weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 15:18
Die Presse ist für jeden zugänglich


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 15:19
@Tussinelda

Obwohl ich in anderen Fragen nicht immer mit dir einer Meinung war, bin ich es in diesem Fall zu 100%! :*

Da hat wahrscheinlich die halbe Siedlung um diese Uhrzeit nicht geschlafen, sondern am PC gesessen, TV geschaut, gekocht, den Garten umgegraben. Vielleicht war es ja seine, im Notfall denkbar, schrille Stimme die um Hilfe gerufen hat als er gesehen hat wen er an/erschossen hat.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 15:20
@.lucy.

Das Papier, auch das der Presse ist sehr geduldig. Schreiben kann man alles, es muss bewiesen werden.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 15:22
@KlaraFall

Du musst mir mal noch erklären, was im Mario Ogle Video live gewesen sein soll?! :D


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 15:22
@Mauberzaus
Mauberzaus schrieb:Es ist offensichtlich, dass diese Türe die Verteidiging etwas nervös zu machen scheint, warum auch immer.....
Das denke ich auch :). Und das "Schlimme" dabei ist, dass die Anklage im Recht ist. Denn sie kann ihre Beweismittel so lange zurückbehalten, bis sie ihre Untersuchungen abgeschlossen haben. Und das ist offenbar noch nicht der Fall. Wenn es anders und unrecht wäre, könnten sie sich ja bei Richter Nair beschweren - machen sie aber nicht und werden schon wissen, warum :)

Tja, vielleicht hätte die Verteidigung mit der eV doch besser warten sollen, bis sie wissen, was genau diese Tür an Beweiskraft hat? Noch schlauer wäre es gewesen, sie hätten mit der Schilderung ihrer Version bis zum Prozess gewartet und sich für die Kautionsanhörung lediglich auf die dafür relevanten Punkte beschränkt.

Jetzt ist das Gejammer und Fracksausen so groß, dass sie sogar an die Presse gegangen sind mit der Behauptung, die Anklage würde ihnen dieses wichtige Beweisstück für eigene Untersuchungen vorenthalten. Die Presse wird ihnen da auch bestimmt weiterhelfen können :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 15:30
@nanusia
ja, das wird noch der "schuldig in jedem Punkt thread", dabei wurde schon anfangs darauf hingewiesen, nicht vorzuverurteilen......von einem Mod


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 15:32
@Tussinelda

Jöp, selbst nach einem Freispruch wird dieser angezweifelt werden, denn er ist weiß, reich, bla bla bla.....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 15:33
Wo der Meldebutton ist weiß ja mittlerweilen jeder.;)

Ich dachte, es steht fest, dass Pistorius einen Menschen erschossen hat.
Gibt es da noch Zweifel ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 15:34
@nanusia
:D


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 15:34
@diegraefin
Comtesse schrieb:VORSTELLEN kann ich mir sowas auch nicht. Aber die Erfahrung lehrt ja nun mal, dass solche Fälle TÄGLICH geschehen und weitaus häufiger vorkommen als dass jemand seine Freundin verstehentlich für einen Einbrecher hält und erschießt. Rein statistisch gesehen ist es sehr viel wahrscheinlicher, dass man als Frau vom eigenen Partner ermordet wird aus nichtigen Gründen, als dass man vom Bus überfahren wird. Soviel zum Thema "Wahrscheinlichkeiten". Trennungsabsichten sind bei manchen Männern einfach lebensgefährlich.
Entschuldigung, dann habe ich mich nicht präzise ausgedrückt. Ich ging ja auch von dem Fall Pistorius aus und nicht von allgemeinen Wahrscheinlichkeiten. Und so wie ich das Berurteile anhand der bis jetzt gelieferten Erkenntnisse in dem Fall, ist Pistorius Version glaubwürdiger als ein Eifersuchtsdrama das man versucht hier und in der Presse zu kreieren.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 15:36
@.lucy.

Hat ja niemand jemals bestritten, dass er geschossen hat.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 15:37
@ unbelievable: Pech für die Verteidigung, dass sie eines der wichtigen Beweismittel nicht vom Tatort schleppen konnten. ;-) Dass die Verteidigung bereits bei den Kautionsverhandlungen mit zu vielen Details herausrückte, könnte sich im Prozess als Boomerang erweisen.
@ Lindsey: Nebst der Frage, ob ein Schlüssel herausgefischt werden könnte, wird auch die Einschusshöhe eine Rolle spielen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 15:41
@CosmicQueen
ach komm, das passiert doch, plötzlich, Eifersucht, trotz ungeplanter Übernachtung, trotz Valentinstagsgeschenk, trotz dem was Reeva twitterte und sonst so von sich gab.....er hatte bestimmt Grund zur Eifersucht......just morgens zwischen 2 und 3


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 15:41
.lucy. schrieb:Ich dachte, es steht fest, dass Pistorius einen Menschen erschossen hat.
Gibt es da noch Zweifel ?
Zur deiner Info liebe Lindsey, keiner will OP's Tat relativieren, ich denke das jeder der Meinung ist, dass OP fahrlässig gehandelt hat, nur sehe ich es nicht ein hier auf der selben Wellen zu reiten, nur weil einige glauben OP sei ein Mörder, denn genaus DAS sehe ich persönlich nicht so. Es war ein tragischer Unfall und von denen gibt es viele.....


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 15:44
@Tussinelda
Genau, plötzlich ist OP eingefallen das er doch total eifersüchtig sein müsste, hat seine Knarre gezückt und die fliehende Reeva kaltblütig ermordet, denn sie soll ja schweigen, damit er nicht schlecht dasteht in der Öffentlichkeit...alles ganz logisch.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 15:45
@CosmicQueen
Zur deiner Info liebe Lindsey, keiner will OP's Tat relativieren, ich denke das jeder der Meinung ist, dass OP fahrlässig gehandelt hat, nur sehe ich es nicht ein hier auf der selben Wellen zu reiten, nur weil einige glauben OP sein ein Mörder, denn genaus DAS sehe ich persönlich nicht so. Es war ein tragischer Unfall und von denen gibt es viele.....
Liebe CosmicQueen
Ein Unfall wäre es meiner Meinung, wenn die Pistole aus Versehen losgegangen wäre.
Ist sie aber nicht

Es wurde absichtich geschossen in der Absicht jemanden zu töten

Das ist in meinen Augen Mord und kein Unfall


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 15:48
@unbelievable
unbelievable schrieb:Tja, vielleicht hätte die Verteidigung mit der eV doch besser warten sollen, bis sie wissen, was genau diese Tür an Beweiskraft hat? Noch schlauer wäre es gewesen, sie hätten mit der Schilderung ihrer Version bis zum Prozess gewartet und sich für die Kautionsanhörung lediglich auf die dafür relevanten Punkte beschränkt.
Sehe ich genauso, deshalb meinte ich ja, ob Pistorius ihnen gegenüber wohl die ganze Wahrheit erzählt hat und ob sie ihm leichtfertig die ganze Geschichte glaubten um dann die Einbrecherstory zu seinen Gunsten zu basteln.
Schwer vorstellbar bei ausgefuchsten Juristen.
Definitiv hat sie das mit der von der Anklage in Sicherheit gebrachten Tür aber gewurmt und verunsichert.
Wenn sie jetzt mit der Aufhebung der Kautionsauflagen durchkommen sollten, wo der Versuch zwar ihr gutes Recht ist, könnte sich die Strategie für den Fall eines Falles in Flucht verändert haben. Es bliebe ausreichend Zeit eine solche vorzubereiten.
Ihr oberstes Ziel bleibt nach wie vor "seinen Ar*** zu retten, an einer Wahrheitsfindung sind sie nicht interessiert.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 15:49
@.lucy.
Er hat sich bedroht gefühlt, er wollte sich und Reeva beschützen, das ist kein Mord.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 15:50
nanusia schrieb:@.lucy.

Hat ja niemand jemals bestritten, dass er geschossen hat.
Kommt bestimmt auch noch irgendwann! ;)
Tussinelda schrieb:ach komm, das passiert doch, plötzlich, Eifersucht, trotz ungeplanter Übernachtung, trotz Valentinstagsgeschenk, trotz dem was Reeva twitterte und sonst so von sich gab.....er hatte bestimmt Grund zur Eifersucht......just morgens zwischen 2 und 3
Noch nie plötzlich aus nichtigstem Anlass mit dem Partner gezofft? Anlässe für sowas kann es doch viele geben, wenn dann vielleicht einer von Beiden noch zu tief ins Glas geguckt hat, schaukelt sich sowas plötzlich irrational hoch, bis einer das Wort "Trennung" ausspricht, und wahrscheinlich gäbe es auch noch viel mehr solche Taten, wenn alle in so einem Moment scharfe Waffen griffbereit hätten.


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 15:54
@CosmicQueen
.lucy. schrieb: Zur deiner Info liebe Lindsey, keiner will OP's Tat relativieren, ich denke das jeder der Meinung ist, dass OP fahrlässig gehandelt hat, nur sehe ich es nicht ein hier auf der selben Wellen zu reiten, nur weil einige glauben OP sein ein Mörder, denn genaus DAS sehe ich persönlich nicht so. Es war ein tragischer Unfall und von denen gibt es viele.....
Wo siehst du denn einen Unterschied ob man einem Angeklagten nicht glauben mag oder irgendwelchen Zeugen????
Du selbst stellst einen tragischen Unfall als Fakt hin, im Grunde machst du das, was du monierst umgekehrt selbst.
Hier verstösst niemand gegen eine Unschudsvermutung solange er seine Spekulationen/ Meinungen als solche betont und keine Tatsachenbehauptungen aufstellt.
Es liegt nunmal in der Natur der Sache, dass wenn ich einer Seite glaube, der anderen dann eben nicht.
Das ist vollkommen legitim.


melden
342 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden