weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 09:20
Die leere Blase stütz O.P's Version und darum geht es. Es ist eher unwahrscheinlich das in einem heftigen Streit, der so ausartet das O.P zur Waffe greift, hier in Ruhe auf die Toilette gegangen wird.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 09:20
Sie könnte auch in der Absicht, gleich zu gehen, noch mal auf Toilette gewesen sein. Ich gehe auch immer aufs Klo, bevor ich das Haus verlasse, damit ich nicht unterwegs plötzlich muss, machen doch die meisten so. Und um sie am Gehen = Schlussmachen (denn warum sollte man sonst mitten in der Nacht gehen wollen, außer man hatte einen heftigen Streit?) zu hindern, hat er sie dann erschossen.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 09:23
@Siegessicher
*lol* Eigentlich nicht; ich finde nur objektive Spuren wichtiger als normatives Herumspekulieren.

Die leere Blase ist ein objektives Indiz, daher ist sie wichtig.
hallo-ho schrieb:Frauen sagt man Multi-Tasking-Fähigkeiten nach, d.h. sie können pinkeln UND streiten.
Das ist mit Sicherheit so...^^^^


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 09:23
CosmicQueen schrieb:Es ist eher unwahrscheinlich das in einem heftigen Streit, der so ausartet das O.P zur Waffe greift, hier in Ruhe auf die Toilette gegangen wird.
Warum wird das immer so ausgelegt, als wäre sie "in Ruhe" auf Toilette gegangen? Wenn man muss, dann muss man, und dann geht man aufs Klo, auch in unpassenden Situationen macht man sich dann nicht in die Hose stattdessen, oder? Es soll Leute geben, die müssen sogar draußen man müssen, da würde ich auch nicht sagen, derjenige hat das "in Ruhe" erledigt. Also, warum hier Ruhe unterstellen?


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 09:23
@diegraefin
Ja, aber würdest Du auch in einer eskalativen Streitsituation an Deiner Gewohnheit festhalten oder wutentbrannt die Szenerie verlassen?


melden
Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 09:24
aberdeen schrieb:Ja, aber würdest Du auch in einer eskalativen Streitsituation an Deiner Gewohnheit festhalten oder wutentbrannt die Szenerie verlassen?
ich würde nicht in den Garten gehen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 09:25
@aberdeen

Ich glaube nicht, dass Reeva damit gerechnet hat, dass sie gleich erschossen wird. Sie wird auch auch schon gemusst haben, davon gehe ich aus. Man kann auch wütend aufs Klo gehen und dabei z.B. die Tür zuschmeißen. ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 09:26
Ich versteh zum einen nicht, wie man davon ausgehen kann, dass es völlig unmöglich ist, zu streiten und währenddessen aufs Klo zu gehen. So als ob sich das total ausschließen würde.
Zum anderen frag ich mich, ob die leere Blase denn wirklich ein objektiver Beweis für was auch immer ist, oder ob Leichen nicht generell leere Blasen haben (können) aufgrund posthumer Prozesse.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 09:27
Zum Thema Urinieren und "Ruhe":

es ist nunmal eine physiologische Tatsache, dass zur Blasenentleerung der parasympathische Strang des ANS aktiviert sein muss. Bei Aufregung = Adrenalin = sympathische Aktivierung geht das nun mal leider nicht.

Klinisches Phänomen hierzu: Shy Bladder. Man kann aus Angst nicht in der Öffentlichkeit urinieren.


melden
Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 09:27
@aberdeen


hast du mal ein Link für für die "Psychologie der Blase" ? Ich möchte mal im Bilde sein


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 09:28
@aberdeen
Ja, das ist richtig. Anderseits: Gerade wenn man aufgeregt ist, müssen manche alle fünf Minuten aufs Klo.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 09:28
@diegraefin
Man steitet sich also heftig, sie sagt, ach ich hau jetzt ab, aber ich muss aber vorher noch mal aufs Klo und dann geht O.P los, holt seine Pistole und knallt sie ab. Das ist also deine Version der Geschichte..
Naja, ich bezweifel das sehr stark, aber wir werden sehen was der Prozess noch alles bringt..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 09:28
hallo-ho schrieb:Zum anderen frag ich mich, ob die leere Blase denn wirklich ein objektiver Beweis für was auch immer ist, oder ob Leichen nicht generell leere Blasen haben (können) aufgrund posthumer Prozesse.
Eine Blase kann sich auch im Tod entleeren, das tun volle Blasen meist auch, weil die Muskeln erschlaffen. Ob nun das Höschen von Reeva vom Urin naß war oder nicht, ist m.W. nicht offiziell verlautbart worden, oder? Der Rechtsmediziner hat bei der Autopsie eine leere Blase festgehalten. Wie und wann sich diese entleert hat, wissen wir nicht.


melden
Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 09:29
CosmicQueen schrieb:Man steitet sich also heftig, sie sagt, ach ich hau jetzt ab, aber ich muss aber vorher noch mal aufs Klo und dann geht O.P los, holt seine Pistole und knallt sie ab.
genau so war es


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 09:29
@hallo-ho
Doch können die Leichen haben - aber dann würde man den Urin ja auch irgendwo finden.

Es geht wirklich eher darum, dass die leere Blase die Annahme stützen kann, RS sei arglos in der Nacht zur Toilette gegangen. Und anschließend kam es zum Unfall/zur Tat. Man darf das aber natürlich auch nicht überstrapazieren, da, wie man sieht, auch Alternativerklärungen denkbar sind. Hätte es da schon über Stunden Zoff gegeben, hätte die Blase voll sein müssen.

Da hat @Siegessicher auch recht, wenn er sagt, nur weil OP völlig außer sich war bei einem eventuellen Streit, muss das für RS noch lange nicht gegolten haben. Ist zwar aus meiner Sicht unwahrscheinlich, aber auch möglich.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 09:29
Man kann auch vor Angst in die Hose machen. Ist auch vom Harndrang abhängig.

Dass eine volle Blase für OP sehr belastend wäre stimmt teilweise. Man könnte auch argumentieren RS wäre gerade ins WC rein und wollte sich die Hose runterziehen - ergo nicht anders als jetzt - würde sogar zeitlich besser passen.

Mir gings eher darum dass letzte Woche bis zum Letzten daraufrumgeritten wurde wie entspannt RS doch gewesen sein mußte - Oberblödsinn.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 09:30
Comtesse schrieb:Der Rechtsmediziner hat bei der Autopsie eine leere Blase festgehalten. Wie und wann sich diese entleert hat, wissen wir nicht.
Genau das ist für mich der Knackpunkt. Einige tun hier so, als wäre das der Beweis schlechthin, dabei muss man doch abwarten, wie die Gutachter vor Gericht diesen Umstand interpretieren.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 09:30
Ja, aber es ist doch klar, dass die Staatsanwaltschaft diese Zeuge so auffährt, oder? Da hat sie ja noch allen Grund dazu. Und, machen wir uns doch nichts vor, man findet sehr häufig Menschen, die irgendetwas gesehen oder gehört haben wollen. War das nicht am Donnerstag, Schatz, als wir den Streit gehört haben? Doch natürlich, es muss am Donnerstag gewesen sein .... Mal abwarten, was die Zeugen konkret vor Gericht aussagen werden und welche Zeugen die Verteigung zur Verfügung hat.
ich wollt ja eigentlich abwarten

Nochmal: ich habe von beginn an gesagt: natürlich kommt es auf die Qualität der Aussagen an. Vor allem auf die erste Aussage (immer an Oma Weimar denken, die wochenlang behauptet hat, Kinder wären Montag morgen noch aufm Spielplatz. Als auf einmal die Nachtversion akut wurde, änderte sie "plötzlich" ihre Aussage: äh, äh, war doch Sionntag...) Es kommt darauf an, ob sich die Zeugen ein bißchen auch widersprechen (ich habe mehrfach ausgeführt, dass die Zeugen dadurch nicht unglaubwürdig wären, sondern glaubwürdig! Unglaubwürdig wären 5 zeugen, die bis ins Detail das gleiche aussagen = offenbar von der StA "eingenordet"). Es kommt drauf an, ob sie sicher sagen "längerer Streit" etc, oder bloß "äh, äh, ich glaub, da war was" (das letztere wäre unbrauchbar).

WENN es diese 5 zeugen gibt, und sie alle deutlich und fest im kern dasselbe Aussagen: Längerer Streit, auch Frauenstime, dann Schüsse...dann ist der Fall geritzt.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 09:31
hallo-ho schrieb:Ja, das ist richtig. Anderseits: Gerade wenn man aufgeregt ist, müssen manche alle fünf Minuten aufs Klo.
Ja, das stimmt. Es gibt ja auch Menschen, die sich wörtlich vor "Angst in die Hose" machen, aber das ist dann ein "Schaltfehler". So ähnlich wie bei den Menschen, die beim Anblick von Spritzen in Ohnmacht fallen.

@Siegessicher
Was heißt hier link? Das weiß man doch einfach ^^^^


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 09:31
Comtesse schrieb:Eine Blase kann sich auch im Tod entleeren, das tun volle Blasen meist auch, weil die Muskeln erschlaffen. Ob nun das Höschen von Reeva vom Urin naß war oder nicht, ist m.W. nicht offiziell verlautbart worden, oder?
Würde das die Verteidigung denn anbringen, wenn das nicht schon längst geklärt wäre?


melden
94 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden