weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 12:21
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:O.P hat einen großen Fehler gemacht, man weiß nicht was in ihm vorgeht und schon gar nicht weiß man, dass O.P ein aggressiver Typ ist, das sind pure Behauptungen. Denn seine langjährige Freundin hat genau das Gegenteil gesagt. Er hat einen Menschen getötet, wie es genau dazu kam hat er beschrieben und nun gilt es ihm das ...
Es gab genauso zahlreiche Zeugen, die ihm ein sehr hitziges und aggressives Gemüt nachgesagt haben.
Ich denke, dass er im Affekt gehandelt hat, weil er sich wieder einmal nicht unter Kontrolle hatte. Für "irre" halte ich ihn nicht, aber für unbeherrscht.

Mauro spricht genau das an, was ich auch empfinde:
O.P hatte einen Minderwertigkeitskomplex, das ist auch aufgrund seiner "Behinderung", ganz gleich, ob er Siege errungen hat, völlig erklärlich.
Daraus resultiert eine übersteigerte Eifersucht im partnerschaftlichen Bereich.
Diese Einschätzung teile ich voll und ganz.


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 12:22
Dusk schrieb:Was auch für Dich gilt, nur dass Du "unschuldig" brüllst.
Bitte enstrechenden Beitrag zitieren, wo ich O.P frei sprechen möchte.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 12:23
@CosmicQueen
Das bezogs sich auf den Satz von Dir, der in meinem Post dabei steht. Beachte bitte, dass unschuldig in Anführungszeichen steht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 12:25
CosmicQueen schrieb: Welchen persönlichen Groll hägt man denn hier gegen O.P
Häh??? Um es mal mit dem Standardwort von @Tussinelda
zu sagen :-))


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 12:27
KlaraFall schrieb:Es gab genauso zahlreiche Zeugen, die ihm ein sehr hitziges und aggressives Gemüt nachgesagt haben.
Ja im sportlichen Bereich vor allem, das stimmt. Deshalb ist er noch lange kein aggressiver Typ wenn ein paar Situationen beschrieben wurden, wo O.P ungehalten wurde, so what? Bist du immer ruhig und gelassen? Oder soll ich dich auch als aggressiven Typ beschreibne, weil du 2 mal im Treppenhaus irgendwas gebrüllt hast z.B.?

Ich dichte ihm kein Minderwertigkeitskomplex an, denn das zu beurteilen, obwohl man diese Person gar nicht persönlich kenn, empfinde ich als anmaßend.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 12:28
Dusk schrieb:Das bezogs sich auf den Satz von Dir, der in meinem Post dabei steht. Beachte bitte, dass unschuldig in Anführungszeichen steht.
Dann ist es eine pure Behauptung von dir, denn ich habe mehrmals geschrieben, das ich O.P's Tat als fahrlässig Tötung ansehe.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 12:31
@CosmicQueen
Du willst das jetzt einfach falsch verstehen, gell? ;)

Macht nichts. Ich hab Wortklauberei erwartet;)

Mir geht es darum, dass jeder die Dinge für sich bewerten kann, wie er es halt zum jetzigen Zeitpunkt tut. Es kann aber nicht sein, dass die einen eine Meinung haben dürfen (Du z. B.) und die anderen aber bitte den Prozess abwarten müssen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 12:32
Also die Handlung mit Todesfolge für einen Menschen mal simpel als Fehler zu bezeichnen - das kann ich nur noch als Zynismus werten und nicht mehr ernstnehmen. Ach ja, Verkettung unglücklicher Umstände, wer hat denn diese Umstände erst geschaffen. Wohl Pistorius selbst und nicht das Opfer!!!!
Oder kommt da jemand auf einen anderen Schluss? Wundern würde es mich nicht weiter.
Kleine Erinnerung. Seinen Anfang genommen hat das Drama, indem der Angeklagte nicht mal überprüfte, ob Reeva nicht neben ihm im Bett lag, alleine diese Tatsache ist nicht unbedingt sehr glaubhaft.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 12:33
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Ja im sportlichen Bereich vor allem, das stimmt. Deshalb ist er noch lange kein aggressiver Typ wenn ein paar Situationen beschrieben wurden, wo O.P ungehalten wurde, so what? Bist du immer ruhig und gelassen? Oder soll ich dich auch als aggressiven Typ beschreibne, weil du 2 mal im Treppenhaus irgendwas gebrüllt hast z.B.?

Ich dichte ihm kein Minderwertigkeitskomplex an, denn das zu beurteilen, obwohl man diese Person gar nicht persönlich kenn, empfinde ich als anmaßend.
Ich bin mitnichten ein gelassener Typ, aber zu mir musste auch nicht etliche Male die Polizei kommen. Oscar Pistorius war für sie kein unbeschriebenes Blatt.
Ein Minderwertigkeitskomplex ist in diesem Fall nicht abwertend gemeint, sondern soll erklären, dass er aufgrund seiner Behinderung aus seiner Sicht jede Menge Konkurrenz fürchtete.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 12:34
CosmicQueen schrieb:Hat von euch noch Niemand einen Fehler gemacht?
Irgendwie klingt das bei dir so harmlos, als hätte er bloß aus Versehen Nachbars Katze überfahren und nicht 4x bewusst auf einen Menschen hinter einer geschlossenen Tür geschossen. Und ich fürchte, genau so harmlos empfindest du so eine Tat auch. Dass dabei eine junge Frau ums Leben kam, tja, shit happens, solche Fehler passieren wohl manchmal, kann ja jedem mal passieren. *ironyoff*


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 12:34
@Dusk
Das kannst du gerne tun, aber keine falschen Behauptungen aufstellen, damit man kräftig über andere herziehen kann. ;)


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 12:34
@Mauberzaus
Mauberzaus schrieb:Seinen Anfang genommen hat das Drama, indem der Angeklagte nicht mal überprüfte, ob Reeva nicht neben ihm im Bett lag, alleine diese Tatsache ist nicht unbedingt sehr glaubhaft.
Genauso ist es.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 12:37
@diegraefin
Man muss aber auch nicht die Heugabeln auspacken und demjenigen alles Elend der Welt wünschen, das grenzt für mich an Hexenjagd. Für seine Fehler soll er ja bestraft werden, aber so wie hier über einen Menschen abgeurteilt wird, ist ehrlich gesagt widerwertig.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 12:37
@KlaraFall
und genau dies ist ein "fehler", der jedem passieren kann, außer natürlich den meisten hier


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 12:37
Kein Grund temperamentvoll zu werden, @CosmicQueen.
Du weisst genau, wie der Post von mir gemeint war. Punkt.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 12:40
@Tussinelda

Was meinst du damit, dass dies ein" Fehler" ist, der jedem passieren kann????
Jemanden aufgrund seines Gemüts umzulegen?

Ich persönlich schätze da die natürliche Hemmschwelle höher ein. Mag sein, dass Alkohol oder Drogen diese bei einigen reduzieren, aber so schnell schiesst man nicht!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 12:41
@CosmicQueen

Wer packt die Heugabeln aus? Ich sicherlich nicht. Ich mag es nur nicht stehen lassen, wenn der billigend in Kauf genommene Tod eines Menschen als harmloser Fehler dargestellt wird, der jedem mal passieren kann. Ob er nun dachte, dass Reeva hinter der Tür stand oder ein Einbrecher, ist dabei für mich gar nicht erheblich, so oder so wollte er töten in dem Moment, und das m.E. ohne Not, denn er hätte ja, statt ins Bad reinzu"gehen" auf Stümpfen, auch einfach nur mit Waffengewalt drohend in Richtung Bad brüllen, seine Prothesen anziehen und das Haus verlassen können stattdessen. Er entschied sich aber, warum auch immer, für Töten statt für Flucht, und das ist kein Fehler, sondern eine bewusste Entscheidung, denn damit handelt man kopfgesteuert gegen den natürlichen Fluchtreflex an.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 12:42
@KlaraFall
nicht zu überprüfen, ob jemand neben einem liegt.....was sonst, darum ging es doch gerade


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 12:44
Sorry @Tussinelda, das ist das erste, was ich mache!


melden
Mauro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 12:46
@Mauberzaus

Du hast ganz recht, dass er evtl. eine Strafe für fahrlässige Tötung erhält. Seine "shyster" werden es so hinbiegen, dass es auf Bewährung hinaus läuft.

Mit großem Brimborium wird Großes verkündet werden. Doch mit diesen Anwälten und deren connection halte ich es für ausgeschlossen, dass er eine Haftzelle von innen sehen wird.
Halt Südafrika! Und zum Schluß glauben viele, dass der arme, weinende O.P. aus purer Verzweiflung gehandelt hat, da er aufgrund seiner "Behinderung" eine Gefahr in einem "Einbrecher" gesehen hat.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 12:46
@diegraefin
natürlich hätte er das.....er war aber nun einmal bewaffnet, er lebt in S.A. wo dies nicht ungewöhnlich ist, er hat eben anders gehandelt als er auch hätte handeln können. Es gibt da keine festgelegten Handlungsvorgaben, jeder Mensch reagiert, wie er eben reagiert, jetzt muss man eben rausfinden, ob er so reagiert hat, weil er dachte, da war ein Einbrecher und er, aus Angst, Heldentum, empfundene Bedrohung oder was auch immer überreagierte oder ob es eine Handlung war, die sich absichtlich und geplant gegen Reeva richtete


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 12:47
@KlaraFall
ja DU, aber eben nicht jeder, man kann nicht von sich auf alle anderen schliessen......


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 12:49
@diegraefin
Ja, er hätte so vieles anders machen können, hat er aber nicht, deshalb nennt man das ja auch Affekthandlung.
Als Affekthandlung wird eine Handlung bezeichnet, deren Ablauf vom Ausführenden nicht beherrscht wird, und deren bestimmende Motivation Affekte, d.s. „reaktive seelische Gefühle von akutem Charakter, starkem Grad mit körperlichen Begleiterscheinungen“, sind. Dies können etwa Regungen des Zornes, der Wut, der Angst und des Ärgers sein.
Wikipedia: Affekthandlung

Ich will die Tat auch nicht verharmlosen, aber es ist nun mal so, dass ein Mensch nicht immer so reagiert und handelt wie es hier einige gerne jedem Glaubhaft machen wollen. Es gibt Handlungen die durch eine andere Wahrnehmung oder Einschätzung der Gesamtsituation eben zu solchen unmöglichen Taten führen, aber das wird völlig außer acht gelassen, denn dass Einzige glaubhafte was man hier für sich selbst zu sehen scheint, ist, dass der Typ ein Irrer ist.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 12:52
Ich denke seine Temperamentsausbrüche und Aggressionen werden vor Gericht zur Sprache kommen, sind ja einige Zeugen eingeladen. Die Vorfälle, welche in der Presse kursierten, zeigen, dass Pistorius leicht austickte. Ich meine nicht jeder droht einem anderen damit, ihm die Beine zu brechen, nicht jeder bringt es übers Herz einen Hund - selbst wenn verletzt - mal ebenso abzuknallen und mit dem Auto weiterzufahren, nicht jeder schiesst durch ein offenes Autofenster oder in einem Restaurant.


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 12:53
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:man kann nicht von sich auf alle anderen schliessen......
Da gebe ich dir Recht.
Doch vergisst du, dass die Zimmertür dem Bett gegenüber lag und somit einer Flucht vor einem vermeintlichen Einbrecher nichts im Wege gestanden hat.
Du ignorierst die Schreie, die von Zeugen VOR den Schüssen gehört worden sind und die Tatsache, dass die Polizei schon mehrfach dorthin geholt worden ist.
Aus meiner subjektiven Sichtweise ist Reeva an diesem Abend ein Licht aufgegangen, mit wem sie es tatsächlich zu tun hatte, und ich glaube sie wollte das alles beenden und er wollte das nicht zulassen.


melden
175 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Rombachmord197 Beiträge
Anzeigen ausblenden