weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 14:55
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:nur hat hier kein user Deine Ansicht - bisher - geteilt ;)
Vielleicht lässt du die User selbst dazu sprechen, mir ist kein einziges Mal in Erinnerung, wo ich @Sterntauchers Meinung nicht geteilt hätte, zumal sie sehr oft schlüssig ist und frei von Rechthaberei.
Man muss nicht jeden Beitrag kommentieren und auch nicht widersprechen wollen.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 14:55
Tussinelda schrieb:es wurde nur gesagt, dass es der einzige Zeitpunkt zum Kotzen gewesen wäre,
Mit Verlaub, aber deine Wortklauberei löst zuweilen ähnliche Reflexe aus.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 14:56
Tussinelda schrieb:ich fand das ziemlich eindrucksv
Das war ja auch Sinn der Sache

Mit einer relativ einfachen unbekümmerten forensisch jedoch zweifelhaften Analyse den Laien zu beeindrucken , ein reiner Knalleffekt eines ausgeschlafenen Verteidigers

Der forensische Anspruch ,wie oben dargestellt,meiner Meinung nach gegen Null.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 14:56
@punschi
https://www.facebook.com/Justice4ReevaSteenkamp

Hier findest du die Videos von heute..einfach etwas runterscrollen :-)


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 14:58
Nanush schrieb:bewahrheitet sich immer wieder: "Die hohlen Nüsse klappern am lautesten".
Lol.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 15:00
Keiner dieser Tests von Doxin dürfte verwendet werden, weder die Person am Fenster, noch die Pistolenschüsse.
Nichts.


Ganz egal zu wessen Gunsten sie ausgefallen sind


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 15:00
@Luminarah
deswegen sagte ich ja, Ottonormalverbraucher.......das sind ja alle, außer so Schall/Geräuschexperten

@sterntaucher
ich habe meine Meinung zu Deinem Beitrag gesagt, dass darf ich, genau so, wie @KlaraFall sich ja jetzt auch zu unserem Geplänkel äusserte, verstehste? Ich sagte, sie haben sich bisher nicht geäussert, Du schriebst aber von usern, die es genauso empfunden haben.....hatten sie ja aber gar nicht, bis dato, also lass mir doch MEINE Meinung


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 15:02
@.lucy.
was und wie verwendet wird entscheidet die Richterin, bisher wurde nix abgelehnt, meines Wissens, wurde auch kein diesbezüglicher Antrag gestellt von irgendeiner Seite


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 15:03
@Tussinelda
Danke ich hab heute schon gelacht


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 15:04
@Tussinelda

Ich glaube nicht, dass es dein Problem ist, dass man dir deine Meinung nicht lässt, sondern dass du deine anderen aufzwingen willst.
Wie ätzend muss es sein jeden Tag mit anderen in Konkurrenz zu stehen?
Hier gibt es genügend Menschen, die sich von dir nichts erklären lassen müssen, sondern mit genug Hirn und Sachverstand, zu ihren eigenen Schlussfolgerungen kommen können.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 15:09
@KlaraFall
wem zwinge ich denn meine Meinung auf? Macht man das, indem man seine Meinung sagt und dann noch belegt, durch Gerichtsaussagen, Gesetze oder ähnlichem? Wie kann ein einzelnes userchen euch nur so aufregen, dass ihr immer wieder drauf rumhacken müsst, wenn ich MEINE Meinung sage? Ist mir unbegreiflich, meine posts müssen ja ein ganz schönes Dorn in euren Augen sein, dabei habt ihr doch so ein schönes Forum, in dem ich nie geschrieben habe oder werde........da könnt ihr euch doch völlig ungestört austauschen........warum hier immer wieder Diskussionen anfangen, die komplett OT sind, weil sie um mich gehen und nicht den Fall?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 15:10
Moi hat schon bestätigt, dass das 'Kotzen' im Gericht und vor dem Bildschirmen ausgelöst hätte werden können ;)

Und Jep, sollen sie doch die 'Expertise' (lachhaft) zulassen :D Wem nützt sie denn? Höhen erklären wollen, ohne dass Proband dieselbe Größe hatte, Lichtverhältnisse ausmachen ohne die entsprechenden Lichtquellen des Tatabends zu nutzen, Wundbeschreibung anhand von Fotos gegen Aussage von Pathologe, Opferposition begründet auf "opinion" and "my interpretation", Schüsse und Schläge im Soundlabor erstellt, gelooped, um eine Schussfolge darzulegen, man könnte ewig so weiter machen.

Wenn also angenommen wird, Milady ließe sich von diesen Aussagen des Mr. Dixon dazu verleiten, OP freizusprechen des vorsätzlichen Mordes, sollte sie ihre Richterrobe abgeben.

Ansonsten hat die Staatsanwaltschaft excellent dargelegt, wie diese Expertenaussage zu werten ist. Ihnen fuhrwerkt sie nicht ins Handwerk - der Verteidigung nützt sie nichts...so what?

Ich habe mir jetzt alles angeguckt und bin wirklich geschockt. Der arme Mann lebt in seiner Welt und ist sicherlich in seinem Fachbereich gut- allerdings wird man sich zweimal überlegen, ob man in Zukunft auf seine 'Meinung' auch was geben kann!


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 15:10
Tussinelda schrieb:Ottonormalverbraucher
Es geht aber hier nicht um Ottonomalverbraucher.

Es geht um eine Analyse ,die ohne ernsthafte Zweifel aufkommen zu lassen ,fundiert zu dem Problem Stellung nimmt unter Berücksichtigung der Gegebenheiten und wie Schall der Pistole und des Schlägets unter den
gegebenen Bedingungen an diesem Abend sich unterschied oder nicht .

Dazu hat er rein gar nichts sagen können, da er auch kein Schallexperte ist. Also ist die Analyse für den Abend und die Fragestellung wertlos

Kann hinkommen haste ja selbst gehört

ist in meinen Augen von Roux beabsichtigter billiger Effekt ,mit forensic hat es nichts zu tun

Genausowenig wie die Anekdote mit dem Schiesstandbesitzer

So führe ich Laien aufs Glatteis mit wissenschaftlichen Anspruch ,praktisch ein forensich anmutender Taschenspielertrick

traurig ,dass sich Dixon dafür hergibt ,naja ,Nel konnte das ja in anderen Positionen für den Laien verdeutlichen ,was der versucht hat ,

Dixon ist eine Meganuss

Ich frage mich nur ,ob wegen des Geldes oder aus Selbstüberschätzung.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 15:12
@.lucy.
Tussinelda schrieb:@.lucy.
was und wie verwendet wird entscheidet die Richterin, bisher wurde nix abgelehnt, meines Wissens, wurde auch kein diesbezüglicher Antrag gestellt von irgendeiner Seite
Und wenn die Richterin mal nicht mehr weiter weiß, dann gibt es ja hier im Forum User, die ihr beim sinngemäßen Übersetzen helfen, die stichhaltige Belege in Form von "Twitter"-Beiträgen und Zeitungsausschnitten liefern, die andere User zurechtweisen, wenn sie sich ungebührlich verhalten und das wichtigste, die absolut neutral und objektiv die Verhandlung verfolgen, also keine Bange, da wird nichts schief laufen!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 15:13
@Luminarah
das weiß ich doch, der Effekt war trotzdem da, deshalb ging Roux auch noch einmal auf die Ähnlichkeit des sounds ein, ganz zum Schluss, meiner Meinung nach.
Ich denke auch nicht, dass es - aus Dixons Sicht - ein Taschenspielertrick war, er ist auf seine Art an die Dinge herangegangen, hat das, was er feststellte zusammengefasst und Schlüsse daraus gezogen und dabei alles mögliche miteinbezogen, ich denke, dies zeigte auch sein facebook Eintrag

@sterntaucher
wüsste nicht wozu das eine kompetente Richterin bräuchte, und wer hier an die Richterin schreibt.......


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 15:17
Natürlich sind wir mit @sterntaucher gleicher Meinung!!!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 15:18
@Ahnungslose
Natürlich!!!


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 15:18
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:@sterntaucher
wüsste nicht wozu das eine kompetente Richterin bräuchte, und wer hier an die Richterin schreibt.......
Na für besonders kompetent scheinst du ja die Richterin nicht zu halten, wenn du auch nur einen Gedanken darauf verschwendest, dass sie die "Sound-, Licht- und Foto-Beweise" anerkennen könnte.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 15:18
@Sonadora
Danke für den Link! So so, Mister Dixon hat also weder Radio noch TV zu Hause, aber ein Profil bei Facebook...😄


melden
Anzeige
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.04.2014 um 15:20
sterntaucher schrieb:anerkennen könnte.
Mach dir keine Sorgen. Im Augenblick ist Dixon in ganz SA die Lachnummer und nicht nur da

Ask Dixon ,sage ich nur.


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden