weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.05.2014 um 08:41
@Infinitas
Infinitas schrieb:Und jetzt fang ich mal an zu spinnen :D
Reeva muss zuvor auf der Toilette gewesen sein, die Blase war fast leer.
Vielleicht um 2.20 Uhr? Nachdem sie fertig war mit essen?
..genau das ist einer der Punkte, die meiner Ansicht nach den Fall für OP sehr ungünstig erscheinen lassen....


melden
Anzeige
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.05.2014 um 08:42
...und das Geräusch, was OP als Begründung nimmt (das war ein Einbrecher!!!) war wahrscheinlich die Toilettenspülung


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.05.2014 um 08:50
@KlaraFall
Das ändert nichts daran, dass Du bei Deinem Post die Stellen weggelassen hast, bei denen es um die Wartezeiten ging. Und darauf bezieht sich die Überschrift des Artikels von wegen Sonderbehandlung. Ebenfalls in tendenziöser Absicht mischt der Autor, den man ob solcher Methoden als "Schmierenjournalist" bezeichnen könnte, diese Statements, so dass der Eindruck entstehen soll, OP würde einen "Prominenten-Bonus" erhalten. Na, schönen Dank! Und wenn man solche Artikel unkritisch nutzt, fällt das auf einen selbst zurück.

Es ändert sich auch weiterhin nichts daran, dass es in einem Rechtsstaat normalerweise keine Handhabe gibt, jemanden, der zudem noch als unschuldig zu gelten hat, Zwangsmaßnahmen zu unterwerfen sofern dieser seine Bereitschaft zu einer Teilnahme an einer Untersuchung erklärt. Das wäre ja noch schöner.
Infinitas schrieb:Du meinst das sie der Freundin hätte schreiben sollen, das sie Streit haben und
sie deshalb bei OP bleiben würde?
Eine SMS gab es, das sie eben bei OP bleiben würde.
Ja, oder so etwas in der Art wie "Mensch, der OP spinnt hier ganz schön rum!" oder so etwas in der Art....
Infinitas schrieb:Das stimmt der Wachmann war gegen 2.20 an dem Haus und konnte nichts hören.
Interessant wäre hier gewesen, ob er Licht gesehen hat.
Wenn man jetzt mal davon ausgeht, das es tatsächlich Streitpausen gab, könnte es ja sein das
er eben in genau diesem Moment da war. Es würden 5 Minuten reichen.
Das kann natürlich sein, wäre aber ein ganz schöner Zufall, oder nicht? Zumal die zwei - OP und RS - nach einigen Zeugenaussagen ordentlich Lärm gemacht haben sollen? Dann reichen die 5 Minuten Streitpause nämlich nicht mehr aus, da der Streit dann auch für den Wachmann in der ansonsten ruhigen Wohngegend weit zu hören gewesen wäre. Zumal wenn eine Frau in Todesangst hätte schreien sollen. Der Wachmann hätte taub sein müssen ;-) Glaubt man der Aussage des Wachmanns, was ich tue, kann die Version so nicht stimmen.


melden
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.05.2014 um 08:56
@aberdeen
aberdeen schrieb:Das kann natürlich sein, wäre aber ein ganz schöner Zufall, oder nicht?
Zufälle können halt so passieren......eben Zufälle

...Aber all die ganzen Zufälle, auf die sich Op hier beruft sollen sooooo gewesen sein und weil es im Zweifelsfalle für den Angeklagten gilt sollen wir all diese Zufälle für ihn gelten lassen - nur die Zufälle die gegen Ihn sprechen sollen nicht gelten?????


....ich glaube DAS wäre dann sehr einseitig....

Jeder für sich gewichtet die vorhandenen Argumente: Und somit gibt es hier mindestens zwei Meinungen - so einfach ist das.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.05.2014 um 08:57
Warum eigentlich neigen einige dazu, hauptsächlich in den Zeugen der Anklage Lüge zu entdecken?

Der Wachmann untersteht Stander - der ist bekanntlich Freund von OP und, soll ich jetzt anfangen, weiter zu argumentieren?

Und Baba ist ja auch security....was ist denn mit seiner Aussage, dass Ozzy sagte: Everything's fine!? Lügt Baba auch, weil er Zeuge der Anklage ist oder spricht er die Wahrheit, weil er security ist?

Ist es nicht absurd, jeden Angeklagten als zu Unrecht angeklagt zu betrachten, jedes Urteil als Fehlurteil zu deklarieren, sich selbst immer für schlauer und eloquenter zu halten, als all die, die sehr viel mehr mit der Materie beschäftigt sind und im Gegensatz zu uns viel mehr Info haben. Dinge wissen, über deren Existenz wir vermutlich gar nichts wissen. Und jetzt nicht wieder das doofe Argument, alles, was nicht vor Gericht vorgetragen wurde..bla bla.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.05.2014 um 09:05
@elweko

Na inzwischen sind es ja sogar 3 Geräusche, die in dazu bewegten zu schießen

@aberdeen

Bei der SMS muss ich passen. Ich weiß nicht mal ob ich das so geschrieben hätte.
Keine Ahnung.

Zufälle gab es in dieser Nacht reichlich. Wie zum Beispiel das alle Zeugen, OP schreie als weiblich
einstuften. Und einige hörten sogar Frau und Mann zur gleichen Zeit, oder kurz hintereinander.
Der richtig Lärm, Schläge, Todesschreie, Schüsse, fing erst 40 Minuten nach dem Wachmann an.

Der Wachmann fährt mit seinem buggy durch die Anlage. Um 2.20 ist er bei OP am Haus. Alles ist ruhig, er bestätigt das und fährt weiter. Zu dieser Zeit war Reeva vielleicht im Bad.
40 Minuten später, war der Wachmann weiß Gott wo. Der Lärm wurde so laut, das auch andere Nachbarn wach wurden.


melden
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.05.2014 um 09:07
Infinitas schrieb:Na inzwischen sind es ja sogar 3 Geräusche, die in dazu bewegten zu schießen
....stimmt ja: evt. war´s auch noch ein Toilettendeckel der ein Geräusch gemacht hat und evt. auch noch das Fenster (weil´s warm war oder ein wenig "gemüffelt hat) - eigentlich ganz sinnvoll diese Vorstellung der möglichen Geräusche - finde ich


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.05.2014 um 09:12
Übrigens muss ich genauso darüber lachen, wie man in anderen 'threads' immer wieder versucht, premeditated murder für unsinnig zu erklären, und auf intent und planning verweist. Sich selbst für viel schlauer als den Staatsanwalt hält, der das nicht erst seit gestern macht - aber die user, die ihrer Fanschar erklären möchten, dass er es falsch angeht, die ihr Wissen(?) einzig und allein aus Internetrecherche beziehen, kaum juristisches Wissen haben - dennoch behaupten, sie wüssten es besser.

Dunning/Kruger lässt grüßen ;)


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.05.2014 um 09:18
@aberdeen
aberdeen schrieb:Das ändert nichts daran, dass Du bei Deinem Post die Stellen weggelassen hast, bei denen es um die Wartezeiten ging
In diesem Beitrag.
Ändert es denn etwas, wenn ich darauf schon längst eingegangen bin und das nur von dir überlesen worden ist?
(Siehe meine Beiträge)
Ich kann nicht alles immer wiederholen.

Hier geht es vor allem darum, dass andere Südafrikaner ihre Wartezeiten auch einhalten müssen.


melden
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.05.2014 um 09:18
außer dem Umstand, dass Ihre Blase praktisch leer war (irgendwo gelesen: Der Inhalt ihrer Blase passte auf einen Teelöffel), was natürlich bedeutet, dass sie unmittelbar vor ihrem Tod auf der Toilette gewesen sein MUSS!!! ..... abgesehen davon, dass dieser Umstand zu keinem Zeitpunkt von OP erwähnt wurde (sofern ich nicht irgendetwas überlesen habe) - und ich mir natürlich die Frage stelle: Warum erwähnt er denn nicht, dass Reeva auf der Toilette war????

-bleibt noch ein anderer Punkt:

Sie hatte Straßenkleidung an!!! Warum wohl??? - Ganz einfach: Sie wollte gehen (was ein weiteres Indiz für einen Streit wäre....)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.05.2014 um 09:21
@Interested
Interested schrieb:Warum eigentlich neigen einige dazu, hauptsächlich in den Zeugen der Anklage Lüge zu entdecken?
Vielleicht weil die Zeugen der Verteidigung alle nichts zum Fall beitragen :D
Sie hörten nichts und sahen nichts, stützen also gar keine Version!
Wo soll man Lügen aufdecken, wenn sie nichts zu sagen haben?
Die "Lügen" der Experten hat Nel ja für uns aufgedeckt.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.05.2014 um 09:29
elweko schrieb:...Aber all die ganzen Zufälle, auf die sich Op hier beruft sollen sooooo gewesen sein und weil es im Zweifelsfalle für den Angeklagten gilt sollen wir all diese Zufälle für ihn gelten lassen - nur die Zufälle die gegen Ihn sprechen sollen nicht gelten?????
Ja, so ähnlich läuft das in einem Rechtsstaat, weil wir es durch jahrhundertelange Erfahrung kacke finden, wenn Unschuldige verurteilt werden. Deswegen hängen da die Latten hoch.
elweko schrieb:Jeder für sich gewichtet die vorhandenen Argumente: Und somit gibt es hier mindestens zwei Meinungen - so einfach ist das.
Genau! Aber bewiesen ist hier gar nichts.
Interested schrieb:Der Wachmann untersteht Stander - der ist bekanntlich Freund von OP und, soll ich jetzt anfangen, weiter zu argumentieren?
Nein, bitte nicht! Würde auch nichts bringen, weil die weitere Aussage dieses Wachmanns durchaus auch belastend für OP gewesen ist.
Interested schrieb:Und Baba ist ja auch security....was ist denn mit seiner Aussage, dass Ozzy sagte: Everything's fine!? Lügt Baba auch, weil er Zeuge der Anklage ist oder spricht er die Wahrheit, weil er security ist?
Nö! Aber diese Aussage von OP "everthing is fine" lässt sich sowohl mit der Version der Verteidigung als auch der Verteidigung in Einklang bringen. Sie ist somit völlig wertlos, da sie nichts zur Klärung des Sachverhaltes beiträgt.
Interested schrieb:Ist es nicht absurd, jeden Angeklagten als zu Unrecht angeklagt zu betrachten, jedes Urteil als Fehlurteil zu deklarieren, sich selbst immer für schlauer und eloquenter zu halten, als all die, die sehr viel mehr mit der Materie beschäftigt sind und im Gegensatz zu uns viel mehr Info haben
Der ist ja nicht zu Unrecht angeklagt, wie ich oben aufgeführt habe. Es geht nur noch darum zu klären, wofür der verknackt wird. Eine wie immer geartete Notwehrsituation kann die Verteidigung wohl vergessen, glaub ich. Stell ich mir bei einer geschlossenen Tür etwas schwierig vor. So rein von der Logik her....
Infinitas schrieb:Bei der SMS muss ich passen. Ich weiß nicht mal ob ich das so geschrieben hätte.
Keine Ahnung.
Ich dachte ja nur, weil ja heute jeder "Mist" per SMS geschrieben wird. Ist sicherlich auch die Frage, was RS da für Angewohnheiten hatte. Bei mir knirscht nur die langgezogene Streit-Version an der Stelle, weil ich da schon erwarten würde, dass RS gesmst oder sogar telefoniert hätte ...
Aber, was weiß ich schon?
Infinitas schrieb:Der richtig Lärm, Schläge, Todesschreie, Schüsse, fing erst 40 Minuten nach dem Wachmann an.
Ja? Das hatte/habe ich anders in Erinnerung?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.05.2014 um 09:30
Moin @all ;)
Infinitas schrieb:Vielleicht weil die Zeugen der Verteidigung alle nichts zum Fall beitragen :D
Sie hörten nichts und sahen nichts, stützen also gar keine Version!
Wo soll man Lügen aufdecken, wenn sie nichts zu sagen haben?
Die "Lügen" der Experten hat Nel ja für uns aufgedeckt.
Genau! Und er hat sie eher zu Zeugen der Anklage gemacht..... :-)


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.05.2014 um 09:32
@KlaraFall
Was soll man denn jetzt noch dazu sagen?
KlaraFall schrieb:Hier geht es vor allem darum, dass andere Südafrikaner ihre Wartezeiten auch einhalten müssen.
Deswegen ist der ganze Artikel ja auch so großer Mist und Dir traue ich schon zu, dass Du das geblickt hast und den Teil deswegen absichtlich vergessen hast zu posten.

Wartezeiten gibt es bei Wunsch nach Behandlung, nicht bei Begutachtungen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.05.2014 um 09:33
Moin all!
Lasst uns mal zum aktuellen Teil übergehen!

Wann geht es weiter und wer hat nen Link? :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.05.2014 um 09:34
Ein paar funzende links zur Reserve wären gut!
aberdeen schrieb:Nö! Aber diese Aussage von OP "everthing is fine" lässt sich sowohl mit der Version der Verteidigung als auch der Verteidigung in Einklang bringen. Sie ist somit völlig wertlos, da sie nichts zur Klärung des Sachverhaltes beiträgt.
Not in my point of view.

Wenn ich gerade einen Menschen aus einem Klo gezogen habe, dessen Hirn ihm aus dem Kopf quilllt, wo sein Blut die Kloschüssel füllt, dessen Arm und Hüfte zerschmettert sind, weiß ich nicht, wie man auf Everything's fine kommt. Sorry, da scheint was mit mir nicht zu stimmen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.05.2014 um 09:34
http://www.channel4.com/news/pistorius-trial-murder-watch-live-video


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.05.2014 um 09:34
@fortylicks
http://new.livestream.com/wildabouttrial/events/2811169

Eigentlich 9.30 Uhr, aber es läuft noch nicht.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.05.2014 um 09:35
moin allerseits. Bin schon gespannt wie ein Flitzebogen.
Barry Bateman ‏@barrybateman 1 Min.

#OscarTrial the overflow courtroom, next door to the main courtroom, has now been closed. The end is nigh. BB
Öffnen


Barry Bateman ‏@barrybateman 3 Min.

#OscarTrial Oscar is chatting to one of his attorneys, Roxanne Adams as we wait for proceedings to start. BB
Öffnen

Barry Bateman ‏@barrybateman 10 Min.

#OscarTrial it appears counsel are in chambers. The order is likely being discussed before Masipa makes it an order of the court. BB
Öffnen

Barry Bateman ‏@barrybateman 15 Min.

#OscarTrial is set to resume shortly. All the parties are in court. BB

@fortylicks
http://www.livestation.com/en/reuters


melden
Anzeige
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.05.2014 um 09:35
aberdeen schrieb:Ja, so ähnlich läuft das in einem Rechtsstaat, weil wir es durch jahrhundertelange Erfahrung kacke finden, wenn Unschuldige verurteilt werden. Deswegen hängen da die Latten hoch.
...da gebe ich Dir grundsätzlich sogar recht - nicht desto trotz: Die Argumente werden gewichtet: Vom zuständigen Gericht
......und hier im Forum: Das nennt man dann Meinungsbildung

Das Unschuldige verurteilt werden.....stimmt, das kommt leider immer wieder vor und wird auch immer wieder passieren - der Mensch ist nicht unfehlbar - das System ist nicht perfekt


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Rombachmord197 Beiträge
Anzeigen ausblenden