Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 09:32
@schokoleckerli
schokoleckerli schrieb:Ich denke, Nel wird ihn am Montag dazu befragen :)
Es werde Licht, was wäre wenn wir Nel nicht hätten.
Let There Be Light
© Shane13


In the beginning, there was light in the bedroom, as Oscar and Reeva argued for an hour.

Then Oscar said, ”Let there be Pitch Dark” and all was dark in his affidavit-world.
So Darkness had descended upon his bedroom.

But then his allibi-world needed some light and Oscar said, “Let there be LED—Blue.” And blue light descended upon his bedroom. So that Oscar could see Reeva allegedly in bed for a moment in time [like tears in the rain].

But then Oscar needed the Pitch Dark again, so that he could not see that Reeva was not in bed. So Oscar now said, ”Let there be Blue Denim Jeans” to bring forth Pitch Dark once again, in the bedroom. And so the blue light vanished, and there was pitch dark descended once again upon the bedroom. And Oscar and Roux said all was good.

And because Oscar next needed noise and an excuse to chase after Reeva into the bathroom where she now hid for her dear life, Oscar said, ”Let there be noise of opening a window in the bathroom. And lo and behold, a miracle occurred, and the bathroom window opened upon itself!

And Oscar then said all was good—I mean bad. And then Oscar descended upon the alleged intruders. And with great [self-]righteousness, Oscar slayed the alleged intruder trapped behind the loo door.

And as he soon cradled his actual victim, poor Reeva, in his arms, Baba called from on high, and asked Oscar, what was going on at his home, as people heard gunshots,
and Oscar then said, ”Everything is Fine.”

And later there was Nel to bring back the light, we all hope…
And if not, let the People in their wisdom bring light to this, for Reeva deserves the light of truth and justice.

Let there be light.

http://www.websleuths.com/forums/showthread.php?t=240792&page=33


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 10:05
Hier hatte ich selbst stark den Eindruck, dass Nel ihn fast soweit hatte zu gestehen:
"Did you hear Reeva scream after the first shot"?
Es entstand eine Pause.

Dazu mal ein paar tweeds:
Aislinn Laing @SimmoaNel: "Are you sure that Reeva did not scream after the first shot." Pistorius looks back, looks at the ceiling, long pause.
Rebecca Davis@becsplanbNel: Are you sure, Mr Pistorius, that Reeva did not scream after first shot? Pistorius sits back in silence, his eyes closed, sighs deeply
Karyn Maughan ‏@karynmaughan 12h
Nel: are you sure Mr Pistorius that Reeva didn't scream after the first shot? #OscarPistorius looks straight up, crying @eNCAnews
Jerome Starkey @jeromestarkey · 12h ago
Overcome with emotion, or racking his brains for what to say? #Pistorius sat back in his chair & said zip, as Nel demanded if Reeva screamed
David Smith ‏@SmithInAfrica 12h
Nel: "Are you sure, Mr #Pistorius, that Reeva did not scream after the first shot?" #Pistorius goes silent, leans back in chair. Long pause.
Last but not least, dieser hier ist bezeichnend.
Phillip de Wet ‏@phillipdewet 13h

Nice to know #OscarPistorius' lawyers haven't breached the rules and spoken to him while he's under cross. He'd have had a broken nose.

https://twitter.com/phillipdewet


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 10:39
Bei der „Ausarbeitung” der Versionen darf man die Situation nicht so vereinfacht betrachten - es gab doch 2 Sätze von Schüssen/Schlägen!!!

Es ist nicht belegt worden, dass da rund um 3 Uhr gleich 4 Schüsse abgefeuert wurden!

Die Stipps sind ~3 Uhr wach geworden AUF 3! Schüssen, Fr van der Merwe auf ‚a hard sound’, die anderen Zeugen NACH den Schüssen, AUF die Schreien. Auch ist nicht belegt worden die PAUSE in dem ERSTEN Satz der Schüssen. Nach dem ERSTEN Satz der Schüsse hörten die Schreien NICHT auf, umgekehrt!, das Schweigen trat ein erst nach dem 2. Satz!
Die Schreien/Weinen begonnen GLEICH nach dem 1. Satz, Dr Stipp: „Stipp says he was woken up by three loud bangs. His wife asked "what was that?" Stipp thought they were gun shots. He went to investigate and he heard a woman screaming.” /CNN/
Wieso hat OP GLEICH nach den Schüssen zu schreien/weinen begonnen? Taub, wie er angeblich war. Die eventuelle Situation „dawned on” ihm erst später.
Also, ich habe mir noch kein vernünftiges Szenario ausdenken können, welches die Vielfalt der Aussagen, darunter die von Experten, befriedigen könnte, und somit kann ich die Geschehnisse, die Nel und OP bisher durchgegangen sind, gar nicht so sehr vernünftig einordnen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 11:02
@Ahnungslose

Ich gehe auch davon aus, dass Nel ihn nächste Woche damit konfrontieren wird, dass er zuerst - ca. 3.00 Uhr - mit dem Kricketschläger unterwegs war und dann um 3.15 Uhr die tödlichen Schüsse fielen - möglicherweise wird er auch mutmassen, dass die Tür bereits vor den Schüssen beschädigt gewesen sein könnte.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 11:14
@tayo
Ich lege immer grossen Wert auf deinen Gutachten, du bist so aufmerksam und erfinderisch. Im guten Sinne des Wortes:-)

Wir müssen hier ja erfinderisch sein, weil vielen Karten für uns immer noch nicht geöffnet sind.

ca. 3.00 Uhr - mit dem Kricketschläger unterwegs war und dann um 3.15 Uhr die tödlichen Schüsse fielen - möglicherweise wird er auch mutmassen, dass die Tür bereits vor den Schüssen beschädigt gewesen sein könnte.


Möglich. Oder hat er doch in 2 Sätzen geschossen...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 11:31
...eine geradlinige Version hat er nicht grad auf der Pfanne...wenn man das so liest, da gehts doch mächtig hin und her und drumherum...spricht nicht für ihn. Na, mal sehen was am Ende rauskommt, ist so bisschen die O.J.-Nummer. Fade Sache Genossen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 11:37
@Ahnungslose
Diesem Ansatz kann ich nur zustimmen...

Zitat (gestern 22:23 Uhr)
"Falls Alarmsystem eingeschaltet war, wäre ja das Fliehen auf die Treppe, Hand in Hand mit RS und Lieblingskanone, der kürzeste, schnellste und effektivste Weg zur Rettung gewesen. Kein Räuber würde beim brüllenden Alarm, das die Nachbarn weckt und Security alarmiert, noch Interesse zu seinen wertfollen Uhren äussern ..."
Zitat Ende

Dafür gibt es ein deutsches Spichwort: "Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen" ...
Und weil er es eben NICHT gemacht hat, zeigt es einmal mehr, dass er auf Konfrontation
aus war, und somit, wie bereits von mir beschrieben, vom (angeblichen) Verteidiger zum
Angreifer (defense vs. aggressor) wurde ...
Diese "Mutation" reicht Mr. Nel, ihm (OP) die Absicht töten zu wollen unterstellen zu dürfen (also Vorsatz) ...
[Wobei es dafür egal ist, ob die Alarmanlage wirklich eingschaltet war oder nicht ...]

Man muss sich ja eh wundern, dass jemandem, der angeblich in Panik ist, noch so viel
an seinen (weltlichen) Wertsachen liegt, wie bsp. diesen teueren Uhren ...
Schließlich hat er ja gerade das "Teuerste" verloren was ein Mensch nur verlieren, einen
Menschen den man liebt, bzw. von dem er (OP) vorgibt ihn geliebt zu haben ...

Zitat (heute 10:39 Uhr)
"Also, ich habe mir noch kein vernünftiges Szenario ausdenken können, welches die Vielfalt der Aussagen, darunter die von Experten, befriedigen könnte, ..."
Zitat Ende

Die "schussähnlichen" Geräusche könnten Schläge mit dem Schläger auf die Blechplatte
an der Badewanne gewesen sein (die ist ja total verbeult) ...
Das würde auch zu den regelmäßigen Einwenden der Verteidigung passen, die ja immer
wieder Glauben machen wollte, dass das "Knallen" die Schläge mit dem Schläger, allerdings
gegen die Türe gewesen seien ...

MfG
-carpe diem-


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 11:49
scorpius schrieb:Man muss sich ja eh wundern, dass jemandem, der angeblich in Panik ist, noch so viel
an seinen (weltlichen) Wertsachen liegt, wie bsp. diesen teueren Uhren ...
"Die Uhren" war nicht Thema von OP, das wäre das Thema von Räubern gewesen:-)

OP hat sich nur um das Leben von RS gekümmert! Nach seiner Aussage, natürlich.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 11:55
Befen schrieb:...eine geradlinige Version hat er nicht grad auf der Pfanne...
Vielleicht hätte er, Hausarbeit hat die Verteidigung bestimmt viel gemacht.
Aber Nel zerstört, zerstückelt geschickt diese eventuelle 'gerade Linie'. Wenn man lügt, dann stolpert man am ehesten auf den Kleinigkeiten, auf der Jagd nach diesen Unbestimmtheiten in Kleinigkeit hat Nel seine Taktik aufgebaut!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 11:58
ich habe da noch mal eine frage:

will Nel ihm tatsächlich widerlegen, dass er auf dem balkon war und um hilfe schrie?

wieso sollte sich OP ausgedacht haben, dass er die türen zum balkon öffnete und um hilfe schrie? - oder hat OP schon "gestanden" auch zum schreien nicht auf dem balkon gewesen zu sein?

.. dass es diese hilfe rufe gab, wurde ja von den zeugen, zumindest von Stipp? ausgesagt.

ich verzweifel an dem ganzen beweisfoto wirrwarr..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 11:58
scorpius schrieb:Die "schussähnlichen" Geräusche könnten Schläge mit dem Schläger auf die Blechplatte
an der Badewanne gewesen sein (die ist ja total verbeult) ...
Eine interessante Version ... dass hätte Op selbst nicht ausdenken können? Aber wer weis, wenn man beim Ertrinken ist ...


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 11:58
zwicker schrieb:Dass der Kopfschuss keinesfalls ein beabsichtigter gezielter Treffer des Kopfes war.
Naja...

Wenn ich in so einen kleinen Raum reinballere ,nehme ich in Kauf ,überall zu treffen. Das ist dann beabsichtigt. Indirekt nehme ich den Kopfschuss in Kauf , also ist er in gewisser Hinsicht auch beabsichtigt.

Die Idee ,ich wusste gar nicht was ich anrichtte ,kann vielleicht für eine 90 jährige Oma gelten aber nicht für einen Spirtschützen ,der sich rühmt ,in Besitz eines Zombie Stoppers zu sein.

Er hat da reingeschossen und den Tod der Person in Kauf genommen ,die hinter der Tür war. Das hat er beabsichtigt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 12:00
@Luminarah
etwas beabsichtigen und etwas in Kauf nehmen sind rechtlich zwei grundverschiedene Dinge.......


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 12:01
Insbesondere, da er Black Talon verwendete. Da hätte es ja gar kein Kopfschuss gebraucht um zu töten.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 12:04
@Ahnungslose
Ahnungslose schrieb:"Die Uhren" war nicht Thema von OP, ...
Hat er (OP) diese (Uhren) nicht seiner Schwester zur sicheren Aufbewahrung anvertraut ???

Es würde zmindest zu seiner augenscheinlichen Prioritätensetzung passen, erinnert sei
in diesem Zusammenhang an die Mülltüten ...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 12:11
@Ahnungslose
@FadingScreams
FadingScreams schrieb:will Nel ihm tatsächlich widerlegen, dass er auf dem balkon war und um hilfe schrie?
das hat er weitgehend schon getan mit den Fans die im Weg standen, der Bettdecke die davor am Boden lag und der Frage ob die Vorhänge auf oder zu waren, wenn er auf Stümpfen war, ist das alles nicht so schnell zu regeln um mal eben auf dem Balkon zu schreien
die Indizienlage ist für uns unübersichtlich, uns liegt nicht alles vor und wir wissen nicht wie es gewichtet wird in einem Prozess.
Die Schläge waren m.E. vor dem zweiten Satz Schüsse
es sieht ganz danach aus dass Oscar einen vollständigen Kontrollverlust gehabt haben muss
ein furioses Crescendo...so sieht die Wohnung auch aus..
vom netten Sportsman zum Zombie...
womit soll das entschuldigt werden können
frage ich mich


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 12:12
@FadingScreams
FadingScreams schrieb:will Nel ihm tatsächlich widerlegen, dass er auf dem balkon war und um hilfe schrie?
Vllt. will Nel ihm nur aufzeigen, dass die Balkontür gar nicht geschlossen war, und er (OP)
irgendwo im Schlafzimmer seine Falsett-Laute abgesondert haben könnte, um von
den Nachbarn gehört werden zu können ???


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 12:13
@scorpius
ich geb ja zu, Nel bemüht sich sehr, da bin ich ganz bei dir..


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 12:14
@Tussinelda
Das mag ja so sein. Leider ist das Endergebnis oft das Gleiche. Die juristische Wertung überlasse ich der Richterin ,da halte ich mich raus. Wir haben da ja schon seitenweise diskutiert. Nach deutschen Recht würde ich Totschlag annehmen.

Noch mal zu Roux. Der hat halt seine Arbeit gemacht und versucht ,eine Story aufzutischen ,die irgendwie hinkommt . Man sieht nun ,dass da der Teufel im Detail steckt und gerade anhand der Details kommt Pistorius immer wieder ins Schwimmen.

Zusammen mit den Zeugenaussagen kann wirklich niemand glauben ,das Reeva nuchts gesagt hat ,als er nur drei Meter vor der Toilettentür rief , das er auf Einbrecherjagd geht und Reeva anspricht ,nicht mal hinsieht ,als sie nicht antwortet.

Auch sonst macht er keine gute Figur. Wenn im Fehlverhalten nachgewiesen werden kann ,wie mit der Pistole im Restaurant ,setzt die Erinnerung auf und er kann sich nichts erklären. Das macht ihn sehr unglaubwürdig,auch in Bezug auf die Tatnacht ,wo ja ähnliches Verhalten zu beobachten ist. Wahrscheinlich wäre er besser gefahren ,die Sache im Restaurant nicht zu verniedlichen,das hätte ihn insgesamt glaubwürdiger dastehen lassen.

Bin sehr gespannt ,wie das Gericht das am Ende sieht.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 12:15
@Matroschka
Matroschka schrieb:Insbesondere, da er Black Talon verwendete. Da hätte es ja gar kein Kopfschuss gebraucht um zu töten
Ja ein Treffer und einen Moment warten hätte gereicht das Opfer wäre verblutet...
Als ich las, dass er diese Munition verwendet hat, kamen mir ganz massive Zweifel an seiner Version, mit dieser Munition muss man nicht viermal schießen..


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden