Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der tragische Tod von Tanja Gräff

83.697 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Handy, Aktenzeichen Xy, Schreie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der tragische Tod von Tanja Gräff

12.06.2013 um 22:31
@blondie: ich stimme Dir zu, auch ich kann mir bei TG nur ganz schwer bis garnicht vorstellen, dass sie das ihren Eltern antun könnte.....


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

12.06.2013 um 22:36
@Blondi23
Hoffnung ist immer in Ordung,solange man von einer Vermissten Person keine Leiche hat.
Wenn Tanja irgendwo ein neues Leben begonnen hätte müsten aber entsprechend schwerwiegende Gründe dafür gegeben sein und das ist hier wohl nicht der Fall.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

12.06.2013 um 22:38
@Zfaktor
wir sehen doch nur von außen drauf. wir können nichts definitiv ausschließen. weder streit zu hause noch komplette harmonie.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

12.06.2013 um 22:41
Ich gebe zu bedenken, dass im Fall Lolita Briegers auch erzählt wurde sie würde in Holland als Prostituierte leben.

Erzählt wurde diese Geschichte wohl um den öffentlichen Blick und die öffentliche Aufmerksamkeit vom eigentlichen Tatgeschehen und Täter und Mitwisser wegzulenken.

So könnte sich mit den Spanien-Aussagen auch verhalten.

Vielleicht hat aber auch jemand einfach nur etwas falsch verstanden und noch fälscher wiedergegeben.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

12.06.2013 um 22:58
San Pedro ist eine Hippie-Kolonie in Spanien...

die Umgebung dort kann man hier betrachten:

Youtube: MONO FÜR ALLE !  SAN PEDRO KONZERT - Hier gefällts mir nicht
MONO FÜR ALLE ! SAN PEDRO KONZERT - Hier gefällts mir nicht


aber ich glaube nicht dass da was dran ist. Mehr als an die Polizei weiterleiten kann man ja nicht und das wurde ja bereits getan. Mal abwarten ob da was kommt...


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

13.06.2013 um 07:54
Zu der Sache mit dem neuen Lebensabschnitt, das schrieb meines Erachtens weder buffy noch Herr Müller, sondern der Theo bzw. Annette Langer und ist hier nachzulesen:
http://www.politikcity.de/forum/deutschland-land-und-leute-almanya-%FClke-ve-toplum/29279-vermisste-deutsche-und-ausl%E4ndische-studentinnen-sammelthread.html (Archiv-Version vom 28.08.2011)

Die Sache mit Spanien halte ich auch für Kokolores. Ich stimme da meermin zu, Ablenkung und der hat sich gettäuscht. Es ist komisch, da es so klingt, als hätte er mit ihr gesprochen. Aber er schreibt, die hätten ein Dürener KFZ-Kennzeichen gehabt. Da kommt er selber her und was macht das in Spanien? Naja, der Beitrag ist bei der Soko und ich denke, das ist gut so.

Würde es stimmen, wäre das tatsächlich ein Skandal finde ich. Obwohl es schön wäre, dass sie lebt natürlich.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

13.06.2013 um 10:16
@chris78

danke für's verlinken. ich war mir so sicher, dass es von herrn müller kam. kein wunder, dass ich das zitat nicht gefunden habe als ich gestern danach gesucht habe ;)


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

13.06.2013 um 10:46
@Merricat
kann auch sein, dass da Textbruchstücke von diesem Levi dabei sind, erscheint mir wie ein Sammelsurium. Aber buffy und Müller waren das definitiv nicht. Annette Langer ist glaube ich spiegel-Redakteurin.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

13.06.2013 um 15:47
@chris78
Es gibt einige Leute die mit ihrem Privatauto nach Spanien ziehen und dann ihr Kennzeichen nicht ummelden oder wechseln.
Wo genau liegt diese Kolonie San Pedro eigentlich?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

13.06.2013 um 16:48
@jlewandowski
das wusste ich nicht. Anbei ein Link, der die Örtlichkeiten etwas näher beschreibt.
http://www.zeit.de/2006/29/Spanien-Cabo_neu

Dieser Mann wäre ja – wenn das stimmt – ein heißer Anwärter für die 30.000 Euro.

Vielleicht war er ja nur betrunken und unterhielt sich mit einer ausgewanderten Melanie, sah dann bei "facebook" das Bild und reimte sich was zusammen. Am Ende hörte er auch noch von der Belohnung.
So etwas ist immer mit Vorsicht zu genießen. Der Typ sieht finde ich komisch aus, außerdem ist er anscheinend ein besessener Bayern München-Fan.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

13.06.2013 um 18:30
auch wenn es weit hergeholt ist, aber vll war es jemand, der sich einen scherz erlaubte und sich eine geschichte ausdachte um aufmerksamkeit zu bekommen. so nach dem motto: ach, du kommst auch aus deutschland, was machst du denn hier? ich habe stress zu hause, bin abgehauen und habe mein leben neu aufgebaut. und so weiter.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

13.06.2013 um 19:57
Zwischen san Pedro und der rambla in Barcelona liegen 600 km.
denke mal etwas weit auseinander.
auserdem ist almeria ein touristenort und ich denke mal grade dort würde sich keiner verstecken , wenn mit deutschen touris gerechnet werden muß die die suchplakate kennen.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

13.06.2013 um 20:10
@itfc
ich habe aber irgendwo gelesen, dass diese hippiesiedlung oder wie man das nennen soll, sehr abseits liegt und nur über den wasserweg bzw. einen, noch sehr ursprünglichen weg zu erreichen ist. also, wenn das so wäre, dann wäre dies doch ein idealer ort.


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

13.06.2013 um 20:13
http://www.minube.de/lieblingsort/bucht-von-san-pedro-in-almeria-a408

mehr dazu steht auch hier: http://www.findet-tanjagraeff.de/aps/smf2/index.php?topic=3558.600


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

13.06.2013 um 20:32
@Blondi23
Ich kenne die gegend um Almeria sehr gut und glaube auch zu wissen welche "hippisidlung" gemeint ist. auch die burg kenne ich.
ein langer weg ist es nur für Touristen ;-) die am strand langgehen.
etwa 500 m von der küste weg gibt es eine strasse die ich sogar mit dem lkw gefahren bin.
also ist das kein langer weg in meinen augen.
diese sogenanten Hippies sind einfach aussteiger aus ganz Europa , aber die ganze gegend wird eigendlich sehr stark von der Polizei überwacht , wegen Drogenschmuggel über das meer und illegalen Einwanderern.
aus almeria kommen 80 % des Gemüses was ihr bei den Discountern kauft (natürlich nur spanisches) und dort habe ich etliche Razzien erlebt um leute ohne Arbeitserlaubnis zu finden.
deshalb halte ich es ja für unwahrscheinlich weil das Risiko sehr hoch wäre.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

13.06.2013 um 20:34
@itfc
ok, ich war noch nie da und kann nur sagen, was ich lese. aber gut, dass du solch ein wissen hast und mich berichtigst. danke.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

13.06.2013 um 20:37
Ähnliches gab es zeitw.auch bei der Disskusion Sonja Engelbrecht,das sie ihrem Zuhause für immer den Rücken gekehrt hat.
Aber wie bei Tanja lag da keine bekannte Konfliktsituation vor die so etwas wahrscheinlich macht und zweitens beide junge Frauen sind Erwachsen,haben so ein 007.Untertauchen wenns Zuhause nicht mehr klapt doch nicht nötig.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

13.06.2013 um 20:44
für mich klingt das alles so, wie wenn die wahrscheinlichkeit dort generell sehr hoch wäre, eine intelligente deutsche junge frau zu treffen, die in tanjas alter sein könnte und dort ein neues leben begonnen hat. und vielleicht gibt es dort auch einige junge frauen, die tanja sehr ähnlich sehen.

ich persönlich finde, dass tanja ein sehr natürlicher typ ist, sehr hübsch, aber rein vom äußeren ohne charakteristische merkmale (haarfarbe könnte man ja ändern) durch die man sie 100%ig als fremder identifizieren könnte.

daher finde ich es relativ schwer, allein aufgrund der äußerlichen ähnlichkeit davon auszugehen, dass sie es war.

wenn nicht noch weitere details dazukommen, z.b. dass die junge frau erwähnt hätte, dass sie aus trier kommt, in ihrem früheren leben auf lehramt studiert hat usw., reicht das einfach für mich nicht.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

13.06.2013 um 20:44
Zitat von Blondi23Blondi23 schrieb:ch habe aber irgendwo gelesen, dass diese hippiesiedlung oder wie man das nennen soll, sehr abseits liegt und nur über den wasserweg bzw. einen, noch sehr ursprünglichen weg zu erreichen ist. also, wenn das so wäre, dann wäre dies doch ein idealer ort.
@Blondi23
Ein idealer Ort wofür und für was?

Zum Verstecken, zum Aufbau eines neuen Lebens? Wohl beides kaum, die Community, die diesen kleinen Strand und seine Umgebungt bewohnt dürfte klein und übersichtlich sein. Es halten sich dort auch immer wieder Deutsche auf und am Ende des Sommers fahren diese meist zurück in ihre Heimat.

Wenn die junge Frau sich als Tanja zu erkennen gegeben und bekundet hätte unter falschem Namen unterwegs zu sein, dann hätten das sicher mehr als nur diese eine Person die darüber berichtet hat mitbekommen.
Und um am idyllischen abgelegenen Strand von San Pedro überleben zu können muss man zwangsläufig auch hin und wieder zurück in die Zivilisation, zum Einkaufen, zum Jobben oder zum Arztbesuch.

Ausserdem gebe ich zu bedenken, dass dieser Strand sicher kein idealer Ort wäre um sich ein neues Leben aufzubauen. Im Sommer mag es dort romantisch und schön sein, aber wovon lebt man im Winter, wenn die Touristen weg sind. Wovon lebt man überhaupt?

Irgendwoher muss Geld beschafft werden um das Strandleben führen zu können, und insofern muss die Idylle zwangsläufig hin und wieder verlassen werden.

Ich kann mir beim bestgen Willen nicht vorstellen, dass Tanja sich dort aufhält oder längere Zeit aufgehalten haben soll.

Ganz abgesehen davon, dass ich es für undenkbar halte, dass sie in diesem Fall ihre Eltern nicht über ihren Aufenthaltsort informiert hätte.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

13.06.2013 um 20:45
@Blondi23
Ich habe von da 4 Jahre lang mit dem LKW Gemüse geholt.
Deshalb schreibe ich das ja , weil ich die Gegend wie meine Westentasche kenne.
Es ist eine wunderschöne Landschaft , aber für Aussteiger sehr schwer dort auserhalb der Touristenorte Geld zu verdienen , weil die Felder entweder Konzernen gehören wo du Papiere brauchst um zu Arbeiten oder Bauern die aber niemanden anstellen weil sie eh kein Geld haben und die Höfe nur im Familienkreis betreiben.


melden