Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

87.945 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

08.07.2021 um 17:26
Zitat von raydenrayden schrieb:Da wäre dann wohl in erster Linie der Windradmonteur zu nennen, auch hat es ja in Steinheim bei einem anderen möglichen Verdächtigen eine Hausdurchsuchung gegeben. Da wären dann schon die Verdachtsmomente von Interesse, die diese beiden Personen auf dem Radar der Polizei bei ihren Ermittlungen erscheinen ließen.
Der Windkraftanlagenmonteur und Fragen zu ihm fanden sich vor einem Jahr auf der Seite https://frauke-liebs.de/. Allerdings wurde dieser Absatz wieder entfernt. Vielleicht mag dieser Beitrag etwas Klarheit verschaffen Beitrag von Waldeck (Seite 4.048)

Den Schrauber aus Nieheim erwähnte seinerzeit Frau Liebs in SternTV. Frauke hatte sie gefragt, wo Nieheim liegt, sie hatte gefragt, warum sie das wissen wolle und Fraukes Antwort war, dort gäbe es einen Schrauber.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

08.07.2021 um 20:10
Zitat von JiggaTJiggaT schrieb:Das ist meiner Meinung nach schon wieder zu weit hergeholt. Ich glaube da fest an das direkte Umfeld, in welcher Richtung auch immer
Ich in Anbetracht der Umstände ihres Verschwindens nicht, und halte eine sexuell motivierte Tat für wahrscheinlicher, aber jeder nach seiner Fasson.
Zitat von emzemz schrieb:Der Windkraftanlagenmonteur und Fragen zu ihm fanden sich vor einem Jahr auf der Seite https://frauke-liebs.de/. Allerdings wurde dieser Absatz wieder entfernt. Vielleicht mag dieser Beitrag etwas Klarheit verschaffen Beitrag von Waldeck (Seite 4.048)
Und die Leichenspürhunde haben sich die Ersteller der Seite selbst hinzugedichtet? Und wenn hätte das wohl noch 2006 stattgefunden.


3x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

08.07.2021 um 20:35
Zitat von raydenrayden schrieb:Und die Leichenspürhunde haben sich die Ersteller der Seite selbst hinzugedichtet? Und wenn hätte das wohl noch 2006 stattgefunden.
Keine Ahnung, wer damals die Seite erstellt hat. Irgendjemand aus Lüneburg, wenn ich mich recht erinnere.

Du müsstest halt selbst nochmal versuchen, zurückgehend etwas herauszufinden. Habe das nach einem Jahr nicht mehr auf dem Schirm. Zumindest eine Richtung hast du ja schon mal.


melden

Mord an Frauke Liebs

08.07.2021 um 21:06
Zitat von raydenrayden schrieb:Und die Leichenspürhunde haben sich die Ersteller der Seite selbst hinzugedichtet? Und wenn hätte das wohl noch 2006 stattgefunden.
Ich hab es so in Erinnerung, dass eine Polizistin Frau Liebs gesagt hat, dass der Hund an dem Wagen eines Windkraftanlagenmonteurs angeschlagen hat.
Eine zeitlang konnte man diese Info dann auf der Homepageseite lesen. Irgendwann wurde es dann entfernt.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

08.07.2021 um 21:09
Zitat von Frau_HFrau_H schrieb:Ich hab es so in Erinnerung, dass eine Polizistin Frau Liebs gesagt hat, dass der Hund an dem Wagen eines Windkraftanlagenmonteurs angeschlagen hat.
Eine zeitlang konnte man diese Info dann auf der Homepageseite lesen. Irgendwann wurde es dann entfernt.
Danke, diese Info hatte ich auch noch im Kopf, konnte aber nirgendwo mehr etwas dazu finden.
Ich glaube sogar, dass das damals mit ein Grund war, warum Frau Liebs Akteneinsicht beantragt hat.


melden

Mord an Frauke Liebs

08.07.2021 um 21:11
Hier auch nochmal zur Info @Karajana
Zitat von emzemz schrieb am 10.08.2020:Nach der Ermordung von Frauke Liebs schlugen Leichenspürhunde im Fahrzeug eines Windanlagen-Monteurs an.
Wissen Sie mehr, kennen Sie den Verdächtigen?
@emz
Ich habe mal die Suchfunktion aktiviert und bin auf deinen Beitrag gestoßen. So stand es dort damals auf der Hompage.


melden

Mord an Frauke Liebs

08.07.2021 um 21:15
Jetzt hab ich es gefunden. Das wurde damals von Frauke2020 verfasst
Zitat von frauke2020frauke2020 schrieb am 09.08.2020:Zurück zum Monteur.

Leider ist es eine Illusion zu glauben, dass auch im Rahmen der Mordermittlung zu 100% strukturiert gearbeitet wurde – wenn man damit meint, dass jeder beteiligte Polizist stets wusste, was die anderen tun. Das war nicht der Fall.

Fakt ist: eine Kommissarin hat Frau Liebs mitgeteilt, dass der Leichenspürhund im Wagen eines Verdächtigen (eines Windanlagenmonteurs) angeschlagen hat, man aber sonst nichts in der Hand hat.
Zitat Ende.

Genau so wurde es gesagt. Hiervon hatten nicht alle beteiligten Polizisten Kenntnis.



melden

Mord an Frauke Liebs

08.07.2021 um 21:17
Hallo @alle !


Ich erinnere mich so waage an diese Geschichte mit dem Leichenspürhund, der angeschlagen haben soll, und auch das diese Quelle "vermeidliches" Polizeiwissen publiziert hat und über die mögliche Verjährung von Mittäterschaft die Unwahrheit geschrieben hatte.
Das war im Endergebnis eine Luftnummer und wurde zu recht gelöscht.


Gruß, Gildonus


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

08.07.2021 um 21:31
Zitat von GildonusGildonus schrieb:Ich erinnere mich so waage an diese Geschichte mit dem Leichenspürhund, der angeschlagen haben soll, und auch das diese Quelle "vermeidliches" Polizeiwissen publiziert hat und über die mögliche Verjährung von Mittäterschaft die Unwahrheit geschrieben hatte.
Das war im Endergebnis eine Luftnummer und wurde zu recht gelöscht.
Der Beitrag von @frauke2020 ist nicht gelöscht, @Frau_H hat ihn in ihrem Beitrag ja herausgesucht. Soweit ich das beurteilen kann, wurde der/die User/in auch seitens der Verwaltung verifiziert.
Ich denke man kann dem schon Glauben schenken.


melden

Mord an Frauke Liebs

08.07.2021 um 21:39
Zitat von GildonusGildonus schrieb:Ich erinnere mich so waage an diese Geschichte mit dem Leichenspürhund, der angeschlagen haben soll, und auch das diese Quelle "vermeidliches" Polizeiwissen publiziert hat und über die mögliche Verjährung von Mittäterschaft die Unwahrheit geschrieben hatte.
Das war im Endergebnis eine Luftnummer und wurde zu recht gelöscht.
Also hat das definitiv nicht stattgefunden, oder weiß man es einfach nur nicht gesichert? Wie auch immer: Wenn es den Monteur gab, wäre interessant, welche Verdachtsmomente ihn auf dem Radar der Fahnder haben erscheinen lassen.


melden

Mord an Frauke Liebs

08.07.2021 um 21:39
Hallo @Karajana , hallo @alle !


Der eine Beitrag bei Allmy wurde vieleicht nicht gelöscht, aber anderswo. Die Geschicht ist auch eine Weile her, da kann ich mich an nicht genaues mehr erinnern, nur das es eine Luftnummer war. Vieleicht erinnert sich User Kangoroo oder ein anderer langjähriger Mitschreiber noch daran und erinnert sich an Einzelheiten, ansonsten müßtet ihr euch an der gefundenen Seite nach vorne/hinten arbeiten.


Gruß, Gildonus


melden

Mord an Frauke Liebs

08.07.2021 um 22:18
Danke für die Recherche @Frau_H, hatte es schon wieder vergessen.

@Gildonus
Das Problem war, es wurde nie verraten, wer für diese Seite anfänglich verantwortlich war. Und User @frauke zug sich dann auch aus dem Allmy zurück und ließ uns mit unseren Fragen allein. Luftnummer, Totgeburt, wie auch immer.


melden

Mord an Frauke Liebs

08.07.2021 um 22:29
Zitat von raydenrayden schrieb:Ich in Anbetracht der Umstände ihres Verschwindens nicht, und halte eine sexuell motivierte Tat für wahrscheinlicher, aber jeder nach seiner Fasson.
Ja da bist du hier im Forum nicht der einzige.


melden

Mord an Frauke Liebs

08.07.2021 um 22:54
Ein Windradmonteur hat einen Transporter, mit dem er das Opfer unauffällig zum Telefonieren rumfahren konnte.

Ich habe in der Gegend zweimal Urlaub gemacht:
Da gibts durchaus Windmühlen.

Theoretisch kann man in einer Windmühle auch über einige Tage jemanden unentdeckt gefangen halten.


3x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

08.07.2021 um 23:18
Zitat von FettbrötchenFettbrötchen schrieb:Theoretisch kann man in einer Windmühle auch über einige Tage jemanden unentdeckt gefangen halten.
@Fettbrötchen
Aber warum muss ein Windradmonteur seine Gefangene unbedingt in ein Windrad sperren?
Das klingt mir zu märchenhaft.

Ein Bäcker sperrt sein Opfer in die Backstube? Ein Automechaninker in die KFZ-Grube? Ein Dachdecker in einen Dachstuhl?
usw....

Auch ein Windradbauer wird irgendwo wohnen, eine Garage haben, vielleicht ein Haus mit Keller. Vielleicht hat er Zugang zu einer weiteren Wohnung usw.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

08.07.2021 um 23:27
Zitat von FettbrötchenFettbrötchen schrieb:Ein Windradmonteur hat einen Transporter, mit dem er das Opfer unauffällig zum Telefonieren rumfahren konnte.
@Fettbrötchen
Nicht jeder Angestellte kann einfach so ein Firmenfahrzeug nach der Arbeitszeit für private Zwecke nutzen.


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

08.07.2021 um 23:32
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Aber warum muss ein Windradmonteur seine Gefangene unbedingt in ein Windrad sperren?
Das klingt mir zu märchenhaft.

Ein Bäcker sperrt sein Opfer in die Backstube? Ein Automechaninker in die KFZ-Grube? Ein Dachdecker in einen Dachstuhl
Weil ein Windrad komplett alleine steht und da ausser dem Wartungsmechaniker keiner ist.

Im Gegensatz zu einer Backstube oder einer KFZ Grube.

Zudem sind die Dinger massiv gebaut, selbst ungefesselt kommt man da nicht raus. Und sie sind schallisolierend.


melden

Mord an Frauke Liebs

08.07.2021 um 23:35
Zitat von F.EinstoffF.Einstoff schrieb:Nicht jeder Angestellte kann einfach so ein Firmenfahrzeug nach der Arbeitszeit für private Zwecke nutzen
Umgekehrt wird ein Schuh draus: Viele Angestellte können ein Firmenfahrzeug nach der Arbeitszeit nutzen.

Wir gehen ja auch gerade von der Windradmechanikertheorie aus, inklusive Leichengeruch im Dienstwagen.


melden

Mord an Frauke Liebs

08.07.2021 um 23:38
Fakt ist: Der Täter hat das Opfer zum Telefonieren transportiert. Und um eine Gefangene heimlich zu transportieren, eignet sich am Besten ein Transporter, Wohnmobil oder Ähnliches.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

08.07.2021 um 23:40
Zitat von F.EinstoffF.Einstoff schrieb:Nicht jeder Angestellte kann einfach so ein Firmenfahrzeug nach der Arbeitszeit für private Zwecke nutzen.
Abgesehen davon ist ein Firmenfahrzeug bestimmt auffälliger als beispielsweise ein Golf.
Zitat von FettbrötchenFettbrötchen schrieb:Fakt ist: Der Täter hat das Opfer zum Telefonieren transportiert. Und um eine Gefangene heimlich zu transportieren, eignet sich am Besten ein Transporter, Wohnmobil oder Ähnliches.
Damit man noch mehr damit auffällt? Macht wenig Sinn.


1x zitiertmelden