Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Charlotte Böhringer

24.131 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, München, 2006 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Charlotte Böhringer

Mordfall Charlotte Böhringer

11.06.2021 um 01:25
@Stefan1477
Ja , das mit dem A.b war ein Versäumnis ganz klar ... aber hätte c.b eine neue Bekanntschaft gehabt ... hätten es Bence und mate und oder die Freundin gewusst ... ganz sicher....


Du darfst gern deine Meinung haben ...will dich auch nicht von irre das überzeugen ....Mich interessieren nur die Gegenargumente


1x zitiertmelden

Mordfall Charlotte Böhringer

11.06.2021 um 01:26
Zitat von Semmel55pepeSemmel55pepe schrieb:@Stefan1477
Ich finde das einfach zu weit hergeholt... toth hätte ein starkes Motiv " eines der stärksten....habgier !!! Wegen Geld sterben weltweit so viele Menschen

Toth hatte kein Alibi, toth ist angeblich krank , am Nächten TAG fit entschliesst sich nach Augsburg zu fahren um einen Freund zu besuchen?!

" der dort schon länger nicht mehr gearbeitet hat ...


Kurz bevor er in Augsburg ankam, fiel ihm ein " ach Mist ich muss ja arbeiten und fährt zurück ? Wie erklärst du dir das ?

Kein Mensch zählt mit 500 Euro an der tanke ne Schorle ...
Eine Beziehungatat vorzutäuschen wäre auch denkbar, wenn hier ein versuchter Raub vorlag und es zum Streitgeschehen kam.
Das vorletzte lässt sich ganz leicht erklären: BT stand völlig unter Schock.
Er war schließlich auch Auffindungszeuge.
Natürlich könnte er auch das gespielt haben. Aber dann kann es genauso sein, dass jemand eine Beziehungatat vortäuscht.


1x zitiertmelden

Mordfall Charlotte Böhringer

11.06.2021 um 01:27
Zitat von Semmel55pepeSemmel55pepe schrieb:@Stefan1477
Ja , das mit dem A.b war ein Versäumnis ganz klar ... aber hätte c.b eine neue Bekanntschaft gehabt ... hätten es Bence und mate und oder die Freundin gewusst ... ganz sicher....


Du darfst gern deine Meinung haben ...will dich auch nicht von irre das überzeugen ....Mich interessieren nur die Gegenargumente
Oder dass der Mitarbeiter der Parkgarage erst 3 Wochen danach vernommen wurde und die Aussage bezüglich der fehlenden Zeitungen machte.
Oder dass manche Zeugen nur telefonisch befragt wurden?
Ich finde sowas unmöglich.
Das muss man ja noch sagen dürfen!


1x zitiertmelden

Mordfall Charlotte Böhringer

11.06.2021 um 01:30
@Andante
@BoobSinclar
Gute antworten 👍..


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

11.06.2021 um 01:31
Zitat von Stefan1477Stefan1477 schrieb:Eine Beziehungatat vorzutäuschen wäre auch denkbar,
Ich halte bei der Faktenlage eine Beziehungstat für naheliegend. Alles andere ist verschwörungsmythos.
Zitat von Stefan1477Stefan1477 schrieb:Er war schließlich auch Auffindungszeuge.
Wichtig: Er WOLLTE Auffindungszeuge sein. Er war am Vortag ganz furchtbar krank und am Tag drauf hat er dann einen Energieschub, der ihn die ganzen lustigen Sachen machen ließ, die @Semmel55pepe so schön aufgeschrieben hat.

Dazu kommt noch das geliehene Radl, dass er justament an dem Tag in der Parkgarage wäscht und einem Kumpel zurückgibt, der da gar nicht nach gefragt hatte. Zufälle gibts.
Zitat von Stefan1477Stefan1477 schrieb:Natürlich könnte er auch das gespielt haben.
Er wollte Schauspieler werden. Übrigens. Nur so am Rande.


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

11.06.2021 um 01:34
@BoobSinclar: Das hat hier mich nichts mit Verschwörung zu tun.
Der Täter könnte ja auch psychisch krank sein.
Wenn wir wirklich von einem Doppeltäter sprechen, der für das Verbrechen zum Nachteil von Ursula Herrmann und Charlotte Böhringer verantwortlich ist, dann ist diesem Menschen sicher alles zuzutrauen.
Wir haben es auf jeden Fall dann mit einem Täter zu tun, der sehr planend vorgeht und eiskalt ist.
Hat man eigentlich einmal geschaut, ob CB nicht auch Leute kannte, die im LEH in Schöndorf als Schüler waren.
Ich glaube, dass es vielleicht irgendwo eine Schnittstelle gibt, die man nur noch nicht gesehen hat.


1x zitiertmelden

Mordfall Charlotte Böhringer

11.06.2021 um 01:36
@Stefan1477
Wie meinst du das denn ? Vorgetäuschte Beziehungtat hä glaubst du wirklich ,das sich jemand die Mühe macht eine Übertötung zu iniziieren... das ist doch völliger Quatsch... das einfachste ist zu meist das richtige ... die Ermittler dem Fall Sitzung sind erfahrene Menschen und keine Idioten...

Wie meinst du das er stand unter Schock? Bis dahin wusste noch niemand vom tot der Tante " er auch nicht " wenn er es nicht gewesen waere ...von was stand er unter Schock bei der Autofahrt? Oder hab ich was falsch aufgenommen ?


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

11.06.2021 um 01:37
Zitat von Stefan1477Stefan1477 schrieb:Der Täter könnte auch psychisch krank sein.
Ja. Ein Narzisst zum Beispiel.
Zitat von Stefan1477Stefan1477 schrieb:Wenn wir wirklich von einem Doppeltäter sprechen
Dass tut außer Dir aber keiner. Weil es dafür keinerlei Indizien gibt. Nochmal: An einer (!) Schraube von sechzehn. Du müsstest erstmal beweisen, dass dieser "Täter" was mit dem Tod von Ursula H. zu tun hat. Und dann müsstest Du beweisen, dass die DNA an Kommode und Weinglas was mit dem Tod der Böhringer zu tun hat. Dein Doppeltäter ist keiner.

Und, zum 1 Millionsten Mal: Diese Phantasien lassen die Indizien gegen BT nicht einfach so verschwinden. Die gibt es immer noch, auch wenn Du die beharrlich igonrierst.


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

11.06.2021 um 01:38
Zitat von Stefan1477Stefan1477 schrieb:In der Dokumentation zum Fall Böhringer sagt RA Witting auch, dass ihn der Leiter der Mordkommission nicht mit BT sprechen lassen wollte.
Magst Du mir dafür dann bitte auch noch eine Quelle liefern?


1x zitiertmelden

Mordfall Charlotte Böhringer

11.06.2021 um 01:41
Zitat von BoobSinclarBoobSinclar schrieb:Magst Du mir dafür dann bitte auch noch eine Quelle liefern?
https://www.abendzeitung-muenchen.de/muenchen/toth-anwalt-peter-witting-die-haft-hat-ihn-hart-gemacht-art-484084

Es war doch umgekehrt. Was ich schrieb, stimmt.
Der Leiter der Mordkommission sagte dem Anwalt gleich zu Beginn seines Erscheinens im Präsidium: "Von Ihnen lasse ich mir nicht in die Suppe spucken".
Da war Bence laut Bericht noch nicht festgenommen.
Bence hat Witting weggeschickt, schließlich habe er nichts zu verbergen.


1x zitiertmelden

Mordfall Charlotte Böhringer

11.06.2021 um 01:46
Was ist mit der Aussage einer Freundin, der CB berichtet haben soll, sie habe Angst, bald ermordet zu werden?
Für mich auch ein wichtiges Indiz.
Vor wem soll sie Angst gehabt haben?
Sicher nicht vor ihrem Neffen.


1x zitiertmelden

Mordfall Charlotte Böhringer

11.06.2021 um 01:46
Zitat von Stefan1477Stefan1477 schrieb:Was ich schrieb, stimmt.
Du sprachst von einer Aussage in einer Doku und verlinkst mir einen Zeitungsartikel.

Nein, was Du schriebst, stimmt nicht.
Zitat von Stefan1477Stefan1477 schrieb:Da war Bence laut Bericht noch nicht festgenommen.
Nochmal, Du angehender Jurastudent. Ein Beschuldigter muss nicht festgenommen werden, damit ein Anwalt zu ihm kann. Er muss auch noch nichtmal Beschuldigter sein.

Du versuchst, etwas zu konstruieren, was nicht nicht existiert. BT hat sich um Kopf und Kragen geredet. Dabei den Anwalt weggeschickt. Und dann ist er als Beschuldigter belehrt worden. Und schliesslich im Anschluss an die Vernehmung festgenommen worden.

Lügt der Staatsanwalt?


1x zitiertmelden

Mordfall Charlotte Böhringer

11.06.2021 um 01:47
Lieber User Stefan, das ist nicht böse gemeint aber langsam muss ich lachen .... Ein psychisch kranker?! Mir kommt es so vor als dh krampfhaft versuchst irgendeinen anderen Täter zu finden .

Ich finde es zudem schade das du nicht auf die starken Indizien eingehst die b.t in den Knast gebracht haben ...


Die kannst du doch nicht auslassen ...

Keine sau wusste wo die böhringer Sohn ausser wenige enge vertraute

Und es versteht sich von selbst, das B.t die Tante auffinden wollte wegen der ganzen Abdrücke... also echt ... und das er dann gleich und zitternd da hockt ist auch klar aber nicht etwa der Schock das die geliebte Tante tot ist sondern von der Brauerei die er angerichtet an ....


Mich wundert es total das mate den bruder anruft ,das due tante nicht erreichbar ist ...anstett selbst nach ihr zu sehen ... der schlüssen war ja im büro


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

11.06.2021 um 01:48
Zitat von BoobSinclarBoobSinclar schrieb:Nochmal, Du angehender Jurastudent. Ein Beschuldigter muss nicht festgenommen werden, damit ein Anwalt zu ihm kann. Er muss auch noch nichtmal Beschuldigter sein.

Du versuchst, etwas zu konstruieren, was nicht nicht existiert. BT hat sich um Kopf und Kragen geredet. Dabei den Anwalt weggeschickt. Und dann ist er als Beschuldigter belehrt worden. Und schliesslich im Anschluss an die Vernehmung festgenommen worden.
Ja, dann müssen Rechtsanwalt und die Zeitung lügen. Du bist echt witzig.
Du schiebst alles beiseite.
Ich kann mir vor allem nachdem, was der Leiter der Mordkommission W. im Interview sagt, schon vorstellen, dass er ganz klar gesagt hat: Der ist der Täter. Jetzt schauen wir nur noch, wie wir ihn überführen.


1x zitiertmelden

Mordfall Charlotte Böhringer

11.06.2021 um 01:49
Zitat von Stefan1477Stefan1477 schrieb:Was ist mit der Aussage einer Freundin, der CB berichtet haben soll, sie habe Angst, bald ermordet zu werden?
Es nervt wie Sau. Magst Du auch dazu eine Quelle einstellen?
Zitat von Stefan1477Stefan1477 schrieb:Ja, dann müssen Rechtsanwalt und die Zeitung lügen. Du bist echt witzig.
Die Zeitung lügt nicht, die druckt den O-Ton des Anwaltes. Das ist ein Interview.
Zitat von Stefan1477Stefan1477 schrieb:Ich kann mir vor allem nachdem, was W. im Interview sagt, schon vorstellen, dass er ganz klar gesagt hat: Der ist der Täter. Jetzt schauen wir nur noch, wie wir ihn überführen.
Dass Du eine sehr phantasievolle Vorstellungskraft hast, wissen wir.

Komisch nur, dass Wittig das in der Doku früher nicht gesagt hat. Und auch in der neuen Doku nicht wiederholt.


3x zitiertmelden

Mordfall Charlotte Böhringer

11.06.2021 um 01:51
Zitat von BoobSinclarBoobSinclar schrieb:Die Zeitung lügt nicht, die druckt den O-Ton des Anwaltes. Das ist ein Interview.
Dann lügt der Anwalt?
Der ist absoluter Spezialist und hätte gar keinen Grund dazu.
Also es lügen grundsätzlich alle, wenn sie etwas hervorbringen, das nicht mehr dazu passt, dass BT der Mörder war.


1x zitiertmelden
melden

Mordfall Charlotte Böhringer

11.06.2021 um 01:52
Zitat von Stefan1477Stefan1477 schrieb:Also es lügen grundsätzlich alle, wenn sie etwas hervorbringen, das nicht mehr dazu passt, dass BT der Mörder war.
Ja. Das stimmt ja an ganz bestimmten konkreten Stellen auch.

BT hatte nicht nur ein taktisches Verständnis zur Wahrheit, er war ein passionierter Lügner. Oder willst Du das abstreiten?


melden

Mordfall Charlotte Böhringer

11.06.2021 um 01:52
Zitat von BoobSinclarBoobSinclar schrieb:Dass Du eine sehr phantasievolle Vorstellungskraft hast, wissen wir.

Komisch nur, dass Wittig das in der Doku früher nicht gesagt hat. Und auch in der neuen Doku nicht wiederholt.
Es bedarf auch einer unglaublichen Kraft, so beharrt immer wieder auf den dünnen Indizien herumzureiten und das Urteil zu verteidigen.


1x zitiertmelden