weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 13:06
Rabenfeder schrieb:vielleicht auf Unzurechnungsfähigkeit
...meine These; seit Beginn des Prozesses.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 13:07
Das passt hinten nd vorne nicht, er kann sich nirgends abgestützt haben, außerdem schießt man mit zwei Händen, wir sind doch hier nicht in einem Wildwestern wo das immer so leicht aussieht. Es waren gezielte Schüsse alle nah beieinander, da stimmt was nicht!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 13:08
Rabenfeder schrieb:
vielleicht auf Unzurechnungsfähigkeit

@Rabenfeder
und wahrscheinlich zu recht....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 13:08
schokoleckerli schrieb:wo soll er sich da abgestützt haben :ask: an der Wanne????? Passt dann noch der Winkel? Denn ohne Abstützen ging das wohl nicht.
Und selbst dann dürfte es schwer werden, auch wegen dem Rückstoß der Waffe.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 13:08
@fortylicks
Christian Putsch ‏@christianputsch 12 Min.
Pistorius hat seine ganze Karriere betont,wie normal ein Leben m. Behinderung sein kann.Nun sollen Einschränkungen zu Verteidigung beitragen
https://twitter.com/christianputsch


Dieser Prozess hat irgendwie was völlig Absurdes....
deswegen kommt es auch zu einer gewissen Komik bei den Nutzern
die natürlich nicht angebracht ist
aber immer entsteht wenn etwas eigentlich klar ist aber nicht sein soll


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 13:11
@Rabenfeder
passt auch gut zur Affekttat. @Photographer73 hatte gestern eine Definition dazu geliefert. Nur dass der Affekt hier aus Sicht der Verteidigung nicht Eifersucht, sondern Angst war.

Tötung im Affekt und die daraus resultierende Nachbehandlung, deshalb nun die Drogen zum Schlafen und Leben.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 13:11
@tenbells
tenbells schrieb:@Rabenfeder
und wahrscheinlich zu recht....
Ok er kommt in die Psychiatrie, da hat er dann alle Möglichkeiten..
man kümmert sich um Kranke, um Tote kann man das nicht mehr...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 13:13
@Photographer73
tja, wo stand er und wie hat er das gemacht? Mir fehlt gerade ein entsprechendes Bild vor Augen .... aber dazu wird er sich wohl noch äußern. Irgendwer wird wohl diese Frage stellen. Wenn nicht, dann ist es vermutlich hinter den Kulissen schon demonstriert und abgesegnet worden.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 13:13
@Rabenfeder
Rabenfeder schrieb:Dieser Prozess hat irgendwie was völlig Absurdes....
deswegen kommt es auch zu einer gewissen Komik bei den Nutzern
die natürlich nicht angebracht ist
aber immer entsteht wenn etwas eigentlich klar ist aber nicht sein soll
Ja ja diese Klarheit wird mit denn unglaubwürdigsten Kommentaren versucht unklar zu machen.... gerade wieder bestest Beispiel... dann hat er eben mit einer Hand geschossen. ;) Egal ob das überhaupt funktionieren würde so muss es gewesen sein, sonst passt es nicht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 13:16
@obskur
vielleicht sitzend mit einer Hand...

Ich finde das alles also weitaus mehr als Unglaubwürdig.
Von Anfang an habe ich diese Geschichte nicht geglaubt


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 13:17
@Rabenfeder
ja und das ist auch gut so wenn man sich um diese "kranken" kümmert! ist nämlich oft nötig und mit das einzige was man noch als möglichkeit hat eine erneute tat vorzubeugen


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 13:18
Eure Meinung zum ersten Zeugen würd mich interessieren:
Double-Taps von Roux persönlich abgehakt.
Die Schussabfolge der Anklage mehr bestätigt als widerlegt.
Der von der Anklage angegebene Zeitraum der letzten Nahrungsaufnahme konnte nicht klar dementiert werden.
Nel bricht ab, weil "it makes no sence"
Was war das denn bitte für ein Experte für die Verteidigung? So eine Latte an Qualifikationen und dann so ein Auftritt! Roux konnte nicht mal intervenieren, Nel bezog sich immer auf die Aussagen des Zeugen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 13:18
@tenbells
Ich auch nicht und der Prozess zeigt es von Tag zu Tag mehr, ich kann mir kaum vorstellen, dass noch was kommt, was mich umstimmen könnte.

Sitzend geht nicht, dann stimmt der Einschusswinkel nicht mehr.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 13:20
Das Kreuzverhör hat noch nicht angefangen und er Widerspricht sich schon .... oha .... naja es bleibt weiterhin spannend.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 13:21
@sterntaucher
Ich hatte es ja vorhin schon geschrieben, meiner Meinung nach taugte der Zeuge nicht viel, weil er eben nicht bei der Autopsie anwesend war. Er konnte zwar seine langjährige Erfahrung einbringen, alles aber eher theoretisch, praktisch war er eben einfach nicht dabei. Ein 2. Pathologe war dabei, warum der nicht geladen wurde anstelle von Botha versteh ich nicht, aber vielleicht kommt der nun doch noch.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 13:24
@schokoleckerli

Ich habe keine Ahnung, aber wir werden ja bei OP's Aussage noch zum Tatabend kommen, bin gespannt, was er dann sagt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 13:25
Wann geht es denn weiter?


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 13:28
@obskur
obskur schrieb:@sterntaucher
Ich hatte es ja vorhin schon geschrieben, meiner Meinung nach taugte der Zeuge nicht viel, weil er eben nicht bei der Autopsie anwesend war. Er konnte zwar seine langjährige Erfahrung einbringen, alles aber eher theoretisch, praktisch war er eben einfach nicht dabei. Ein 2. Pathologe war dabei, warum der nicht geladen wurde anstelle von Botha versteh ich nicht, aber vielleicht kommt der nun doch noch.
Einen Pathologen braucht die Verteidigung nicht mehr bringen. Es war auch für einen Laien ersichtlich, dass die Argumentation des Pathologen einfach nicht zu den "Beweisen" des Ballistikers passen.

Da müsste ein Ballistiker kommen, der das plausibel über den Haufen wirft.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 13:31
War gerade am nachlesen, aber ich lass es lieber.
Es ist zum kotzen, wie OP immer noch verteidigt wird
Am Ende sind wieder die anderen Schuld, dass es zu der Tat kam.

:(

Ich hab für OP Null Mitleid, kann er noch so viel kotzen oder heulen


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 13:37
@sterntaucher
Eon Pathologen, also der der dabei war höchstens um die Sache mit dem Essen nochmal zu kommentieren bzw. versuchen zu widerlegen. Ein Ballistiker steht bestimmt eh noch auf der Liste.


melden
216 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden