weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.04.2014 um 23:36
Auffällig:
An dem Tag als Sales aussagte, u.a.
"The iPad 3 he analysed included browser history only for the day of February 13, 2013 up to 9pm. Records displayed showed several searches relating to cars. The last two items were a Google search for "free mobile porn" and a site called "youjizz."".
kündigt Nel an:
"Nel then said that the state was moving towards wrapping up its evidence, and that time was needed to look at new aspects of the case..."
dass er den Case closen wird alsbald.
Was wenn die Anklage den genaueren Inhalt der Porns kennenlernte, an jenem Tag.
Und es sich dabei um eine Art von Porno handelte, den zumindest eine Frau wie Reeva als abweichend und als Trennungsgrund angesehen hat, als sie zufällig mitbekam, was er sich ansah...der weitere Ablauf...Streit...er sieht seine Reputation bedroht, wenn sie sich trennt und iwann doch mit jmd darüber reden würde....dann sperrt er sie ein und beschließt, sie muss sterben.


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.04.2014 um 23:39
Interested war also immer live dabei bei den beiden und interpretiert aus 2 SMSen, einen ekelhaften Oscar Pistorius, der Reeva ständig maßregelt, ihr dies und jenes verbietet und eifersüchtig ist. Und deshalb bekommt er auch zu Valentinstag eine liebvolle Karte geschenkt mit vielen fröhlichen/liebevollen Fotos von den beiden und den Worten "today is a good day, to say I love you"

yes, makes sense..

Valentncardl


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.04.2014 um 23:44
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Und deshalb bekommt er auch zu Valentinstag eine liebvolle Karte geschenkt mit vielen fröhlichen/liebevollen Fotos von den beiden und den Worten "today is a good day, to say I love you"
Und dennoch hat er sie erschossen....
Domestic Violence, nichts anderes
er hatte die Waffe, sie hatte keine....
tödliche Gewalt zu der er sich entschieden hatte

http://www.opendemocracy.net/5050/ché-ramsden/oscar-pistorius-shooting-to-kill


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.04.2014 um 23:44
@CosmicQueen

Ja, scheinbar hast Du wieder mal nicht aufgepasst. Denn die aussagekräftigen waren 4 SMS...genau so viel, wie die tödlichen Schüsse...kannst Du Dir vielelicht besser merken, die Zahl und ja, der Poesiealbenspruch...ist die echte, große Liebe...sieht man besonders an der Karte :D

Nice try but unfortunately failed ;)

Die Inhalte der SMS sind allerdings brisant...sie endeten nämlich tödlich für Reeva - ach was red ich denn? He mistook her for an intruder and did not shoot Reeva ;)

Live dabei war ich nicht...er hat ja nur 2 fans...nö, stimmt gar nicht, sogar 3, den hat er aber seinem Trainingskumpel geliehen, den anderen fan...und wie mir scheint, ist diese Position schon besetzt :D


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 00:00
@Interested
Und von den 4 SMSen wie viele waren davon denn von Reeva zu O.P, hm? ;)

Oh man, du passt ja echt nie auf, hat man ja gemerkt wie du das mit dem "I did not fire at Reeva" interpretiert hast :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 00:06
Lol...das ist ja echt ein Zirkus hier! Mindestens 2 Leute verteidigen OP entgegen aller Logik, Indizien und Beweise und...was mich am meisten wundert...die meisten hier gehen darauf ein! Obwohl es offensichtlich ist, dass selbst wenn 97% aller Beweise, Indizien, Zeugenaussagen usw. gegen OP zeugen...diese Leute werden euch die 3% um die Ohren hauen und sich darin festbeißen, dass es somit nicht möglich sein kann, dass OP RS vorsätzlich ermordet hat. Dann kommen wieder eure Argumente dagegen...was diese Leute aber null interessiert. Entkräftigt ihr ihre Darstellung, werden sie sich auf das nächste Prozent stürzen...usw., usw.,!
Ist aber nur meine Meinung...manche stehen anscheinend auf diese "Kriege" und den Zeitverlust :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 00:16
@Greg21

na endlich, da ist mal jemand der seine Meinung hat und diese auch kundtut... - meine Rede "ignorieren" dieser Beiträge wäre sicher richtiger - ich versuche es ja, aber immer klappt es nicht! Diese Besserwisserei und Ignoranz der Fakten bringt einen (nene` mich) immer wieder dazu doch zu antworten....
Wochenlang habe ich zwar alles gelesen, jeden Prozesstag aufmerksam verfolgt und gar nichts dazu geschrieben - und nun? Genau diese "2" greifen direkt wieder an.... na ja, wenn`s gefällt....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 00:19
Hi, conita1946...aber es scheint eben ein Spiel zwischen manchen hier zu sein...und sie scheinen es zu lieben :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 00:20
Habt Ihr mal gesehen, was OP für einen Zuspruch kriegt?

http://oscarpistorius.com/messages-of-support/

Und was ist eigentlich - nehmen wir mal an - wenn der unwahrscheinliche Fall eintreten würde, dass man ihm die unintentional action als Verteidigung abnehmen würde. Wie strafbar ist das denn und worauf läuft es dann bei einer Verurteilung hinaus? Weiß das jemand?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 00:20
meine güte, frauen sagen auch ich liebe dich zu ihren gewalttätigen freunden, die sie ins krankenhaus geprügelt oder fast umgebracht haben.... da wird dann oft gehofft dass der kerl sich ändert und man noch was retten kann... aber das will ja manch einer hier nicht verstehen - weil es eben nicht zu der wunschvorstellung "oscar-ist-nicht-schuldig" passt...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 00:23
@Greg21
...könnte ohne Weiteres so sein und hält vor allem den tread auf Trab.....

@SecretLetter
gibt es mehr als angenommen, und diese Frauen sagen auch nach der Inhaftierung des Partners "ich liebe Dich immer noch" - allerdings, die wenigsten zeigen ihren Partner an (wobei ich nicht verhehlen will, dass es das auch umgekehrt gibt)

Himmel, mein "B" klemmt


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 00:25
Übrigens, hier ist der dolus eventualis recht gut erklärt:

Bei der bewussten Fahrlässigkeit kennt der Täter zwar die Gefahr, er vertraut aber (ernsthaft) darauf, dass nichts passieren wird. Beim Eventualvorsatz nimmt der Täter die Verwirklichung der Gefahr in Kauf. Anders gesagt: Bei bewusster Fahrlässigkeit sagt sich der Täter: „Es wird schon nichts passieren.“ Bei Eventualvorsatz sagt er sich dagegen: „Ich hoffe zwar, dass nichts passiert, falls aber doch, so geschieht es eben.“ Die Abgrenzung ist schwierig.

Und was haben wir bei OP? "Ich weiß gar nicht was ich mache und was dabei passieren kann, weiß ich auch nicht."

Also hier denke ich kommt der Eventualvorsatz schon zum Tragen. Wenn man mit dieser gefährlichen Munition auf eine Tür schießt, hinter der man eine Person vermutet, muss einem (erfahrenen Waffenbesitzer) klar sein, dass er jemanden umbringen wird. Da noch zu hoffen, dass schon nichts passieren wird, wäre ja naiv.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 00:31
@ bobotiger
Den letzten Satz deines Beitrages verstehe ich....den Rest um diese Uhrzeit nicht mehr so wirklich :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 00:33
Ja, es liegt immer noch an seiner Strategie. Bei Eventualvorsatz müsste er ja schon wenigstens absichtlich geschossen haben. Er sagt aber soviel wie "ich wollte auf niemanden schießen, es ist einfach so passiert."


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 00:36
Ja genau...4 Schüsse haben sich einfach so aus der pistol verabschiedet...:)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 00:42
@Greg21
@bobotiger

ja, ist ja im "tashas" auch einfach so passiert, das Sonnendach??? da kann er sich nicht erinnern, die Ampel weiss er nicht mehr.... also magische Knarre " er kann nichts dafür "...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 00:43
Hier kommt es noch besser rüber, was mich in eine derartige Richtung denken lässt:
"Barry Roux for the defence asked for a short adjournment, and during the break the web history was visible to journalists, who saw that at least one porn site had been accessed on the the Ipad.

Nel did not refer to them in his examination of the witness.

During the adjournment, Pistorius's legal team gathered around the seemingly upset-looking athlete for some time before court resumed.

Defence advocate Barry Roux asked if police had confirmed who had used the iPad at the time. Sale answered it was not confirmed or the number of people who had access to it.

Nel then said that the state was moving towards wrapping up its evidence, and that time was needed to look at new aspects of the case raised by the defence's version.".


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 00:46
@kuddelchen
Was soll uns das jetzt sagen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 00:56
Abgesehen davon, dass ich vermutlich recht viel Phantasie habe... ;-) :-)...
mein Eindruck, dass Nel an jenem Tag im Prozess etwas entscheidendes erfahren hat, was ihn dazu bewog anzukündigen, dass er in wenigen Tagen seinen Case closen wird.
Und ich vermute, es steht im Zusammenhang mit der Aussage des Zeugen Mike Sales.
Und weitergesponnen, dass es um den genaueren Inhalt der besurften Pornoseiten als möglichen Streitauslöser gehen könnte.
Auffällig ist auch, dass Nel nischt gefragt hat zu der ganzen Sache. Goar nix!
Und dass die Verteidigubg um Roux kurz darauf die Köpfe zusammensteckte und heftig debatierte sowie OP selbst urplötzlich durchn Wind war.
Und das hier war übrigens auch an jenem Tag:
"In a light moment shortly after the witness was excused, prosecutor Gerrie Nel's own iPad accidentally let out a loud electronic voice."
Aber ich bin durchaus in der Lage zu erkennen, dass es sich um reine Spekulation meinerseits handelt... :-D


melden
Anzeige
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 01:27
@bobotiger hier gibt´s noch mehr Support

http://supportforoscar.wordpress.com/

und auf Twitter bei Lindy Olofsson gibt es weiteren Support.
Auch Leute, aus bsplw. Schweden, unterstützen hier. Sie ist da recht radikal mit ihrer Meinung.
OP hätte in 2 Jahren mehr für SA getan, als andere Organisationen in 15 Jahren.
An dem Nel lässt sie auch kein gutes Haar.
https://twitter.com/LindyOlofsson

2008 hat Nel gegen den Polizeioffizier Selebi einen Prozess geführt, der mit einer Verurteilung vo Selebi zu 15 Jahren Knast geführt hat. Allerdings ist dieser nach 229 (wegen Krankheit) auf Bewährung wieder rausgekommen.

Wird vermutlich bei OP auch so sein.
Auf Bewährung mit Auflagen.


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden