weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.06.2013 um 11:49
@EC145
Vielen Dank für diesen gehaltvollen, gut ausgearbeiteten Beitrag!


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.06.2013 um 11:58
@Tussinelda
Hab ich Dich jemals etwas gefragt ?
Das wüßte ich aber.
Warum hätte ich auch sollen.
Du weißt nicht mehr als ich


Warum diskutieren wir Bettseiten ?
Niemand von den beiden lag im Bett in dieser Nacht .

@EC145
Kurz und bündig ;)


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.06.2013 um 12:09
Genau, niemand lag im Bett und alles war dunkel und alles war anders als sonst. Man muss sich eigentlich nur die Beiträge von @insideman durchlesen. Die sind alle sehr durchdacht und halten sich an die bekannten Fakten und dann kommt man zum Fazit von @EC145

:-)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.06.2013 um 12:46
@.lucy.
"Niemand von den beiden lag im Bett in dieser Nacht"

Ach, du warst aber dabei, um das so bestimmend als Dein Wissen hier einzubringen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.06.2013 um 14:22
@Tussinelda
Tussinelda schrieb: Vielen Dank für diesen gehaltvollen, gut ausgearbeiteten Beitrag
da müssen mit sicherheit keine 389 seiten voll geschrieben werden um feststellen zu können das dieser pistorius seine ex oder so umgebracht hat.

@.lucy. :lv:
.lucy. schrieb: Kurz und bündig
ja genau so ist es


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.06.2013 um 14:33
EC145 schrieb:dieser pistorius hat seine ex oder wie auch immer umgebracht.
zu lebenslanger haft verurteilen und gut ist. fall abgeschlossen.
Wie undemokratisch! Und das mit einer Schweizer Flagge im Profilbild. :)

Aber das ganze Drama dauert nun schon eine gefühlte Ewigkeit. Und ein Ende ist nicht in Sicht...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.06.2013 um 14:38
@whatsgoinon
whatsgoinon schrieb: Wie undemokratisch! Und das mit einer Schweizer Flagge im Profilbild.
auch ich kann mal undemokratisch sein. :)
whatsgoinon schrieb: Aber das ganze Drama dauert nun schon eine gefühlte Ewigkeit. Und ein Ende ist nicht in Sicht...
hammer drauf und gut ist. ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.06.2013 um 16:55
@.lucy.
soll ich jetzt tatsächlich alle posts raussuchen, in denen DU MICH etwas gefragt hast? Oder einigen wir uns einfach darauf, dass dies
.lucy. schrieb:Hab ich Dich jemals etwas gefragt ?
Das wüßte ich aber.
Warum hätte ich auch sollen.
Du weißt nicht mehr als ich
nicht stimmt? Es ist einfach lächerlich, tut mir leid.....und das ich mehr wüsste, habe ich nie behauptet, mein Wissen ist ja ständig Dein Thema, nicht meins ;)

@EC145
er hat Reeva Steenkamp erschossen, seine Freundin, zu dem Zeitpunkt, nicht Ex-Freundin, aber WARUM ist hier die Frage, das Motiv wird diskutiert und alles was dazu gehört, denn dass er sie erschossen hat ist hier jedem klar. Wenn es so einfach wäre, dann bräuchte es wohl keinen Prozess, keine Beweisaufnahme, keine Zeugenaussagen etc. , oder?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.06.2013 um 21:15
Tussinelda schrieb: ich weise noch einmal daraufhin, dass es für seine Aussage eher "schlechter" ist, links geschlafen zu haben, denn: er MUSS dann an ihrer Bettseite vorbei.....also warum sollte er das erfinden? Bekomme ich dazu noch eine Antwort?
Da musste er wohl das wesentlich kleinere Übel, das Vorbeigehen am Fußende wählen, denn bei einem Hervorholen der Pistole direkt unter ihrem Kopf hätte er sie in JEDEM Fall sehen müssen, selbst bei Dunkelheit, das hätte ihm keiner abgenommen.

Also wurde der Seitenwechsel in die Geschichte aufgenommen in seiner ganzen Unglaubwürdigkeit. Deine Links richten sich übrigens an jahrelang nebeneinander Schlafende, die aufgrund der langen einseitigen Belastung Schmerzen haben.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.06.2013 um 21:37
soll ich jetzt tatsächlich alle posts raussuchen, in denen DU MICH etwas gefragt hast? Oder einigen wir uns einfach darauf, dass dies
------------------
Lindsey schrieb:
Hab ich Dich jemals etwas gefragt ?
Das wüßte ich aber.
Warum hätte ich auch sollen.
Du weißt nicht mehr als ich
-----------------

nicht stimmt? Es ist einfach lächerlich, tut mir leid.....und das ich mehr wüsste, habe ich nie behauptet, mein Wissen ist ja ständig Dein Thema, nicht meins ;)
Liebste Tussinelda
Was Du schon wieder alles in meine Post interpretierst :D

Wenn ich schreibe, Du weißt nicht mehr als ich, heißt das bei Dir Dein Wissen wäre ständig mein Thema ?

Ich bitte Dich

Das Thema ist immer noch Oscar Pistorius und nicht Tussinelda


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.06.2013 um 22:23
shirleyholmes schrieb:Da musste er wohl das wesentlich kleinere Übel, das Vorbeigehen am Fußende wählen, denn bei einem Hervorholen der Pistole direkt unter ihrem Kopf hätte er sie in JEDEM Fall sehen müssen, selbst bei Dunkelheit, das hätte ihm keiner abgenommen.
Aber wenn er eigentlich rechts liegt, dann liegt dort normalerweise auch die Waffe, von daher ist ja auch die Waffe auf der für sie unüblichen Seite.

So muss man aber annehmen, die Waffe ist bei dem Seitenwechsel mitgegangen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.06.2013 um 22:51
Er hätte Reeva auch sehen müssen, wenn die Pistole neben ihrem Kopf auf dem Nachttischchen gelegen hätte, also nicht die Seite mit Pistorius gewechselt hätte

Wann entscheidet man sich die Bettseite zu wechseln, weil man merkt, die Schulter tut weh ?
Vor dem einschlafen ?
Steht man dann nochmal auf um die Pistole unter dem Bett hervor zu holen um sie unter das andere Bett zu legen ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.06.2013 um 06:16
@shirleyholmes
aus dem link:
Wie die Untersuchung zeigte, drehen sich die meisten Ehepaare (76 Prozent) im Schlaf den Rücken zu. Durch diese Angewohnheit lagen sie auch auf der schmerzhaften Schulter. Ob diese bevorzugte Schlafposition ursächlich für die Beschwerden ist, bleibt unklar. Doch ein Seitenwechsel im Doppelbett wirkte sich positiv auf das Wohlbefinden aus: die Schmerzen verschwanden.

Da steht das es UNKLAR ist, ob die Schlafposition ursächlich ist.....aber ein Seitenwechsel wirkt sich POSITIV auf das Wohlbefinden aus. Darum geht es mir, denn wie ich ja ausführte, versuche ich auch alles mögliche an unterschiedlichen Positionen, wenn ich Schmerzen habe, wie die meisten Menschen. Es ist also eigentlich nur von Interesse, ob er wirklich Schulterschmerzen hatte.......da gibt es ja bisher keine Beweise, sondern nur entsprechende Aussagen.

@.lucy.
sollte er die Seite tatsächlich gewechselt haben, dann ist es ziemlich wahrscheinlich, dass er die Waffe mitnahm, denn mittlerweile wissen wir glaube ich alle, dass er a) ein Waffennarr ist, sie immer in der Nähe hat und b) er überängstlich war........
auch ist es unnötig, zu "interpretieren", es steht ja alles in Deinen posts, ich lese, was da steht, dass interpretieren/spekulieren überlasse ich anderen ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.06.2013 um 07:27
Tussinelda schrieb: sollte er die Seite tatsächlich gewechselt haben, dann ist es ziemlich wahrscheinlich, dass er die Waffe mitnahm, denn mittlerweile wissen wir glaube ich alle, dass er a) ein Waffennarr ist, sie immer in der Nähe hat und b) er überängstlich war........
auch ist es unnötig, zu "interpretieren", es steht ja alles in Deinen posts, ich lese, was da steht, dass interpretieren/spekulieren überlasse ich anderen ;)
ziemlich wahrscheinlich, dass er die Waffe mitnahm
________________________

dass interpretieren/spekulieren überlasse ich anderen

Aber klar doch liebe Tussinelda .:D

Seh ich genau so .

Natürlich tun andere nur spekulieren und Du weißt sehr wahrscheinlich wie es war


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.06.2013 um 08:26
@.lucy.
ich habe mich nur auf Deine posts bezogen, da muss man nix interpretieren oder spekulieren, ist ja alles sehr deutlich..... ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.06.2013 um 08:44
Tussinelda schrieb: sollte er die Seite tatsächlich gewechselt haben, dann ist es ziemlich wahrscheinlich, dass er die Waffe mitnahm, denn mittlerweile wissen wir glaube ich alle, dass er a) ein Waffennarr ist, sie
Ich beziehe mich auf Deine Post

sollte und wahrscheinlich ......

Sind das Tatsachen oder Spekulationen ?

Wenn wir schomn mal das Thema Spekulieren haben....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.06.2013 um 08:54
@.lucy.
also, es ist bekannt, dass er IMMER eine Waffe zum Schutz hat, das wurde hier, auch von Dir, massenhaft belegt......er hat die Waffe immer griffbereit, auch nachts am/unterm Bett, man kann also darauf schliessen, dass wenn er die Seite wechselte ( das Holster lag ja auch auf der "anderen" Seite)er die Waffe mitnahm auf die andere Seite. Da ich aber nicht anwesend war, drücke ich mich nicht so aus, als ob dies Fakten wären, denn ich weiß es nicht. Das bedeutet, ich dichte nichts hinzu, ich erfinde kein Szenario, sondern gehe nach seiner Aussage, nach den Aussagen von Botha, und ziehe daraus Schlüsse, wie es gewesen sein könnte, was möglich ist. Tatsachen sind bisher nur, er und Reeva waren anwesend, er hat Reeva auf der Toilette erschossen. Mehr an Tatsachen haben wir nicht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.06.2013 um 09:05
Tussinelda schrieb: Tatsachen sind bisher nur, er und Reeva waren anwesend, er hat Reeva auf der Toilette erschossen. Mehr an Tatsachen haben wir nicht.

Und aus diesen 3 Tatsachen machst Du über 1700 Beiträge ?

@Tussinelda

Muss Dich jetzt aber leider alleine lassen ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.06.2013 um 09:12
@.lucy.
ja genau, das mache ich und Du auch, hast Du damit ein Problem? Es geht doch hier darum, zu erörtern, ob es MÖGLICH ist, dass es so war, wie O.P. es beschrieb, ob dem zu viel widerspricht etc. Ich verstehe echt nicht, was Du von mir willst......da gibt es eben verschiedene Meinungen, jeder versucht den anderen zu widerlegen usw. Ist doch ÜBERALL so hier im Forum, also bitte, häng Dich doch nicht ständig daran auf, was ICH mache, wieviel ich schreibe, wie gut/schlecht ich die bisherige Faktenlage, Aussagen kenne,was ich weiß oder nicht weiß, das ist zwar amüsant (für mich), aber doch völlig unerheblich das Thema betreffend, wirkt auch irgendwie merkwürdig, wenn man hier selbst ununterbrochen postet......

übrigens hast Du mich schon wieder was gefragt ;)


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.06.2013 um 09:26
@Tussinelda
@.lucy.
im ganzen fall gibt es zwei seiten die der StA und die von pistorius.
ich denke man muss jetzt abwarten was sich in diesen fall noch tut.
und noch etwas. pistorius kann und darf lügen, die StA wiederum nicht.
frage noch an euch. ist dieser pistorius noch auf freiem fuss ?


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Rombachmord197 Beiträge
Anzeigen ausblenden