weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 21:27
@Nina1
Punkt 1 habe ich dir beantwortet: Es spielt überhaupt keine Rolle vor dem Gesetz, ob er seine Waffe auf einem Privatboot mit mehreren Personen oder auf einem Ausflugsboot frei zugänglich herumliegen lässt. Du hast ja vielleicht mitgekriegt, der Polizist,der OP's Waffe, die auf dem Autositz herum lag,verärgert entlud. Er hätte sie jederzeit beschlagnahmen können wegen OP's Fahrlässigkeit!
Ein Paranoiker vertraut niemandem, auch nicht seinen Freunden. Er würde seine Waffe nie herumliegen lassen, eher würde er sie mit ins Wasser nehmen!
Zu Punkt 2: Ein Mann mit Paranoia würde sich wohl kaum selbstmörderisch in Gefahr begeben, wenn er andere Möglichkeiten hat. Der wartet hinter der ersten Ecke und lauert dem Übeltäter auf, er liefert sich doch nicht hoffnungslos der Gefahr aus! Er wartet und ballert auf alles was um die Ecke kommt, aber er selbst rennt doch nicht ins offene Messer. Meinst du er möchte Therapie betreiben, wenn er sich so verhält, nach dem Motto: Wie bekämpfe ich meine Angst? Er bekämpft keine Angst, die Angst ist in seinen Augen berechtigt!!!
Zu Punkt 3: Ein Paranoiker sichert sich weiträumig ab, er lässt es gar nicht so weit kommen, dass er von einer Waffe Gebrauch machen muss. Eine Waffe ist nur noch ein weiterer Sicherheitsfaktor.

Meine Meinung


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 21:27
@KlaraFall

Jep, das habe ich gelesen. Allerdings muß ich leider vehement widersprechen, denn hier geht es schon lange nicht mehr um einen Austausch von Gedanken. Hier reicht es, an irgendeinem Punkt nur zu sagen... nö, sehe ich anders, spricht nach meiner Meinung nicht direkt gegen ihn... und schon steppt der Bär. Im Endeffekt interessiert es doch gar nicht, wie die Meinung eines anderen ist, wenn sie entgegen der eigenen steht. Dann wird aus allen Rohren geschossen, verunglimpft und versucht lächerlich zu machen, vollkommen egal ob man selbst auch von einer Schuld des OP überzeugt ist. Jeder, der sich hier nicht einreihen will, beim fröhlichen Tanz um den Scheiterhaufen, sieht sich einer Wand gegenüber, die ihn angreift. Mir persönlich geht das am Arsch vorbei, mich beeindruckt das nicht. Aber das ist keine Diskussion.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 21:27
@KlaraFall

Wieso die Experten...Ich glaube, hier wird ein Fehler gemacht, dass man mit dem armen OP sympathisiert, aufgrund seiner Behinderung...jeder Normalo wäre ohne Kaution in U-Haft gewesen. Was soll dieses zweierlei Maß?

@sterntaucher

Ist er jetzt sogar schon im Recht, weil er auf einem Boot seine Knarre mit hatte? Wenn dabei jemand zu Tode gekommen wäre, hätten sie vermutlich wieder argumentiert, dass der arme Ozzy nichts dafür konnte, dass sein Finger zuckte...alte Kriegsverletzung vermutlich...Man, was stimmt hier bloß nicht mit den Leuten?


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 21:32
@Nina1
Nina1 schrieb:aber schön, dass DU es besser als die Zeugin weisst, denn DU hast offenbar auch OP streiten gehört, oder?
Nein, ganz einfach, ich glaube der Zeugin, die sich ja im Kern mit den anderen Zeugenaussagen nicht widerspricht und ein zweiter Zeuge ( Dr. Stipp) sogar Hilfeschreie einer weiblichen Stimme vernommen hat.
Und in den frühen Morgenstunden gab es dann eine Tote.
OP hat sich in Widersprüchen verfangen und definitiv vor Gericht gelogen.

Eigentlich klar, wem ich glaube.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 21:33
@Photographer73
.....und das alles gilt genauso für die, die es wie DU sehen.
Und eine gewisse Pathetik (Scheiterhaufen :)) haste schon wieder drauf.
Hoffentlich war ich jetzt nicht wieder polemisch.....


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 21:35
@Photographer73
@Interested

Zu diesem Thema stelle ich noch einmal folgenden Beitrag ein, der sich damit befasst.

Do you hope Oscar is innocent, or do you need him to be innocent?

CyberShrink Professor Michael Simpson 'unpacks' the many unanswered questions and irritations surrounding the Oscar Pistorius trial.


http://www.health24.com/Columnists/Do-you-hope-Oscar-is-innocent-or-do-you-need-him-to-be-innocent-20140422
Ein grossartiker Artikel!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 21:37
@fortylicks

Richtig, das gilt auch für die, die es wie ICH sehen, womit u.a. auch DU gemeint bist, da ich die Intruderstory ja auch nicht glaube. Nur leider wird das gerne übersehen, weil ja nicht über den Tellerrand geguckt wird und ich tatsächlich auch ab-und an mal Punkte finde, die mMn nicht gegen ihn sprechen. Hier heißt aber ein positives Wort über OP, egal in welchem Bezug = Feindbild. Oder wie es auch Bush schon so schön sagte... wer nicht für uns ist, ist gegen uns. :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 21:38
@KlaraFall

Habe ich vorhin schon gelesen :)

Keine Ahnung, wieso manche das brauchen. Ich denke nicht, das Reevas Mutter auch nur im Ansatz so denkt - sie hat ihre Tochter verloren, auf ziemlich grausame Art, wir reden hier über Mord, der vermeidbar gewesen wäre, hätte sich einer besser im Griff. Auch seine vorgeschobene Angst ist völlig übertrieben und so, wie er sich verhält und rumknallt und fährt wie ein Berserker, das findet hier scheinbar jedes Verständnis. Meins nicht und mit Scheiterhaufen hat das gar nichts zu tun. Er hat einem Menschen das Leben genommen, selbst wenn wir den Gedanken des intruders mitspinnen, so gab es Tausend Ausweichmöglichkeiten!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 21:39
Nina1 schrieb:Jemand hörte EINE Person streiten - mit Pausen - eine Stunde lang.....sie kann weder die Stimme, ja nicht mal die Sprache identifizieren - wenn es stimmt was Tussinelda schrieb, konnte sie nicht mal genau definieren woher die Frauenstimme genau kam -.....also mach ICH daraus viele Möglichkeiten......von einem Telefonat bis zu Sterntauchers Idee, dass einer vor und einer hinter der Tür stand......ICH weiss es NICHT !!!!.....
aber schön, dass DU es besser als die Zeugin weisst, denn DU hast offenbar auch OP streiten gehört, oder?
Die Zeugin Mrs. van de Merwe hörte eine weibliche Stimme (da die Stimme verärgert wütend war, geht man logischerweise von einem Streit aus). Das ist eine Tatsache und keine Möglichkeit. Sofern Du die Zeugin als unglaubwürdig erachtest, müsstest Du auch Argumente hervorbringen. Tust Du aber nicht.

Natürlich wissen wir nicht wie der genaue Tathergang sich zugetragen hat, das weiß auch nicht die Richterin die die folgenschwere Aufgabe hat ein gerechtes Urteil zu fällen. Die Richterin fällt ihr Urteil aufgrund von Fakten. Zeugenaussagen und Beweise sind Fakten.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 21:39
@Photographer73
Photographer73 schrieb:Nur leider wird das gerne übersehen, weil ja nicht über den Tellerrand geguckt wird und ich tatsächlich auch ab-und an mal Punkte finde, die mMn nicht gegen ihn sprechen. Hier heißt aber ein positives Wort über OP, egal in welchem Bezug = Feindbild. Oder wie es auch Bush schon so schön sagte... wer nicht für uns ist, ist gegen uns. :)
Nein, das wird nicht übersehen, es ist nur das Messen mit zweierlei Maß, was dann augenscheinlich wird, wenn solche Vorwürfe immer wieder nur in eine Richtung adressiert werden und man dann blind dafür scheint, wenn es auf der anderen Seite passiert.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 21:40
@Photographer73
sag mal, geht es noch, mich und andere in die Bush-Ecke zu stellen??
Meine Güte!! Wie bist Du denn drauf??? Sowas verbitte ich mir ganz entschieden!
Und ob und wie weit ich und andere über den Tellerrand gucken, dass kannst Du
NULL beurteilen in Deiner eingeschränkten und herablassenden Art. So etwas habe
ich noch nie erlebt - und es gehört sich ganz einfach nicht!!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 21:41
Alle, die nun finden, dass mit OP zu ungnädig umgegangen wird, die Meinungen gegen ihn zu einseitig und harsch sind, sollen sich einfach mal die Frage stellen, ob ein Normalo, der selbiges getan hätte, wohl auch einfach mal so auf Kaution freigelassen worden wäre. Es ist im Allgemeinen so, dass in Südafrika nur in ausserordentlichen Fällen einem der auf "premeditated murder" angeklagt ist, eine bail gewährt wird. Was ist hier eigentlich "ausserordentlich"? Dass OP ein weltbekannter Sportler, dazu reich und berühmt ist? Gibt es ein Recht für solche, die es sich leisten können, und ein anderes für die Übrigen, über die jedoch kaum Schlagzeilen zu finden sind? Diese Frage beschäftigt sehr viele Menschen, wohl nicht zu Unrecht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 21:42
@KlaraFall

Außerdem, was besagen seine sportlichen Erfolge in dieser Tötungsangelegenheit? Sagt das was über den Menschen aus? Ist er deswegen nicht fähig, charakterlich voll daneben zu sein?

Irgendwie wird hier was miteinander in Verbindung gebracht, was überhaupt keine Rolle spielt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 21:43
@KlaraFall

Es gibt noch mehr Länder die nicht ausliefern...

Mozambique is one of the countries that has no extradition agreement/treaty with South Africa

The list of countries without extradition treaties with South Africa:

Afghanistan, Algeria, Andorra, Angola, Bahrain, Bangladesh, Benin, Bhutan, Botswana, Brunei, Burkina Faso, Burundi, Cambodia, Cameroon, Cape Verde, Central African Republic, Chad, China, Comoros, Djibouti, Equatorial Guinea, Ethiopia, Gabon, Guinea, Guinea Bissau, Indonesia, Iran, Ivory Coast, Jordan, Kuwait, Laos, Lebanon, Libya, Madagascar, Mali, Maldives, Mauritania, Mongolia, Morocco, Mozambique, Nepal, Niger, Oman, Philippines, Qatar, Rwanda, Samoa, Sao Tome e Principe, Saudi Arabia, Senegal, Somalia, Sudan, Syria, Togo, Tunisia, Uganda, USSR, United Arab Emirates, Vanuatu, Vietnam, Yemen, Yemen South, Zaire,


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 21:44
funnyfee schrieb:das vorsätzliche Töten eines Menschen nennt man "Mord", während das Töten OHNE Vorsatz "Totschlag" heißt
Zuviel CSI geguckt, das trifft auf Deutschland nicht zu.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 21:46
@KlaraFall

Wo bin ich denn bitte blind, bzw. wo setze ich Scheuklappen auf ? Mir ist vollkommen klar, daß es nicht gut für ihn aussieht, ich verfolge den Prozess.

@fortylicks

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Du ziehst Dir den Schuh gerade selbst an, ich habe Dich nicht in die Bush Ecke gestellt, sondern nur ein Zitat von ihm gebracht, was die Situation für mich wiederspiegelt. Alles andere ist Deine Interpretation. Aber man liest ja gerne nur das, was man lesen will. Und daß Du nicht über den Tellerrand guckst, zeigt alleine schon wieder Dein Post.


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 21:47
OP ist ja auf Kaution draussen, dass ist mir klar. Aber wo wohnt/schläft der zur Zeit? Bei seinem Onkel?

Was passiert, wenn die Richterin in verurteilt, wird er dann direkt von der Polizei abgeführt, oder darf er schön nach Hause und in Revision gehen und solange draußen bleiben, also er somit quasi die Chance zu flüchten hat?

Bin da echte Laie...


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 21:49
@Interested
Interested schrieb:Irgendwie wird hier was miteinander in Verbindung gebracht, was überhaupt keine Rolle spielt.
Leider wahr...und dann wird auch vergessen, dass das, was @Mauberzaus eben anspricht auch ein wichtiger Punkt ist.
sollen sich einfach mal die Frage stellen, ob ein Normalo, der selbigesg getan hätte, wohl auch einfach mal so auf Kaution freigelassen worden wäre.
Nicht zuletzt wurden ihm alle Kautionsauflagen auch wieder gestrichen.

Und da meinen welche Oscar würde keinen fairen Prozess bekommen, weil man ihn vorverurteilen würde.

Ich frage mich, wenn ich abends nach Hause komme und ich höre Geräusche von Einbrechern oben oder unten und entscheide mich ins Haus auf die Gefahr zuzugehen um diese Einbrecher abzuknallen, dann auch so sehen würde.
Für mich wäre Rückzug der normale Weg...und die Polizei zu rufen.

Und genau das hätte man von Oscar auch erwarten können.
Aber in seinem Fall war die Einbrecherstory ja nur ein Alibi. Nicht einmal 90 % der Süd Afrikaner nehmen ihm diesen Bullshit ab und er selbst verfängt sich in lauter Lügen und Widersprüchen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 21:49
@Photographer73
Photographer73 schrieb:Dann wird aus allen Rohren geschossen, verunglimpft und versucht lächerlich zu machen, vollkommen egal ob man selbst auch von einer Schuld des OP überzeugt ist. Jeder, der sich hier nicht einreihen will, beim fröhlichen Tanz um den Scheiterhaufen, sieht sich einer Wand gegenüber, die ihn angreift. Mir persönlich geht das am Arsch vorbei, mich beeindruckt das nicht. Aber das ist keine Diskussion.
Photographer73 schrieb:Und daß Du nicht über den Tellerrand guckst, zeigt alleine schon wieder Dein Post.
Hälst Du das etwa für einen guten Diskussionsstil?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.04.2014 um 21:51
@Nanush
Hömma, Du kannst wohl auch nicht über den Tellerrand gucken, oder?? :D


melden
182 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden