Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo ist Katrin Konert?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wo ist Katrin Konert?

Wo ist Katrin Konert?

16.04.2019 um 10:52
Blobbplopp schrieb:Kreidenachricht
Das wären wir auch gleich wieder beim Nachnamen ..


melden
Anzeige

Wo ist Katrin Konert?

16.04.2019 um 14:42
schluesselbund schrieb:Dort verfehlte sie die Mitfahrgelegenheit mit Thilo. Vermutlich stieg sie dort bei einem " grosse/kleinen" Unbekannten ins Auto.
Interessante Überlegung! Stellt sich natürlich die Frage, warum sicher der Fahrer, der sie bis Clenze mitnahm, nicht gemeldet hat. Aber vielleicht hatte der Angst, in die Sache mit hineingezogen zu werden. Wäre nachvollziehbar. Und warum hat sie in Clenze keiner gesehen? Nun ja, es war Nacht, wenige Leute auf den Straßen. Außerdem wurde sie in Clenze nicht vermutet, deshalb hat sich auch kein Außenstehender bewusst daran erinnert. Man sollte wirklich die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass sie erst in Clenze verschwunden ist...
Sogar dann, wenn sie nicht zu Thilo wollte. Einen Fahrer zu finden, der direkt von Bergen nach Groß-Gaddau fährt, ist eh unwahrscheinlich. In ihrem Fall hätte ich mich darauf eingestellt, dass ich zunächst mal nur bis Clenze mitgenommen werde und dort eine zweite Fahrgelegenheit suchen muss.
schluesselbund schrieb:Aberganz gleich ob Katrin in Bergen oder in Clenze in ein Fahrzeug zustieg, so gehe ich davon aus, dass die Leiche nicht in der Nähe abgelegt wurde.
Dazu wage ich lieber keine Aussage.


melden

Wo ist Katrin Konert?

16.04.2019 um 14:52
Menedemos schrieb:Nun ja, es war Nacht, wenige Leute auf den Straßen. Außerdem wurde sie in Clenze nicht vermutet, deshalb hat sich auch kein Außenstehender bewusst daran erinnert.
Vielleicht hatte sie jemand bestimmtes im Kopf, sollte vorher rausgelassen werden, um genau den Verdacht zu umgehen, dass keine Gerüchte aufkommen. Oder sie wurde direkt bei einer bestimmten Person vor der Haustüre rausgelassen, wo sie wusste die Person fährt mich bestimmt.
Menedemos schrieb:Aber vielleicht hatte der Angst, in die Sache mit hineingezogen zu werden. Wäre nachvollziehbar.
Eventuell hat sie ja jemand gesehen, diese Person(en) es nicht für wichtig gehalten hatte, da diese Personen nur vorübergehend in Clenze waren. Man denke daran, Ferienzeit, Silvester, Neujahr... vielleicht jemand mit osteuropäischen Charakter (Bezug auf die Anruferin in Nürnberg)... wäre doch eine Möglichkeit oder?


melden

Wo ist Katrin Konert?

16.04.2019 um 15:06
Menedemos schrieb:Aber vielleicht hatte der Angst, in die Sache mit hineingezogen zu werden.
Davon gehe ich sogar aus. Und würde es nicht ausschliessen, dass der Fahrer zu den Personen gehört welche einst mal bei der Polizei von besonderem Interesse waren.


melden

Wo ist Katrin Konert?

19.04.2019 um 20:13
Menedemos schrieb am 16.04.2019:Aber vielleicht hatte der Angst, in die Sache mit hineingezogen zu werden.
Aber, wenn das so sein sollte, warum schweigt man nach so vielen Jahren noch? Das macht für mich keinen Sinn?


melden

Wo ist Katrin Konert?

19.04.2019 um 20:14
Menedemos schrieb am 16.04.2019:Aber vielleicht hatte der Angst, in die Sache mit hineingezogen zu werden.
Aber, wenn das so sein sollte, warum schweigt man nach so vielen Jahren noch? Das macht für mich keinen Sinn?


melden

Wo ist Katrin Konert?

19.04.2019 um 20:29
Herzeleid schrieb:Aber, wenn das so sein sollte, warum schweigt man nach so vielen Jahren noch? Das macht für mich keinen Sinn?
Wieso, derjenige kann doch immer noch mit reingezogen werden? Je später er sich meldet, um so verdächtiger erscheint er doch!


melden

Wo ist Katrin Konert?

19.04.2019 um 20:39
@Menedemos
Ja, aber das wäre dann ja verjährt, sofern er die Tat nicht selber begangen hat.


melden

Wo ist Katrin Konert?

19.04.2019 um 20:40
Herzeleid schrieb:Ja, aber das wäre dann ja verjährt, sofern er die Tat nicht selber begangen hat.
Gute Überlegung. Ach ich weiß auch ich was ich von den neuen Entwicklungen halten soll.


melden

Wo ist Katrin Konert?

19.04.2019 um 20:41
Herzeleid schrieb:Ja, aber das wäre dann ja verjährt, sofern er die Tat nicht selber begangen hat.
Aber das ist doch genau die Frage: Hat der Fahrer die Tat selber begangen?

Das Fahren allein war ja zu keinem Zeitpunkt eine Straftat.


melden

Wo ist Katrin Konert?

19.04.2019 um 21:07
Menedemos schrieb:Das Fahren allein war ja zu keinem Zeitpunkt eine Straftat.
Das nicht, aber etwaigen Falschaussagen.


melden

Wo ist Katrin Konert?

19.04.2019 um 21:30
Herzeleid schrieb:Ja, aber das wäre dann ja verjährt, sofern er die Tat nicht selber begangen hat.
Verjährt noch nicht ganz.
Menedemos schrieb:Wieso, derjenige kann doch immer noch mit reingezogen werden? Je später er sich meldet, um so verdächtiger erscheint er doch!
Ich gehe davon aus, dass sich die Personen noch untereinander kennen. Insofern es zwei Personen waren.


Ich denke Ende April werden wir mehr wissen.


melden

Wo ist Katrin Konert?

19.04.2019 um 21:40
Blobbplopp schrieb:Verjährt noch nicht ganz.
Bei Todschlag nicht, dann erst nach 20 Jahren
Bei Falschaussagen liegt die Verjährungsfrist bei nur 5 Jahren. Soweit ich weiß...?!
Blobbplopp schrieb:Ich gehe davon aus, dass sich die Personen noch untereinander kennen. Insofern es zwei Personen waren.
Davon gehe ich auch fest aus.


melden

Wo ist Katrin Konert?

19.04.2019 um 21:44
@Herzeleid
Danke für die Info. Das wusste ich jetzt nicht.


melden

Wo ist Katrin Konert?

19.04.2019 um 21:55
Ihr habt ja bereits genug dazu geschrieben wie das Versteck aussehen könnte usw..
Allerdings glaube ich nicht das jemand der spontan handelt und ein unerfahrener Täter ist in der Lage wäre logisch zu überlegen

Ich erinnere an den Fall des kleinen Mädchens (ich glaube sie hieß Stephanie?) dass in ein Auto gelockt und von der Brücke geworfen wurde. Der Täter wollte sie anscheinend schnell loswerden.

Deshalb muss der Täter, wenn er alleine war m.M.n. entweder schon gewusst haben wie man jemanden verschwinden lässt (berufliche Erfahrung im Umgang mit Leichen, kriminelle Vorgeschichte oder vlt auch jemand der sich mit den Biochemischen Prozessen auskennt)

Oder aber er kommt aus einer ganz anderen Gegend in der man nicht suchen würde


und noch eine Frage an die mit Ortskenntnis , gibt es dort möglicherweise Gebiete in denen etwas abgebaut wurde und zum Beispiel regelmäßig Sprengungen stattfinden?
Also Orte die eigentlich gesperrt sind , aber in denen es vlt. eine Art "Grube" gab zu der Zeit ?

Das würde zumindest erklären warum es keine Zeugen gab, soviele Menschen wären dort an Silvester auch nicht und grade falls der Täter keine Ortskenntnisse hatte sind solche Betriebe (zumindest die die ich kenne) von weitem zu sehen, am Ortsrand gelegen aber trotzdem gut ausgeschildert und mit dem Auto erreichbar

Da gab es doch einen Tanja (?) die an einer Klippe gefunden wurde und das erst lange nach ihrem Verschwinden


melden

Wo ist Katrin Konert?

19.04.2019 um 21:59
Augusta schrieb:Tanja
Tanja Gräff meinst du...
Der Fall ist auch auch ganz dubios.


melden

Wo ist Katrin Konert?

19.04.2019 um 22:01
Augusta schrieb:und noch eine Frage an die mit Ortskenntnis , gibt es dort möglicherweise Gebiete in denen etwas abgebaut wurde und zum Beispiel regelmäßig Sprengungen stattfinden?
Also Orte die eigentlich gesperrt sind , aber in denen es vlt. eine Art "Grube" gab zu der Zeit ?
@1969 das sollte dein Part sein.


melden

Wo ist Katrin Konert?

19.04.2019 um 22:16
@Herzeleid
Das stimmt, worauf ich hinauswollte : Es hat lange gedauert bis jemand die Leiche von der armen Frau dort bemerkte obwohl der Ort ihres Verschwindens wirklich in der Nähe lag und obwohl es Zeugen gab die sie dort in der Nacht gehört haben wollen


melden

Wo ist Katrin Konert?

19.04.2019 um 23:34
Ich bin immernoch der Meinung das Sie mit Martin nicht mitgefahren ist, weil Sie eine Fahrgelegenheit hatte. Es hat sich jemand gemeldet,den Sie gut kannte. Der schon ein Auge auf Sie geworfen hatte, der dann die Möglichkeit hatte und der zu diesem Zeitpunkt alleine war, sodass er kein Alibi hatte. Der die Möglichkeit hatte Sie so verschwinden zu lassen, das niemand Sie jemals finden wird (mit allem was Sie bei sich trug). Ich bezweifle auch solange Sie lebte das es zu einem Akt kam. Ich denke auch das Sie sich definitiv vorher gewehrt hat, wenn jemand Sie bedrängt hätte. Die Person wird nicht plaudern weil man ihm nichts jemals nachweisen kann.


melden
Anzeige

Wo ist Katrin Konert?

20.04.2019 um 10:42
Jawoba schrieb:Ich bin immernoch der Meinung das Sie mit Martin nicht mitgefahren ist, weil Sie eine Fahrgelegenheit hatte
Da bin ich mir auch immer nicht so sicher....


melden
422 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt