Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

88.063 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

25.06.2021 um 18:26
Über meine Freundin wurde ein sehr gut recherchierter Beitrag in der Reihe "Menschen hautnah" gesendet - gesehen hat sie ihn aber tatsächlich zum ersten Mal im Fernsehen. Etwas anderes wurde ihr auch nicht angeboten, hat sie aber auch nicht verlangt.
Die Wahrheit liegt wohl wie so oft in der Mitte...


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

25.06.2021 um 19:32
Zitat von emzemz schrieb:Da ist doch besser, man ordnet sich gleich kritiklos der Macht der Meden unter, wenn es sowieso keine Chance gibt, sich gegen ihre Berichterstattung zu wehren. Wird so sein.
Wahrscheinlich muss ich da wirklich an meinem Weltbild arbeiten.
@emz
Von "kritiklos" hab ich nicht gesprochen.
Natürlich kannst du hinter schimpfen und rumschreien ao laut du kannst, wenn ein TV-Bericht
oder Artikel nicht nach deinem Wunsch ausgefallen ist. Nur ist es dann zu spät.
Jeder, der naiv da reinrauscht, wird erst mal böse auf die Nase fallen.
Ein paar Dinge sollte man unbedingt machen, bzw. unterlassen.

Ich glaube übrigens, dass sich Frau Liebs in dem Zusammenhang viel drauf geschafft hat.
Sie hat von den Medien bestimmt jede Menge Angebote bekommen,
die nach hinten losgegangen wären.

Und jetzt zurück, zum Thema.


melden

Mord an Frauke Liebs

25.06.2021 um 19:40
Zitat von Onkel_EduardOnkel_Eduard schrieb:um 18:26
Über meine Freundin wurde ein sehr gut recherchierter Beitrag in der Reihe "Menschen hautnah" gesendet - gesehen hat sie ihn aber tatsächlich zum ersten Mal im Fernsehen. Etwas anderes wurde ihr auch nicht angeboten, hat sie aber auch nicht verlangt.
Die Wahrheit liegt wohl wie so oft in der Mitte...
Natürlich bieten einem nicht allzu viele Journalisten an, von der im Presserecht verbrieften Möglichkeit der Autorisierung Gebrauch zu machen, weil das deren Arbeit oftmals völlig entstellt. Zu oft rücken Interviewte vom ursprünglich spontan und damit authentisch Gesagten ab. (Aus dem Grund ist die Autorisierung ja auch umstritten und in vielen anderen Ländern wie z.B den USA unüblich.)


melden

Mord an Frauke Liebs

26.06.2021 um 18:13
Hallo ihr lieben,
Es ist nun 15 Jahre her & noch immer hat sich nichts getan.
Trotzdem hoffe und glaube ich, daß irgendwann alles aufgeklärt wird.
Wir denken immer an Frauke und auch an ihre Familie.

Liebe Grüße an alle alten & neuen.


melden

Mord an Frauke Liebs

26.06.2021 um 18:34
Bin da weniger optimistisch ..
Natürlich hoffe ich auch auf eine Lösung aber Realistisch ist anders ..

Viele alte Fälle werden nur gelöst weil es technische Fortschritte gibt hinsichtlich DNA Abgleiche etc.
Denke die einzige Möglichkeit den Fall aufzulösen ist wenn der Täter stirbt und ein Schuldanerkenntnis "hinterlässt" oder wenn sich ein Mitwisser oder Zeuge meldet der etwas beobachtet hat.

Aber wenn er sich 15 Jahre lang nicht gemeldet hat, wieso soll er es plötzlich tun?
Selbst ein fünfstelliger Betrag der ja nun besteht hat Niemanden bewegt auszupacken.

Gehe stark davon aus dass der Fall Liebs für immer ein Mysterium bleibt.


melden

Mord an Frauke Liebs

26.06.2021 um 18:40
Also ich gebe die Hoffnung ja nicht auf. In den letzten Jahren kamen ja viele andere Fälle auch ans Licht. Manchmal ist es eine ganz banale Kleinigkeit


melden

Mord an Frauke Liebs

26.06.2021 um 18:54
Die letzte Hoffnung in dem Fall, dürfte ein erneutes Auftauen des Vold Case unter Inbezugnahme der Öffentlichkeit sein. So wie im Fall Katrin Konert. Ein paar bisher unveröffentlichte Details, eventuell als Podcast aufbereitet.
Von selbst wird der Täter nichts preisgeben, aber mit ein wenig Druck und eines eventuellen "Moment, da war doch was"-Moments in seinem Umfeld oder bei eventuellen Zeugen..


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

26.06.2021 um 19:18
Mich würde mal interessieren, wie Alibis zB nach 15 Jahren noch sinnvoll überprüft werden sollen.

Ich kann mich noch erinnern, wo ich die deutschen Spiele geguckt habe. Aber die restlichen Tage, keine Ahnung.


melden

Mord an Frauke Liebs

26.06.2021 um 19:21
Zitat von GhazghkullGhazghkull schrieb:eventuell als Podcast aufbereitet.
Ich hoffe da eher auf eine "Stern Crime" Reportage ..
Habe neulich die Reportage "Der Alptraummann" gesehen und war einfach beeindruckt von der Leistung welche man dort gezeigt hat.

Denke wenn sich der Stern zu einer Reportage zum Fall bereit erklärt wäre dies für den Fall ein großer Gewinn da dieses Medium sich zumindest sehr viel Mühe gibt die Fälle Authentisch und korrekt wiederzugeben.

Bin mir aber fast sicher, dass solch eine Aufbereitung zum Fall bereits in Planung ist.


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

26.06.2021 um 19:34
Zitat von GhazghkullGhazghkull schrieb:Die letzte Hoffnung in dem Fall, dürfte ein erneutes Auftauen des Vold Case unter Inbezugnahme der Öffentlichkeit sein.
Aber nichts anderes wird doch fortwährend gemacht, der Fall wird kontinuierlich in die Öffentlichkeit gezogen.
Allerdings scheint aber die ausgelobte Summe von 30. keinen Mitwisser gelockt zu haben.
Zitat von KangarooKangaroo schrieb:Ich hoffe da eher auf eine "Stern Crime" Reportage ..
Ich wäre schon zufrieden, könnte man sich nochmal das Interview mit Frau Liebs und Chris aus SternTV ansehen. Verstehe bis heute nicht, warum das so schnell gelöscht wurde. Der Artikel ist nach wie vor abrufbar.


melden

Mord an Frauke Liebs

26.06.2021 um 21:41
Ich habe mir in den letzten Tagen auch noch mal alles durchgelesen, was ich zu dem Fall finden konnte und glaube irgendwie immer noch, dass jemand aus Fraukes Umfeld der oder die Täter war(en).
Anders hätte das wahrscheinlich gar nicht funktionieren können, die (lautlose) Entführung, die Ablenkungen durch die SMS/Telefonate.

Was ich nicht so richtig herauslesen konnte war, ob dieser Pub-Besuch nach dem gemeinsamen Essen geplant war oder spontan durch die SMS von Fraukes Freundin zustande gekommen ist.
Lt. Stern-Bericht war es wohl spontan, woanders im Internet konnte ich lesen, dass man sich für das Fußballspiel Rot-Weiss anziehen wollte, und so war Frauke ja auch gekleidet. Also doch nicht spontan?
Fraukes Mitbewohner hatte seinen Schlüssel vergessen, oder gar nicht erst mitgenommen, weil er damit rechnete, dass man nach dem Essen gemeinsam nach Hause geht?

Dann das letzte Telefonat, in dem sie auf die Frage "warum kommst du nicht nach Hause" mit "das weißt du doch" antwortete...
Kann es sein, dass er es wusste, weil er Frauke vorher einmal gewarnt hatte, z.B. "halt dich von diesem Typen fern" oder "halt dich von diesen Leuten fern"? Wollte sie damit einen Hinweis geben?


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

26.06.2021 um 21:42
Die "Emotionslose" Ablegung der Leiche spricht aber gegen einen Täter aus Fraukes Umfeld.
Täter die eine persönliche Bindung zum Mordopfer haben, verbringen die Leiche meist anders.


3x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

26.06.2021 um 22:14
Zitat von DonnabellaDonnabella schrieb:Was ich nicht so richtig herauslesen konnte war, ob dieser Pub-Besuch nach dem gemeinsamen Essen geplant war oder spontan durch die SMS von Fraukes Freundin zustande gekommen ist.
Lt. Stern-Bericht war es wohl spontan, woanders im Internet konnte ich lesen, dass man sich für das Fußballspiel Rot-Weiss anziehen wollte, und so war Frauke ja auch gekleidet. Also doch nicht spontan?
So wie ich es in Erinnerung habe, wurde schon im Vorfeld darüber gesprochen, abends zusammen das Spiel zu schauen. Frauke wollte sich die Möglichkeit offen halten und hat sich dann entschieden, zum Spiel zu gehen.
Zitat von KangarooKangaroo schrieb:Die "Emotionslose" Ablegung der Leiche spricht aber gegen einen Täter aus Fraukes Umfeld.
Täter die eine persönliche Bindung zum Mordopfer haben, verbringen die Leiche meist anders.
Sie wurde zumindest begleitet abgelegt. Dadurch wurde ihr wenigstens etwas „Würde“ gelassen.


melden

Mord an Frauke Liebs

26.06.2021 um 23:26
Zitat von KangarooKangaroo schrieb:Die "Emotionslose" Ablegung der Leiche spricht aber gegen einen Täter aus Fraukes Umfeld.
Täter die eine persönliche Bindung zum Mordopfer haben, verbringen die Leiche meist anders.
Zudem wurde sie nach mindestens einer Woche Gefangenschaft umgebracht, und nicht selten hat ein Entführungsopfer in so einer Zeit eine emotionale Bindung zum Täter aufgebaut, sodass er es nicht mehr übers Herz bringt, es umzubringen. Hier wurde dies aber dennoch komplett emotionslos ausgeführt, was mE auch absolut gegen einen Täter mit persönlichem Bezug zu FL spricht.

Auch wenn nun wohl wieder davon ausgegangen wird, Nieheim sei eine falsche Fährte gewesen, so kann ich mir das nicht so komplett vorstellen, denn es würde ja bedeuten, dass der Täter nach dem Abgriff sich bspw. erst mal an ihr vergangen hat, ehe dann 45 Minuten nach Nieheim gefahren wurde, nur um die SMS abzusetzen. Die hätte er dann auch in Bielefeld besser und bequemer absetzen können, zumal komplett Autobahn. Da macht es eher Sinn, wenn das Versteck eher in der Richtung Nieheim war.


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

26.06.2021 um 23:39
Zitat von raydenrayden schrieb:Auch wenn nun wohl wieder davon ausgegangen wird, Nieheim sei eine falsche Fährte gewesen
Denke es ist tatsächlich Richtig nicht so schnell von Nieheim abzusehen.
Nieheim wird nicht der Festhalteort gewesen sein.

Eher
Zitat von raydenrayden schrieb:wenn das Versteck eher in der Richtung Nieheim war.
Subjektiv betrachtet denke ich, Nieheim war ein Zwischenstopp.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

27.06.2021 um 00:15
Zitat von DonnabellaDonnabella schrieb:Dann das letzte Telefonat, in dem sie auf die Frage "warum kommst du nicht nach Hause" mit "das weißt du doch" antwortete...
Kann es sein, dass er es wusste, weil er Frauke vorher einmal gewarnt hatte, z.B. "halt dich von diesem Typen fern" oder "halt dich von diesen Leuten fern"? Wollte sie damit einen Hinweis geben?
Das deute ich persönlich eher wie ein "Das kannst Du Dir doch denken", quasi eine Ermutigung von Frauke, Chris' solle seinem gesunden Menschenverstand trauen, der ihm doch sagen müsste, das Frauke nicht freiwillig weg von Zuhause ist.


melden

Mord an Frauke Liebs

27.06.2021 um 01:07
Zitat von KangarooKangaroo schrieb:Subjektiv betrachtet denke ich, Nieheim war ein Zwischenstopp.
Es liegt aber auch auf keiner einzigen Transitstrecke von PB aus, sondern ist immer Umweg, außer nach Marienmünster eventuell. Wenn FL bis dahin nur ins Versteck verbracht worden ist, hätte der Täter noch ca. 20 Minuten in andere Richtung fahren können, ehe er zurück nach Nieheim gemusst hätte. Da wären dann noch Höxter (so gerade), Brakel, Steinheim, Bad Driburg, Horn-Bad Meinberg, Blomberg und Schieder-Schwalenberg erreichbar gewesen.


melden

Mord an Frauke Liebs

27.06.2021 um 14:59
Nachtrag: Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass einer der Tatbeteiligten dort wohnhaft war, dann hat er sich bspw. nur mit dem Handy Richtung Wohnsitz aufgemacht hat, und FL war zunächst in eine ganz andere Richtung verbracht worden.


melden

Mord an Frauke Liebs

27.06.2021 um 17:08
Zitat von raydenrayden schrieb:... dass der Täter nach dem Abgriff sich bspw. erst mal an ihr vergangen hat, ...
das schließt du woraus?
Es gibt keinen Hinweis auf sexuelle Kontakte, ob nun freiwillig oder erzwungen.


4x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

27.06.2021 um 17:10
Zitat von emzemz schrieb:Es gibt keinen Hinweis auf sexuelle Kontakte, ob nun freiwillig oder erzwungen.
Naja bei einer stark Skellettierten Leiche ist es aber auch schwer Hinweise auf sexuellen Kontakt zu finden wenn es einen gegeben haben sollte.

rayden hat ja auch mit keiner Silbe gesagt es wäre definitiv so gewesen.


melden