Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der tragische Tod von Tanja Gräff

83.697 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Handy, Aktenzeichen Xy, Schreie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der tragische Tod von Tanja Gräff

20.05.2015 um 12:50
wer weiß darauf eine Antwort:

die Polizei will doch nochmal alle Spuren durchackern und Befragungen wiederholen/ausweiten/vertiefen


sind denn noch alle Zeugen, soweit sie uns bekannt sind, auffindbar? (bis auf SB Suizid) oder sind manche zB. im Ausland verschwunden?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

20.05.2015 um 12:51
@lawine

Bei einer ganzen Gruppe wäre ich auch etwas überrascht, wenn keiner sich meldet.
Jedoch muss man auch hier die Gebüschler heranziehen, die bis heute nicht bei der Polizei waren. Selbst wenn es nicht Tanja war bei der BZH-Sichtung.

Innerhalb des Festgeländes weiter abhängen empfinde ich aber auch als eher unwahrscheinlich. Wenn, dann woanders, wo nicht viele Leute waren.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

20.05.2015 um 12:51
@lawine
Zitat von lawinelawine schrieb:ür mich unvorstellbar, dass sie mit einer anderen Gruppe noch weiter feierte und NIEMAND sie gesehen hat. Alle halten über Jahre hinweg dicht?
Ich glaube, es hat schon mal jemand geschrieben: warum gehen wir davon aus, dass ein Mann der Täter ist?

Und da könnte man jetzt weiterspinnen und sagen: es waren zwei Frauen da, die haben die Gruppe fotografiert, sie wohn(t)en im selben Haus wie der Ohrenzeuge der schrecklichen Rufe eine Woche nach Verschwinden von Tanja. Hat man diese Frauen damals zeitnah verhört? Hat Tanja vielleicht bei denen übernachten wollen und es gab Streit um Andreas? Wer kriegt den tollen Mann etc. etc.

Ok, das war jetzt ein Scherz, muss ja auch mal sein.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

20.05.2015 um 12:51
Guten Tag zusammen.

ich möchte nochmal den Punkt aufgreifen, ob eine nachträgliche Ablage da möglich war oder TG von oben gefallen ist:

Ich habe auf fb gelesen, dass eine Anwohnerin der Bonner Straße, die dort 10 Jahre gewohnt hat, meinte, dass es da schon 1997 kein Durchkommen gab nach hinten über den Steg und dass es von der anderen Seite, also die Seite wo das Verbindungshaus steht (Bonner Str. 80), nicht möglich wäre, weil da eine Schlucht dazwischen ist. Also ihr sollte man schon etwas Glaubens schenken, wenn sie da so lange gewohnt hat.

Dann noch eine Frage an die Trier und alle anderen hier, die sich dort gut auskennen. Gibt es da im Berg Luftschutzbunker oder alte Schächte in der Nähe der Fundstelle?

Und noch eine Frage: Kann man mit sehr guten Kletterkenntnissen ohne Ausrüstung von oben nach unten klettern?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

20.05.2015 um 12:53
@profiler96
Da musst du aber auch erwähnen, dass gleich nach Auffinden der Leiche ein Anwohner sagte, der denke eher, sie sei "von unten" da hingebracht worden. Wir müssen jetzt einfach die Resultate abwarten und die Story dann glauben, die uns dazu serviert wird. Es wurden hier ja alle Möglichkeiten serviert, von Unfall bis Selbstmord etc.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

20.05.2015 um 12:56
@profiler96
Bitte mit Quellenangabe zum Nachlesen, dann ist das auch mal wieder ein guter Beitrag mit Erkenntnis. Nur, steht iwo auf facebook sind erstmal nur Gerüchte.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

20.05.2015 um 12:56
Weiß jemand wie lange es dauert bis Infos von der Gerichtsmedizin kommen ? Ergebnis vom Schädel liegt ja schon vor....


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

20.05.2015 um 12:56
@planetzero
Es entspricht meiner Auffassung von Anstand das man bei einer geraden gefundenen Person nicht über Selbstmord spekuliert zumal es dafür überhaupt keinen Hinweis gibt und dieses bereits am gestrigen Tag ausführlich geschehen ist. Wenn Du anderer Meinung bist dann mach es einfach.
Welche Person wird hier namentlich verdächtigt?
Wenn das der Fall ist oder Personen hier erwähnt werden, werden diese zu Recht gelöscht, ich habe gestern Nacht übrigens dasselbe zu einem Kommentar zu einer anderen Person geschrieben, bei der ich es ebenfalls daneben fand sie hier zu nennen und mit Vorrwürfen in Verbindung zu bringen...ist leider gelöscht, da der vorherige Beitrag zum Glück gelöscht wurde.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

20.05.2015 um 12:58
@Vanilleduft
Zitat von VanilleduftVanilleduft schrieb:Weshalb sie dann am DH gewesen sein soll weiß ich nicht, zumal sie DA ja wieder nach dem WEg fragte,
das passt ja gar nicht mehr in den Ablauf.
Ist halt recht schwierig. Welche Sichtungen zutreffen und welche nur eine Tanja-ähnliche Frau war... Ist meiner Meinung nach fast schon verhext, wieso sich auch die verwechselten Frauen nicht gemeldet haben, sofern diese es auch gibt.
So kann man nur spekulieren, wie es die Polizei ab 4.13 Uhr gemacht hat.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

20.05.2015 um 12:59
Weiß jemand wie lange es dauert bis Infos von der Gerichtsmedizin kommen ? Ergebnis vom Schädel liegt ja schon vor....


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

20.05.2015 um 13:01
Ich weiß es leider nicht.
Kann mir aber vorstellen das viele Untersuchungen gemacht werden bis die Öffentlichkeit informiert wird.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

20.05.2015 um 13:02
@Leser

Was sich physikalisch auf dem Weg nach unten abgespielt hat lässt sich nur mutmaßen. Mein persönlicher erster Gedanke als ich vom Auffinden TGs am Fuß der roten Felsen gehört habe, war der dass sie vom Chillplateau gefallen sein könnte.

Die etwas weiter nach Osten gelegene, konkrete Fundstelle ließ mich daran dann zunächst wieder etwas zweifeln, aber dann kam mir in den Sinn, dass es durchaus möglich ist, dass TG zwischen Chillplateau und dem Bereich unterhalb des Aussichtspunktes herumgeklettert ist (habe ich in jugendlichem Leichtsinn selbst schon gemacht dort oben), also nicht über den Trampelpfad, sondern rechts hoch direkt zum Zaun. Das geht.

Eine weitere Möglichkeit, wenn auch etwas schrecklich als Gedanke, wäre die, dass TG nach dem Aufprall unten noch einige Meter weiter gekrochen ist. Keine schöne Vorstellung aber eventuell im Bereich des Möglichen.


2x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

20.05.2015 um 13:09
Zitat von MontgomeryMontgomery schrieb:Eine weitere Möglichkeit, wenn auch etwas schrecklich als Gedanke, wäre die, dass TG nach dem Aufprall unten noch einige Meter weiter gekrochen ist. Keine schöne Vorstellung aber eventuell im Bereich des Möglichen.
Wenn man von Chillplateau fällt dann landet man doch eigentlich in diesem Geländeschlauch welcher den Garten umfaßt? Wieso soll TG das aus eigener Kraft gemacht was viele einem Täter nicht mal zutrauen, nämlich über den Maschendrahtzaun zum Felsabsatz?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

20.05.2015 um 13:11
@Maite
Danke maite! Niemand, absolut niemand hätte durch diese Brombeeren kriechen können, auch die Hunde nicht! Aber die verletzte Tanja, die hätte das gekonnt!
Merkt hier eigentlich noch jemand was?
Oh, wie gerne wäre ich Profiler mit den Aktenbergen. Mal ganz von vorne beginnen und NICHTS ausschliessen. Auch nicht die Frauen :-)


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

20.05.2015 um 13:12
@silenca
@Maite


wenn schon gekrochen (ich denke nicht, dass sie es tat) dann an den Rand des Gärtchens

wenn schon Zaun überstiegen, dann Richtung Haus, zur Brücke


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

20.05.2015 um 13:15
Warum gibt man bisher nicht weiter etwas allgemein gehaltenes bekannt, bezogen auf das Skelett, wie man dies beim Schädel tat? Frage ich mich gerade.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

20.05.2015 um 13:16
Ich möchte nochmal auf den Artikel im Bonner Generalanzeiger kommen.
das sind ja schon Erkenntnisse, die im Trierischen Volksfreund nie veröffentlicht wurden.
@zmkkck
Ich gebe dir vollkommen Recht!


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

20.05.2015 um 13:17
Hier ein Video das zeigt, wie man mit dem Auto direkt zur Absturzstelle kommt. Hoffe es ist noch nicht gepostet worden, aber ein paar haben danach gefragt.
U.a. waren die Polizisten auch mit dem Auto oben wie schon auf Screenshots reingestellt.
Das besonders Auffällige an der Absturzstelle Tanja Gräffs 50 Meter oberhalb der Bonner Straße 74 ist, dass man von der Fachhochschule aus direkt mit dem Auto bis an das Geländer am Felsenweg fahren kann.
Youtube: Tanja Gräff: Mit dem Auto bis direkt an die Absturzstelle
Tanja Gräff: Mit dem Auto bis direkt an die Absturzstelle



1x zitiert1x verlinktmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

20.05.2015 um 13:18
@zmkkck
Gras wächst nicht schneller wenn man daran zieht (afrikaisches Sprichwort)

alles dauert seine Zeit , und im schlimmsten Fall ist Täterwissen dabei


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

20.05.2015 um 13:21
Wieso fragt ihr nach News? Habt ihr nicht begriffen: dies ist ein ernster Fall! Über die Medien werden die Ermittler, die StA, grausam kritisiert. Jemand hat bereits Infos über den Schädel der Presse verraten, das war unprofessionell. Jetzt sind die Medienprofis dran. Man wird wohlüberlegt berichten, und das braucht seine Zeit. Der Artikel von W. Kaes wurde ignoriert. Die Polizei kennt ja die Vorwürfe der Mutter. Wir aber wissen nicht, warum die Polizei diese oder jene Hinweise nach Meinung der Mutter und ihres Anwaltes ignoriert hat.
Acht Jahre sind vergangen, da kommt es auf ein paar Tage oder Wochen auch nicht an. Und nur um die einsamen User an ihren Bildschirmen zu unterhalten braucht es auch keinen realen Fall. Guckt doch Videos!


melden