weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 16:42
@scorpius und @diegraefin
So etwas hatte ich ganz zu Anfang des Prozesses hier geschrieben und wurde ganz schön abgewatscht, also 100%tige Zustimmung meinerseits. Er hatte eine neue Freundin, die ihm ebenbürtig war, nicht so verschreckte Mädchen wie Sam, die alles genau so machten, wie er wollte, das hat ihm bestimmt nicht so gefallen ;)


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 16:44
@scorpius
Berlet ist der Gegenpart zu einem anderen großen Mediafachmarkt ;)
scorpius schrieb:Nein, mir geht's um die genauen Gegebenheiten vor Ort, nicht nur um die Länge
der einzelnen Kabel ...
Sie mussten ja u. U. um Möbelstücke herum oder drunter durch oder sonstwie
verlegt werden, und das kann man nicht an 'nem Bild "rekonstruieren" ...
ja, wir können nur hoffen, dass das bereits gemacht worden ist. Nachdem nun schon mehrfach berichtet worden ist, dass OP das Haus verkaufen will, schätze ich, dass die Polizei das Haus wieder freigegeben hat. Daher kann da inzwischen alles mögliche passiert sein.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 16:45
Laut van Staden war die Bettdecke schon auf dem Boden.
According to Van Staden it was already on the floor.

http://www.iol.co.za/news/crime-courts/blood-spatter-above-oscar-s-bed-cop-1.1662525#.U0aXkvldWMM


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 16:46
es geht gar nicht darum, dass seine Version von den Ermittlern absichtlich versaut wurde, sondern darum, dass sie eben den Tatort und das drum herum nicht richtig gesichert haben, Dinge verändert haben, ohne nachzudenken.......da lag das Magazin auf dem Bett, zum fotografieren, OHNE das gezeigt wurde, wo es vorher war und das man es woanders hingelegt hatte. Das Foto gab es zwar auch, aber da die Bilder durcheinander gezeigt wurden, war es nicht ersichtlich, da nicht auf dem Foto zu sehen oder darunter dokumentiert, dass dies nicht so war, wie ORIGINAL aufgefunden. Das Handy wurde fotografiert, ohne zu dokumentieren, dass es dafür unter dem Handtuch hervorgeholt wurde.......DAS ist gemeint. Und man bedenke bitte, es wurde gestohlen, heimlich fotografiert, eine Kugel übersehen, ein fenster nicht bemerkt....um nur mal ein paar Dinge zu nennen. Nel hat das gemacht, um O.P. zu verunsichern, seine Aussage betreffend, nicht weil er beweisen könnte oder bewiesen hat, dass es so war, wie die Staatsanwaltschaft behauptet, die Gegenstände tatsächlich so vorgefunden wurden.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 16:51
@Tussinelda
Tussinelda schrieb: Nel hat das gemacht, um O.P. zu verunsichern, seine Aussage betreffend, nicht weil er beweisen könnte oder bewiesen hat, dass es so war, wie die Staatsanwaltschaft behauptet, die Gegenstände tatsächlich so vorgefunden wurden.
Das glaube ich nie und nimmer...
und hat KlaraFall bezüglich dem Duvet schon widerlegt


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 16:52
dann sollte er das machen. Damit wäre der Fall dann ruckzuck abgeschlossen und OP's Aussage ganz schlicht mit Beweis wiederlegt.
@schokoleckerli

-------------
Nix abgeschlossen, nicht bevor ich weiß worüber sich die beiden gestritten haben.
Ich sitz doch nicht umsonst jeden Tag am PC und schau mir das an


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 16:53
Nel hat sich unglaublich angestrengt, um Pistorius zum Zugeständnis zu bringen, dass er bei der Schussabgabe um die Intention wusste, aber der hielt dickköpfig dagegen. Schlussendlich gelang ihm ein Kunstgriff. "Sie geben also zu, dass sie keinen Grund hatten, sie zu erschiessen?" Pistorius antwortete mit einem simplen "Ja" und Nel war zufrieden. Danach erfolgte die Pause. Grundlos töten, heisst nicht, es ohne Absicht zu tun, es ist vielmehr ein Merkmal eines Psychopathen. Pistorius hätte bei dieser Frage unbedingt auf seinen state of mind, seine Angst, seine Panik hinweisen müssen und dass ihn diese so handeln liess. So lange gekämpft und dann ein solcher Fehler.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 16:54
@.lucy.
das sind aber sehr persönliche Gründe :D :D :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 16:54
Chrissy85 schrieb:Nun dann fällt also eine Sms von ihrem Ex raus als potentielles Streitmotiv oder?
Verzeihung!
Ich irrte mich und habe damit auch dich irre geführt.
KlaraFall hat mich hier inzwischen korrigiert - Logfileexpert habe das SMS doch bestätigt!

Aber die gelöschten bits sind bei Apple "renoviert" worden.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 16:56
Oscar Pistorius Trial Day 20 Summary
110 Aufrufe vor 48 Minuten
Gerrie Nel pointed out seeming inconsistencies in Oscar Pistorius's testimony during his cross examination. Here's everything you need to know about day 20 of the trial. Subscribe to News24:
...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 16:56
@schokoleckerli
das sind aber sehr persönliche Gründee :D :D :D
Ich will es trotzdem wissen.
Der Streit drehte sich sicher nicht um eine offene Zahnpastatube

Und ich würde gern wissen ob die Verträge gefunden wurden, über die OP mit Reeva sprach


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 16:58
@.lucy.
na, das nehme ich aber ja mal doch an. So dämlich sind Roux und seine Leute nicht, dass sie ihn da auflaufen lassen.
Ich hab ja schon mal gesagt, dass das vermutlich ein Hinweis darauf sein soll, wie vertraut die Beziehung gewesen sein soll. Wenn es die Verträge nicht gäbe, dann hätten sie sich ein anderes Beispiel gesucht.


melden
Mauro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 16:59
@scorpius
scorpius schrieb:Und weil das in der (Pornoseiten) Nacht immer virulenter wurde, hat sie vielleicht
versucht den Schlussstrich zu ziehen, etwas das OP nie akzepieren könnte (wenn,
dann macht ER Schluss), und darum musste Sie u. U. sterben ...
Btw. was er wirklich gemacht hat, als er ihr mit den Fingern angeblich den Mund
zum besseren Luftbekommen offengehalten haben will, mag ich gar nicht spekulieren ...
Schließlich hat er ja geglaubt oder "befürchten" müssen, je nach Lesart, dass Sie
zu dem Zeitpunkt noch lebte ...
Deine Spekulation ist berechtigt und gar nicht so abwegig...

Narzissten gehen grundsätzlich auf Nummer sicher…selbst wenn sie in einer emotionalen Extremsituation jemanden töten „müssen“…das ist der WAHN, der in ihnen steckt!
Da läuft ein emotionaler Automatismus ab, den sie nicht steuern können!
Doch selbst in der extremsten Situation denken sie nur an eine Person: An sich selbst und ihr weiteres Wohlergehen.
Ich bin nicht sicher, ob die Beweise der Anklage ausreichen werden, O.P. zu verurteilen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 17:03
Ich kann mich erinnern, dass in den ersten Prozesstagen die Bettdecke erwähnt wurde, es ging darum, dass etwas verändert oder nicht verändert wurde

War es bei den Tatortfotos ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 17:04
@Mauberzaus
Nel hat sich unglaublich angestrengt, um Pistorius zum Zugeständnis zu bringen, dass er bei der Schussabgabe um die Intention wusste, aber der hielt dickköpfig dagegen. Schlussendlich gelang ihm ein Kunstgriff. "Sie geben also zu, dass sie keinen Grund hatten, sie zu erschiessen?" Pistorius antwortete mit einem simplen "Nein" und Nel war zufrieden. Danach erfolgte die Pause. Grundlos töten, heisst nicht, es ohne Absicht zu tun, es ist vielmehr ein Merkmal eines Psychopathen. Pistorius hätte bei dieser Frage unbedingt auf seinen state of mind, seine Angst, seine Panik hinweisen müssen und dass ihn diese so handeln liess. So lange gekämpft und dann ein solcher Fehler.
Ich glaube nicht, dass das ein Fehler war. Das ist Interpretationssache. Nel wollte mMn OP dazu bringen zuzugeben mit Tötungsabsicht auf die Tür geschossen zu haben. Das hat OP mit dieser Aussage mMn nicht getan. Da müsste schon einiges hineininterpretiert werden. Er hatte ja vorher schon oft genug ausgesagt, dass er Angst hatte und keine Zeit zum nachdenken.

Das heisst nicht, dass er keine Tötungsabsicht hatte, aber überführt ist er dieser mMn noch nicht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 17:06
schokoleckerli schrieb:Ich hab ja schon mal gesagt, dass das vermutlich ein Hinweis darauf sein soll, wie vertraut die Beziehung gewesen sein soll. Wenn es die Verträge nicht gäbe, dann hätten sie sich ein anderes Beispiel gesucht.
Ich hatte bei den Verträgen einen ganz anderen Gedanken
Gab es vielleicht einen Vertrag zwischen Reeva und OP, über den anschließend gestritten wurde ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 17:06
@.lucy.
Ja, als Roux van Staden durchgekaut hat. Der Fotograf hatte eingeräumt, dass er einige Dinge anders positioniert hat, um sie besser fotografieren zu können.
Dazu kam dann ja noch, dass er bei seinem ersten Auftritt gar keine Fotos gemacht hatte und zwischendurch verschiedene Personen da waren.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 17:07
@Mauro
Mauro schrieb:Narzissten gehen grundsätzlich auf Nummer sicher…selbst wenn sie in einer emotionalen Extremsituation jemanden töten „müssen“…das ist der WAHN, der in ihnen steckt!
Da läuft ein emotionaler Automatismus ab, den sie nicht steuern können!
Doch selbst in der extremsten Situation denken sie nur an eine Person: An sich selbst und ihr weiteres Wohlergehen.
Ich bin nicht sicher, ob die Beweise der Anklage ausreichen werden, O.P. zu verurteilen.
Zustimmung, zu beidem !
Das ist schon lange meine Theorie
wenngleich er mich tatsächlich für einen Moment verunsichert hat
als er so heulte...
und obwohl genau das das Kennzeichen des Psychopathen ist

aber hier gibt es zum Glück absolut Unbestechliche die das gut verfolgen ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 17:07
@.lucy.
.lucy. schrieb:Gab es vielleicht einen Vertrag zwischen Reeva und OP, über den anschließend gestritten wurde
:ask:

wenn es so einen Vertrag gibt, dann hätte OP das im Leben nicht im Zeugenstand erwähnt ;)


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 17:09
scorpius schrieb:Schließlich hat er ja geglaubt oder "befürchten" müssen, je nach Lesart, dass Sie
zu dem Zeitpunkt noch lebte ...
Nachdem ich gestern das Tatortfoto von Reeva sah, glaube ich nicht, dass sie nach dem Kopfschuss auch nur in der Lage war, noch 2 Atemzüge zu machen. Auf dem Bild ist Hirnmasse nicht unerheblicher Menge in ihren Haaren klebend und auf dem Teppich neben ihrem Kopf liegend zu erkennen. Wenn man bedenkt, das das Foto entstand, nachdem er sie durchs halbe Haus die Treppe hinuntergetragen hat, möchte ich nicht wissen, wieviel mehr Hirnmasse am eigentlichen Tatort und auf dem Weg nach unten noch so lag. Bei so einer schweren Verletzung des Gehirns ist eigentlich auszuschließen, dass sie noch lebte, als sie da unten lag, eher wahrscheinlich, dass sie schon tot war, als er die Tür aufschlug. Was er als Atemzug interpretiert hat, waren wahrscheinlich die normalen physikalischen Reaktionen eines toten Körpers auf Bewegung. (Entweichen der letzten Luft aus den Lungen etc.).


melden
355 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden