weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.03.2013 um 10:35
Es soll sogar Mitdiskutierer geben, die schon länger dabei sind aber die einfachsten Informationen nicht kennen.

Aber für die stelle ich gern wieder die Links ein ;)


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.03.2013 um 10:35
@KlaraFall
na die Rede von einem wasserdichten Fall kann ja nicht schon VOR der Tatortbegehung gewesen sein, deshalb wundert mich das......man muss ja erst einmal feststellen, dass es sich wirklich um eine absolut eingetütete Sache handelt

Auf jeden fall hat er es der Anklage sehr schwer gemacht, Beweise zu erbringen, bzw. diese als Beweise geltend machen zu können......


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.03.2013 um 10:40
Tussinelda schrieb: Du hast den link erst gestern abend rein gestellt, warum postest Du den jetzt schon wieder?
Damit Du was dazu schreiben kannst. ;)
Du versäumst es ja nicht an jedem Beitrag rumzumäkerln nur weil er Dir nicht in den Kram passt .
Ich kann nichts dafür, dass es über Pistorius nichts positives zu berichten gibt .


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.03.2013 um 10:44
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:na die Rede von einem wasserdichten Fall kann ja nicht schon VOR der Tatortbegehung gewesen sein, deshalb wundert mich das......man muss ja erst einmal feststellen, dass es sich wirklich um eine absolut eingetütete Sache handelt
Richtig, das ist dann enttäuschend, besonders wenn hinzukommt, dass der Chefermittler noch geschlampt hat.
Doch denke ich, da ist noch so einiges, von dem wir weder wissen noch ahnen und was dann erst im Prozess zur Sprache kommt.
Es hiess ja früher auch schon, dass keine Ermittlungsergebnisse rausgegeben werden sollen. Es sollte nur vor Gericht erscheinen. Offensichtlich hatte es dann aber ein Leak gegeben. Bei der Polizei???
Kaution hin oder her, ganz sicher legt die Anklage nicht gleich ihre ganzen Karten auf den Tisch.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.03.2013 um 10:47
@KlaraFall
der leak kann Polizei, Anklage, Verteidigung sein.......es nützt ja irgendwie jedem, den anderen als potentiellen "Verräter" darzustellen........da lässt man was durchflutschen und zeigt dann, beispielsweise, mit dem Finger auf die anderen.......
ich bin sehr auf die jeweiligen Strategien gespannt im Prozess, dann wird es erst richtig interessant


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.03.2013 um 11:01
Ich halte die Diskussion, ob verliebt, ob sie bei ihm bleiben wollte, ob er Charme besaß oder nicht, ob sie ihn mit dem Valentinsgeschenk überraschte oder nicht für irrelevant, um eine Erklärung für die folgenden Ereignisse in dieser Nacht zu finden oder zu begründen. Gewisse charakterliche Eigenschaften, seine früheren Handlungsweisen sind eher interessant als Ergänzung zur Gesamtschau. Und in dieser sind, wie der Richter bei der Kautionsverhandlung betonte, viele "Improbalities", also Unwahrscheinlichkeiten vorhanden, die einer Erklärung bedürfen. Genau deswegen und sicher nicht bevorzugt aufgrund gewisser Charaktereigenschaften kommen die meisten zum Schluss, dass die Darstellung von Pistorius nicht der Wahrheit entsprechen kann. Aufgezählt wurden die Ungereimtheiten zur Genüge. Was sich mir beispielsweise nebst all dem anderen nicht erschließt,ist dass Reeva gerade in dieser Nacht in seinem Bett schlief, jedoch ihre persönlichen Sachen wie immer unter ihrem lagen. Das ist allerdings nur eine von vielen Fragen, die sich mir stellen.

Dabei lasse ich außer Acht, ob er jetzt besonders charmant war oder nicht, ihn Reeva liebte oder eher der PR wegen bei ihm war, das bringt uns der Wahrheit nicht näher. Ted Bundy war gerade durch seinen ausgeprägten Charme bekannt, weshalb Frauen leicht zu seinen Opfern wurden. Die Polizei hätte leichtes Spiel, wenn man Täter aufgrund ihrer Charaktereigenschaften ausmachen könnte. Meist ist es doch gerade so, dass sich hinterher alle wundern, dass der freundliche, immer grüßende Nachbar zu so was fähig war. Auf bestimmte Feier- oder Festtage wird da nicht Rücksicht genommen, im Gegenteil gerade an besonderen Tagen, da wo die Menschen sich alle nach Harmonie sehnen, aber die Vorstellungen, wie diese zu erreichen ist auseinanderklaffen, kommt es viel öfters zu Konflikten, Polizeieinsätzen und Familiendramen als an gewöhnlichen Tagen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.03.2013 um 11:19
@Mauberzaus
also für Dich sind es zu viele "Zufälle", die O.P.s Version erst möglich machen, habe ich das richtig verstanden? Jetzt mal vom Kladeradatsch drum rum (hast Du ja alles aufgezählt) abgesehen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.03.2013 um 11:31
@ Tussinelda: Genau, zu viel scheint unwahrscheinlich, aber unmöglich ist es deswegen nicht. Pistorius könnte theoretisch unter Einfluss (Bsp. Alkohol) gestanden haben, was zusammen mit seiner tatsächlich vorhandenen Paranoia schliesslich zur dieser Tat geführt hat.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.03.2013 um 11:37
@Mauberzaus
ich verstehe, was Du meinst und das ist auch nicht abzuweisen......aber wie Du ja selbst schreibst, gar nichts ist unmöglich......(bis auf ein paar hysterische Theorien :D ), deshalb und wirklich nur deshalb, ist es mir ja so wichtig, auch andere aufzuzeigen......man kann nicht sagen, wie es war, man weiss, Reeva ist von O.P. durch die Toilettentür mit 4 Schüssen und 3 Treffern erschossen worden, um 3 Uhr morgens. Mehr nicht.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.03.2013 um 11:45
@Tussinelda


Das passiert umgekehrt genauso, wenn man sich darauf versteift, dass Reeva schon unbedingt vom ersten Schuss getroffen worden sein muss.
Dass sie sich zu keiner Zeit gemeldet haben soll, ist sowas von unglaubwürdig, denn ausser den Schreien gab es noch andere Momente, wo sie hätte reagieren können.
Und für jeden Moment gibt es irgendeine Ausrede.
Das halte ich für ausgeschlossen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.03.2013 um 11:46
@KlaraFall
was passiert umgekehrt genauso?


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.03.2013 um 11:47
@Tussinelda
Die hysterischen Theorien, von denen du sprichst.

Was du als hysterisch empfindest, wird umgekehrt ebenso als hysterisch interpretiert, wenn man sich an die unwahrscheinlichste aller Möglichkeiten festkrallt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.03.2013 um 11:51
@KlaraFall
häh, ich habe doch nicht von Theorien eine bestimmte Seite betreffend gesprochen.....warum wird denn ALLES was man schreibt, sofort so ausgelegt? Ich habe von ALLEN Theorien gesprochen, die möglich sind, ausser den hysterischen......deshalb zeige ich auch Theorien auf, wobei ich nicht ausgeschlossen habe, dass diese a) hysterisch sein können b) ganz klar geschrieben habe, dass es sich um Theorien handelt, denn, wie ich ja schrieb, wissen wir nur das:
".man kann nicht sagen, wie es war, man weiss, Reeva ist von O.P. durch die Toilettentür mit 4 Schüssen und 3 Treffern erschossen worden, um 3 Uhr morgens. Mehr nicht."


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.03.2013 um 11:58
@ KlaraFall: Pistorius handelte und nie erfolgte auf das, was er tat oder forderte eine Reaktion und er befand es andererseits auch nie für nötig, abzuwarten, um seine Anweisungen zu überprüfen. Weder Reeva noch dem Einbrecher gab er je eine Chance, zu reagieren. Seine Handlungen waren so angelegt, dass immer der "worst case", der schlechtestmögliche Fall fürs Opfer eintrat, beispielsweise erreichte er offenbar bereits mit dem ersten Schuss, dass sie verstummte. Wenn dem so ist, muss man sich wiederum fragen, warum er weiterschoss.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.03.2013 um 12:02
@Mauberzaus
Mauberzaus schrieb:Wenn dem so ist, muss man sich wiederum fragen, warum er weiterschoss.
Bingo! ;-)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.03.2013 um 12:03
Wahrscheinlich hat OP die Schüsse sehr schnell und kurz hinereinander abgefeuert, da hatte Reeva keine Chance mehr zu reagieren. OP war in Panik, da schießt man bestimmt nicht nur einmal.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.03.2013 um 12:03
@Mauberzaus

Manche Dinge, die dir unwichtig vorkommen,. halte ich für wichtig und Pistorius auch.

Er erwähnte, dass sie früh schlafen gingen, wie verliebt sie waren, das Geschenk

Pistorius erzählt das, um die Nachbarn , die lauten streit gehört haben als unglaubwürdig dastehen zu lassen.

Es ist nun mal so, dass ich den Nachbarn mehr glaube als Pistorius mit seiner Geschichte.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.03.2013 um 12:07
Ich möchte dann doch noch einmal anmerken, dass es keine genauen Angaben der Nachbarn gibt, sie sind widersprüchlich, einer hat gedacht er träumt, sie wohnten 600-300 m weg, konnten die Stimmen, die sie hörten als Rufe,Schreie;Streit nicht genau verifizieren und wussten auch nicht (alles laut Botha), ob es männliche oder weibliche Stimmen waren.
Somit sind wir wieder bei dem gelandet, was tatsächlich bekannt ist.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.03.2013 um 12:09
Tussinelda schrieb: Ich möchte dann doch noch einmal anmerken, dass es keine genauen Angaben der Nachbarn gibt, sie sind widersprüchlich, einer hat gedacht er träumt, sie wohnten 600-300 m weg, konnten die Stimmen, die sie hörten als Rufe,Schreie;Streit nicht genau verifizieren und wussten auch nicht (alles laut Botha), ob es männliche oder weibliche Stimmen waren.
Somit sind wir wieder bei dem gelandet, was tatsächlich bekannt ist.
Ach, Du kennst schon alle Aussagen der Nachbarn vor Gericht ?

Oder nur die aus der " Klatschpresse " ;)


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

16.03.2013 um 12:10
ich benutze das, was bekannt ist, denn ICH kann nicht in die Zukunft sehen......


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden