weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.03.2013 um 10:21
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Du verstehst das nicht richtig, WIR verdrehen die Fakten.......wir machen uns des nicht Vorverurteilens schuldig......weil wir nicht einsehen können, dass es NUR so gewesen sein kann, wie es teilweise sehr fantasievoll, erklärt wird.... ;)
Guten Morgen :D
Guten Morgen @Tussinelda, ich finde @unbelievable hat das gestern irgendwo sehr schön zum Ausdruck gebracht, indem er etwa sinngemäß sagte, dass denjenigen, die angeblich gegen eine Unschuldsvermutung verstossen dieser Vorwurf aber von jenen gemacht wird, die ( so macht es zumindest umgekehrt den Eindruck) aber freisprechen wollen.

Dabei ist ganz natürlich, dass Menschen in beide Richtungen spekulieren. Wir sind alle nicht im Besitz der Fakten und schon gar nicht irgendwelcher noch nicht veröffentlichten Ergebnisse, finde es aber durchaus legitim seinen Gedanken auch freien Lauf zu lassen, wenn man seine Meinung begründen will. Das gilt natürlich für beide Seiten.
Und ja, ich habe zur Kenntnis genommen, dass man hier zumindest eine fahrlässige Tötung anerkennt.
Keine Seite sollte die Gegenargumentationen zu persönlich nehmen, es darf dabei nicht ums Rechthabenwollen gehen, sondern darum andere Gedanken und andere Herangehensweisen aufzuzeigen.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.03.2013 um 10:24
@KlaraFall

Seinen Gedanken freien Lauf lassen? Man sieht ja was dabei rauskommt, es wird sehr viel rein interpretiert, reingedichtet, angedichtet, dazu erfunden.


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.03.2013 um 10:27
@KlaraFall
Dein Beitrag von 09:08 Uhr, drückt genau das aus was ich denke! Perfekt auf den Punkt gebracht.

Reeva hört Einbrecher und warnt OP nicht, sondern läuft ins Klo sich einschliessen. Da fängt es schon mit an! Und dann hört OP wie die Badezimmertür sich schliesst und er meint es ist ein Einbrecher und guckt nicht nach, ob es nicht seine Frau sein könnte, die dort auf Klo ist.

Da wundere ich mich, das es in vielen Ehen nicht auch zum Mord kommt, wenn ein Ehepartner nachts mal auf`s Klo geht. Ist ja keine seltenheit...


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.03.2013 um 10:30
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Aber wie gesagt, warum sollte es so hoch emotional werden, wenn sie doch kein Paar waren? Und wenn sie ein Paar waren, das unerwartet doch diesen Abend miteinander verbringen möchte, wo es sogar Valentinstagsgeschenke gibt, die Hauslatschen vorm Bett stehen, die Kosmetiktasche im Bad, was bitte soll dann morgens um 3 (oder auch 2, da fing ja angeblich der Streit an) passiert sein? Schreckt man im Schlaf hoch und denkt, die dumme Kuh betrügt mich, die knalle ich ab?
Aus meiner Sicht waren sie ein Paar, wenn auch noch in einer Anfangsphase. Wenn zwei Menschen sich lieben oder meinen sich zu lieben, dann sind die Gefühle niemals gleich verteilt.
Und wie es hiess, soll OP ja schon ganz am Anfang wegen seines besitzergreifenden Verhaltens vom Gastvater gerügt worden sein.
Für mich ein mögliches Indiz, dass OP kontrollieren wollte und möglicherweise auch Probleme damit hatte, wenn Reeva Kontakte zu anderen Männern pflegte.
Wenn sie ihre Kontakte verteidigte, sie weiter pflegen wollte, dann kann unter dem Einfluss von Alkohol und unkontrollierter Wut darüber ein Streit sehr schnell eskalieren. Das wäre nicht das erste Mal.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.03.2013 um 10:31
@Robert80

Reeva musste aufs WC, als sie aufm WC war hat sie Oscar gehört, der einen Einbrecher vermutete. Sie sperrte ab, das ergab ein Geräusch, dieses wiederrum hielt Oscar für eine Bestätigung seiner Annahme, dass sich da ein Einbrecher versteckt. Den weiteren Verlauf kennen wir ja bereits.


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.03.2013 um 10:32
@nanusia
und das alles ohne Zurufe?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.03.2013 um 10:33
@KlaraFall

Wurde schon belegt, dass O alkoholisiert war?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.03.2013 um 10:33
@Robert80

O hat ja gerufen. Sie hat wohl nicht gewusst wo sich der Einbrecher befindet und wollte durch Rufe nicht auf sich aufmerksam machen.


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.03.2013 um 10:34
@nanusia
und was haben die nachbarn dann gehört und liess sie veranlassen die Polizei zu rufen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.03.2013 um 10:36
@Robert80

Möglicherweise Oscar, der danach um Hilfe rief.

Es wurde nicht bestätigt, wen die Nachbarn überhaupt gehört haben. Diese Überprüfung steht noch aus.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.03.2013 um 10:36
@Robert80

Ich halte OP Version auch schon deshalb für sehr unwahrscheinlich, weil Einbrecher ja in der Regel nicht gestört werden wollen und das Haus aus diesem Grund vielleicht vorher schon beobachten, in das sie eindringen wollen.
Warum also sollte ein Einbrecher, dem sich an diesem Abend die Situation so dargestellt hat in ein Haus einzudringen, dessen Bewohner anwesend waren und warum sollte er sich dann ganz plötzlich vor lauter Angst vor diesen Bewohnern, mit denen er rechnen musste, im Klo verstecken?


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.03.2013 um 10:39
@nanusia
Also ruft O nach Hilfe und schreit das da ein Einbrecher ist und Reeva ist mucksmäuchen still. Dann schiesst OP das erstemal und sie bleibt immer noch still und OP warnt auch nicht den Einbrecher das er schiessen wird, das macht er auch ganz still... Soviel Stille und wahrscheinlich nur ein Ruf, der muss mächtig gewesen sein, dass die nachbarn den Nachts direkt wahrnehmen...

@KlaraFall
Vielleicht brauchte der Einbrecher auch nur ein Deo?


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.03.2013 um 10:39
@nanusia
nanusia schrieb:Möglicherweise Oscar, der danach um Hilfe rief.

Es wurde nicht bestätigt, wen die Nachbarn überhaupt gehört haben. Diese Überprüfung steht noch aus.
Richtig, es steht noch aus.
Dennoch wurden SCHREIE UND DANACH SCHÜSSE gehört.
Wenn es OP gewesen wäre, wären nach den Schüssen keine Schreie oder Rufen mehr erfolgt. Für mich ist das von den Anwälten konstruiert allein um die Zeugenaussagen abzuschwächen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.03.2013 um 10:40
@KlaraFall

Es wäre nicht das erste Mal, dass ein Einbrecher, wohlwissend dass die Bewohner anwesend sind, in ein Haus einsteigt, bedroht dann die Bewohner, weil sich da irgendwo Unmengen an Geld befinden, erpresst die Hausbesitzer etc. Soll schon vorgekommen sein.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.03.2013 um 10:42
@nanusia
nanusia schrieb:Es wäre nicht das erste Mal, dass ein Einbrecher, wohlwissend dass die Bewohner anwesend sind, in ein Haus einsteigt, bedroht dann die Bewohner, weil sich da irgendwo Unmengen an Geld befinden, erpresst die Hausbesitzer etc. Soll schon vorgekommen sein.
Das ist richtig, doch wenn ein Einbrecher dazu bereit ist, wird er sich nicht vor lauter Angst auf dem Klo verstecken sondern eher den Drang haben gegen aufgescheuchte Bewohner gewaltsam vorzugehen, ;-)
Solche Einbrecher fackeln nicht lange und es ist sehr unwahrscheinlich, dass sie sich dann ausgerechnet freiwillig in eine Falle begeben.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.03.2013 um 10:43
@KlaraFall
bei Reeva waren doch auch einbrecher, obwohl sie zu Hause war, den Einwand verstehe ich jetzt nicht und wenn tatsächlich ab 22 Uhr geschlafen wurde, eigentlich ja alle woanders sein wollten, dann könnte ein Einbrecher (je nachdem wie gut der informiert ist) ja auf die Idee kommen, einzubrechen, ist ja quasi sein Job


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.03.2013 um 10:45
@KlaraFall
aber wieso sollte O.P. in dem Moment die Handlungen des Einbrechers bedenken? Warum sollte er überlegen, huch, der ist im Klo, ist aber komisch, vielleicht sollte ihm jemand sagen, er müsse einfach angreifen oder aber durchs Fenster wieder raus? O.P. wusste ja nicht, dass die Tür abgeschlossen ist, er wusste auch nicht, ob der Einbrecher hinter dieser Tür plötzlich auftaucht oder gar durch die Tür schiesst, wie O.P.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.03.2013 um 10:47
@KlaraFall
ich habe übrigens NIE von freisprechen geredet, ihr aber von Schuld und Gefängnis.....und mit den Aussagen von unbelievable kann ich meistens wenig anfangen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.03.2013 um 10:47
Habe noch ein Video gefunden:

http://www.news24.com/Multimedia/South-Africa/Oscar-Pistorius-What-Really-Happened-20130313

ab ca. 22:14 Uhr kann man sehen, wie es lt. OP geschehen ist...

Liebe Grüße
Luma30


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.03.2013 um 10:51
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:bei Reeva waren doch auch einbrecher, obwohl sie zu Hause war, den Einwand verstehe ich jetzt nicht und wenn tatsächlich ab 22 Uhr geschlafen wurde, eigentlich ja alle woanders sein wollten, dann könnte ein Einbrecher (je nachdem wie gut der informiert ist) ja auf die Idee kommen, einzubrechen, ist ja quasi sein Job
Die Wahrscheinlichkeit, dass bei solchen Wohnanlagen wie SilverWoods eingebrochen wird, ist sehr, sehr gering.
Das muss auch OP so gesehen und sich ziemlich sicher gefühlt haben, nur so lassen sich aus meiner Sicht auch die offenen Fenster erklären.
Kein Einbrecher bricht aufs Geradewohl in solche Festigungen ein. Er muss schon genau beobachtet und informiert sein, was in diesem Fall nur denkbar wäre, wenn er mit korruptem und selbst kriminellem Sicherheitspersonal gemeinsame Sache macht.
Die Zeugenaussagen der Nachbar an diesem Abend nehme ich sehr ernst, ebenso wie die im Vorfeld bereits bekannten Vorfälle über häusliche Gewalt. Klar, gilt es die erst zu beweisen, doch allein darin liegt schon eine grössere Logik als in der eidesstattlichen Erklärung, die vor lauter Zufällen nur so strotzt.


melden
311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden