weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2013 um 19:51
insideman schrieb:Insofern wäre es dann ja wieder möglich, dass sie auf die Toilette geflüchtet ist.
Und dann gepinkelt hat...
.lucy. schrieb:Meine Meinung ist aber, dass Pistorius wußte, auf wen er schießt
Ja eben, deshalb war es ja auch so passend das Reeva auf's Klo geflüchtet ist, denn nur so konnte O.P ja seine Geschichte "glaubhaft" rüber bringen.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2013 um 19:52
CosmicQueen schrieb:Und dann gepinkelt hat...
Oder eher vorher.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2013 um 19:52
.lucy. schrieb: Wie lange schätzt Du hat es gedauert, bis Reeva starb ?
Pistorius rutscht zum Bett.
Keine Reeva .
Zieht Prothesen an.
Wieder zur Toilette, versucht die Tür einzutreten.
Wieder ins Schlafzimmer zurück.
Nimmt Basketballschläger wieder zur Toilette.
Irgendwo stad 7 Meter

Sieht Revva .
Pistorius zurück zum Balkon.
Ruft Hilfe .
Dann 1-2 Anrufe

Dann Reeva aus der Toilette ziehn .

Runter laufen, Tür aufschließen
Zuirücjk zu Reeva
Sie die Treppe runter tragen.....

Im der halle Wiederbelebungsversuche ....
Pistorius hat genug Zeit gehabt zum überlegen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2013 um 19:55
@.lucy.
er hat auch noch den Tatort manipuliert zwischendurch, bitte nicht vergessen.....ach, ich vergaß, das machten ja alle, die ihm zu Hilfe kamen, da musste er sich nicht drum kümmern, nur jedem den theoretischen Inhalt seiner zukünftigen eidesstattlichen Erklärung erzählen, damit die dann die Spuren und Beweise so drapieren, dass es passt


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2013 um 19:57
Wenn Reeva nicht auf die Toilette mit den Handys geflüchtet wäre, hätte er möglicherweise auch nicht geschossen, wenn sie vor ihm gestanden hätte .
Vielleicht dachte er sogar, sie hat eins dabei in der Toilette .
Anscheinend gab es ja mehrere

Er konnte nicht zulassen, dass sie Hilfe ruft, wieder was in der Presse erscheint


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2013 um 19:59
.lucy. schrieb:Er konnte nicht zulassen, dass sie Hilfe ruft, wieder was in der Presse erscheint
Ja, und deshalb erschießt er sie dann durch die Tür und schwubbs steht nichts in der Presse. :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2013 um 20:00
@.lucy.
achso, deshalb hat sie auf der Flucht vor einem bewaffneten, gewalttätigen "Monster" schnell noch 2 Handys mitgenommen......wenn sie Hilfe rufen sollte, warum muss es dann in der Presse erscheinen? Man weiß doch gar nicht, wen sie anrufen würde, den Notruf offensichtlich nicht, denn der geht ja immer zack zack und den hat sie sicherlich gespeichert


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2013 um 20:01
Tussinelda schrieb: er hat auch noch den Tatort manipuliert zwischendurch, bitte nicht vergessen.....ach, ich vergaß, das machten ja alle, die ihm zu Hilfe kamen, da musste er sich nicht drum kümmern, nur jedem den theoretischen Inhalt seiner zukünftigen eidesstattlichen Erklärung erzählen, damit die dann die Spuren und Beweise so drapieren, dass es passt
;)

Möglich, dass sein Vater ein paar Waffen aus dem Haus verschwinden ließ.

Pistorius beantragte Waffenscheine für Waffen, die er garnicht besitzt ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2013 um 20:02
@CosmicQueen
naja, aber so steht da "nur" er hat sie aus Versehen erschossen, jeder versteht das, er wird nicht verurteilt, weder vor Gericht noch von den Medien oder der Öffentlichkeit, verstehste, hat eben aus Versehen einen Menschen getötet, ist besser, als wenn jemand wegen einem aggressiven Streit Hilfe ruft und alle überleben, das liest sich so scheisse


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2013 um 20:03
CosmicQueen schrieb: Ja, und deshalb erschießt er sie dann durch die Tür und schwubbs steht nichts in der Presse.
Du vergißt.
Er hat doch einen Einbrecher erwischt und erschossen .
Er wollte doch Reeva schützen und stellt sich mutig dem Einbrecher .
Das sollte in der zeitung stehn .


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2013 um 20:04
Tussinelda schrieb: naja, aber so steht da "nur" er hat sie aus Versehen erschossen, jeder versteht das, er wird nicht verurteilt, weder vor Gericht noch von den Medien oder der Öffentlichkeit, verstehste, hat eben aus Versehen einen Menschen getötet, ist besser, als wenn jemand wegen einem aggressiven Streit Hilfe ruft und alle überleben, das liest sich so scheisse
Schon scheiße, wäre da nicht noch der Grund des Streites


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2013 um 20:05
@.lucy.
.lucy. schrieb:Du vergißt.
Er hat doch einen Einbrecher erwischt und erschossen .
Er wollte doch Reeva schützen und stellt sich mutig dem Einbrecher .
Das sollte in der zeitung stehn .
achso, dass dabei Reeva ums Leben kam wird ja dann aus Pietät nicht erwähnt, aha


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2013 um 20:07
Tussinelda schrieb:naja, aber so steht da "nur" er hat sie aus Versehen erschossen, jeder versteht das, er wird nicht verurteilt, weder vor Gericht noch von den Medien oder der Öffentlichkeit,
Ja wie man sieht, scheint das ja sehr glaubhaft zu sein, der Plan ist für O.P voll aufgegangen. :D

@.lucy.
Also bitte Lindsey, wie toll hört sich das bitte an, wenn jemand sagt, er habe aus versehen seine Freundin erschossen, weil er sie für einen Einbrecher hielt?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2013 um 20:19
CosmicQueen schrieb: Also bitte Lindsey, wie toll hört sich das bitte an, wenn jemand sagt, er habe aus versehen seine Freundin erschossen, weil er sie für einen Einbrecher hielt?
Frag Pistorius .
Ist nicht meine Idee.

Jetzt muss ich euch zwei hübschen aber leider alleine lassen



Schönen Abend noch


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2013 um 20:58
.lucy. schrieb:Er konnte nicht zulassen, dass sie Hilfe ruft, wieder was in der Presse erscheint
.....
.lucy. schrieb:Du vergißt.
Er hat doch einen Einbrecher erwischt und erschossen .
Er wollte doch Reeva schützen und stellt sich mutig dem Einbrecher .
Das sollte in der zeitung stehn .
......
CosmicQueen schrieb:
Also bitte Lindsey, wie toll hört sich das bitte an, wenn jemand sagt, er habe aus versehen seine Freundin erschossen, weil er sie für einen Einbrecher hielt?
.......
.lucy. schrieb:Frag Pistorius .
Ist nicht meine Idee.

Jetzt muss ich euch zwei hübschen aber leider alleine lassen



Schönen Abend noch
nicht Deine Idee :ask: verstehe ich nicht, Du hast doch hier geschrieben, wie es war und jetzt ist es nicht Deine Idee?

Ich wünsche Dir auch einen schönen Abend


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.06.2013 um 00:19
Immer wieder interessant zu lesen, dass man für alle Handlungen von Pistorius eine Erklärung parat hat, auch wenn diese unlogisch und abwegig sind. Das wird dann jeweils unter der Rubrik "Möglichkeiten aufdecken" vermerkt. Da wird immer wieder von seiner übergrossen Angst ausgegangen, dass man da nicht rational denken und handeln kann. Gut so.

Seltsam nur, dass dieses Verhalten Reeva, dem Opfer, nicht zugebilligt wird. So ist es wohl abwegig anzunehmen, dass Reeva mit dem Tode bedroht und dementsprechend in Todesangst, die Notfallnummer nicht gleich gefunden hat, nicht dazugekommen sein mag, noch jemanden zu informieren. Dass sie also unter zu grossem Stress stand, keine Zeit mehr verblieb, diese Möglichkeiten werden für Reeva ausgeschlossen.
Es wird immer nur im Sinne von Pistorius argumentiert. Dabei hat er doch seine Verteidiger, gut bezahlte Anwälte, die mit seinem Geld versuchen werden, die Kohlen aus dem Feuer zu holen.

Wird er vom Mord oder vorsätzlicher Tötung freigesprochen, wird er immer noch wegen culpable homocide angeklagt. Und in diesem Falle dürfte sehr wohl eine Rolle spielen, wie sich der Otto Normalbürger in ähnlicher Situation verhält. Er wird beweisen müssen, dass er gesetz- und vernunftmässig gehandelt hat und da dürften die Erfahrungswerte, die Insidermann vergeblich in die Diskussion einzuwerfen versuchte, durchaus eine Rolle spielen. Sollten sie natürlich auch, ohne Wenn und Aber. Denn hier ist ein Menschenleben ausgelöscht worden, im für den Angeklagten mildesten Fall durch eine grobe Fahrlässigkeit, die sich nicht einfach entschuldigen lässt. Befremdlich für mich auch zu sehen, wie zynisch einige mit den smilies umgehen, das geht in Richtung Verhöhnung des Opfers, das finde ich einfach nur widerlich.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.06.2013 um 00:36
@Mauberzaus
Was soll dein Beitrag jetzt aussagen? Hier ist doch die Mehrheit eher so drauf, dass man O.P alles abspricht während man für die Verteidigung kaum Verständnis aufbringt. Und das hier ein Mensch getötet wurde und O.P deshalb bestraft werden sollte, hat auch niemand bestritten.

Nur kann man keinen Mensche zu etwas verurteilen, was er gar nicht absichtilich vorhatte und um das geht es hier, sonst nichts. Also dramatisiere das mal nicht so. Und wie du auf sowas kommst:
Mauberzaus schrieb: Befremdlich für mich auch zu sehen, wie zynisch einige mit den smilies umgehen, das geht in Richtung Verhöhnung des Opfers, das finde ich einfach nur widerlich.
ist mir schleierhaft. Du solltest vielleicht mal zitieren, damit man auch weiß von was genau du sprichst, anstatt hier pauschal irgendwelche Behauptungen aufzustellen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.06.2013 um 01:16
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb: Weil sie da ja noch "gelebt" hat. :) Aber wenn man im sterben liegt, eben kein Urin großartig mehr produziert wird. ;)
Wofür in diesem Zusammenhang " smilies" angebracht sind, erschliesst sich mir nicht. Und das zieht sich durch viele deiner Beiträge. Erklären müsst du dich mir nicht, mein Interesse hält sich ehrlich gesagt in Grenzen. Stelle einfach fest, dass hier jegliches Feingefühl fehlt.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.06.2013 um 01:59
@Mauberzaus
Oh entschuldige, ich wusste nicht das du mit Reeva verwandt bist und man hier pietätsvoll zu diskutieren hat. Nur komisch das Reeva von eurer Seite her weit aus schlimmeres als Smilies unterstellt wird, aber das scheint ja feinfühliger zu sein.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.06.2013 um 07:11
@Mauberzaus
irgendetwas hast Du nicht mitbekommen, lese doch mal Seite 391(und den ganzen Rest), es ist nämlich so, dass hier ständig damit argumentiert wird (und zwar durch den ganzen thread), dass O.P.s Version nicht logisch ist, dass das "kein normaler Mensch" machen würde, dass das alles total unwahrscheinlich ist, egal WAS er ausgesagt wird, denn es wird - obwohl man einen Streit unterstellt, obwohl man eine "plötzliche Eskalation" unterstellt - trotzdem davon ausgegangen, wie er sich angeblich "normalerweise" und rational hätte verhalten MÜSSEN. Bei Reeva allerdings geht man , weil es ja plötzlich eskalierte, weil sie Angst hatte, weil sie flüchtete davon aus, dass es ganz "normal" ist, dass sie eben "unwahrscheinliche" Handlungen begangen haben könnte, da wird alles zusammengewurschtelt, dass einem tatsächlich nur bei größter Fantasie einfallen kann, um alles mögliche krampfhaft zu erklären. Ich gehe davon aus, dass es für beide eine Ausnahmesituation war, dass keiner "logisch" handelte, egal ob es nun ein Einbrecher war, der vermutet wurde oder ein Streit. Man kann nicht von einem erwarten, dass er total "normal" handeln müsste, vom anderen nicht. Deshalb argumentiere ich dagegen, wenn man behauptet, Reeva sei voller Panik geflüchtet vor O.P., hat aber - auf der Flucht - noch 2 (!!) Handys mitgenommen (als Beispiel), dass ist für mich eine völlig unlogische Behauptung, wenn man zuerst unterstellt, sie sei geflüchtet.
Auch solltest Du trennen, man diskutiert hier mit usern, gegen deren Argumente, man diskutiert NICHT gegen das Opfer oder FÜR den Täter. Somit richten sich auch smilies an die jeweiligen user ;) (so wie dieser)


melden
241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden