Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der tragische Tod von Tanja Gräff

83.697 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Handy, Aktenzeichen Xy, Schreie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.01.2016 um 12:06
@domlau
Erkläre doch bitte einmal allgemeinverständlich und vor allem kurz und knapp, was Du willst.
Da blickt ja keiner durch bei Deinen Posts.
Sonst mach es doch via PN


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.01.2016 um 12:20
@domlau
Ich bat dich, die Zitatfunktion zu nutzen. Schließe mich @eis..bär an. Im Übrigen kannst du gerne weiterhin deine Fragen stellen, bitte nicht mehr an mich! Deine Antworten stehen den Fakten entgegen. Es bringt nichts, Quellen anzuzeigen, welche du nicht nutzt. Eine weitere Diskussion darüber findet v. meiner Seite nicht statt.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.01.2016 um 12:29
@eis..bär

Deine Anfrage an meermin hättest Du Dir allerdings ebenfalls sparen können, wenn Du Dein eigenes posting vor dem Abschicken gelesen hättest.

@meermin

Schön wäre es, wenn diese sms an A. mit einer verlässlichen Quelle abgesichert wäre. Hier im Forum taucht sie zum ersten Mal am 5.1.2012 auf, wo der user shakky einen Zeitplan aus einem anderen Forum kopiert hat. Leider sagt er nicht, um welches Forum es sich handelt. Zudem ist diese Angabe mit "nicht bestätigt" gekennzeichnet.
nicht bestätigt 03:59 Uhr: SMS an den "guten Freund": Wo bist Du?
Und: Viele Angaben aus diesem Zeitplan sind aus heutiger Sicht widerlegt.
Fällt Dir noch eine andere Quelle ein?

Der tragische Tod von Tanja Gräff (Seite 70)

@nutzi2015

Herzlichen Glückwunsch, ihr habt es bald geschafft, daß der Strang wieder zu ist.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.01.2016 um 12:35
@TheoTiger
Wieso hätte ich mir mein Posting sparen können mh?

Sie fragte nach dem NKP und danach telefonierte sie nochmals.
Das alles inenrhalb kürzester Zeit wo sie erfuhr die Vermissten ziehen weiter nach Tarforst?

@meermin zählt somint den NKP Platz zum FH Gelände dazugehörig?


Aber bitte, klär mich auf @TheoTiger, ich bin/war sicher nicht unfehlbar.

Und wieso sollte der Strang geschlossen werden, hier hat niemand Traumgefasel im sinn.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.01.2016 um 12:40
@TheoTiger heute um 11:58


guten tag,

es ist doch eine offizielle info der kripo, daß die clique tg telefonisch informierte, als sie das fest verließ- ebenso, daß tg zusagte, mit dem shuttle zur porta nigra zu kommen.

(dieses telefonat muß logischerweise vor dem telefonat 04:09-04:13 h stattgefunden haben.)

wie kam denn wohl die kripo zu dieser info? doch wohl dadurch, daß die clique ihr das so berichtete, oder?

meiner meinung nach konnte noch niemand schlüßig erklären, weshalb dieser erste treffpunkt "porta nigra" nicht stimmen sollte!


mfg: domlau


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.01.2016 um 12:56
@TheoTiger
@meermin

hier mal der Grund weshalb eine Quelle falls existent doch eher sehr wichtig wäre:

es ist eigentlich schon fast klar daß das kein Zitat sein kann (vorsicht Falle... hierzu später)
Zitat von meerminmeermin schrieb:"A. wo bist Du?"
wobei die Darstellung in "" dies impliziert. gemeint war sicherlich eher eine sinngemäße Wiedergabe.
Zitat von meerminmeermin schrieb:Mir liegt fast von Anfang an die Information vor
hingegen impliziert eine uns unbekannte Quelle, denn sonst wäre es ja eher "in irgendeinem Forum" oder "irgendwo habe ich gelesen" o.ä. gewesen und zusätzlich impliziert das "fast on Anfang an" und "liegen...vor" eine zuverlässige oder exklusive Quelle.

Wortklauberei?
eigentlich ja, ABER gehen Wir mal einen Schritt zurück.
SMS von TG an AH.

an AH... mooment mal.

Da gab es doch das Gerücht AH hätte das Handy seiner Ex benutzt? (hier die Falle von oben: wenn es das Handy der Ex war würde ein "A." recht sinnvoll erscheinen, sonst antwortet womöglich die Ex wo sie ist)
Und eine unbekannte Person hat in einem blog davon geredet jemand hätte ihr Handy "bereinigt".

Hätte jemand der ein Handy freundlicherweise bereinigt bevor er es zurückgibt den Inhalt des bereinigten jemand anders aufs Auge gedrückt? Wie passt das alles zusammen?

-> @meermin bitte info ob diese Quelle dieselbe sein könnte wie von @scrappy


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.01.2016 um 13:00
@eis..bär
Eisbär in: Der tragische Tod von Tanja Gräff heute um 11:32

@meermin

meermin schrieb:
Erst durch den 4-Uhr-Anruf dürfte Tanja erfahren haben, dass die anderen das Festgelände bereits verlassen hatten.


Wieee?

NKP, also mickeymouseplatz zählt noch zum FH-Gelände?
Hab ich was verpasst?
Etwas verlassen (deutsche Sprache): Nicht mehr an dem Ort bleiben, an dem man vorher war.

Die Gruppe teilte Tanja mit , daß sie auf dem Weg zum NK-Platz waren.

NK-Platz befindet sich nicht auf dem Festgelände.

Logischer Schluss: Tanja erfuhr durch den Anruf, daß die anderen das Festgelände (vermutlich) verlassen hatten.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.01.2016 um 18:18
Ähm der NKPlatz ist mitten der Innenstadt bei Galleria von der Porta Nigra fussläufig nah.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.01.2016 um 18:26
Da ist auch die Bushalte und in einer Ecke die Einfahrt zum Parkhaus - was ich schonmal nutze.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.01.2016 um 19:42
"Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, sorge für einen bequemen Sattel - es könnte ein langer Ritt werden!"
http://www.roland-schaefer.de/totespferd.htm


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.01.2016 um 20:51
@nutzi2015

@eis..bär


wenn cih es richtig verstanden habe ging es @domlau darum, dass hier der eindruck erweckt wurde der sb hätte um 4.09 mit tanja das festgelände verlassen. im kaes-artikel steht aber nur, dass der sb sich um 4.09 am seitenausgang aufhielt. nichts von verlassen zu diesem zeitpunkt.


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.01.2016 um 20:53
sorry, doppelpost


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.01.2016 um 23:07
Gibt's was neues, ohne das man 300 Seiten lesen muss :)


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.01.2016 um 23:15
@bannihal



melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.01.2016 um 23:32
@Vorsichtfalle
Zitat von VorsichtfalleVorsichtfalle schrieb:dass hier der eindruck erweckt wurde der sb hätte um 4.09 mit tanja das festgelände verlassen. im kaes-artikel steht aber nur, dass der sb sich um 4.09 am seitenausgang aufhielt. nichts von verlassen zu diesem zeitpunkt.
Genau so ist es. Es kommt allerdings hinzu, dass man auch T.G. Mobiltelefon bei ihrem letzten Gespräch im Bereich des Hinterausganges geortet haben will, unmittelbar bevor sie es abschaltete. Das legt den Verdacht -ich betone V E R D A C H T- nahe, beide könnten sich zusammen dort aufgehalten haben.... So mutmaße ich jetzt mal einfach. ;)


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.01.2016 um 23:46
@Slaterator


zustimmung. es ist sehr wahrscheinlich, dass beide zur gleichen zeit am gleichen ort waren. es ist sogar wahrscheinlich, dass beide (womöglich mitnoch mit weiteren personen) in einer gruppe standen. nun kann jeder selbst bewerten, was dies für die frage heisst, ob sich beide gekannt haben. bzw. präziser: die polizei fragte sicher den sb ob er wusste, dass dies tanja bei ihm in der gruppe war, bzw die person mit der er da zusammenstand. nach allem was wir wissen sagte er nein, er stand da nicht mit tanja.

bis 4.24 uhr konnte ja anscheinend sein handy geortet werden. immer an der gleichen stelle? immer auf dem festgelände? wenn ja, wäre natürlich die nächste anmerkung, ob dann tanja noch bei ihm in der nähe war (ob sie sich nun gekannt haben oder nicht) und ob sie dann nicht noch gesehen hätte werden müssen. es gibt ja für tanja nach 4.13 keine gesicherte sichtung mehr. dies wäre ein hinweis, dass sie sich nach 4.13 zumindest an keinem ort mehr aufhielt der stark frequentiert war


2x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.01.2016 um 23:54
@Vorsichtfalle
Zitat von VorsichtfalleVorsichtfalle schrieb:bis 4.24 uhr konnte ja anscheinend sein handy geortet werden. immer an der gleichen stelle? immer auf dem festgelände?
Soweit mir bekannt wurde das nie öffentlich verlautbart. Ich gebe Dir absolut Recht, dass es ein Hinweis wäre. Es stellt sich zudem die Frage, wie präzise diese Ortung wirklich war. Ich meine damit, wie groß war die Funkzelle und in welchem Bereich wurde die Ortung präzisiert ? Es gab hier im Thread diverse Karten und sowas. Müßte man nochmal schauen.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

05.01.2016 um 01:00
Zitat von VorsichtfalleVorsichtfalle schrieb:zustimmung. es ist sehr wahrscheinlich, dass beide zur gleichen zeit am gleichen ort waren. es ist sogar wahrscheinlich, dass beide (womöglich mitnoch mit weiteren personen) in einer gruppe standen. nun kann jeder selbst bewerten, was dies für die frage heisst, ob sich beide gekannt haben. bzw. präziser: die polizei fragte sicher den sb ob er wusste, dass dies tanja bei ihm in der gruppe war, bzw die person mit der er da zusammenstand. nach allem was wir wissen sagte er nein, er stand da nicht mit tanja.

bis 4.24 uhr konnte ja anscheinend sein handy geortet werden. immer an der gleichen stelle? immer auf dem festgelände? wenn ja, wäre natürlich die nächste anmerkung, ob dann tanja noch bei ihm in der nähe war (ob sie sich nun gekannt haben oder nicht) und ob sie dann nicht noch gesehen hätte werden müssen. es gibt ja für tanja nach 4.13 keine gesicherte sichtung mehr. dies wäre ein hinweis, dass sie sich nach 4.13 zumindest an keinem ort mehr aufhielt der stark frequentiert war
Die letzte 100% Sichtung gab es um 4:01Uhr danach wurde sie nur noch geortet bis 4:13Uhr das letzte mal bevor das Telefon ausging.
Tanjas Handy ging im Bereich Nebenausgang-Drachenhaus aus.
Spitzbart hielt sich um 4:09 im bereich des Nebenausgangs auf laut Zeitungsartikel... sein Handy ging um 4:24Uhr aus.
Die spannende Frage wäre wo? Wenn das auch auf dem Festegelände ausging kann er nicht um 4:32Uhr bei der Kabinenbahn sein (Anm. Schreie von Parkplatz) und wenn Tanja sich noch in seiner Nähe aufgehalten hat sie auch nicht.


2x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

05.01.2016 um 01:06
@Jairo
Zitat von JairoJairo schrieb:(...) sein Handy ging um 4:24Uhr aus. Die spannende Frage wäre wo?
Ich denke, genau das wollte @Vorsichtfalle damit zum Ausdruck bringen. Wir wissen eben nicht, wo er in den fraglichen Zeiten geortet wurde. Nur 04:09 Uhr. Alle anderen Infos sind ohne Ortsbezug. Wenn das nun öffentlich wäre, käme man der ganzen Sache schon ein gutes Stück näher. Ist es aber nicht. Ich denke aber, die Soko weiß das. Schließlich haben die ja auch den ganzen Datensatz. Insofern...


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

05.01.2016 um 01:15
Tja, da kleben wir wieder an ein u. derselben Stelle. Handy aus + was kam danach?

Wie will die Kripo den weiteren Verlauf ermitteln? Wenn auf dem Handy v. T.G. bspw. eine Nachricht gefunden wurde, Treffpunkt am roten Felsen... aber das wird wohl nicht kommen. Habe heute gelesen, dass ein enger Freund v. T.G. immer versucht hatte, sie anzurufen, um festzustellen, ob da jemand anderer rangeht. Das Handy blieb aber stumm.


melden