Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

89.254 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 22:34
Dann beantworte Du doch mal die Fragen, denke einige Fragen sind identisch mit anderen Antworten. Sie kann den Täter doch gekannt haben oder doch nicht, das weiss der Täter nur selber. Und ein Einsteigen in das Auto in dieser Strasse zwischen Pub und Liborigalerie ist auch möglich. Dann schreibt Ihr doch bitte mal was Ihr denkt, wie Frauke verschwunden ist?
man MUSS sich in solchen dingen auch nicht festlegen.

man KANN natürlich spekulieren. das hat dann zur folge, dass man mehr oder weniger schlüssige theorien entwickeln kann über das, was passiert ist.

man muß sich dann aber fragen, was eigentlich der sinn dieses forums ist:
soll auf SERIÖSE weise über ermittlungsergebnisse etc. diskutiert werden?
oder ist das hier ein forum für leute, die hobbymäßig ein bißchen detektiv spielen wollen, ohne sich dabei an FAKTEN und WAHRSCHEINLICHKEITEN zu orientieren?

ich habe nix dagegen, wenn wir alle detektiv spielen. aber es dient der sache überhaupt nicht, wenn man hier rumfabuliert, dass es so und so gewesen sei und dabei fakten und fiktion wild durcheinandermixt, bis völlig unklar ist, was eigentlich sache ist...

JEDER SOLLTE GANZ DEUTLICH TRENNEN ZWISCHEN SEINER EIGENEN MEINUNG UND DEM, WAS MAN WIRKLICH ÜBER DEN FALL WEISS.

und man darf dann nicht schreiben: "FRAUKE HATTE KEINE ANGST, WEIL SIE DEN TÄTER KANNTE."
es ist völlig unklar, ob sie den täter kannte. wenn man schreibt, dass man es für wahrscheinlich hält, dass es so oder so war, dann ist ja alles ok...


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 22:39
@mysterioes: Diese Frage ist mit einem ja zu beantworten.Ob er es macht ist eine andere Frage.
Ich kann nur sagen das ich vorschlagen wuerde ein anderes Team nochmal drueberschauen zu lassen.Ich erlebe immer wieder in meinem Beruf das ein Kollege nicht weiterkommt (bzw. umgekehrt) und durch den jeweils anderen die Loesung folgt.


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 22:41
@Tristan2010

Ist eine sehr gut Idee, vorrausgesetzt Mutter Ingrid Liebs ist damit einverstanden !


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 22:52
@mysterioes: Ich denke es wird unabhaengig von Wuenschen ermittelt und kann zudem
keinen Grund (ihrerseits) erkennen das dies nicht gemacht werden soll.
@Mr. IöS: Dir ist recht zu geben und zwischen Fakten(wir kennen nicht alle und es ist nicht unsere
Aufgabe bzw. unser Beruf) und spekulativen Gedanken sollte man trennen.Umsere schoene deutsche Sprache laesst uns dies ja recht klar zum Ausdruck bringen.D.h. bei Vermutungen immer koennte,haette etc. verwenden(bin mir nicht ganz sicher ob ich es bis dato immer gemacht habe).


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 23:00
@Tristan2010

ja es ist auch im interesse der mutter, dass der täter geschnappt wird.


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 23:06
@mysterioes: es ist direkt/indirekt sogar im interesse des täters das er geschnappt wird.
oder meinst du das sein leben sich nicht verändert hat? das er nicht täglich dran denkt?


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 23:09
@Tristan2010

hm wer weiss ober derjenige nicht so abgebrüht ist und es ihm am hintern vorbeigeht. vielleicht ist er ja nach der tat durch seinem verhalten aufgefallen.


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 23:14
@mysterioes: Dies denke ich auch. Doch den Hebel kann man auch waehrend der Tat ansetzen.Denn die gesamte Tatausfuehrung ist fuer mich mehr
als auffaellig und bedingt gewisse Aktionen in gewisser Reihenfolge zu gewissen Uhrzeiten.
Und weil dies so sein duerfte,koennte man es auf einen kleinsten Personenkreis runterbrechen.


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 23:19
@Tristan2010

was schon komisch ist, immer die späten anrufe, ob das taktik war?

Und weil dies so sein duerfte,koennte man es auf einen kleinsten Personenkreis runterbrechen.

was meinst damit genau tristan 2010 ?


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 23:20
@Tristan2010

welchen personenkreis meinst du?


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 23:30
@mysterioes: Die Personen die im Gebiet x zu Uhrzeiten x im Besitz eines PKW waren bzw. Zugriff auf einen hatten.Ferner: Da hier ein Handy eine maßgebliche Rolle spielt dürfte der Täter nicht all zu alt sein und sich mit dieser Technik auskennen.Ich habe es einmal sehr global formuliert.
Zu den späten Anrufen:Meine Theorie: Es war Sommer und da halt dunkel um die Whg etc. zu
verlassen.Noch nicht spaet genug und die "Anzurufenden" noch auf.
Und in abgelegeneren Industriegebieten war es ruhig.


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 23:34
@Tristan2010

man vermutet ja dass frauke in nieheim, kreis höxter festgehalten worden ist, befindet sich dort auch das sennelager? kenne mich in der stadt oder dorf nicht aus.


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 23:39
@Tristan2010

Deine Theorie weshalb die Anrufe immer so spät kamen, teile ich, ABER ist es nicht eigentlich auch sehr risikoreich immer um die selbe Tageszeit - fast schon Uhrzeit - anrufen zu lassen? Nach dem zweiten oder dritten Anruf/SMS und die zeit musste der Täter doch davon ausgehen, das sie am nächsten Tag drauf warten mit der Polizei dabei um den Anruf zurück verfolgen zu lassen oä. Oder das nicht Chris rangeht sondern irgendwer anders.... Ich weiß nicht, aber Anrufe zu immer komplett unterschiedlichen Tages/Uhrzeiten würde für mich persönlich mehr Sinn machen.


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 23:40
@mysterioes: Das haben wir gemeinsam,sprich:Ich kenne mich dort auch nicht aus.War bis dato einmal in PB.(Statement hierzu habe ich im Forum hierzu hinterlassen)


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 23:43
frage mich auch die ganze zeit, ob ausser dem bruder frank auch andere versucht haben, frauke anzurufen?


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 23:46
@Annalotta:Ich denke für den Täter gab es nur dieses "Zeitfenster".Tagsueber ging aus dem oder dem Grund nicht.Gute Feststellung von dir bezüglich der fast identischen Anrufzeiten!


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 23:50
@Tristan2010

ein glück gibt es die auswertungen mit den sendemasten, uhrzeit, inhalt der sms und orten, sonst würde man ganz im dunkeln stehen.


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 23:57
@mysterioes:ja dies hatte ich auch schon einmal bemerkt.Und wenn andere Freunde ihr sms schickten ist zu hoffen das die sms Sendeberichte (sofern unter Einstellungen angefordert) mit
ausgewertet wurden.


melden

Mord an Frauke Liebs

25.10.2012 um 23:59
@Tristan2010

meinte anrufe und wenn frauke das handy aushatte, ob sie anrufbeantworter hatte oder nicht, würde mich interessieren.


melden

Mord an Frauke Liebs

26.10.2012 um 00:02
@mysterioes: Diese Kenntnisse duerften ihre Freundinnen haben
Dies gehoert zu ihren Gewohnheiten.(Ob Mailbox an oder aus)


melden