weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.03.2013 um 16:46
@.lucy.
Ihm Haus wurden nur diese Pistole und die besagten Kugeln gefunden. Keine weiteren Waffen.


melden
Anzeige
abundzu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.03.2013 um 16:49
Tussinelda schrieb:und wohin wurde es entsorgt?
Und woher weiss man, wer wann da war, wer wen angerufen hat,
wer was vertuscht hat,
dass die Zeugen O.P. und/oder Reeva gehört haben,
dass es überhaupt ein Streit war?
1. wohin entsorgt?
Es waren genügend Personen (die mit Oscar verbandelt sind) im Haus, die auch noch bis zum Eintreffen der ermittelnden Beamten reichlich Zeit hatten, belastende Dinge an sich zu nehmen. Einige davon wohnen sogar in Silver Wood Estate, andere waren dort beschäftigt, wie der Security-Manager Stander - der mit Oscar befreundet ist. Die wurden mit Sicherheit nicht körperlich untersucht. noch deren Autos sichergestellt usw. Also mir fallen ganz viele Möglichkeiten ein, Dinge verschwinden zu lassen, wenn ich eine Stunde oder mehr Zeit dafür hätte.

Zu allen anderen Punkten, die du in Frage stellst, ergeben sich die Antworten aus den veröffentlichten Fakten, speziell aus der Anhörung und den Aussagen, sowie aus den öffentlichen Verlautbarungen, z.B. den Polizeisprechern. Alles wurde hier bereits mehr als genug durchgekaut und diskutiert .
Wer da was vertuscht hat, wissen nur die Vertuscher und wenn sie schlau waren, lassen sie sich da tunlichst nicht erwischen.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.03.2013 um 16:51
@abundzu

Es ist wirklich ungewöhnlich wer sich da alles am Tatort eingefunden hatte.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.03.2013 um 16:52
Als ein Reporter der britischen Zeitung „Daily Mail“ den Sportler im August 2011 in seinem Haus besuchte, lag eine Neun-Millimeter-Pistole auf dem Nachttisch. Auch ein Maschinengewehr soll Pistorius in seinem Schlafzimmer aufbewahrt haben.

http://www.bild.de/news/ausland/oscar-pistorius/die-dunkle-seite-von-oscar-pistorius-28540128.bild.html

Es steht fest, dass Pistorius illegal Waffen besaß

er besaß nur für die 9mm einen waffenschein


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.03.2013 um 16:55
Im Haus von Pistorius sei am Donnerstag vergangener Woche neben der Tatwaffe, einer angemeldeten 9-Millimeter-Pistole, auch eine andere, nicht polizeilich gemeldete Waffe gefunden worden. Deshalb werde der 26-Jährige auch wegen illegalen Waffenbesitzes angeklagt. In seinem Haus seien zudem zwei Kartons mit Testosteron und Spritzen entdeckt worden, sagte Botha.


http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.testosteron-gefunden-polizei-sieht-fluchtgefahr-bei-oscar-pistorius.97daec47-4f...


Ich könnte jetzt auch jeden einzelnen Artikel bringen, in dem von mindestens 2 Waffen im Haus die Rede ist

Es darf aber auch ruhig selbst gesucht werden


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.03.2013 um 16:58
interessant, dass Botha die waffe nicht erwähnt, sondern nur die illegale Munition.....was zählt jetzt mehr, die Aussage vor einem Richter oder Zeitungsartikel?


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.03.2013 um 17:00
@Tussinelda

Die Aussagen in einem Prozess.
Nicht in einer Anhörung.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.03.2013 um 17:02
@KlaraFall
er darf aber auch in der Anhörung (hatte ich ja schon einmal erwähnt) nichts unterschlagen, wenn er danach gefragt wird......


melden
abundzu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.03.2013 um 17:06
Im Haus von Pistorius sei ..........neben der Tatwaffe, einer angemeldeten 9-Millimeter-Pistole, auch eine andere, nicht polizeilich gemeldete Waffe gefunden worden. Deshalb werde der 26-Jährige auch wegen illegalen Waffenbesitzes angeklagt
Tja, da haben sie es doch nicht so ganz geschafft, alles verschwinden zu lassen. Und da wird noch viel viel mehr sein, woran Oscars Leute ganz einfach nicht gedacht haben oder in der Hektik übersehen haben - aus Zeitmangel oder wegen der stressigen Situation allgemein. Pistorius Version ist ohnehin aufgrund der bereits bekannten Fakten ein Balanceakt auf dünnem Eis.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.03.2013 um 17:08
Also das sind ja alles nur Unterstellungen, die nicht belegt sind. Und Zeitungsartikel sind in meinen Augen kein Beweis. Es ist ja bekannt das Zeitungen viel schreiben wenn der Tag lang ist ;)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.03.2013 um 17:11
Aber die stuttgarter Zeitung muss das natürlich am Besten wissen, die sind ja immer sooooo nah
am Geschehen dran.^^


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.03.2013 um 17:17
@abundzu
in der Anhörung ist nur von gefundener Munition die Rede, die illegal war, sonst nix.......also worauf soll man sich, wenn man versucht, objektiv zu sein, jetzt besser berufen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.03.2013 um 17:18
KlaraFall schrieb: Es ist wirklich ungewöhnlich wer sich da alles am Tatort eingefunden hatte.
Kam der Arzt wegen Reeva mit ?

Von wem hat Pistorius seine Mittelchen ?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.03.2013 um 17:20
Der Arzt wohnt in dem Komplex und wurde von Stander mitgebracht, da der Notarzt ja meist ein weilchen brauch bis der ankommt.


melden
abundzu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.03.2013 um 17:25
@ CosmicQueen

sofern die Pressemeldungen auf Fakten beruhen, die belegbar sind und seriösen Quellen entstammen - wie der öffentlichen Anhörung oder von Polizeisprechern verlautbart werden - sind sie durchaus ernstzunehmen und diskussionswürdig. Wenn es allerdings nur Vermutungen sind, da keine Quelle genannt wird, bleibt abzuwarten, ob diese im Gerichtsprozess zur Sprache kommen...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.03.2013 um 17:27
@abundzu
aber die können sich nicht, die illegale Waffe betreffend, auf die Anhörung berufen, denn da wurde sie nicht erwähnt.....oder hast Du einen link (von der Anhörung), sollte ich es überlesen haben?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.03.2013 um 17:28
Nicht-registrierte Waffe und Testosteron gefunden

Neben der angemeldeten Neun-Millimeter-Pistole sei im Haus des Sprint-Stars auch eine andere, nicht polizeilich gemeldete Waffe gefunden worden, sagte der leitende Ermittler. Deswegen werde Pistorius auch wegen illegalen Waffenbesitzes angeklagt.

http://www.tagesschau.de/ausland/pistorius150.html

Mal abwarten wieviele Waffen Pistorius im Haus hatte.

Irgendwo gibt es auch noch einen Bericht wieviel waffen die Familie Pistorius besitzt


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.03.2013 um 17:31
es "sei gefunden worden", das sagt doch schon alles, es ist nicht belegt......und steht nicht in der Anhörung, woher hat die Tagesschau denn ihre Informationen? Er wird wegen illegalen Waffenbesitzes angezeigt, wegen der Munition, die er unerlaubt hatte......


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.03.2013 um 17:32
Oscar Pistorius' slain girlfriend was left traumatised by similar kind of burglary two years ago

Oscar Pistorius' girlfriend Reeva Steenkamp's family has revealed the 29-year old model was left traumatised by a burglary two years ago when she hid in a locked bedroom.

The incident echoes Steenkamp's Valentine's Day killing by boyfriend Pistorius, the Daily Mirror reports.

Steenkamp had received therapy after raiders smashed their way into her Johannesburg apartment and ransacked it while she hid, the paper said.

Steenkamp's uncle Mike said that trauma might have influenced what unfolded when she died, adding two years ago it was the same style of locking herself in.

Paralympian Pistorius claims he shot Steenkamp three times, thinking she was a burglar hiding in his toilet, and his defence team said he shouted for girlfriend Reeva to call the police, unaware it was her in the bathroom, the paper added.

However, police in South Africa claims Steenkamp ran to the toilet in fright and locked herself in after the couple argued. Meanwhile, murder suspect Pistorius has been bailed until June.


http://www.dnaindia.com/sport/report_oscar-pistorius-slain-girlfriend-was-left-traumatised-by-similar-kind-of-burglary-t...

Na das ist ja interessant. Hier könnte ja die Erklärung sein, warum sich Reeva eingeschlossen hatte, denn sie litt unter einen Trauma. Vor 2 Jahren wurde sie ja schon mal von Einbrechern überrascht und hat sich dann eingeschlossen. Vielleicht liegt hier schon die Lösung, warum Reeva sich einschloss und dann mucksmäuschenstill geblieben ist, als OP was von Einbrecher schrie.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.03.2013 um 17:34
hat eigentlich niemand das Video geschaut, das @KlaraFall eingestellt hat? dann mache ich mir nämlich nicht die Mühe, es hier zu diskutieren, wenn dann eh keiner mitredet und nur wieder alles von vorne durchgekaut wird.......


melden
94 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden