weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 21:44
obskur schrieb:Ich meine über die Anzahl der verbleibendn Schüsse noch nichts gehört zu haben, möglich, dass die Knarre leer war. Ich glaube danach hat auch noch keiner direkt gefragt oder ich erinner mich nicht.

Irgendwo hieß es doch bei der Vernehmung der Zeugen der Anklage, dass die Waffe noch geladen war. Und dann hat ein Polizist dran rumgefummelt.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 21:45
Nina1 schrieb:vielleicht weil er einfach die Wahrheit aus seiner Sicht sagt?
Das meinte ich damit... warum taktiert er nicht besser, wenn es doch eigentlich ganz einfach wäre ? Das sind dann die Momente, an denen ich schwanke und denke... vielleicht sagt er doch die Wahrheit, in diesem Punkt, eben aus seiner Sicht. Das Problem ist aber... auch mancher Lügner ist so in seiner Geschichte drin, daß er seine Sicht für wahr hält.
schokoleckerli schrieb:Pumza Fihlani ‏@Pumza_Fihlani 12 Std.
In OP version Reeva eating at 2 would be impossible due to alarm. But #Pistorius says Reeva may have deactivated alarm but he was sleeping.
@schokoleckerli

Die Antwort ist schon clever...
Greg21 schrieb:Warum stoppte er dann nach 4 Schüssen? Es sei denn, er hatte nur genau 4 Schuss im Magazin. Gibt es da irgendwelche Infos, wie viel Schuss er im Magazin hatte?
Es gab wohl keine genauen Infos darüber, aber ich gehe mal davon aus, daß ein Waffennarr wie OP ein volles Magazin hatte. Und für mich paßt das stoppen nach 4 Schüssen auch nicht zur Panik, denn dann pumpt man wahrscheinlich eher das ganze Magazin in die Tür.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 21:45
@Nina1
Nina1 schrieb:vielleicht weil er einfach die Wahrheit aus seiner Sicht sagt? ....nur aus deiner Sicht eine Lüge einfacher gewesen wäre?
Es geht hier nicht um mich. Es geht vielmehr darum, dass sie nochmal unten gewesen sein muss, also sagt er nicht die Wahrheit. Es kann aus seiner Sicht nicht die Wahrheit sein.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 21:46
@Greg21
Greg21 schrieb:Was ich nicht verstehe: Wenn OP, wie er sagt, in Panik war und einen oder mehrere Einbrecher in der Toilette vermutete und durch die Schüsse nichts mehr hören konnte, warum gab er dann nur 4 Schüsse ab und verballerte nicht das ganze Magazin (mal abgesehen von seiner 2. Version, dass nun die Schüsse ein Unfall waren, was natürlich völlig unsinnig und unlogisch ist)? Warum stoppte er dann nach 4 Schüssen? Es sei denn, er hatte nur genau 4 Schuss im Magazin. Gibt es da irgendwelche Infos, wie viel Schuss er im Magazin hatte?
Wieviele Kugeln noch im Magazin, darüber gibt es glaube ich keine Informationen bisher.
Es war aber definitiv eine Kugel im Lauf. Bei späterer Untersuchung der Waffe wurde sie entladen und die Kugel fofografiert. Finde leider das Foto nicht


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 21:46
@gruenkernmaus
gruenkernmaus schrieb:Irgendwo hieß es doch bei der Vernehmung der Zeugen der Anklage, dass die Waffe noch geladen war. Und dann hat ein Polizist dran rumgefummelt.
Ja stimmt, ich erinner mich, sie lag ungesichert auf dem Badboden, also anzunehmen, dass noch Kugeln drin waren, sonst hätte man da kein Augenmerk drauf gelegt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 21:47
@gruenkernmaus

Barry Bateman ‏@barrybateman 9 Std.
#OscarTrial Nel: why did you stop?
Pistorius can’t say.
Nel: if you fired because you were scared, why fire only four? BB

Später ging es darum, dass er mit einer entsicherten Waffe herumgegeistert ist.


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 21:48
@Greg21
Ja, fand ich auch interessant, denn es war noch mindestens ein Schuss im Lauf. Er hat auf Nachfrage da keine klare Antwort gegeben. ich weiss jetzt nicht mehr, ob er gar nicht nachdachte oder sich nicht erinnern kann, ging unter.

Die Glaubwürdigkeit von OP ist fott in meinen Augen. Ob er der Richterin noch glaubwürdig nahelegen kann, dass er sich verletzlich fühlte, aufgrund seiner Behinderung, wäre noch etwas, was ich nachvollziehen könnte.

Da der ganze Fall auf Indizien beruht und #Umständen#, ist für mich bisher klar, dass er mit Waffen nicht anständig umgehen kann, trotz Belehrung. Also da sehe ich ein Strafe deuen.

Ob es einen Konflikt an dem Abend gegeben hat, liegt aufgrund der Zeugenaussagen nahe, aber bejond reasenable doubt? Tricky, weil Geschrei wurde gehört.

Notwehr ist es laut dieses zweifelhaften Zeugen (OP)eher nicht mehr, sondern ein Unfall, dessen Hergang er aber im Trüben lässt, was für mich dann schon eher Richtung geplanter Mord geht, da menge der Schüsse und Magazin nicht leer.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 21:48
@Photographer73
Wieviel Schuss sind denn in einem vollen Magazin? 6?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 21:48
@Photographer73
Stimmt, deine Aussage macht Sinn! Er ist ein Waffennarr und hatte zur eventuellen Verteidigung immer eine Waffe bei sich! Da wäre es wirklich absolut logisch, dass das Magazin dann vorsorglich immer ganz voll war!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 21:48
@KlaraFall
"5. Wusste Pistorius, dass Steenkamp hinter der Tür war?
Nach Ansicht der Staatsanwaltschaft hat Steenkamp vor ihrem Tod laut geschrien, um Hilfe gerufen und um Gnade gebettelt."

Mein Gott, ich hoffe wirklich dass das nicht stimmt!!


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 21:49
obskur schrieb:verbleibendn Schüsse noch nichts gehört zu haben, möglich, dass die Knarre leer war. Ich glaube danach hat auch noch keiner direkt gefragt oder ich erinner mich nicht.
Nel hat danach gefragt. Pistorius wusste nicht warum.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 21:50
@obskur
Das weiß ich auch nicht...aber ich glaube entweder 6 oder 8


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 21:50
OP "will" nicht, dass RS noch in der Nacht in der Küche war, weil das würde, zusammen mit Internetverbindung um 1:48, die von van der Merwe mitgehörte Streit stark unterstützen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 21:51
Photographer73 schrieb:Es gab wohl keine genauen Infos darüber, aber ich gehe mal davon aus, daß ein Waffennarr wie OP ein volles Magazin hatte. Und für mich paßt das stoppen nach 4 Schüssen auch nicht zur Panik, denn dann pumpt man wahrscheinlich eher das ganze Magazin in die Tür.
Aber würde er nicht selbst aus Wut auf Reeva (die ein immenses Ausmaß haben müsste, um die Waffe zu zücken), das ganze Magazin leer schießen? Das kann man jetzt in jeder der beiden möglichen Versionen in Frage stellen.

Hat er denn den Körper zu Boden fallen hören und hat dann aufgehört? Aber er konnte ja gar nichts hören...


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 21:51
Und wenn ich mich richtig erinnete ,hat der noch ein volles Ersatzmagazin gehabt.

Gehen wir mal im Magazin von etwa 12 Schuss aus ,müsste nachsehen wieviel eine Glock hat .


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 21:52
gruenkernmaus schrieb:Aber würde er nicht selbst aus Wut auf Reeva
Irgendwann kam er dann auch mal zu Besinnung. Reeva schrie nicht mehr und so langsam frass sich die Realität wieder durch.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 21:52
@gruenkernmaus
gruenkernmaus schrieb:Hat er denn den Körper zu Boden fallen hören und hat dann aufgehört? Aber er konnte ja gar nichts hören...
Doch er hat heute gesagt das Zeitungsmagazin rutschen gehört zu haben und Nel meinte darauf hin, hat er die Schussrichtung geändert eben in diese Richtung.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 21:54
Luminarah schrieb:Gehen wir mal im Magazin von etwa 12 Schuss aus ,müsste nachsehen wieviel eine Glock hat .
6 Schuss kann man bei beiden Versionen noch annehmen, 12 wären bei beiden zu viel... warum hat er aufgehört nach 4 Schüssen, ist eine gute Frage.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 21:55
@obskur

Bei der Magazinkapazität gibt es Unterschiede, kommt darauf an, welches Modell der Glock es war, ich hab das nicht mehr genau auf dem Schirm.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 21:56
@Luminarah
Habe es eben nachgelesen...wenn es eine Glock war, dann sind bei den verschiedenen Modellen 6 Patronen das Minimum...geht aber bei einigen Modellen bis 33 Schuss hoch


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden