Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

89.249 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

26.10.2012 um 22:26
@mysterious:

Ich höre es garnicht - es gibt nur Anspielungen von Uhlenspiegel die ich versuche zu deuten...


melden

Mord an Frauke Liebs

26.10.2012 um 22:27
@mysterioes74
es ist davon auszugehn, dass zumindest gegen ende der anrufe mitschnitte erfolgten/Ermittler anwesend waren. vielleicht hörten diese ja deshalb auf, weil auch hier wissensvorsprung gegeben war?


melden

Mord an Frauke Liebs

26.10.2012 um 22:29
ich kenne nur die gesprächsprotokolle und die kontakte zu chris, bruder frank und schwester karen, was da ermittlungstechnisch gelaufen ist, muss ich passen.


melden

Mord an Frauke Liebs

26.10.2012 um 22:29
Es gab vor jedem Anruf Fragen , die Chris stellen sollte und die extra dafür , jedesmal neu , ausgearbeitet wurden.

Das muss , in einem nach wie vor ungelöste , Mord- oder Totschlagsfall , ersatzweise event. bei einem Fall des Aussetzens hilfloser Personen mit Todesfolge reichen.

Ich glaube Fraukes Mutter und sehe keinerlei Gründe, ihre Aussagen anzuzweifeln .


1x verlinktmelden

Mord an Frauke Liebs

26.10.2012 um 22:30
@Uhlenspiegel

wurden diese fragen mit hilfe der polizei erstellt?

lieben gruss


melden

Mord an Frauke Liebs

26.10.2012 um 22:33
@Uhlenspiegel
ich glaube auch daran, wie ich bereits MEHRFACH geschrieben habe, leider weichst du stets auf konkrete fragen aus, wieso?
Dir sei es unbenommen, dass Du mit Frau Liebs gesprochen hast, vielleicht ist das aber der Grund, warum du dich in eine Schiene verfährst und konkrete Fragen nicht beantworten willst.
Seit welchem Tag wurden den die Briefings erteilt? sicher nicht seit dem ersten?
Auch hier sei es möglich, dass der Täter darauf reagiert hat, weil er es WUSSTE. Sei es durch die geänderte Zeit Samstags oder durch einen Tag wo gar keine Kontaktaufnahme erfolgte oder statt einem Anruf nur eine unnachvollziehbare SMS erfolgte und der Bruder daraufhin anrief, obwohl sonst immer das Handy schnell ausgeschaltet wurde!


melden

Mord an Frauke Liebs

26.10.2012 um 22:36
sorry Uhlenspiegel, aber das genügt mir nicht zur Entlastung der "Contacter".

Waren die Ermittler anwesend bei den Telefonaten oder haben sie sich auf die Aussagen der Contacter verlassen? Wenn die Fragen nur mittelbar gestellt wurden, könnten sich die Contacter die passenden Antworten auch einfach nur ausgedacht haben.
Letzteres wäre ermittlungstechnisch ausgesprochen dilettantisch, aber ich meine mich zu erinnern dass in dem XY - Film nirgends die Anwesenheit von Ermittlern während der Telefonate angedeutet wird.
(Contacter == die Leute die angeblich nach Fraukes verschwinden direkten Kontakt mit ihr hatten)


melden

Mord an Frauke Liebs

26.10.2012 um 22:37
@Locard

Wie ich sagte , mehr kommt von mir nicht , weil es sich nach wie vor um einen ungelösten Fall handelt.

Ich wollte Euch damit lediglich ein paar fakten an die Hand geben , wenn ihr sie nicht als solche sehen möchtet oder könnt , war das meinerseits ein sinnloser Versuch , aber für Euch gehen eure Überlegungen dann in die falsche Richtung .


melden

Mord an Frauke Liebs

26.10.2012 um 22:39
@Uhlenspiegel
Ich habe einfache Fragen gestellt, zB. ob es 100% ausgeschlossen werden konnte, dass jedwede Kontaktaufnahme ausgeschlossen war, von einer oder zwei Personen.
Eine " ersatzweise event. bei einem Fall des Aussetzens hilfloser Personen mit Todesfolge reichen"
halte ich aufgrund des Fundortes für fast ausgeschlossen.....


melden

Mord an Frauke Liebs

26.10.2012 um 22:39
@KonradTönz1


Die Aussage der Polizei hierüber , die ganz deutlich über die erwiesene Unschuld von Chris und der Familie Fraukes spricht , sollte Dir auf alle Fälle genügen , denn die SoKO wird diese Aussage nicht leichtfertig getroffen haben .


melden

Mord an Frauke Liebs

26.10.2012 um 22:41
@Uhlenspiegel
Du wirkst hier wie der Anwalt der Familie oder der Polizei. Sorry.
Ich habe von der Annahme gelesen, dass Chris nicht als Täter infrage käme. Und die Familie auch? da hab ich die quelle grad nicht zur hand, du?


melden

Mord an Frauke Liebs

26.10.2012 um 22:41
Aber @Uhlenspiegel

Fakten hast du ja gerade nicht geliefert, nur Andeutungen. Und Versuche unsererseits an die Fakten heranzukommen blockst du ab indem du ausweichst und die Andeutungen wiederholst.


melden

Mord an Frauke Liebs

26.10.2012 um 22:43
@Locard

Das Aussetzen einer hilflosen Person mit Todesfolge wäre schon gegeben , hätte Frauke noch gelebt als sie an den Fundort verbracht wurde , sich aber nicht mehr selbst helfen können.

Ich gehe davon aus , dass sie bereits tot am Ablageort ankam , aber da man nicht mal die Todesursache weiss , lässt sich diesbezgl. - ohne Tatort - leider nichts ausschliessen.


melden

Mord an Frauke Liebs

26.10.2012 um 22:45
@Uhlenspiegel
davon geh ich auch aus. allerdings nicht, dass sie absichtlich getötet wurde!
den rest umschiffst du aber trotzdem.


melden

Mord an Frauke Liebs

26.10.2012 um 22:45
Warum ist es denn nicht möglich die Momente offen darzulegen die Chris eindeutig entlasten? Es hat doch wirklich niemand was davon wenn zweifelsfrei unverdächtige aufgrund einer mangelhaften Informationslage verdächtigt werden. Daher nochmal der Versuch: Was schließt eine Mittäterschaft von Chris zu 100% aus?


melden

Mord an Frauke Liebs

26.10.2012 um 22:50
@KonradTönz1
Chris ist in seinen Interviews offen berührt/kaputt, andere Interviewpartner sind sehr aktiv mit den augen, aber das können kriminalpsychologen sicher besser beurteilen.


melden

Mord an Frauke Liebs

26.10.2012 um 22:52
kaputt kann auch jemand sein, der mit seiner (Mit-) Schuld nicht zurecht kommt.

Das sind für mich alles keine belastbaren Aussagen.


melden

Mord an Frauke Liebs

26.10.2012 um 22:52
War es nicht so, das Grade diese täglichen Anrufe von Frauke die Polizeiarbeit "verzögert" haben, weil in dem Moment ein freiwilliges verschwinden einer volljährigen Person angenommen wurde? Und erst nachdem diese Anrufe abrupt endeten die Fahndung etc eingeleitet wurde, weil von dem Zeitpunkt an dem kein Lebenszeichen mehr kam von einem nicht Freiwilligen verschwinden ausgegangen wurde? Oder irre ich mich da jetzt?


melden

Mord an Frauke Liebs

26.10.2012 um 22:52
@KonradTönz1
dabei gehts um lügen etc. schau dir das einfach nochmal nach dem aspekt an.


melden

Mord an Frauke Liebs

26.10.2012 um 22:55
@john

ich versteh deine Aussage nicht. Wobei gehts um Lügen? Und was soll ich mir nochmal anschauen?

Ich will doch nur wissen warum Chris das nicht gewesen sein kann - weil für mich gerade die dubiosen Umstände der angeblichen Anrufe auf eine Mittäterschaft Chris hinweisen.


melden