Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

85.992 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

06.03.2021 um 07:15
Zitat von emzemz schrieb:So läuft das aber nicht. Es werden Fakten und Hinweise gesammelt und dann daraus Theorien entwickelt
Genau das meinte dein Vorredner wohl damit, dass sich die Polizei auf etwas „einschießt“.
Wenn da eine der Grundannahmen einer solchen Theorie falsch sind, läuft die Polizei eben sehr lange in die falsche Richtung.

Man merkt, dass du die Arbeit der Polizei immer sehr unkritisch siehst und immer wieder verteidigst. Das ist ja auch gut so, ich denke auch, dass bei der Polizei nicht nur Trottel rumlaufen. Aber es gibt eben auch Fälle, wo die Polizei eben lange genau durch solche falschen Prämissen (z.B. durch falsche, aber glaubwürdige Zeugenaussagen oder falsche forensische Ergebnisse geleitet) in ein falsche Richtung ermittelt haben.

Es ist nun mal so, dass die Polizei mit ihren bisherigen Ansätzen keinen Täter ermitteln konnte. Ist es da nicht naheliegend, die Prämissen der erarbeiteten Theorie zu überprüfen?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2021 um 09:06
Zitat von eifel49eifel49 schrieb:Es ist nun mal so, dass die Polizei mit ihren bisherigen Ansätzen keinen Täter ermitteln konnte. Ist es da nicht naheliegend, die Prämissen der erarbeiteten Theorie zu überprüfen?
Da stellt sich doch zunächst mal die Frage, gibt es denn überhaupt eine irgendwie geartete Theorie?
Mehr, als dass Östermann sich vorstellen könnte, dem Täter schon mal gegenüber gesessen zu haben, also der Täter aus dem Umfeld stammen könnte, habe ich noch nicht gehört. Was hätten wir denn da alternativ, den großen Unbekannten?


melden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2021 um 09:59
Zitat von dawarnochwasdawarnochwas schrieb:Was für Zeitungsreporter? Wovon faselst Du, häääh?
Von dem Zeitungsartikel des Mindener Tagblatt, auf den sich Wikipedia in der Fußnote bezieht und aus dem du zitiert hast.


melden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2021 um 10:55
Zitat von LoganHarshLoganHarsh schrieb:Weiß jemand ob gegen die damalige Freundin von C. ermittelt wurde? (Ich hoffe eine Frage wird hier nicht als Verdächtigung interpretiert!)...
Ermittelt wird, wenn ein Verdacht besteht. Was du wissen wolltest ist wahrscheinlich, ob Claudia überprüft worden, bzw. befragt worden ist.
Zitat von LoganHarshLoganHarsh schrieb:...und der forensische Befund (keine Verletzungen, unversehrte Kleidung)...
Das es keine Verletzungen gab ist so auch nicht korrekt. Es gab keine mechanische Einwirkung auf die Knochen, ob Frauke verletzt worden ist, z.B. oberflächlich, ist bei dem Verwesungszustand nicht mehr feststellbar gewesen. Du siehst ja auf den Bildern, was noch übrig geblieben ist. Blaue Flecken, Blutergüsse und oberflächliche Verletzungen sind damit nicht mehr ersichtlich.
Das nur Richtigkeit halber.


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2021 um 11:28
@Malinka
Zitat von MalinkaMalinka schrieb:Ermittelt wird, wenn ein Verdacht besteht. Was du wissen wolltest ist wahrscheinlich, ob Claudia überprüft worden, bzw. befragt worden ist.
Nein, meinte ich eigentlich nicht. Der Unterschied zwischen befragen und ermitteln ist mir bekannt. Irgendwer schrieb hier auch, es wurde gegen niemanden ermittelt. Vermutlich wurde die damalige Freundin zu Chris Verhalten usw. befragt. Aber vermutlich eher nicht zu ihrem Verhältnis zum Opfer. Wenn es gute Polizeiarbeit war, wurden im Grunde alle, die in irgendeiner Weise mit Frauke zu tun hatten auf Alibis überprüft... Wenn!


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2021 um 11:34
Zitat von LoganHarshLoganHarsh schrieb:Wenn es gute Polizeiarbeit war, wurden im Grunde alle, die in irgendeiner Weise mit Frauke zu tun hatten auf Alibis überprüft... Wenn!
Wie bemüht die Ermittler waren, mag das verdeutlichen:
Der Ermittler: Sie chattete mit Gott und der Welt. Wir reisten Monate später sogar nach Nürnberg, weil sie dort Chatpartner hatte.
Quelle: https://www.stern.de/panorama/stern-crime/paderborn--das-mysterioese-verschwinden-von-frauke-liebs-6832006.html


melden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2021 um 16:45
Zitat von emzemz schrieb:Vor allem nicht die, die unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattgefunden haben.
Und bei denen waren dann aber die Zeitungsreporter dabei?
@emz
Jetzt verstehe ich. Nein, die Zeitungsreporter haben anschliessend mit den Anwälten der Opfer und Angeklagten gesprochen.
Zitat von schluesselbundschluesselbund schrieb:Also da bei Frauke weder Geld noch Handy noch der Führerschein gefunden wurde, erachtest du es als Indiz, dass das Höxter Paar für das verschwinden und die Tötung von Frauke nahezu wahrscheinlich ist.
@schluesselbund
Es ging vor allem um das Fälschen von SMS an die Freunde und Familien der Opfer, was mich stutzig gemacht hat. Das Kontakthalten während der Gefangenschaft. Und das passiert 7 Jahre nach Frauke's Entführung.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2021 um 17:18
Zitat von dawarnochwasdawarnochwas schrieb:Nein, die Zeitungsreporter haben anschliessend mit den Anwälten der Opfer und Angeklagten gesprochen.
Das meinst du woher zu wissen? Du warst bei den Prozesstagen anwesend?
Ich konnte derartiges nicht feststellen, entweder mussten die Anwälte zum Zug, so wie Weber, oder sie setzten sich wie Binder und Carsten noch im gegenüberliegenden Cafe zusammen.
Ich denke mal, da hast du ein bisschen geflunkert, stimmt's?


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2021 um 18:45
Findet es auch jemand verdächtig, dass das Hotel „Mama“ in Paderborn ganz in der Nähe von einigen Orten der Anrufe liegt? Wer Frauke festgehalten hat, wollte bestimmt nicht das Risiko eingehen lange Wege mit dem Opfer zu fahren. In Kombination mit der Antwort “Mama” auf die Frage wo Frauke sei, finde ich den Umstand zumindest sehr interessant.
15198E72-5628-4A88-AFF7-965A2A87A1F6


melden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2021 um 19:03
@LoganHarsh
Bin mir nichts zu 100 % sicher aber ich glaube das "Hotel Mama" hat zu dem Zeitpunkt der Ermordung von FL so noch nicht existiert. Ich suche noch nach Infos wann das eröffnet / gegründet wurde, Bisher nix gefunden. Ihre Facebook Seite wurde ja erst Jan. 2020 ins Leben gerufen...!?


melden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2021 um 19:07
@amtraxx
Ja, konnte leider auch nichts finden. Auch auf der Seite der Immobilien Firma des Objektes (es ist scheinen Studentenunterkünfte zu sein) steht nichts. Falls es 2006 schon unter dem Namen existiert hat, könnte es sein, dass Frauke damit einen Hinweis auf ihren (ungefähren) Standort geben wollte. Das wurde hier auch schon mal (ergebnislos?) diskutiert. Es muss aber nicht bedeuten, dass sie genau im Objekt war.


melden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2021 um 19:23
@LoganHarsh

Wurde hier

Beitrag von sören42 (Seite 4.100)

bereits mit ua folgendem Link

https://www.northdata.de/?id=4791225736

beantwortet


melden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2021 um 19:26
Was ist denn mit der Pizzeria La Mama? Weiß jemand, wie lange die schon existiert?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2021 um 19:40
@Nev82
Und die haben das Objekt nicht unter dem Namen „Hotel Mama“ übernommen? Sondern erst gegründet?


melden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2021 um 19:43
Zitat von SonnenenergieSonnenenergie schrieb:Was ist denn mit der Pizzeria La Mama? Weiß jemand, wie lange die schon existiert?
@Sonnenenergie
Wenn du „Pizzeria Mama“ in die Threadsuche eingibst bekommst du eine Menge von Posts, wo das schon gefragt und beantwortet wurde. Das ist ja ca alle 14 Tage immer wieder Thema hier im Thread.


melden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2021 um 19:43
Ich frage mich, was zwischen den beiden Antworten auf fast die gleiche Frage in zwei verschiedenen Telefonaten geschehen ist. Erst sagt Frauke auf die Frage, warum sie weg sei „erkläre ich dir später“. Ein paar Tage später „das weißt du doch, Chris“.

Wie kann das sein? Was ist dazwischen passiert? Kennen wir die komplette Kommunikation?


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2021 um 20:06
Zitat von eifel49eifel49 schrieb:Erst sagt Frauke auf die Frage, warum sie weg sei „erkläre ich dir später“. Ein paar Tage später „das weißt du doch, Chris“.
@eifel49
Evtl durfte Frauke nicht ausspreche, das sie entführt/festgehalten wurde, weil das umfangreichere Maßnahmen seitens der Ermittler/Polizei gerechtfertigt hätte. Sie dachte da wohl auch och, das sie irgendwann frei käme und erklären könnte, wie es dazu kam. Das Chris dann Tage später immer noch fragt, was denn los sein verleitete Frauke dann zu der Antwort „das weißt du doch“, was im Sinne von „du kannst dir doch denken, das ich festgehalten werde“ gemeint gewesen sein könnte.


melden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2021 um 20:36
Zitat von eifel49eifel49 schrieb:Ich frage mich, was zwischen den beiden Antworten auf fast die gleiche Frage in zwei verschiedenen Telefonaten geschehen ist. Erst sagt Frauke auf die Frage, warum sie weg sei „erkläre ich dir später“. Ein paar Tage später „das weißt du doch, Chris“.

Wie kann das sein? Was ist dazwischen passiert? Kennen wir die komplette Kommunikation?
Ich denke bei diesen Telefonaten beziehungsweise was uns von diesem Telefonat als Gesprächsnotiz bekannt sind Kann man nicht auf Logik bauen oder auf eine gewisse Struktur. Diese gibt es nämlich nicht. Also zumindest für mich nicht, ist schon etwas wirr, die Antworten. Ansonsten hätten die Ermittler sicher zwischen den Zeilen antworten herauslesen können. Haben sie aber nicht. Fall ist immer noch diffus.
Die komplette Kommunikation kennt keiner. Aus dem einfachen Grund dass sie nicht aufgezeichnet ist, und wie wir alle wissen vergisst man auch schnell gewisse Sätze wieder.
Also zumindest mir geht es so, wenn ich überlege welche Punkte ich in einem Telefonat zum Beispiel am Vortag gesagt habe kriege ich das noch grob zusammen. Aber mindestens 30 % der exakten Aussagen sind weg. Aus dem Gedächtnis.

Was dem Fall gut tun würde ein neuer Hinweis. Ein neuer Beweis. Eine neue Spur.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

06.03.2021 um 20:42
Zitat von HeribertHeribert schrieb:Was dem Fall gut tun würde ein neuer Hinweis. Ein neuer Beweis. Eine neue Spur.
Der Fall ist einfach seit Jahren ausermittelt. Hier im Thread dreht sich sowieso alles nur noch im Kreis. Alle 2 Wochen kommen die gleichen Dinge.

Wenn es da nochmal etwas neues zu geben sollte, dann kann das nur durch einen möglichen Mitwisser oder den Täter selber kommen. Und sowas passiert einfach äußerst selten nach so langer Zeit. Höxter hatte nochmal Bewegung reingebracht, aber da scheint ja auch nichts mehr bei rumzukommen.


melden