weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2013 um 13:18
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Cholerisch würde ich das nicht nennen, eher sehr ängstlich da in Afrika lebend, wo bekanntermaßen die Kriminalität sehr hoch ist. Außerdem wird hier ja aufgrund eines Lebenswandel ein potentieller Killer kreiert. Es gibt viele junge Männer die stehen auf hübsche Frauen, schnelle Autos, sind fasziniert von Waffen und sind in manchen Lebenssituationen tempramentvoll. Daraus würde ich jetzt nicht schließen, dass so jemand selbstverständlich aus Eifersucht seine Freundin brutal hinrichtet.
Ich nenne es sogar hochcholerisch, denn mit temperamentvoll hat das nichts mehr zu tun.
Mit Angst auch nicht, denn in einer solch geschützten Wohnanlage fühlte sich OP sicher, sonst hätte er nicht bei offenen Fenstern geschlafen.
Wir hatten ausserdem schon mehrfach darauf hingewiesen, WARUM jemand, der mm eine Affekttat begangen hat, kein gewöhnlicher Killer ist.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2013 um 13:24
@Ahnungslose
ja genau. Immer auf die kriminität in SA zu verweisen,ist einTotschlagargument. Schließlich leben dort ja auch noch einige menschen, die ein christliches menschenbild vertreten.
@nanusia
@CosmicQueen
warum gebraucht ihr von der "Pro-OP-Fraktion" mmer den begriff "kaltblütiger mörder". Das wird von anderen gar nicht so beurteilt. Für mich heißt es "Mörder aus Kontrollverlust".


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2013 um 13:29
Mir käme es nicht in den Sinn jemanden zu verteidigen, nur weil er gut aussieht, schnelle Autos liebt und tempramentvoll ist
Vom Aussehen kann man nicht auf Charakter schließen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2013 um 13:38
@beatnik
dem kann ich nur zustimmen!


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2013 um 13:42
KlaraFall schrieb:Ich nenne es sogar hochcholerisch, denn mit temperamentvoll hat das nichts mehr zu tun.
Mit temperamentvoll hat das gar nichts zu tun . Das ist einfach eine Nebelkerze ,die am Sachverhalt vorbeigeht.

Das Bild ,was Pistorius nach verschiedenen Berichten und Vorfällen auftaucht ,zeigt meiner Meinung eher jemanden ,der mit seinem Ruhm und dem Geld nicht gant klar gekommen ist . Dazu gehören halsbrecherische Fahrten mit Autos und Booten,aggressives Auftreten gegenüber wahren oder eingebildeten Konkurrenten ,seien sie nun Wettkampfgegner der Mitverehrer von Frauen. Und dazu gehört leider auch das Bild ,von Frauen als Besitz ,vereinnehmend . Und das Bild von fehlender Empathie gegenüber anderen Menschen bis hin zur feigen Gleichgültigkeit ( beim Beenden von Beziehungen ).

Da greift der Begriff temperamentvoll wohl zu kurz. Verantwortungsloser Umgang mit Waffen inklusive.

Für mich ein Narzisst und Egoist ,der meinte ,sich alles erlauben zu können inklusive der fehlenden Kontrolle seines "combustiblen" Temperamentes.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2013 um 13:49
@Luminarah
Luminarah schrieb:Für mich ein Narzisst und Egoist ,der meinte ,sich alles erlauben zu können inklusive der fehlenden Kontrolle seines "combustiblen" Temperamentes.
Bestätigt durch den Satz, "er sei Oscar Pistorius und gewinnt immer!"


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2013 um 14:18
@CosmicQueen
es soll sogar menschen geben, die dort freiwillig urlaub machen . Die WM-Touristen 2010 haben es auf wundersame weise auch überlebt, aber SA scheint wirklich ein höchst unsympathisches land zu sein. @Luminarah fehlende empatbie ist sehr gut formuliert und bewiesen durch die ankündigung der privaten trauerfeier für reeva, ergänzend noch dazu den wunsch OPs irgendwann ein teil dieser familie zu sein.Fremdschämen war hier angesagt.Kurz hatte ich tränen in den augen.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2013 um 14:29
Schön wie hier alle genau wissen, was OP für einen Charakter hatte und ihn jetzt auch noch für hochgradig cholerisch halten. Nur komisch das seine nahen Freunde das ganz anders beurteilen, aber die haben ja nichts zu sagen, denn es zählen ja nur irgendwelche Klatschpresseartikel. ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2013 um 14:32
http://www.clicrbs.com.br/especial/sc/horadesantacatarina/19,792,4051013,Relacionamentos-anteriores-mostram-o-tipo-prefe...

Früheren Beziehungen zeigen eine bevorzugte Art von Frau von Oscar Pistorius

Ich hoffe doch, dass die Freundinnen alle schön hintereinander waren, das würde sonst kein gutes Bild auf den Schwarm aller Frauen werfen ;)

In einem Interview erwähnte Pistorius, er würde sich 8 Mon.
im Ausland aufhalten.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2013 um 14:33
Bestätigt durch den Satz, "er sei Oscar Pistorius und gewinnt immer!"
Wie glaubwürdig das nun wieder ist, ist fragwürdig, da ein Polizist (die ja so korrupt sind) dieses nur der Presse erzählt. Tja, mit sowas kann man eben Geld machen, wenn man einfach mal was behauptet.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2013 um 14:36
Also OP ist absolut nicht mein Typ. Man kann sich wohl nicht vorstellen das der gesunde Menschverstand anders gelagert sein kann, als sich immer und immer wieder über sein Liebesleben zu echauffieren. Die Damen scheinen wohl einige schlechte Erfahrungen gemacht zu haben und projizieren das nun auf OP ;)


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2013 um 14:44
CosmicQueen schrieb:Die Damen scheinen wohl einige schlechte Erfahrungen gemacht zu haben und projizieren das nun auf
Und das schliesst du woraus? Oder aus deinen eigenen Lebenserfahrungen ?


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2013 um 14:45
@Luminarah
Luminarah schrieb:Und das schliesst du woraus? Oder aus deinen eigenen Lebenserfahrungen ?
Weil hier nur Damen schreiben...hihi :-)
Die männlichen Poster werden, wie alles andere, einfach ausgeblendet.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2013 um 14:46
Ich nenne es sogar hochcholerisch, denn mit temperamentvoll hat das nichts mehr zu tun.
Mit Angst auch nicht, denn in einer solch geschützten Wohnanlage fühlte sich OP sicher, sonst hätte er nicht bei offenen Fenstern geschlafen.
Es wurde hier ja schon mal erwähnt, das gerade Menschen die in so abgesicherten Wohnanlagen wohnen, (deshalb wohnen die ja da) ziemlich ängstlich sind und vor Gewalttaten eine regelrechte Fubie entwickeln können. Das Fenster hatte vielleicht Reeva geöffnet und OP wollte nur höflich sein und ihr das gewähren, obwohl er sich damit unwohl fühlte..wer weiß.
KlaraFall schrieb:Wir hatten ausserdem schon mehrfach darauf hingewiesen, WARUM jemand, der mm eine Affekttat begangen hat, kein gewöhnlicher Killer ist.
beatnik schrieb:warum gebraucht ihr von der "Pro-OP-Fraktion" mmer den begriff "kaltblütiger mörder". Das wird von anderen gar nicht so beurteilt. Für mich heißt es "Mörder aus Kontrollverlust".
Na wie würdest du es denn nennen, wenn jemand seinen Partner (laut eurer Version) derart austickt, dass er mit einer Waffe hinter einer wehrlosen Frau her ist und sie dann durch eine geschlossene Tür regelrecht hinrichtet? Sowas IST kaltblütig und sonst nix!


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2013 um 14:47
CosmicQueen schrieb:gelagert sein kann, als sich immer und immer wieder über sein Liebesleben zu echauffieren
Hier ging es auch um mehr ,als um sein Liebesleben ,es ging um das Gesamtbild ,das dieser Fall abgibt. Wie es oben beschrieben wurde, mit dem Wort "temperamentvoll" ist das nicht abgetan.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2013 um 14:47
Luminarah schrieb:Und das schliesst du woraus? Oder aus deinen eigenen Lebenserfahrungen ?
Also ich male nicht so ein negatives Bild ;)


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2013 um 14:49
CosmicQueen schrieb:Sowas IST kaltblütig und sonst nix!
Das kann auch in unkontrllierter Wut passieren ,kein Merkmal für Kaltblütigkeit.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2013 um 14:49
http://www.sowetanlive.co.za/news/2013/02/14/valentine-s-tweet-for-pistorius

Das sieht nicht so aus, als wären die alle schön hintereinandert

Oder brauchte er die Schönheiten nur für seine öffentlichen auftritte, so wie reeva auch ?

zu Pistorius Liebesleben äussere ich mich nicht mehr :D

Aus dem gleichen Link

"In an interview with Rapport newspaper, Taylor said she “prepared to reveal what Pistorius made me go through”, but later withdrew everything she said in a lawyer’s letter."

Sie darf nichts mehr erzählen ?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2013 um 14:50
Luminarah schrieb:Hier ging es auch um mehr ,als um sein Liebesleben ,es ging um das Gesamtbild ,das dieser Fall abgibt. Wie es oben beschrieben wurde, mit dem Wort "temperamentvoll" ist das nicht abgetan.
Ach ja? Was denn für ein Gesamtbild? Weil er schnelle Fahrzeuge mag, etwas leichtsinnig teilweise damit umging, sich mal über einen anderen Sportler aufgeregt hat und fasziniert von Waffen ist plus schöne Frauen mag? Das kann man bei so vielen Männern sehen, deshalb ist er noch lange keine hochgradige cholerische Killermaschine.


melden
Anzeige
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2013 um 14:54
CosmicQueen schrieb:ziemlich ängstlich sind
Das ist auch nich korrekt .

Menschen in derartig abgesicherten Wohngebieten haben einfach das Geld ,sich eine private Security zu leisten und damit das Risiko für sich zu vermindern ,Opfer eines Einbruches zu werden, daraus lässt sich leider gar nicht schliessen,dass sie überängstlich sind ,nur das sie aufgrund ihrer finanziellen Möglichkeiten eine Prävention trefffen.

Genausowenig wie jemand ,der Bodyguards hat ,einfach deswegen überängstluch ist sondern nur angemessene Vorkehrungen trifft. Ich würde jetzt Obama ubd jeden Politiker deswegen nicht als ängstlich bezeichnen.

Das geöffnete Fenster scheint eher dahin zu deuten ,dass es mit der Ängstluchkeit doch nicht so weit her war.


melden
335 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden