weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 12:18
@Photographer73
Photographer73 schrieb:Man kann die Fälle nicht mit dem OP Fall vergleichen, aber es zeigt, daß nicht alles, was für uns Laien wie Mord mit Vorsatz aussieht, auch so vom Gericht gewertet wird.
Im Fall von OP gibt es alle diese Gründe nicht und auch sonst sind keine entlastenden Umstände bekannt, einzig und allein der Südafrika-Faktor...solls richten...
Ich komme nicht weg davon, mir die ganze Schlachthof-Szenerie die er mit dieser Dum-Dum-Munition hinterlassen hat, in Deutschland vorzustellen...
in einer Stadtvilla in einem vornehmen Viertel von HH, all das Blut, der Cricketschläger, die Leiche die Treppe runtergetragen, die Nachbarn Schreie gehört...seine Freunde/Anwalt zuerst benachrichtigt ....usw.usw.
und er sagt er sei "nicht schuldig Mylady" ....er hatte "Angst".....einfach lachhaft oder?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 12:18
@Photographer73

Wenn das Gericht Bubi Scholz geglaubt hat dass er seine Frau nur "rausholen" wollte aber nicht umbringen, begründet sich das aber nicht darauf dass er durch eine Tür geschossen hat. Weiters heißt das nicht dass man automatisch jedem anderen auch alles glauben muss.

Ob man jetzt OPs Räubergeschichte glaubt hat mit Bubi Scholz nichts zu tun. Abgesehen davon hat die Alkoholisierung von Bubi nicht nur Relevanz auf das Strafmaß sondern auch auf seine Schuld - schließlich mußte er doch seine Dummheit erklären. Wäre er nicht alkoholisiert gewesen hätte man nicht so leicht geglaubt dass er seine Frau nur "rausholen" wollte.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 12:23
@paraheinz

Ich schrieb nicht ohne Grund, daß man die Fälle nicht miteinander vergleichen kann. Und dennoch bleibt stehen, daß jede Tat individuell zu bewerten ist, sowohl was die Umstände angeht, als auch der mögliche Vorsatz. Und wenn das Gericht diesen Vorsatz als nicht so klar erwiesen sieht, wie das hier der Fall ist, dann ist Mord vom Tisch.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 12:27
Photographer73 schrieb:Und wenn das Gericht diesen Vorsatz als nicht so klar erwiesen sieht, wie das hier der Fall ist, dann ist Mord vom Tisch.
Ups! Hier ist aber einer voreilig....Hat das Gericht das bereits erwiesen - ja? Ist mir wohl entgangen, während der letzten Wochen :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 12:28
@Interested
er spricht glaub vom Scholz-Fall... Keep calm! :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 12:30
@Ocelot

Don't carry on then :D Falscher thread wa, in dem ihr da gerade philosophiert :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 12:33
@Interested
na, sind noch 13 Tage hin - Boah wie lang :D - iwas zum quatschen muss halt her :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 12:35
@Ocelot

Ihr solltet Euch zur Strafe nochmal alle Verhandlungstage ansehen und eine Zusammenfassung schreiben. Keine Interpretation bitte :D Gibt Punktabzug!


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 12:37
@Interested
Interested schrieb:Das ist der beste Ausschnitt aus dem Verhör und absolut grandios, was OP dort antwortet, was Milady dazu sagt und wie Nel nachhakt...ich denke, es ist wegweisend!
So sehe ich das auch.

Und hier habe ich noch etwas.
Nasty stench despite the soap in this opera

http://www.dailytelegraph.com.au/news/opinion/nasty-stench-despite-the-soap-in-this-opera/story-fni0cwl5-1226891434954


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 12:41
Legal teams to use break to work on case
http://ewn.co.za/2014/04/22/Pistorius-trial-legal-teams-to-use-break-to-work-on-case


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 12:41
@Interested

Du gehst doch davon aus, daß Mord mit Vorsatz schon längst erwiesen ist. Also wer ist hier voreilig ? :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 12:42
@Photographer73

Na dann guck Dir doch den Aussschnitt nochmal an und hör mal ganz genau hin...Was Nel fragt, was OP antwortet und vor allen Dingen, was Milady sagt^^


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 12:44
@Interested

Wo ich vor allen Dingen ganz genau hinhören werde, ist bei der Urteilsverkündung und Begründung. Im übrigen hast doch Du selbst gestern geschrieben, daß es schedule 6 nicht werden wird, also was jetzt ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 12:44
Also Zwischenstand für mich: Es sieht garnet gut für OP aus. Wenn nichts mehr kommt, was ihn stark entlastet, dann ist der Kuchen vorrausichtlich gegessen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 12:45
@Photographer73

Ja, aber die Hoffung stirbt zuletzt :D Verdient hätte er Schedule 6 - da aber Indizienprozess, wird es wohl nur 5 werden.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 13:50
http://www.timeslive.co.za/local/2014/04/21/inconsistent-pistorius-may-have-dug-a-hole-for-himself

Der letzte Absatz:

"What was your overall impression of Pistorius's time on the stand?"

"He did not fare well on the stand. He came across as being an evasive witness and gave long-winded, improbable answers to very direct questions.

Most detrimental, however, was the fact that his version changed on numerous occasions when tested by Nel. This makes it near impossible for the court to accept his version.

He was selective as to what he remembered and what he didn't. This does not bode well for his credibility as a witness and the court will make a negative inference as to his recollection of exactly what happened.

He also became agitated with Nel, losing his temper somewhat and falling into the traps which Nel set for him.

The fact that he blamed his legal representatives, the police, as well as his friends for lying all comes across in a negative light and, of course, indicated that he is not prepared to take responsibility for his actions.

His testimony on the three minor charges left much to be desired and I cannot see him escaping a conviction on any of these charges."


Bingo. Ozzy ist einfach höchst unglaubwürdig. würde er die Wahrheit sagen, hätte Nel ihn nicht so aus dem Konzept bringen können. Das Video von KlaraFall heute morgen zeigt seine Unsicherheit ganz deutlich, er antwortet auf gewisse Fragen ausweichend.

Daran ändern auch die fehlenden Indizien beziehungsweise die Frage nach dem Motiv nichts. Hätte er nichts zu verbergen, könnte er klar und deutlich, überzeugend antworten. So wie Zeugen es getan haben (Burger, Merwe).


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 14:30
Cape Town Crim. meldet sich:
Good afternoon all. I hope everyone had a good 'bank' holiday yesterday.

I haven't had time to read all the back posts, so I'm not sure if this has even been posted, but it's a very interesting little article.
The stand out for, is what Prof Simpson mentions with regard to the coffee/tea cups not being present in ANY crime scene photos (remembering Oscar told the court, that Reeva had brought tea for both him and her upstairs, before they 'retreated' to bed)

I forgot about this statement by Oscar, and I also certainly didn't see any tea cups or mugs in any photos?

The insight re: the reasons some people 'NEED' Oscar to be innocent is also accurate IMHO.

http://www.health24.com/Columnists/Do-you-hope-Oscar-is-innocent-or-do-you-need-him-to-be-innocent-20140422

An interesting read for sure. Oh, and this morning the SA media is full of denials from the Pistorious family re: Oscar receiving 'drama' coaching.


http://www.websleuths.com/forums/showthread.php?t=241679&page=51


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 14:44
Interested schrieb:Ihr solltet Euch zur Strafe nochmal alle Verhandlungstage ansehen und eine Zusammenfassung schreiben. Keine Interpretation bitte :D Gibt Punktabzug!
:-) ich finde, diese Strafe ist zu mild, mir und sicher vielen anderen Mitlesern hier würde es sehr entgegenkommen, wenn alle Videos mit "verständlichen" deutschen Untertiteln versehen wären. Diese sind nämlich meist noch schlimmer wie die Google-Übersetzungen, von die Zeugen auch noch Ponys gehört haben wollen :-) ...irgend jemand schrieb das hier gestern....habe herzhaft lachen müssen....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 14:53
@KlaraFall
KlaraFall schrieb:I forgot about this statement by Oscar, and I also certainly didn't see any tea cups or mugs in any photos?




Ich hatte ähnliche Frage hier auch schon gestellt...wurde wohl überlesen

Standen eigentlich Gläser oder Wasserflaschen im Schlafzimmer? Wenn es so warm ist, wie in dieser Nacht und man geht schlafen, hat man doch sicherlich Getränke am Bett stehen...
Beitrag von Sonadora, Seite 1.992


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 14:55
Alle eingestellten Links und auch die aufmerksame Verfolgung des
Prozesses lassen eigentlich nur einen Schluss zu:

Es gibt (zu-)viele Widersprüche und Verdrehungen seitens OP/seiner
Verteidigung. Das sagen mittlerweile doch 90 % der Medien - und das
sind meistens keine Boulevardblättchen. Es gibt soviele Aussagen von
Fachleuten, die die story von OP nicht schlüssig finden; auf der anderen
Seite habe ich noch keinen Bericht gelesen, wo von seiner völligen Unschuld
ausgegangen wird.

Und @Sonadora, dazu reicht dann auch schon mal "Tante Google" ;)


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden