Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Peggy Knobloch

Peggy Knobloch

18.02.2019 um 22:45
margaretha schrieb:Ich war bis ?vorgestern? Noch der Meinung, daß Ulvi K. nichts mit dem Ganzen zu tun hat und Manuel S. ihn aus purer Berechnung mit hineinzieht um seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen, aber wenn es ein Gespräch zwischen Vater und Sohn Kulac gab, in welchem der Sohn den Vater beschwört er soll ihm doch glauben das der M. S. dabei war, und der Vater ihm anstatt den Mord nur die Tatbeteiligung des M. S. auszureden versucht, dann kann das für mich nur bedeuten dass der Vati Kulac mehr wusste.
geht mir ganz genauso - deshalb neige ich doch wieder dazu mich ein bisschen mehr mit der Vorgeschichte zu befassen, wie dieses Gespräch im Detail vorbereitet wurde..


melden
Anzeige

Peggy Knobloch

18.02.2019 um 22:46
Nachtrag. Dieses Band vereint alle plausiblen Informationen in einem Gespraech zwischen Vater und Sohn. Und das macht es glaub ich so nachvollziehbar, was den Tathergang angeht.


melden

Peggy Knobloch

18.02.2019 um 22:51
Blaubeeren schrieb:Nachtrag. Dieses Band vereint alle plausiblen Informationen in einem Gespraech zwischen Vater und Sohn. Und das macht es glaub ich so nachvollziehbar, was den Tathergang angeht.
Genau, er brauchte vor seinem Vater kein Blatt vor den Mund nehmen. Da konnte er die Wahrheit sagen. Er hätte ja auch sagen können MS hat sie getötet, aber nein er schiebt die Schuld nicht komplett von sich, sondern sagt nur MS hätte es ihm befohlen. Etwas dolle um die Ecke gedacht für eine Lüge?
Ein "ich wars nicht" ist doch einfacher als ein "ich war es zwar, aber..." Dies wäre wieder ein Satz für den ach so schlechten Herrn Kröber.

Dieser wird grad grinsend abwarten:)
Und um beim Vater etwas zu bemerken braucht man in solchen Wissenschaften nicht bewandert sein, er redet seinem Sohn nicht die Tat aus, trotz super Alibis...


melden

Peggy Knobloch

18.02.2019 um 22:59
margaretha schrieb:sie erhielt auf welchem Weg auch immer sicherlich nicht lega Auskunft beim Versorgungsamt weshalb die Mutter vom Florian L. Bezüge erhält
Weil der Junge wohl den Mord an Peggy gesehen hat, das hat sie selbst in einem Video gesagt.


melden

Peggy Knobloch

18.02.2019 um 23:01
Blaubeeren schrieb:Dieses Band vereint alle plausiblen Informationen in einem Gespraech zwischen Vater und Sohn. Und das macht es glaub ich so nachvollziehbar, was den Tathergang angeht.
Und das ist es, was mich - und mir scheint, da bin ich nicht allein - geradezu fassungslos macht. Wir haben endlich die Lösung, um die wir uns ewig bemüht haben.


melden

Peggy Knobloch

18.02.2019 um 23:04
WyattE schrieb:Weil der Junge wohl den Mord an Peggy gesehen hat, das hat sie selbst in einem Video gesagt.
Wyatt, ja aber weshalb sie Bezüge erhielt war/ist doch nichts was GR angeht und womit diese hausieren muss.


melden

Peggy Knobloch

18.02.2019 um 23:05
emz schrieb:Wir haben endlich die Lösung
ich würde da zustimmen, wenn die beiden 'Notrufe' noch in die Timeline passen würden..


melden

Peggy Knobloch

18.02.2019 um 23:07
margaretha schrieb:Wyatt, ja aber weshalb sie Bezüge erhielt war/ist doch nichts was GR angeht und womit diese hausieren muss.
Damit hat sie sich aber ein Eigentor geschossen. Aus jetziger Sicht.


melden

Peggy Knobloch

18.02.2019 um 23:09
FadingScreams schrieb:ich würde da zustimmen, wenn die beiden 'Notrufe' noch in die Timeline passen würden..
Hast du da eine Uhrzeit, wann die Notrufe eingingen?
Ich bin da schon lange auf der Suche, finde es aber nichts.


melden

Peggy Knobloch

18.02.2019 um 23:12
@emz
ich hab auch nichts - nehme aber an dass die nicht in die Mittagszeit passen - denn sonst würden sie die Geschichte ja nachdrücklich abrunden - Indiz Nr. 10 sozusagen..

ich meine das hätte Lapp nicht unerwähnt gelassen..


melden

Peggy Knobloch

18.02.2019 um 23:16
WyattE schrieb:Weil der Junge wohl den Mord an Peggy gesehen hat, das hat sie selbst in einem Video gesagt.
Ich habe Florian bisher immer ausgeschlossen, weil er so viele verwirrende Storys erzählt hat. Allerdings könnten da Erlebnisse von mehreren Tagen eingeflossen sein. Er will auch gesehen haben, wie Peggy direkt an der Burgmauer vergraben wurde, jedoch wenn er mal 3 Minuten nicht hinschaut und einer Peggy schon mal ein Stück abtransportiert hat, dann sieht er womöglich plötzlich 2 Männer beim Aufräumen und eine "vergrabene" Peggy ...
FadingScreams schrieb:ich würde da zustimmen, wenn die beiden 'Notrufe' noch in die Timeline passen würden..
Ja, das wundert mich auch, dass darüber nix bekannt ist. Ich würde die Anrufe zwischen 14 und 15 Uhr erwarten, nach der 24.7. Version.


melden

Peggy Knobloch

18.02.2019 um 23:16
Wie verrückt das ist, dass sogar die Kleinigkeit mit dem Gespräch zwischen UK und MS stimmt. Das habe ich immer nur gelesen, mir dazu mein Szenario gedacht, aber nie so richtig dran glauben können. So ein Detail allein schon... Dazu noch der ganze Rest den @Blaubeeren so schön zusammen gefügt hat.

Wie will die BI jetzt noch die Vergewaltigung anfechten, wenn UK dies sogar einem Freund gestand und nicht nur der bösen Polizei?
Die müssen doch alle nachts nur noch wach liegen seit das mit dem Tonband die Runde machte und vorallem seit dem Artikel von Herrn Lapp.

Traurig für die, die diesen ganzen aufgerödelten Mist glaubten und sich engagierten. Wie viele haben jetzt ein Foto Arm in Arm auf Facebook, oder sonstwo, mit einem Vergewaltiger und Mörder... Also das tut mir ernsthaft leid. Denn es gab Zeiten, da konnten die BI und die Medien wirklich noch überzeugend sein. Solange man nicht zu sehr eingelesen war jedenfalls.

Heute übrigens auf Facebook mal eine ganz neue alte Beschuldigung zu lesen... Es ist wieder mal der dran, der UK so ähnlich sah. Aber wir reden doch momentan von einem Tonband... Wie rettet man diese Situation damit? Hören sich die beiden auch gleich an? :) Oder ist das sensationelle neue Foto aus der Bild daran Schuld und der dicke neben MS ist doch nicht dessen Cousin? Aber das kann ja nicht sein, das wäre in alten Ermittlungen aufgefallen, wenn UK da gewesen wäre.


melden

Peggy Knobloch

18.02.2019 um 23:19
Sector7 schrieb:Ja, das wundert mich auch, dass darüber nix bekannt ist. Ich würde die Anrufe zwischen 14 und 15 Uhr erwarten, nach der 24.7. Version.
Ich meine auch mal etwas in diesem Zeitraum gelesen zu haben, kann aber keine Quelle dafür anbieten, Die beiden Anrufe haben mich auch länger beschäftigt, weil doch recht ungewöhnlich. Dann wäre da ja eventuell ein Zeuge für die Tat an der Burgmauer.


melden

Peggy Knobloch

18.02.2019 um 23:21
@Sector7

Ich erinnere mich, das jaska vor einiger Zeit schrieb, dass es mal eine - unbestätigte - Info gab, dass die Notrufe gegen 14 Uhr gewesen sein sollen. Vielleicht kann jaska dazu mehr sagen.


melden

Peggy Knobloch

18.02.2019 um 23:26
Hm, das war, was ich meinte. Sehr ergiebig ist es nicht.

Beitrag von jaska, Seite 3.758


melden

Peggy Knobloch

18.02.2019 um 23:30
@Andante
in der Tat ein bisschen wenig.. da müssen wir wohl auf etwas offizielles hoffen..

es geht ja auch nicht um Inhalt sondern nur um die Uhrzeit.. denn die ist unumstößlich registriert..


melden

Peggy Knobloch

18.02.2019 um 23:41
Andante schrieb:Ich erinnere mich, das jaska vor einiger Zeit schrieb, dass es mal eine - unbestätigte - Info gab, dass die Notrufe gegen 14 Uhr gewesen sein sollen. Vielleicht kann jaska dazu mehr sagen.
Um diese offene Frage endgültig zu klären, habe ich gerade Otto Lapp gefragt, ob er die Anrufzeiten kennt und falls ja, ob ich sie hier veröffentlichen darf.

Seine Antwort lautete ja, auf beide Fragen.
Der erste Anruf ging um 16.58 Uhr ein, der zweite um 17.06 Uhr.

Sollte jemand auf einen Nachweis für meine gerade geschriebenen Angaben bestehen, gebe ich diesen in Form eines Screenshots gerne an die Verwaltung.


melden

Peggy Knobloch

18.02.2019 um 23:42
wow.. Danke @Bigmäc
Danke an Otto Lapp


melden

Peggy Knobloch

18.02.2019 um 23:42
FadingScreams schrieb:Danke an Otto Lapp
Richte ich ihm sofort und gerne aus.


melden
Anzeige

Peggy Knobloch

18.02.2019 um 23:45
Bigmäc schrieb:FadingScreams schrieb:
Danke an Otto Lapp

Richte ich ihm sofort und gerne aus.
von mir auch ein Dankeschön an dich @Bigmäc und an Otto Lapp.

Was hab ich danach gesucht und nichts mehr gefunden. Irgendwie hatte ich gedacht, mal gelesen zu haben zwischen 15 und 16 Uhr


melden
206 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt