weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:24
@.lucy.
Wenn er nicht nachgeladen hat ,ihr dürft nicht vergessen ,hätte ja außer der Freundin noch ein Einbrecher im Haus sein können


melden
Anzeige
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:27
@KönigIsakim
Manchmal hilft nur Sarkasmus ,sry...


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:28
Commonsense schrieb:Nein, nur die Hülse. Das Gesamte wäre Ammonition - im Sprachgebrauch bullet.

Jetzt verwirrst du mich, es ist dann die ganze Patrone komplett gemeint, nicht nur die Hülse wenn man von Bullet Cartridge spricht.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:29
Bullet Cartridge ist die gesamte funktionsfähige Patrone per Definition


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:30
@Luminarah
Man läd aber immer diesen kompletten Gürtel .
also einzelne Patronen kommen garnicht vor ?


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:31
So eine ganze Patrone kann ausgeworfen worden sein :

Wenn eine Ladehemmung beseitigt wurde.
Wenn eine Patrone absichtlich aus der Kammer geschüttelt wurde ,um die Waffe nach Entfernung des Magazins ganz zu entladen.
Beim Nachladen runtergefallen


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:32
@Luminarah
Ja meinte ich ja, die Patrone ansich ohne das sie schon mal gebraucht wurde.

bullet ist die Kugel und Cartridge Case demzufolge die Patronenhülse.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:32
@.lucy.
Man lädt das Magazin ganz oder teilweise ich poste ein Bild


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:34
magazin


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:34
@KönigIsakim
KönigIsakim schrieb:und wenn man sich einmal vorstellt, das in den USA unvorstellbare 300.000 Schusswaffen in privater Hand sind. Das ist ja ein beängstigendes Gefühl. Da ist man ärmer dran, OHNE Waffe, als mit.
Scherzkeks, es sind wohl eher tausendmal soviele :-D


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:35
Anhand der Ladefenster siehst du ,wieviele Patronen noch im Magazin sind


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:39
Ich kann mir die Verwendung des Begriffes "bullet cartridge" nur so erklären, dass man (in diesem Fall aber völlig überflüssig) von anderen Patronensorten, wie z.B. Schrotpatronen abgrenzen will.

Dann stellt man auch im deutschen Sprachgebrauch manchmal die "Kugelpatrone" der "Schrotpatrone" oder der Leuchtpatrone gegenüber. Vielleicht ist nicht jeder US-Journalist ein Waffenexperte, auch wenn er zuhause einige rumliegen hat? ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:39
Ich denke, in der WC Schüssel lag eine Hülse

Sollte eine Patrone drin gelegen haben, dann hätte Pistorius Pistole entweder Ladehemmung gehabt, er hätte eine Partone absichtlich aus der Pistole geschüttelt oder sie wäre beim Nachladen runter gefallen

?


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:39
8893559-geladenen-9-mm-pistole-magazin


Man füllt dann das Magazin von oben mit Patronen ,man macht gerade wenn die Waffe zur Selbstverteidigung dient ,das Magazin immer voll ,da es auf jeden Schuss ankommen kann ,Freaks oder Einsatzkräfte haben noch ein oder zwei volle Magazine am Gürtel ,damit schnell gewechselt werden kann ,man schiebt dann das ganze Magazin in den Griff der Waffe


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:40
@Luminarah
also dein Bild, wie das von @Commonsense von vorhin bezeichnet die Patrone als cartridge.....also sind südafrikanische Ermittler oder alle Südafrikaner des "korrekten" Englisch nicht mächtig :D oder es lagen nur Patronen rum und keiner wurde erschossen, weil es keine Hülsen gab, aber es gab ja bullets.....also müssen Patronen abgeschossen worden sein, somit sind es 4 Hülsen...............
ich warte bis zum Prozess, bevor ich da weiter dran rumdoktor :D


melden
KönigIsakim
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:41
Tripane schrieb:Scherzkeks, es sind wohl eher tausendmal soviele :-D
@Tripane
In Deutschland sind ca. 50 Millionen Autos zugelassen. Bei Verkehrsunfällen in Deutschland sterben jährlich rund 5.000 Menschen. Nun zum Vergleich: Deutsche Jäger und Sportschützen besitzen ca. 10 Millionen legale Schusswaffen, zudem befinden sich ca. 20 Millionen Waffen ohne entsprechende Erlaubnis im Besitz der Bundesbürger. Pro Jahr werden in Deutschland rund 100 Menschen durch Schusswaffen getötet. In den allermeisten Fällen handelt es sich bei den Tatwaffen um illegale Schusswaffen. Die objektive Gefährlichkeit von Schusswaffen, zumal solchen im Besitz von Jägern und Sportschützen, ist also statistisch klar belegbar massiv geringer als die Gefährlichkeit von Autos. (Nachlesen lässt sich all dies in der Polizeilichen Kriminalstatistik, wobei man genau lesen muss, um z.B. Versuch und vollendete Taten zu differenzieren
Quelle : http://forum.waffen-online.de/index.php?/topic/381538-je-10000-autos-toetet-jaehrlich-eines-aber-nur-eine-von-300000-sch...

ja, ok.

Du kennst dich besser aus.

Aber lass das Wort " Scherzkekst " . Das ist kein Witze Fred.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:41
@Tripane
nee, es war ja kein Journalist, sondern die Aussagen im Gericht bei der Anhörung......sehr verwirrend alles


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:42
@Tussinelda

Was gibt es wieder. Bullet Cartridge ist die Gesamte Patrone ,Bullet Case die Hülse


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:44
The modern Bullet Cartridge ist die moderne Patrone

Also was hast du jetzt wieder querseiten?


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2013 um 21:44
.lucy. schrieb:Ich denke, in der WC Schüssel lag eine Hülse

Sollte eine Patrone drin gelegen haben, dann hätte Pistorius Pistole entweder Ladehemmung gehabt, er hätte eine Partone absichtlich aus der Pistole geschüttelt oder sie wäre beim Nachladen runter gefallen
Hä? Wie soll denn im Klo eine Hülse hingekommen sein? Da müsste ja OP im Klo die Schüsse abgegeben haben und nicht vor der Klotür. Du gehst bei deinen ganzen Überlegungen davon aus, dass OP im Klo selbst geschossen hat und nicht vor der Klotür die zu war, oder wie?


melden
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden