weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.06.2014 um 00:37
CosmicQueen schrieb:Tja, die einen hören screaming die anderen loud crying. Und selbstverständlich passt es dann zur O.P Version, denn nach den ersten gehörten Sounds rief O.P ja um Hilfe und war verzweifelt und schlug dann die Tür ein
Nein das passt nicht! Denn OP's version ist: Schüsse - SCHREIE - Hilferufe - Tür einschlagen - crying!
Und die schreie nehmen in seiner Version eine ganz bedeutende Rolle ein. Denn genau diese schreie sollen die Nachbarn drumherum, falsch als Frauenschreie interpretiert haben. Und Roux versucht alles diese zu erklären. Also lass sie nicht einfach weg!

Du bist der Meinung die Aussage der unmittelbaren Nachbarn, die Aussage der Nhlengethwas stützt OP's version.
Lass uns bitte mal kurz nur über die Nhlengethwas reden. Nicht, Burger/ Johnson hörten dieses und jenes. Nur Nhlengethwa, bitte.
Mrs Nhlengethwa sagte aus, das sie NACH den Hilferufen, das weinen von OP hörte. Das passt zu OP's version.
Warum hörten sie als unmittelbare Nachbarn nicht die schreie davor?
CosmicQueen schrieb:Na dann drehen wir es doch mal um. ;) Wenn die Stipps angeblich die ersten gehörten Sounds bereits um 2:58 hörten, dann hätten die Stipps genau diese 18 Minuten auch gewartet, bis sie die Security anriefen. Und wir erinnern uns, Mrs. Stipp dachte sofort an einen FAMILY MURDER! Du. glaubst doch nicht ernsthaft das sie tatsächlich so lange gewartet haben?
Nein das glaube ich nicht! Weil sie nämlich nicht so lange warteten, keine 18 Minuten!
Mrs Stipp sagt aus das die zweiten sounds um 3.13 Uhr fielen. Davor hatte ihr Mann bereits zweimal versucht jemanden zu erreichen, ohne Erfolg. Also wenn überhaupt, warteten die Stipps 10-12 Minuten bevor sie zum Telefon griffen. Man wacht auf, versucht heraus zufinden was wo und wie vor sich geht.

Du sagst die Stipps irren sich in der Uhrzeit. Die Schüsse fielen um 3.12/13.
4 Zeugen müssten sich irren wenn es um die schreie und die zweiten sounds geht. Und zwei Zeugen hören weder die schreie noch die bats, diese sind für dich aber glaubwürdig.
Roux lässt Schrei- und Soundtests durchführen, um das was alle hörten zu entkräften.
Aber gerade die Menschen die am nächsten wohnen, können all das nicht stützen weil sie nichts davon mitbekommen.
Also warum sollte diese Version, wo sich eigentlich jeder Zeuge irrt, stimmen?

Ich sage Stipps und Burger/Johnson hörten Reeva in der Toilette schreien. Das war gegen 3 Uhr. Man versucht herauszufinden was los ist, wo die Schreie herkommen. Bevor man schließlich zum Telefon greift und versucht hilfe zu holen. Bei beiden Ehepaaren zuerst erfolglos. Das kostet Zeit.
Dann fallen die Schüsse, um 3.13 Uhr.
Das Ehepaar Nhlengethwa wird wach. Er geht das Haus checken und macht das in gut dreieinhalb Minuten.
Währenddessen versuchen die anderen weiter hilfe zu holen. Was sie dann letztendlich auch schaffen, zwischen 3.16 und 3.17 Uhr.
Mr Nhlegenthwas kommt zu dieser Zeit zurück und ruft ebenfalls die security.

Für mich ist eine Version, wo sich nicht sämtliche Zeugen, irren, verhören, überhören und sonst was müssen, damit es stimmig wird, glaubwürdiger!

Und ich weiß nicht ob es dir schon aufgefallen ist, aber in "deiner" Version, müssten die Schüsse und schläge zur gleichen Zeit gewesen sein, nämlich 3.13 Uhr. Oder hat sich Mrs stipp bei der zweiten Uhrzeit auch vertan?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.06.2014 um 10:18
@schokoleckerli
Ein ziemlich überheblicher Kommentar, wie ich finde! Sind alle andern Beiträge (natürlich deine Freundinnen aus der Kuschelecke ausgenommen) hier also unvernünftig?
Ganz schön großspurig...


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.06.2014 um 11:29
Infinitas schrieb:Lass uns bitte mal kurz nur über die Nhlengethwas reden.
Ja das machen wir jetzt auch mal, denn alles was sonst noch so ausgesagt wurde ist für mich erst mal nebensächlich. Mir ging es ja um die 3:16 Anrufe, die ALLE quasi zeitgleich erfolgten. Und Fakt ist, dass die Nhlengethwas DAVOR keine Frauenschreie hören und auch nicht, die von Nel festgelegten fatalen 3:17 Schüsse, die man als letzte Sounds hörte.

Und du ignorierst die ersten gehörten Sounds und hast keine logische Erklärung dafür, wie dann das Szenario auszusehen hat.

Denn im Grunde passt die Aussage der Stipps nämlich auch zu der Version von O.P. Sie hören erst die Schüsse, dann "Schreie" die sich WIE Frauenschreie anhörten, dann die Schläge gegen die Tür.

Und das Zeugenaussagen zu 50% daneben liegen KÖNNEN, ist ja bekannt.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/augenzeugen-wenn-die-erinnerung-truegt-a-927666.html

Aber du glaubst ja den anderen Zeugenaussagen mehr, aber mal sehen wie das MyLady bewertet. So glasklar und eindeutig, wie sich das viele vorstellen, ist es nämlich überhaupt nicht...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.06.2014 um 11:35
@CosmicQueen

Dein Avatar verweist auf deine maßlose, wiederholt zum Ausdruck gekommene Eigenüberschätzung. Schäme dich, mindestens klein bisschen.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.06.2014 um 11:38
@Ahnungslose
Ich halte mich nicht für Einstein, es steht da ja noch ein Zitat von Einstein.

Gesunder Menschenverstand ist eigentlich nur eine Anhäufung von Vorurteilen, die man bis zum 18. Lebensjahr erworben hat. A.E

Aber das ist ja wieder OT ohne Ende ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.06.2014 um 12:45
Wenn man anstatt der gebräuchlichen Definition aus Wikipedia o.ä. eine bekannte Persönlichkeit zum gesunden Menschenverstand zitiert, könnte man natürlich auch Schopenhauer oder Marie von Ebner-Eschenbach wählen. Psychologisch gesehen zeigt sich hier, genau wie bei der Bewertung der Zeugenaussagen, das Phänomen der selektiven Wahrnehmung.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.06.2014 um 12:45
@CosmicQueen

Du hast wiedermal nichts verstanden.

"You do not really understand something unless you can explain it to your grandmother." /A.E./

Versuch mal...


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.06.2014 um 12:47
Beide Beiträge mal wieder OT, es geht hier nicht um mich, sondern um O.P

Versucht es mal....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.06.2014 um 12:54
Natürlich geht es hier um das Thema, das Du@CosmicQueen
allerdings ständig zerschießt....
Es geht um den "gesunden Menschenverstand", der, wie wir jetzt wissen,
1.000 Mal anders interpretierbar ist. Es gibt "gesunden Menschenverstand"
von Volltrotteln, die Plattitüden raushauen - und da sehe ich gaaanz stark
den Bezug zu dem Fall :)
Und es gibt Beurteilungen von Fachleuten, die als erstes ihren vorhandenen
Verstand einfließen lassen, der wiederum auch in diese Kategorie "gesunder
Menschenverstand" gehört - und diesen dann mit Fakten untermauern.

DAS ist das Thema - und es passt ausgezeichnet zum Fall Pistorius!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.06.2014 um 14:25
CosmicQueen schrieb:Ja das machen wir jetzt auch mal, denn alles was sonst noch so ausgesagt wurde ist für mich erst mal nebensächlich. Mir ging es ja um die 3:16 Anrufe, die ALLE quasi zeitgleich erfolgten. Und Fakt ist, dass die Nhlengethwas DAVOR keine Frauenschreie hören und auch nicht, die von Nel festgelegten fatalen 3:17 Schüsse, die man als letzte Sounds hörte.
Jaaa, das konnte man rauslesen das die anderen Aussagen erstmal nebensächlich sind und um was es dir geht. :)
Ich weiß das Zeugen sich irren können. Die Zeugen glauben an das was sie aussagten. Lass uns für einen Moment so tun, als ob wir das auch glauben. ;) Sie irrten sich nicht, sie sagten genau das aus, was sie an diesem Abend hörten.
Und ich orientiere mich mal kurz, nicht an dem was Nel festlegt.

Als Mrs Stipp bei den zweiten bangs auf die uhr schaut ist es 3.17 Uhr. Wenn man vorne 3-4 Minuten abzieht, die die Uhr normalerweise falsch geht, dann muss man das hinten natürlich auch tun.
Denn die Uhr hat sich in der Zwischenzeit nicht richtig gestellt.
Dann haben wir die ersten Sounds bei 2.58 und die zweiten bei 3.13 Uhr.
Soweit sollte es erstmal klar sein, ohne das wir sagen Mrs Stipp irrte sich, sie sagte es so aus.

Ich ignoriere die ersten Sounds nicht, sondern denke das diese Schuss ähnlichen Geräusche im Streit entstanden sind. Weil irgendwo kräftig gegengeschlagen wurde (Badewannenblech, Tür?), das wäre dann 2.58 Uhr gewesen. Ungeirrt von den Stipps gehört.
Stipps, Burger/Johnson hören frauenschreie und irren sich nicht.
Um 3.13 fallen Schüsse, wieder irren Stipp, Burger /Johnson nicht.
Mrs Nhlengethwa wird wach und ihr Mann geht das Haus checken. Natürlich hören sie keine Frau, denn Reeva ist tot, leider ohne Zweifel.
Mrs Nhlegenthwas irrt sich nicht bzw. Überhört OP's schreie nicht (die sie hätte hören müssen).
Sie irrt sich auch nicht bei den Hilfeschreien, genauso wie die Stipps das nicht tun.
Beide Nhlengethwas irren sich auch nicht als sie danach, das weinen von OP hören.
Und keiner hat sich bei den Thema bats klingen wie Schüsse geirrt, weil die Tür erst jetzt aufgebrochen wird und das keiner hört.
Alle anrufe gehen um 3.16 ein, während 4 Zeugen davon schon wesentlich länger wach waren und versuchten Hilfe zu holen.

Fällt dir dabei nicht auf, das wenn man ALLEN Zeugen "glaubt" eine durchaus stimmige Version entsteht? Wenn nicht würde mich mal deine stimmige Version interessieren und wo sich wer irren musste damit es so ist.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.06.2014 um 14:40
Infinitas schrieb:Als Mrs Stipp bei den zweiten bangs auf die uhr schaut ist es 3.17 Uhr. Wenn man vorne 3-4 Minuten abzieht,
Wobei wir gar nicht wissen, ob Mrs Stipp das nicht schon selber getan hat??
Gibt es einen Beleg dafür, dass sie dieses Falschgehen der Uhr nicht schon
selber berücksichtigt hat??
Ansonsten stimme ich @Infinitas
zu.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.06.2014 um 15:01
@Infinitas
Wir werden auf keinen gemeinsamen Nenner kommen, denn wie schon mehrfach erwähnt, gehe ich nach den tatsächlichen Belegten Uhrzeiten und das sind die eingegangen Anrufe bei der Security, die alle gegen 3:16 erfolgten. Zwei Ehepaare die weiter weg wohnen wollen vor diesen Anrufen Frauenschreie gehört haben und ein Ehepaar was gleich nebenan wohnt hat vor den Anruf einen Mann sehr laut weinen gehört, so sieht es halt aus, da kannst du noch so viel drum herum kreieren, das bleibt Fakt.

Und es bleibt Fakt, dass der unmittelbare Nachbar keine Schüsse gehört hat, die er hätte hören müssen, denn er war ja bereits länger wach bevor er die Security anrief.

Du kannst auch nicht behaupten das die anderen Nachbarn schon viel länger wach waren, wie kommst du denn darauf?

Die Stipps hören nur 2-3 Sounds (letzte gehörte Sounds) obwohl sie hellwach zu dem Zeitpunkt waren und zu dem Zeitpunkt sollen laut Nel die fatalen VIER Schüsse erfolgt sein. Sie überhören also 1-2 Schüsse, obwohl sie zu dem Zeitpunkt viel wachsamer gewesen sein müssten, wie erklärst du dir das?

Die Stipps dachten bei den ersten gehörten Sounds sofort an Gunshots, sie erfolgten schnell, ich glaube kaum das hier 3 Mal gegen das Badewannenblech geschlagen wurde und das so schnell, dass es sich anhört wie schnelle Schüsse. Dies würde man ja auch feststellen können..

Man sieht auch hier wieder, dass es keine vernünftige Erklärung zu den ersten gehörten Sounds gibt, noch nicht mal von Nel, deshalb ist der ganze Fall alles andere als glasklar. ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.06.2014 um 16:29
@fortylicks

Sie sagte, als auf die uhr schaute war es 3.17 Uhr. Für mich klingt das so als ob das das eben tatsächlich auf der Uhr stand. Ohne das was abgezogen wurde.

@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Wir werden auf keinen gemeinsamen Nenner kommen, denn wie schon mehrfach erwähnt, gehe ich nach den tatsächlichen Belegten Uhrzeiten und das sind die eingegangen Anrufe bei der Security, die alle gegen 3:16 erfolgten. Zwei Ehepaare die weiter weg wohnen wollen vor diesen Anrufen Frauenschreie gehört haben und ein Ehepaar was gleich nebenan wohnt hat vor den Anruf einen Mann sehr laut weinen gehört, so sieht es halt aus, da kannst du noch so viel drum herum kreieren, das bleibt Fakt.
Tja das wir nicht auf einen Nenner kommen war mir von Anfang an klar.
Ich kreiere nicht sondern habe bereits zweimal ausführlich geschrieben, wie die anrufe alle zur gleichen Zeit eingehen konnten obwohl nicht alle zur gleichen Zeit wach wachen. Einschließlich drei Zeichnungen! Aber das hast wohl einfach überlesen!

Fakt ist das die unmittelbaren Nachbarn nach den Schüssen aufwachten.
Fakt ist das sie dann Logischerweise keine erneuten Schüsse hören könnten.
Fakt ist das sie auch die bats nicht hörten, mit den Roux sich soviel Mühe gegeben hat.
Fakt ist das die unmittelbaren Nachbarn keinen OP schreien hörten.
Und Fakt ist das du die Frage nicht beantwortest warum das so war.
Ja ja ich weiß sie hörten crying und das ist halt Auslegungssache.
Fakt ist das sie erst nach den Hilferufen crying hörten.
Und auch hier kann ich deine Antwort schon wieder lesen.... Tja Burger /Johnson hörten das doch auch so..... Eine richtige antwort ist einfach nicht zu bekommen und das obwohl ich zig mal nachgefragt habe.
CosmicQueen schrieb:Du kannst auch nicht behaupten das die anderen Nachbarn schon viel länger wach waren, wie kommst du denn darauf?

Na klar kann Ich das. Wie ich darauf komme, habe ich gefühlte 100 mal geschrieben und Zeichnungen eingestellt. Überlesen?

Du sagt Mr Nhlengethwa konnte das Haus nicht in zweieinhalb Minuten checken, in deiner Version mit Schüssen um 3.12 Uhr und 3 Minuten Zeit konnte er es dann plötzlich.
Aber auch darauf antwortest du nicht.

Was du nicht beantworten kannst ignorierst du oder verweist auf die angeblichen Fehler anderer Zeugen. Auf meine Frage ob die Version nicht stimmig ist, wenn sich kein Zeuge irren musste damit das so ist, antwortest du mit einer Gegenfrage zu den Stipps.
Sie waren Aufgeregt und in Panik und haben sich verzählt.

Fakt ist das bei OP's version jeder Zeuge etwas falsches in dieser Nacht hörte und das dann aussagte.
Und nur mit diesen ganz vielen Irrtümer von anderen, hält er seine Geschichte zusammen.
Sind die Zeugen halt schuld, warum hören Sie auch nicht richtig zu.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.06.2014 um 17:20
@Infinitas
Noch mal und dann aber auch zum letzte mal, da du ja auch so einiges ignorierst und keine gescheite Antwort zu den ersten gehörten Schüssen hast. Und zum gefühlten 100 mal, habe ich dir erklärt das ich die Uhrzeiten von den Stipps NICHT als Tatsachen ansehen und deshalb nur nach den Telefon Records gehe, die auch tatsächlich NACHGEWIESEN sind!

Dein schicke Zeichnung ist ja ganz nett, aber eben fehlerhaft, bzw. du beziehst dich auf die Aussagen der Stipps und die Uhrzeiten, die eben NICHT belegt sind. Denn dann hätten die Stipps
17 Minuten und 51 Sekunden gewartet, bis sie die Security anriefen und da sagst du selbst das dies eigentlich nicht möglich sein kann. (2:58 Stipps Aussage bis 3:15:51 belegter Anruf an die Security = 17.51 Minuten). Du spekulierst viel mit den Uhrzeiten der Stipps, aber das sind eben nur Spekulationen.

Fakt ist, dass die unmittelbaren Nachbarn VOR den 3:16 Anruf KEINE Frauenschreie gehört haben und auch KEINE VIER Schüsse!
Zur Erinnerung, die unmittelbaren Nachbaran haben 13/22 SEKUNDEN später als die Stipps/Burger/Johnson bei der Security angerufen!

Fakt ist, dass die zwei gehörten Sounds von den Stipps prima in die Version von O.P passen, nur Nel hat das Szenario umgedreht, weil er unbedingt die Frauenschreie als diese gehört haben will.
Es passt aber leider hinten und vorne nicht! Keine Erklärung was die ersten Sounds gewesen sein sollen!

Deshalb bleibe ich dabei, dass die Nhlengethwas von den ersten gehörten Sounds (der letzte Schuss von den Vieren) wach wurden. Das waren auch die tatsächlichen Schüsse, danach konnte keine Frau mehr schreien und man hörte O.Ps verzweifeltes weinen, schreien, rufen....


melden
eerised
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.06.2014 um 18:48
Kann mir einer sagen so seine 2 Hund in der Nacht waren???? Und:habe ich es richtig verstanden, dass reevas jeans (also die 2.) Außerhalb der Wohnung, unterhalb des Badfensters gefunden wurde? ??


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.06.2014 um 19:43
@CosmicQueen

Da fällt mir doch zu allererst auf, das du wieder nicht auf meine Fragen geantwortest hast.
Ich stelle sie jetzt nicht nochmal und verweise auf meinen vorherigen Beitrag, und hoffe immer noch auf eine Antwort.
Spekulieren tun wir hier alle nur, oder habe ich was verpasst?
CosmicQueen schrieb:Noch mal und dann aber auch zum letzte mal
Du musst dich nicht wiederholen, denn ich lese deine Beiträge. ;)
CosmicQueen schrieb:auch so einiges ignorierst und keine gescheite Antwort zu den ersten gehörten Schüssen hast.
Ich habe dir eine Antwort gegeben. Nur weil sie in deinen Augen nicht gescheit ist, ignoriere ich es??
Ah ja....
Schau dir das Schlafzimmer an, die Schlafzimmertür, die Bad Tür, das Badewannenblech. Da war schon einiges an krafteinwirkung notwendig. Und irgendetwas in diesem völlig zerstörten Schlachtfeld hat die ersten sounds verursacht. Ich spekuliere das der Bat an der Badtür zum Einsatz kam.
CosmicQueen schrieb:Uhrzeiten von den Stipps NICHT als Tatsachen ansehen und deshalb nur nach den Telefon Records gehe, die auch tatsächlich NACHGEWIESEN sind!
Jetzt frage ich mich doch tatsächlich für was wir Zeugen vor Gericht brauchen, wenn wir Ihre Aussagen nicht berücksichtigten. Dann sind die doch eigentlich sinnlos...

Die einzige die hier mit Uhrzeiten spekuliert, bist DU!
Du legst die Schüsse einfach mal 14 Minuten vor und begründest es damit "Tja die Stipp hat sich geirrt"
DAS ist das einzige was nun wirklich absolut und in keinster Weise belegt ist! Und Mrs stipp muss sich in deiner Version so dringend irren, damit Reeva noch lebte als sie runter getragen wurde.
Ich beziehe mich ja wenigstens auf die Zeugenaussagen, bei meinen Spekulationen!
Oder siehst du das anders???

Ich habe dir anhand der ZEUGENAUSSAGEN eine stimmige Timeline gegeben, wo sämtliche Aussagen ineinander greifen, keiner Fehler machen musste, die Stipps eben nicht so lange warten etc pp.
Wo ist deine, mit den Schüssen um 2.58 Uhr???
Das würde mich wirklich interessieren und das meine ich absolut ernst. Obwohl ich befürchte das ich darauf auch keine Antwort bekomme.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.06.2014 um 19:57
@eerised
Die Hunde waren im Garten und machten keinen Piep als der intruder zum Fenster herein kletterte.
Und das mit der Jeans hast du richtig verstanden.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.06.2014 um 20:36
@Infinitas
Für deinen klaren Blick auf die Gesamtlage und deine unerschütterliche und scheinbar unermüdliche Überzeugungsarbeit ganz große Anerkennung!
ich finde, du solltest ab sofort "annalogissima" heißen! ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.06.2014 um 20:48
Ich bewundere auch die Geduld von @Infinitas:-)


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.06.2014 um 20:49
@Infinitas

Es ist echt zu lustig wie du kontinuierlich ignorierst, dass die unmittelbaren Nachbarn vor den 3:16 Anruf keine Frauenschreie gehört haben, so wie die Stipp/Burger/Johson. Du willst mir also weismachen das die Nhlengethwas nachdem sie das Bang-Geräusch hörten, durchs Haus liefen, durchs Fenster guckten, sich unterhielten, das dies nur 13 Sekunden dauerte und dann sofort die Security anriefen, nur damit sie ja nicht das gehört haben könne, was die Stipps/Burger/Johnson hörten? :D

Und du willst mir ständig deine 2:58 Timeline auf's Auge drücken, obwohl ich dir jetzt schon mehrmals erklärt habe, dass dies Zeugenaussage nicht richtig sein kann, du hast es doch selbst gesagt, die Stipps haben bestimmt keine 18 Minuten gewartet bevor sie die Security anriefen. ;)

Ich gehe nach den belegten Uhrzeiten den Telefon Records und nicht nach eventuell fehlerhaften Uhrzeiten, die ein Zeuge aussagt.

Aber diese Zeugen irren sich ja deiner Meinung nach nur, wenn es um die letzten gehörten Sounds geht, da waren sie plötzlich aufgeregt und in Panik und haben sich verzählt, nicht wahr? ;)
Infinitas schrieb:Schau dir das Schlafzimmer an, die Schlafzimmertür, die Bad Tür, das Badewannenblech. Da war schon einiges an krafteinwirkung notwendig. Und irgendetwas in diesem völlig zerstörten Schlachtfeld hat die ersten sounds verursacht. Ich spekuliere das der Bat an der Badtür zum Einsatz kam.
Aha, drei hintereinander folgende Schussgeräusche sollen dann irgendwie alle von verschiedenen Stellen kommen – Schlafzimmertür und Badewannenblech. Da ist O.P aber wie der Blitz durch die Wohnung gehuscht, damit er ja so schussähnliche Geräusche produziert. Na Hauptsache das Ganze wird irgendwie stimmig, auch wenn es völlig absurd ist. :D


melden
189 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden