Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

89.254 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

24.08.2021 um 20:15
Zitat von JeeKayJeeKay schrieb:Um 00.49h hielt sich Frauke Liebs in den Bereichen Nieheim, südliches Bad Driburg bzw. in einer der angrenzenden Ortschaften auf, möglicherweise auch westlich von Altenbeken Richtung Paderborn. Dies konnte anhand einer von ihr verschickten SMS rekonstruiert werden.
Wobei das in meinem zuvor geschilderten Szenario dann nicht mehr hieße, dass sie unbedingt 40km nach Nieheim-Entrup gefahren sind, sondern evtl. nur 15km (Altenbeken), was ca. 20 Minuten Fahrt bedeutet.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

24.08.2021 um 20:45
15 km klingt schon ganz anders als 40 km. Dann wäre es auch nachvollziehbarer, warum sich Frauke überhaupt darauf eingelassen hat, mitzufahren.
Davon ausgehend, dass sie freiwillig mitgefahren ist.


melden

Mord an Frauke Liebs

24.08.2021 um 21:17
Zitat von emzemz schrieb:JeeKay schrieb:
Wie Frau Liebs darauf kommt, vom ermittelten Sendebereich der SMS auf das Ende der Freiwilligkeit des Aufenthaltes zu schließen, ist nicht nachvollziehbar. Denn dazu hat sie niemand gedrängt.

Frau Liebs zeichnet nunmehr laut Impressum verantwortlich für diese Seite, ursprünglich verfasst wurde sie aber von einem Lüneburger. Also alles doch nicht so einfach, wie es zunächst aussieht ...
Was das mit dem Vorangegangen zu tun hat, gerade im Hinblick von der voangenommen Freiwilligkeit Fraukes bis 0.49Uhr erschließt sich mir nicht.
Zitat von emzemz schrieb:JeeKay schrieb:
denn alleine von Aussagen wie "war in einem Alter, wo man sich noch ausprobiert... ", "klingt nach ihr"

Woher stammen denn diese Zitate? Kannst du mir da bitte weiterhelfen?
Den genauen Wortlaut findest du mit Sicherheit schon selbst. Da vertraue ich dir voll und ganz.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

24.08.2021 um 21:47
Wenn Frau Liebs das tatsächlich so gesagt hat (klingt nach ihr, in einem Alter, in dem sie sich ausprobiert...), dann traut sie ihr zu, dass Frauke mit einem Mann nachts spontan losfährt, zu dem Nachhause, zu nem Kumpel, usw.
Das passt für mich dann aber nicht zur Aussage der Schwester, dass Frauke sich eigentlich nicht der Typ war, der sich hat anquatschen lassen von nem Mann.

Wenn Frauke tatsächlich freiwillig mitgefahren ist und diese SMS authentisch ist, dann war sie bis 0:49 Uhr bester Dinge und richtig gut drauf.
Dann muss sie sich mit dem Mann (oder den Personen, die da waren) wohl gefühlt haben.


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

24.08.2021 um 21:52
Zitat von Maria78Maria78 schrieb:Wenn Frau Liebs das tatsächlich so gesagt hat (klingt nach ihr, in einem Alter, in dem sie sich ausprobiert...), dann…
@Maria78
Wenn Frau Liebs das tatsächlich gesagt hätte, dann wäre es eigentlich kein Problem das der User der sie so „zitiert“ hat die betreffende Textpassage hier zu benennen.


melden

Mord an Frauke Liebs

24.08.2021 um 21:55
@F.Einstoff

Warum sprichst du mich an und nicht den User selber?


Ich hatte heute von einem Fall gelesen, da hat ein noch recht junger Mann 7 Frauen vergewaltigt. Er hat seine Opfer über Tinder und Co kennengelernt, war mit denen erst was trinken und hat sie dann zu sich Nachhause eingeladen. Dort hat er ihnen Drogen oder Medikamente ins Getränk getan und sie dann vergewaltigt. Aufgeflogen ist das ganze, als ein Opfer noch total benommen zur Polizei gegangen ist.
Der Typ steht jetzt vor Gericht. Er ist Ende 30, beruflich ein Überflieger, arbeitet in der IT. Von den Bildern her attraktiv.
Ich musste spontan an Frauke denken. Ein ähnliches Szenario könnte ich mir da auch vorstellen.


melden

Mord an Frauke Liebs

24.08.2021 um 21:56
Zitat von KarajanaKarajana schrieb:Ich kann generell nicht richtig nachvollziehen, warum man davon ausgeht, dass der Täter gerade erst Feierabend gehabt haben muss, als er mit ihr telefonieren fuhr.
Da wurde ich wohl falsch verstanden;-) Mir ging es um die Zeit zwischen Verlassen des Pubs und nächtlicher sms, Funkzelle Nieburg.
Also, dass Frauke einen anderen Weg als den Heimweg eingeschlagen hat (und deshalb nicht gesehen wurde).
Und dass die Autofahrt vllt nicht gleich startete, weil der Fahrer noch etwas zu erledigen hatte (Arbeit, aufräumen, abschliessen).
Dass Frauke in der Zeit vllt in einem Nebenraum oder im Auto wartete und deshalb von niemandem gesehen wurde.
Mehr nicht. Nur eine Variante für die Zeit bis zur sms, die dann ein (noch) "später" ankündigte.


melden

Mord an Frauke Liebs

24.08.2021 um 22:16
Zitat von JeeKayJeeKay schrieb:Was das mit dem Vorangegangen zu tun hat, gerade im Hinblick von der voangenommen Freiwilligkeit Fraukes bis 0.49Uhr erschließt sich mir nicht.
Es ging darum, ob Frau Liebs von jemandem gedrängt wurde zu der Aussage.
Zitat von JeeKayJeeKay schrieb:Den genauen Wortlaut findest du mit Sicherheit schon selbst. Da vertraue ich dir voll und ganz.
Verstehe, nicht alle Quellen sind hier zugelassen, ist ja auch nicht so wichtig.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

24.08.2021 um 22:30
Eine Sache, die ich nicht richtig zusammenkriege.

Wenn ich mich an meine frühen Zwanziger zurück erinnere, da waren die Männer, für die ich mich interessiert habe, etwa in meinem Alter. Allerhöchstens 27-28, aber das war dann schon grenzwertig. Eher Anfang-Mitte 20. Bei meinen Freundinnen genauso.
Wenn ich das jetzt mal auf Frauke übertrage, dann wäre der Bekannte, zu dem sie freiwillig ins Auto gestiegen und irgendwo hingefahren ist, auch etwa in dem Alter, 20-25.
Wenn ich jetzt aber an den Täter denke, dieses mit ihr rumfahren, sie telefonieren lassen, usw, dann kann ich mir beim besten Willen nicht so einen ganz jungen Mann vorstellen. Mindestens Ende 20, eher noch in den 30ern oder 40ern. Ein abgebrühter und berechnender Typ.
Da passt für mich irgendwas nicht zusammen.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

24.08.2021 um 22:46
@ Maria78 Deine Meinung betreffend des Alters teile ich. Ggf. sogar noch älter.
Falls man sich vorher indirekt "kannte", könnte es vom Krankenhaus stammen. Patient. Allerdings eine mögliche These unter vielen wohlgemerkt.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

24.08.2021 um 23:01
Ich verfolge den Fall hier bei Allmy schon lange und frage mich, wie man hier am ehesten weiterkommen könnte. Meines Erachtens nützt es nicht so viel, wenn wir diskutieren, ob sie den Täter vorher kannte oder nicht, was wir eh nicht beweisen können. Wir würden damit auch nicht auf den Namen kommen, zumal die meisten hier im Forum ja auch niemanden von dort kennen. Alle Bekannten wurden ja offenbar überprüft und alle Unbekannten (z.B. Schrauber) konnten nicht identifiziert werden. Ich finde, am ehesten würde uns der Festhalteort weiterbringen, da man hieraus evtl. weitere Schlüsse ziehen könnte. Daher finde ich die Überlegungen zu möglichen Orten sehr gut. Auch, ob ihre Aussagen Hinweise auf den oder die Orte, an denen sie war, sein könnten.


melden

Mord an Frauke Liebs

24.08.2021 um 23:03
Ich verstehe gerade die Begründung der Ermittler nicht, warum man sich auf Nieheim als "Festhalteort" festgelegt hat.

Im Stern-Interview heißt es dazu:
Die Kollegen waren sich sicher, dass noch in der ersten Nacht, kurz nach der SMS, etwas passiert war, das die Stimmung umschlagen ließ. Und sie legten sich fest, dass Nieheim der Festhalteort war. Warum? Weil die erste SMS in Nieheim geortet wurde und man den Ort auch in den Vermisstenmeldungen genannt hatte. Darauf musste der Täter reagieren. Deshalb die Fahrten in andere Funkzellen. Und deshalb hatte Frauke womöglich immer Paderborn genannt.
Quelle: https://www.stern.de/panorama/stern-crime/paderborn--das-mysterioese-verschwinden-von-frauke-liebs-6832006.html

Die Begründung, dass der Täter auf die Nennung des Ortes Nieheim in den Vermisstenmeldungen reagieren musste und deshalb andere Funkzellen in Paderborn nutzte, mag einleuchten. Allerdings begannen die Telefonate aus Paderborner Funkzellen bereits am nächsten Tag nach dem Verschwinden. Gab es zu dem Zeitpunkt überhaupt schon offizielle Vermisstenmeldungen in denen der Ort Nieheim genannt wurde und auf die der Täter hätte reagieren können?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

24.08.2021 um 23:20
Zitat von StauderStauder schrieb:Gab es zu dem Zeitpunkt überhaupt schon offizielle Vermisstenmeldungen in denen der Ort Nieheim genannt wurde und auf die der Täter hätte reagieren können?
Es gab Meldungen über Radio Hochstift, das auch in Nieheim und darüber hinaus zu empfangen ist.
Zitat von StauderStauder schrieb:Wobei das in meinem zuvor geschilderten Szenario dann nicht mehr hieße, dass sie unbedingt 40km nach Nieheim-Entrup gefahren sind, sondern evtl. nur 15km (Altenbeken), was ca. 20 Minuten Fahrt bedeutet.
Die CID, über die die SMS versendet wurde, konnte ich bei Messungen allerdings nur in Nieheim empfangen, und es endete nahe der Ortsgrenze. Auf dem Eggekamm jedenfalls nicht, was dafür spricht, dass sie tatsächlich ziemlich direkt aus Nieheim versendet worden ist.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

24.08.2021 um 23:20
Zitat von Tristan2010Tristan2010 schrieb:Falls man sich vorher indirekt "kannte", könnte es vom Krankenhaus stammen. Patient. Allerdings eine mögliche These unter vielen wohlgemerkt.
Ein nicht uninteressanter Gedanke. Ein etwas älterer Mann, der kürzlich Patient war und der ihr vielleicht anbot, sie Nachhause zu fahren. (Dass sie mit ihm irgendwohin fahren wollte, könnte ich mir nicht vorstellen.)


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

24.08.2021 um 23:20
Habe gerade gefunden, dass es hier bereits diskutiert wurde und es offensichtlich tatsächlich schon an dem Donnerstag Meldungen dazu gab.

Danke @rayden, dann macht die Begründung auch für mich Sinn.


melden

Mord an Frauke Liebs

24.08.2021 um 23:27
Zitat von raydenrayden schrieb:Die CID, über die die SMS versendet wurde, konnte ich bei Messungen allerdings nur in Nieheim empfangen, und es endete nahe der Ortsgrenze. Auf dem Eggekamm jedenfalls nicht, was dafür spricht, dass sie tatsächlich ziemlich direkt aus Nieheim versendet worden ist.
Aber wenn das für dich als Privatperson so zu ermitteln war, warum steht auf den offiziellen Seiten immer noch, dass der Funkmast auch Teile von Bad Driburg, usw abdeckt, die SMS also auch von dort hätte kommen können?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

25.08.2021 um 00:00
Zitat von Maria78Maria78 schrieb:Aber wenn das für dich als Privatperson so zu ermitteln war, warum steht auf den offiziellen Seiten immer noch, dass der Funkmast auch Teile von Bad Driburg, usw abdeckt, die SMS also auch von dort hätte kommen können?
Ich kann nur messen, welche CIDs ich empfange, aber Bäume & Co. können den Bereich dann auch beeinflussen, auch habe ich meine Messung erst vor zwei Jahren vorgenommen, dazwischen kann sich die Ausrichtung der Antennen geändert haben. Ĺetztlich kann rein theoretisch die CID auch kurzzeitig dann bspw. auf dem Eggekamm empfangbar gewesen sein, wenn auch mit sehr geringer Wahrscheinlichkeit.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

25.08.2021 um 00:47
Warum hat man überhaupt über die Medien verlauten lassen, woher die erste SMS kam? Das ist doch taktisch ein äußerst grober Schnitzer. Oder wollte man damit irgendwas Bestimmtes bezwecken?


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

25.08.2021 um 01:09
Naja ich denke damit wollte man die dortige Bevölkerung für Auffälligkeiten zu sensibilisieren.
Einen groben Schnitzer sehe ich da jetzt nicht, außer man geht davon aus, dass der Täter die Ortung der SMS vorher gar nicht auf dem Schirm hatte. Davon war aber nicht auszugehen, da man nichts über den Täter wusste und daher dahingehend auch keine Mutmaßungen anstellen konnte.

Gerade weil er wohl davon ausgegangen ist, durch die Kontaktaufnahme vermitteln zu können, dass Frauke freiwillig weg ist, kann man an der Reaktion, die SMS fortan aus Gewerbegebieten zu verschicken schon etwas ableiten.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

25.08.2021 um 06:35
Zitat von Scott78Scott78 schrieb:Warum hat man überhaupt über die Medien verlauten lassen, woher die erste SMS kam? Das ist doch taktisch ein äußerst grober Schnitzer. Oder wollte man damit irgendwas Bestimmtes bezwecken?
Ganz einfach: man ist zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der SMS noch nicht von einem derartigen Verbrechen ausgegangen und hat sich damit auch keine Gedanken dazu gemacht, ob dies und auf welche Art und Weise Auswirkungen haben könnte und wird.


1x zitiertmelden