weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2013 um 15:46
@.lucy.
Das Reeva nicht mit OP den Valentinstag verbringen wollte ist deine Interpretation, du kennst Reeva und ihre Gefühlswelt ja nicht. Und wenn sie noch weitere Geschenke hätte verteilen wollen, dann hätte sie ja sicherlich schon welche besorgt gehabt und die müssten iergendwo sein.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2013 um 15:58
CosmicQueen schrieb: Das Reeva nicht mit OP den Valentinstag verbringen wollte ist deine Interpretation, du kennst Reeva und ihre Gefühlswelt ja nicht. Und wenn sie noch weitere Geschenke hätte verteilen wollen, dann hätte sie ja sicherlich schon welche besorgt gehabt und die müssten iergendwo sein.
dass die beiden getrennt feiern wollten, ist nicht meine Interpretation

Ausserdem hätte sie Pistorius das Geschenk dann erst am nächsten Tag geben können.
Warum schon am Tag vorher ?

Du glaubst tatsächlich über jeden ihrer einkäufe wird in der presse berichtet ?
Das ist nicht Dein ernst

Wo sollen denn die Geschenke sein ?
Bei Pistorius ?
Warum hätte sie die dorthin mitnehmen sollen ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2013 um 17:14
Südafrikas Gewalt ist männlich

Eine Vorliebe für schnelle Autos, ehrgeizig und vernarrt in Waffen. Ob er nun des Mordes an seiner Freundin Reeva Steenkamp schuldig ist oder nicht – viele Attribute dessen, was man in Südafrika unter einem richtigen Mann versteht, treffen auf Oscar Pistorius zu.

Das Land ist von einer Machokultur geprägt, in der schwarzen Bevölkerung ebenso wie in der weißen. Und diese Kultur ist eine der Ursachen für die grassierende Gewalt im Land, sagen Forscher, die sich mit dem Thema Männlichkeit befassen.

Die Gewaltstatistiken sind schockierend. Nach Angaben des South African Institute of Race Relations werden jährlich 2.500 Frauen ermordet. 200.000 Frauen werden Opfer von Misshandlung, Vergewaltigung oder sexueller Belästigung. In einer Untersuchung des südafrikanischen Medical Research Council bekennen 40 Prozent der teilnehmenden Männer, sie hätten schon einmal eine Frau geschlagen. Ein Viertel gibt an, bereits eine Frau vergewaltigt zu haben.

Die Gefahr geht dabei vielfach nicht von fremden Übeltätern aus, sondern von Männern, die den Frauen bekannt sind. Oft sind es Ehemänner, Onkel, Brüder, Freunde oder Nachbarn. Gesprochen wird darüber wenig. Eigentlich sind häusliche Gewalt und Gewalt im Allgemeinen in Südafrika so normal geworden, dass einheimische Journalisten kaum darüber berichten. Es gibt schlicht zu viele Fälle, um auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

Die Tatsachen sind noch nicht ermittelt. Doch der Fall regt bereits jetzt eine Diskussion darüber an, dass häusliche Gewalt den schwarzen wie den weißen Teil der Bevölkerung betrifft. "Durch sozio-ökonomische Faktoren kommt sie zwar in schwarzen Communities öfter vor, doch sind weiße Männer keineswegs davon ausgenommen", sagt Rachel Jewkes vom Medical Research Council. Unter schwarzen und weißen Männern seien patriarchalische und machistische Vorstellungen gleichermaßen verbreitet – etwa die, das Frauen gehorsam sein müssen. Die Zahl der Morde ist in Südafrika zwar seit 1999 um die Hälfte gesunken. Für die Vergewaltigungen gilt dieser Trend laut Jewkes nicht: "Die Vorstellung, Gewalt sei gegenüber Frauen ein legitimes Mittel, hält sich noch immer."

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2013-02/pistorius-suedafrika-gewalt


Schnelle Autos, Waffen und eine schöne Frau an seiner Seite brauchte Pistorius um sich männlich zu fühlen.

Was passiert, wenn ihm eins davon genommen wird ?
Wenn die Frau nicht mehr mitspielt ?
Seine Männlichkeit bekommt einen starken Knacks
Da fehlt nicht viel um auszuflippen


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2013 um 18:28
@.lucy.
Warum hat Reeva ihre Reisetasche mit nach oben genommen, wenn sie nicht bei Op
übernachten wollte?

Warum hat sie die Sachen nicht im Auto gelassen, wenn sie doch sowieso, deiner Meinung
nach nicht dort bleiben wollte?

Warum stehen ihre Hausschuhe vor dem Bett, wenn sie nicht bei OP übernachten wollte?

Warum schickt Reeva eine SMS an ihren Gastvater, das sie bei OP übernachten wird, wenn sie das
nicht vorhattte?

Wieso steht ihr Kulturbeutel im Bad, wenn sie nicht bei OP bleiben wollte?


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2013 um 18:46
@.lucy.
.lucy. schrieb:dass die beiden getrennt feiern wollten, ist nicht meine Interpretation

Ausserdem hätte sie Pistorius das Geschenk dann erst am nächsten Tag geben können.
Warum schon am Tag vorher ?
Das interpretiere ich genauso wie du.
Ausserdem hat sie ja wohl deshalb die sms an ihren Gastvater gesandt, weil die Familie offenbar mit ihrem Erscheinen noch am selben Abend gerechnet hatte.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2013 um 18:48
Wenn da im Schlafzimmer eine große Tasche stand, könnte das auch eine größere Handtasche sein.
Soll modern sein.
Manche Frauen sollen darin ihren halben Hausstand mit sich rumschleppen.
Sie brauchte vielleicht die größere Tasche für das Geschenk

wenn das nicht ihre Handtasche war, wo war ihre Handtasche sonst ?
CosmicQueen schrieb: Warum hat sie die Sachen nicht im Auto gelassen, wenn sie doch sowieso, deiner Meinung
nach nicht dort bleiben wollte?
Welche Sachen ?


Hausschuhe ?
Es wurden Slipper erwähnt.
Das bedeutet nicht immer Pantoffeln.
Das können auch leichte Sandaletten sein.

Wenn das wirklich rosarote Plüschpantoffeln gewesen sein sollten wie auf einer Grafik, welche Schuhe trug sie an dem Abend ?
Wo sind die und sind die so unwichtig, dass sie nicht erwähnt werden

Ein Kulturbeutel im Bad ?
Wer sagt das ?
so deutlich wurde das nicht ausgedrückt

Es ging von ihrem Handy eine SMS ab.
Das beweißt nicht, dass Reeva die geschrieben hat


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2013 um 18:48
Auch ein aussagekräftiger Bericht:
Samantha Taylor, seine ehemalige Freundin:" Oscar ist sicher nicht der Mann,
für den die Leute ihn halten"..... und als Vorbild Mike Tyson, passt für mich
zu dem Bild, welches er für mich abgibt!

http://www.telegraph.co.uk/sport/olympics/paralympic-sport/9871872/A-streak-of-pugnacity-simmered-under-Oscar-Pistoriuss...


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2013 um 18:54
Wenn da im Schlafzimmer eine große Tasche stand, könnte das auch eine größere Handtasche sein.
Soll modern sein.
Manche Frauen sollen darin ihren halben Hausstamnd mit sich rumschleppen.
Sie brauchte vielleicht die größere Tasche für das Geschenk
Es ist aber die rede von einer Übernachtungstasche, diese hat sie neben das Bett gestellt, warum sollte sie ihre Tasche sonst da neben das Bett stellen, wenn sie nicht bei OP übernachten will?? Sie hätte die Tasche ja auch unten im Wohnzimmer lassen können, warum stellt sie diese ins Schlafzimmer??
.lucy. schrieb:Hausschuhe ?
Es wurden Slipper erwähnt.
Das bedeutet nicht immer Pantoffeln.
Das können auch leichte Sandaletten sein.
Warum sollte sie Sandalen vor das Bett stellen?? Slipper sind Pantoffeln, sonst hätte man wohl einfach Shoes dazu gesagt, aber es waren Slippers = Pantoffeln. Schuhe stellt man nicht vor's Bett, warum auch??
.lucy. schrieb:Ein Kulturbeutel im Bad ?
Wer sagt das ?
so deutlich wurde das nicht ausgedrückt
Ja so nennt man das u.A. darin befinden sich oft Waschzeugs und was Frau sonst noch im Bad
brauch. Das wurde in der e.V so erwähnt.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2013 um 18:54
Blumen "von Pistorius' Büro"

Barry Steenkamp berichtete dem "Mirror" noch von einem Detail, das ein wenig rühmliches Licht auf Pistorius wirft: So hätten sie nach der Tat von ihm lediglich Blumen bekommen mit einer Karte, auf der stand "Vom Büro von Oscar Pistorius".
Als der Onkel von Oscar ihn einmal angerufen habe, habe er den Hörer wieder aufgelegt. Pistorius wohnt während seiner Kautionszeit in dessen Haus.

Eltern droht Rauswurf aus ihrem Haus
Die Eltern müssen zudem wohl ihr Haus im südafrikanischen Port Elizabeth verlassen. Sie hätten vom Eigentümer einen Bescheid bekommen, dass sie das Gebäude räumen müssten, sagte Onkel Michael Steenkamp. Offenbar solle das Haus verkauft werden.

Die Eltern selbst hatten in einem Gespräch mit dem südafrikanischen Magazin "You" gesagt, dass Reeva sie unterhalten habe, weil Vater Barry wegen einer Krankheit nicht mehr arbeiten kann. Das berichtet der "Mirror". In einem letzten Gespräch mit ihrer Mutter - einen Tag bevor sie starb - hätte sie ihr noch gesagt, sie habe den Eltern Geld überwiesen.

http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/justiz/id_62585708/oscar-pistorius-reeva-steenkamps-vater-will-sprintstar-ge...


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2013 um 18:59
@CosmicQueen
Es ist aber die Sprache von einer Übernachtungstasche, diese hat sie neben das Bett gestellt, warum sollte sie ihre Tasche sonst da neben das Bett stellen, wenn sie nicht bei OP übernachten will?? Sie hätte die Tasche ja auch unten im Wohnzimmer lassen können, warum stellt sie diese ins Schlafzimmer??
Sie hat sicher ihre Pläne geändert.
Auf dem Weg zu Pistorius, nehme ich an, stand es noch nicht fest, dass sie dort übernachten wollte.

Geschenk am Vortag
sms an Gastvater

Das war wohl eine spontane Entscheidung.
Die sms an den Gastvater ging ja schon gegen 22:00 Uhr raus.
Danach hatte sie natürlich alle Zeit der Welt sich auf eine Übernachtung vorzubereiten. Vielleicht wollte sie auch mit ihm an diesem Abend klären, aber darüber ist dann der Streit eskaliert.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2013 um 18:59
@CosmicQueen
"Slippers" können auch FlipFlops sein, die man als Hausschuhe oder (wie viele in allen heissen Ländern) als Sandalen tragen kann.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2013 um 19:01
Wenn sie von Anfang an vorgehabt hätte dort zu übernachten, dann hätte sie OP das Valentinsgeschenk nicht schon am selben Abend überreicht mit der Bitte es erst am nächsten Tag zu öffnen.
Das hätte sie ihm dann auch am nächsten Tag erst überreichen können.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2013 um 19:03
KlaraFall schrieb: Es ist aber die Sprache von einer Übernachtungstasche, diese hat sie neben das Bett gestellt, warum sollte sie ihre Tasche sonst da neben das Bett stellen, wenn sie nicht bei OP übernachten will?? Sie hätte die Tasche ja auch unten im Wohnzimmer lassen können, warum stellt sie diese ins Schlafzimmer??
Hatte Tussinelda nicht geschrieben die Tasche stand auf der Couch im Schlafzimmer ?
Hattest Du nicht selbst noch das Bild gepostet ?

Also ich würde meine Handtasche mit Geldbeutel und Kreditkarten nicht irgendwo in einem Haus rumliegen lassen, wo das Personal morgens auftaucht, wegen dem man sogar die Schlafzimmertür absperrt ;)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2013 um 19:04
KlaraFall schrieb:Sie hat sicher ihre Pläne geändert.
Auf dem Weg zu Pistorius, nehme ich an, stand es noch nicht fest, dass sie dort übernachten wollte.
Woher willst du das so genau wissen? Alles spricht dafür das Reeva bei OP übernachten wollte, sie hatte alles nötige dabei. Und dem Gastvater hat sie deshalb eine SMS geschickt, weil sie das immer so machen, hat doch die Freundin von ihr in dem Video gesagt, man hat sich immer gegenseitig Bescheid gegeben wenn man weg bleibt oder was anderes vorhat.

Sie wollte OP doch wohl auch sehen, denn er kam wohl erst nach ihr dort an, also mussten die beiden sich telefonisch oder per SMS darüber geeinigt haben, dass man sich bei OP trifft.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2013 um 19:06
.lucy. schrieb:Hatte Tussinelda nicht geschrieben die Tasche stand auf der Couch im Schlafzimmer ?
Hattest Du nicht selbst noch das Bild gepostet ?
Ja, und die Couch steht genau neben dem Bett. Also warum sollte sie dort ihre Sachen hinstellen, wenn sie nicht vorhatte dort zu übernachten? Warum lässt sie die Sachen nicht im Auto oder stellst sie unten ins Wohnzimmer ab?? Übernachtungstasche und Pantoffeln stehen neben dem Bett.

Warum?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2013 um 19:07
CosmicQueen schrieb: Warum sollte sie Sandalen vor das Bett stellen?? Slipper sind Pantoffeln, sonst hätte man wohl einfach Shoes dazu gesagt, aber es waren Slippers = Pantoffeln. Schuhe stellt man nicht vor's Bett, warum auch??

was trug Reeva denn den ganzen Abend ?
wenn sie Slipper trug, befanden die sich eben in dem Schlafzimmer

Brauchst Du nochmal Bilder von Slippern und den Slippern, die sie auf einem Bild triug zum Vergleich ?


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2013 um 19:08
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Woher willst du das so genau wissen? Alles spricht dafür das Reeva bei OP übernachten wollte, sie hatte alles nötige dabei. Und dem Gastvater hat sie deshalb eine SMS geschickt, weil sie das immer so machen, hat doch die Freundin von ihr in dem Video gesagt, man hat sich immer gegenseitig Bescheid gegeben wenn man weg bleibt oder was anderes vorhat.
Nee, liebe CosmicQueen, alles spricht dagegen.
Warum habe ich doch schon geschrieben.....Valentinsgeschenk am Vortag.... und du sagst es ja selbst:

"man hat sich immer gegenseitig Bescheid gegeben wenn man weg bleibt oder was anderes vorhat."

Sie hat Bescheid gegeben, weil sie ihre Pläne geändert hat und nicht mehr, wie erwartet, zur Gastfamilie gefahren ist.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2013 um 19:09
CosmicQueen schrieb: Ja, und die Couch steht genau neben dem Bett. Also warum sollte sie dort ihre Sachen hinstellen, wenn sie nicht vorhatte dort zu übernachten? Warum lässt sie die Sachen nicht im Auto oder stellst sie unten ins Wohnzimmer ab?? Übernachtungstasche und Pantoffeln stehen neben dem Bett.
in der Tasche befand sich vielleiicht das Geschenk ?
warum sollte sie dann die Tasche im Auto lassen ?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2013 um 19:10
.lucy. schrieb:was trug Reeva denn den ganzen Abend ?
wenn sie Slipper trug, befanden die sich eben in dem Schlafzimmer
Warum sollte sie normale Schuhe genau neben das Bett stellen?? Stellst du deine Straßenschuhe neben dein Bett??


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2013 um 19:11
@.lucy.
CosmicQueen schrieb:Ja, und die Couch steht genau neben dem Bett. Also warum sollte sie dort ihre Sachen hinstellen, wenn sie nicht vorhatte dort zu übernachten? Warum lässt sie die Sachen nicht im Auto oder stellst sie unten ins Wohnzimmer ab?? Übernachtungstasche und Pantoffeln stehen neben dem Bett.

Warum?
Sie hat die Tasche eben mitgenommen, weil sich darin vielleicht das Geschenk befunden hat oder sie ist nachdem sie ihre Pläne geändert hatte, noch einmal zu Auto gegangen um die Tasche zu holen.
Vielleicht hatte sie für solche Fälle immer etwas dabei?


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden