ist das ja der Grund dafür, dass es ihr letztes Telefonat sein sollte. Genug ist genug hat sich der Täter gesagt.


melden

Mord an Frauke Liebs

05.03.2021 um 12:52
Ist in der Zeit vom letzten Anruf bis zum Leichenfund richtig aktiv von der Polizei schon gesucht und das Umfeld von Frauke beleuchtet worden oder war die Polizei nur mit halber Kraft dabei, weil sie immer noch nicht so richtig überzeugt war von einer Entführung. Und die ganze Ermittlungsmaschinerie kam erst richtig in Gang, nachdem Frauke tot aufgefunden wurde?


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

05.03.2021 um 13:18
Zitat von Sister101Sister101 schrieb:Ist in der Zeit vom letzten Anruf bis zum Leichenfund richtig aktiv von der Polizei schon gesucht und das Umfeld von Frauke beleuchtet worden oder war die Polizei nur mit halber Kraft dabei, weil sie immer noch nicht so richtig überzeugt war von einer Entführung. Und die ganze Ermittlungsmaschinerie kam erst richtig in Gang, nachdem Frauke tot aufgefunden wurde?
Das ist eine sehr gute Frage, deren Beantwortung mich auch sehr interessieren würde.


melden

Mord an Frauke Liebs

05.03.2021 um 15:12
@Sister101
@redsherlock

"Mit halber Kraft" ist ein bisschen irreführend formuliert und könnte als Vorwurf missverstanden werden. Es gibt keine rechtliche Grundlage für Ermittlungen, Frauke war volljährig und kann machen, was sie will, auch sich nicht an Absprachen und Versprechungen halten, auch wenn das im nachhinein vielleicht zynisch und abgeklärt klingen mag.


melden

Mord an Frauke Liebs

05.03.2021 um 20:18
Weiß jemand ob gegen die damalige Freundin von C. ermittelt wurde? (Ich hoffe eine Frage wird hier nicht als Verdächtigung interpretiert!)


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

05.03.2021 um 21:25
Zitat von LoganHarshLoganHarsh schrieb:Weiß jemand ob gegen die damalige Freundin von C. ermittelt wurde?
Wurde denn überhaupt gegen irgendjemanden ermittelt? Soweit ich weiß, nicht.
Von daher kann man die Frage definitiv mit nein beantworten. Warum auch.


melden

Mord an Frauke Liebs

05.03.2021 um 21:34
@emz Ich dachte es wurden einige Personen im Laufe der Ermittlungen vernommen, sogar sehr extrem (Niels und Chris). Auf das “warum” darf ich aufgrund der Foren-Regeln nicht antworten.


melden

Mord an Frauke Liebs

05.03.2021 um 23:08
Dass gegen die Frau ermittelt wurde, habe ich noch nie gehört. Man hat sich ja recht schnell darauf festgelegt, dass es ein männlicher Einzeltäter war, der Bezug zum Bereich Nieheim hat.

Junge Frau verschwindet = Sexualdelikt. Dieses Vorteil ist in der Öffentlichkeit halt sehr verbreitet. Ob die Polizei auch ganz andere Tathergänge in Erwägung gezogen hat, ist nicht bekannt.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

05.03.2021 um 23:26
@eifel49
Meiner Meinung nach spricht relativ viel für eine Beziehungstat, vor allem aber die Tatsache, dass das Handy geladen wurde, die Art der Kommunikation und der forensische Befund (keine Verletzungen, unversehrte Kleidung). Sich bei Ermittlungen sehr früh auf eine möglichen Version einzuschiessen ist grob fahrlässig. Sicherlich sollte man auch den abwegigen Theorien wenigstens solange nachgehen bis sie widerlegt sind.


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

05.03.2021 um 23:28
Auch wenn das jetzt für viele wieder olle Kamellen sind. Aber dieses Indiz finde ich schon spannend:
"Angelika W. und Wilfried W. nahmen den Frauen demnach Geld, Handy oder Führerschein ab. Gab es noch Kontakte zu der Familie oder Freunden, wurden diese beispielsweise durch gefälschte SMS-Nachrichten torpediert und dann gekappt."
Quelle: Wikipedia


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

05.03.2021 um 23:39
Zitat von eifel49eifel49 schrieb:Junge Frau verschwindet = Sexualdelikt. Dieses Vorteil ist in der Öffentlichkeit halt sehr verbreitet. Ob die Polizei auch ganz andere Tathergänge in Erwägung gezogen hat, ist nicht bekannt.
Welche Theorien zum Tathergang in Erwägung gezogen wurden, wissen wir schlichtwegs nicht.
Zitat von LoganHarshLoganHarsh schrieb:Sich bei Ermittlungen sehr früh auf eine möglichen Version einzuschiessen ist grob fahrlässig. Sicherlich sollte man auch den abwegigen Theorien wenigstens solange nachgehen bis sie widerlegt sind.
So läuft das aber nicht. Es werden Fakten und Hinweise gesammelt und dann daraus Theorien entwickelt.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

05.03.2021 um 23:46
@emz
Bei der Entwicklung von Theorien dürfen aber auch abwegigere Theorien nicht komplett vernachlässigt werden, sondern dürfen solange bestehen, bis sie falsifiziert worden sind. Das wäre ein deduktives und vorurteilsfreies Vorgehen.


melden

Mord an Frauke Liebs

05.03.2021 um 23:47
Zitat von dawarnochwasdawarnochwas schrieb:Gab es noch Kontakte zu der Familie oder Freunden, wurden diese beispielsweise durch gefälschte SMS-Nachrichten torpediert und dann gekappt."
Quelle: Wikipedia
Dafür hätte ich gern mal das entsprechende Zitat aus Wikipedia.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

05.03.2021 um 23:53
Zitat von emzemz schrieb:Dafür hätte ich gern mal das entsprechende Zitat aus Wikipedia.
@emz
Hier findest du das Zitat: Wikipedia: Kriminalfall Höxter

Runterscrollen zu:
Psychologische Gutachten zur Feststellung der Schuldfähigkeit
Und da steht dann im zweiten Absatz:
Die Opfer, die blieben, wurden durch sogenanntes Gaslighting gefügig gemacht. Sie wurden gezielt desorientiert, manipuliert und ihres Selbstbewusstseins beraubt. Angelika W. und Wilfried W. nahmen den Frauen demnach Geld, Handy oder Führerschein ab. Gab es noch Kontakte zu der Familie oder Freunden, wurden diese beispielsweise durch gefälschte SMS-Nachrichten torpediert und dann gekappt.“[26]
Quelle: Wikipedia: Kriminalfall Höxter


melden

Mord an Frauke Liebs

05.03.2021 um 23:53
@emz
Meinst Du den Link?

Wikipedia: Kriminalfall Höxter

Unter Kapitel "Prozess"


melden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2021 um 00:06
@F.Einstoff

Die gefälschten sms-Nachrichten wurden einzig versandt, um den Anschein zu erwecken, die mittlerweile verstorbene Anika sei noch am Leben. Hier ist der Zeitungsartikel nicht ganz korrekt.
Ich war im Prozess dabei.


melden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2021 um 00:09
@emz
Da muss ich widersprechen. Ich glaube nicht, dass du alle Zeugenaussagen gehört hast. Vor allem nicht die, die unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattgefunden haben.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2021 um 00:19
Zitat von dawarnochwasdawarnochwas schrieb:Vor allem nicht die, die unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattgefunden haben.
Und bei denen waren dann aber die Zeitungsreporter dabei?


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2021 um 03:21
Zitat von emzemz schrieb:Und bei denen waren dann aber die Zeitungsreporter dabei?
Was für Zeitungsreporter? Wovon faselst Du, häääh?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2021 um 06:09
Zitat von dawarnochwasdawarnochwas schrieb:Auch wenn das jetzt für viele wieder olle Kamellen sind. Aber dieses Indiz finde ich schon spannend:
"Angelika W. und Wilfried W. nahmen den Frauen demnach Geld, Handy oder Führerschein ab. Gab es noch Kontakte zu der Familie oder Freunden, wurden diese beispielsweise durch gefälschte SMS-Nachrichten torpediert und dann gekappt."
Quelle: Wikipedia
Also da bei Frauke weder Geld noch Handy noch der Führerschein gefunden wurde, erachtest du es als Indiz, dass das Höxter Paar für das verschwinden und die Tötung von Frauke nahezu wahrscheinlich ist.

Nun ist es aber so, dass das was du als Indiz betrachtest auf X andere Taten und Täter genauso zutrifft. Womit deine eigene Feststellung Zutrifft:
Zitat von dawarnochwasdawarnochwas schrieb:olle Kamellen sind.



1x zitiertmelden