weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:00
Tussinelda schrieb:Automatic......weiß es hier noch jemand? Sonst muss i
Ich denke ,das war eine Halbautomatik. Vollautomaten findet man eher im militärischen Bereich als Maschinenpistolen. Hülsen gibts nur bei Pistolenschiessen . Revolver werden die nicht aus


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:01
Ich weiß jetzt nicht genau wo euer Problem liegt. Ich habe im Falle Psitorius auch von einer "Automatic" gehört, also einer Pistole. Die sind genaugenommen alle "halbautomatisch" d.h. jedesmal abdrücken bewirkt einen Schuß, der Ladevorgang ist automatisch. Die Patronenhülse wird im Gegensatz zum Revolver ausgeworfen, wenn man sie nicht gezielt mit etwas auffängt oder einsammelt. Cartridge ist für mich die gesamte Patrone, bestehend aus Kugel (bullet), Hülse, Treibladung und Zündung.
Ich muß gestehen, dass ich mit dem Doppelwort "bullet cartridge" auch nichts anfangen kann.
Offenbar ist wird das Doppelwort in der Umgangssprache einfach mit "Cartridge" abgekürzt und ist damit gleichzusetzen. Das ist mein momentaner Erkenntnisstand.

http://www.google.de/imgres?imgurl=http://stuff.dewsoftoverseas.com/gif/machine-gun-bullet.gif&imgrefurl=http://stuff.de...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:02
@Tripane
vielen Dank :D


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:02
@Tussinelda
Kann es sein das die Afrikaner einfach bullet cartridge statt cartridge case zu Patronenhülsen sagen?

Was wurden denn jetzt im Klo im Waschbecken gefunden, wie wurde das denn bezeichnet?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:03
@CosmicQueen
alles zusammengefasst wurde als cartridges und bullet cartridges bezeichnet :D

kannste Dir aussuchen, case oder bullet case wurde gar nicht gesagt


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:03
Es ging ganz einfach um Hülsen und Kugeln, bzw. cartridges and bullets.
Nichts Verwirrendes.

Verwirrend sind aber die Fakten selbst.
OP muss schon vor dem Badeingang geschossen haben. Der Verteidiger hat ja das erwähnt. Die Hülsen im Vorgang sollten Beweise dafür sein. Botha hat gewährt – nicht Hülsen, nur EINE Hülse lag im Vorgang.
Also, als wären beide Seiten sich einig. Was eben hat aber OP mit dem ersten Schuss getroffen??? Der Schuss konnte doch nicht die Clotür durchbohren, des Winkels wegen!
Noch schlimmer, laut OP und Botha wurden 4 Mal geschossen, alle 4 Kugel sind in der Toilette gefunden worden!
3 von Polizisten und 1, den die Polizei übersehen hatSIC!, von Verteidigung.
Die Kugel und Hülsen sind bei solchen Fällen so wichtig, ein Polizist mit 30 Jahren Erfahrung wird hier keine Ungenauigkeiten sich erlauben. Botha und sein Team haben sich das aber gegönnt!?

Jemand hat heute hier einen merkwürdigen Satz im Zusammenhang mit Botha geschrieben: „wenn das nicht der Plan war”.
Eben, wenn das nicht der Plan war … Botha war derjenige, der OP vor 4 Jahren vom Arrest als unschuldig befreit hat, eine andere Botha war diejenige, die OP damals zum Gegenanklage geführt hat …

Dann die Handys!
Botha sammelt davon 4 Stück zusammen, keiner ist benutzt worden in fraglicher Zeit.
Das kann man ja im Nu nachprüfen. Und er fragt nicht nach weiteren Telefonen? Von irgendwo wurde doch mindestens die Polizei angerufen? Als nach 5 Tagen eins doch auftaucht, fragt niemand, wo war es bis dahin gesteckt worden? Es wurden 5 Tage dem OP Team gegeben, und niemand fragt danach!?

OP wird frei gesprochen!


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:05
Tussinelda schrieb:alles zusammengefasst wurde als cartridges und bullet cartridges bezeichnet :D
Und das heißt jetzt genau was? Eine Patrone und keine Kugel :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:09
@CosmicQueen
@Tussinelda

Catridges und bullet-catridges sind das Gleiche...


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:10
@Commonsense
Also eine ganze Patrone mit Hülse. Quasi Kugel in Hülse noch frisch verpackt und nicht gebraucht, oder? :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:11
@Tripane

Weißt Du wieviel schuß in der Pistole sind ?


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:12
@.lucy.


Endlich hatte Pistorius die Waffe gefunden ,mitbder er sich vor Einbrechern sicher fühlte:

m1-abrams-panzer-44840


melden
KönigIsakim
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:15
ja, @Luminarah so sieht es aus. Ist zwar "Schwarzer Humor " aber in dem Fall hier mache ich eine Ausnahme.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:15
Aufbau einer Patrone :

round


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:16
@Ahnungslose
Ahnungslose schrieb: Was eben hat aber OP mit dem ersten Schuss getroffen??? Der Schuss konnte doch nicht die Clotür durchbohren, des Winkels wegen!
Gute Frage.

Ich denke von anfang an, Pistorius hat schon geschossen, bevor Reva die Toilette erreichen konnte


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:16
@CosmicQueen

Nein, nur die Hülse. Das Gesamte wäre Ammonition - im Sprachgebrauch bullet.


(zumindest denke ich das)


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:17
@.lucy.
12-15 je nach Modell


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:18
glockgrafik


melden
KönigIsakim
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:22
Luminarah schrieb:Aufbau einer Patrone :
und wenn man sich einmal vorstellt, das in den USA unvorstellbare 300.000 Schusswaffen in privater Hand sind. Das ist ja ein beängstigendes Gefühl. Da ist man ärmer dran, OHNE Waffe, als mit.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:22
@Luminarah
Das Magazin wird unten rein gesteckt


Wenn Pistorius nicht vor der tat mit der pistole geschossen hat, müßte die restliche Munition noch in der waffe sein und so festgestellt werden, wieviel schuß wirklich in der Nacht fielen


melden
Anzeige
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:23
revolver-bullet


melden
348 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden