weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 12:54
@CosmicQueen
Ich sehe halt nicht nur die Tat als solche als zweifelhaft an, auch wenn es in SA scheinbar normal und legal ist, Einbrecher durch geschlossene Türen zu erschießen, sondern die ganzen Umstände. Es ist nicht nur ein Fehler, den er dann in der Nacht gemacht hat, sondern eine Verkettung von so vielen Fehlern und nicht nachvollziehbaren Handlungen, dass es mir sehr schwer fällt, hier nicht doch einen Vorsatz drin zu sehen. Wenn dann noch Zeugenaussagen dazukommen sollten, die tatsächlich bestätigen, dass ERST geschrien wurde von Reeva, und DANN geschossen wurde von OP, dann entsteht nun mal ein Bild, das ganz und gar grauenvoll ist und nichts mehr mit Fehler zu tun hat. Dann war es eine feige und brutale Tat. Es fällt mir daher schwer, solange diese Möglichkeit realistisch gesehen nun mal durchaus besteht, denjenigen im Vorfeld zum unschuldigen Heiligen hochzustilisieren, bis ihm das Gegenteil bewiesen wurde. Denn er ist trotzdem ein Mann, der eine Frau durch eine geschlossene Tür erschoss.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 12:57
der typ wird total überbewertet wegen seiner sportlichen leistungen. er scheint ein agressiver egozentriker zu sein, und die umstände der tat sind sehr naja, eigenartig. die krokodilstränen jetzt find ich unnötig. warum kann nicht mal einer hergehen und sagen, ja, ich war das. ich hab das getan und steh dazu. immer dieses gewinsel, und dann noch ein gebet, medienträchtig, mitleidsheischend. so ist mein eindruck.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 13:01
@diegraefin
Sag ich ja, du hast ihn schon verurteilt und bist dir sicher das er mit voller Absicht auf Reeva geschossen hat. Was nicht bewiesen ist. Alles andere sind reine Spekulationen die du zum Anlass nimmst , einen Menschen vorzuverurteilen. Naja, dann weiter so. Zum Glück entscheidet dann ein Gericht und der tatsächlich nachweisbare Ablauf durch Beweismaterial.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 13:08
@CosmicQueen

Nein, wenn du richtig liest, bin ich NICHT sicher, dass es volle Absicht war, aber ich finde es eben trotzdem nicht eine unschuldige Tat, das es ÜBERHAUPT geschehen ist, darin unterscheiden wir uns. Du findest es harmlos und unschuldig, solange es keine Absicht war, dass er SIE erschoss, und ich finde es nicht harmlos und unschuldig, da er zumindest mit Absicht auf JEMANDEN schoss. Die anderen Details drumherum ergeben dann nur noch zusätzliche Zweifel, wie wahrscheinlich ein unabsichtliches Erschießen ist. Ich bin auch sehr auf die Gerichtsverhandlung gespannt.


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 13:14
Ich denke mal, dass wird sich alles noch offenbaren!
Sollte nachweislich ein Streit vorausgegangen sein, Reeva zuvor noch SMS empfangen haben... Nachbarn vor den Schüssen Geschrei gehört haben... dann wird's verdammt schwierig aus der Nummer rauszukommen!

Vielleicht fällt OP ja bis zur Verhandlung noch seine vergessene PIN Nummer seines Handy's ein? 😜

@CosmicQueen
Vorverurteilen? Hier ist jemand des Mordes angeklagt... er wird ganz offiziell beschuldigt!!!! Wenn man jetzt in Anbetracht der ganzen Umstände... seine Glaubwürdigkeit bezweifelt, ist das kein vorverurteilen! Sind wir jetzt alle hier um seine Unschuldsbekundungen Glauben zu schenken? Keiner glaubt doch, dass er so eben mal aus Versehen einen Menschen erschossen hat?!? Fakt ist, er hat geschossen und einen Menschen getötet! Somit gehört er verurteilt... So... Oder so!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 13:15
@CosmicQueen
Es ist überhaupt nicht bewiesen, dass es eine Tat im Affekt war und die Anklage lautet auch anders, also stelle du dies nicht als Tatsache hin. Wenn du hier gegen angebliche Vorverurteilung wetterst, verfalle nicht ins Gegenteil und stelle seine Unschuld quasi als erwiesen hin.

Bis jetzt habe ich jedenfalls keine entlastenden Indizien oder Beweise gefunden, sondern nur belastende. Die Aussagen zu den Schreien mal ganz vorne weg.

Auch die Weigerung, sein Handy freizugeben spricht endeutig gegen ihn


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 14:06
Comtesse schrieb:DAS sagt echt alles! Das Opfer in einem Mordfall ist im dazugehörigen Thread also OT! Alles klar, dazu muss man nichts mehr weiter sagen!
@diegraefin

--------------------------------

Bin fassungslos.
Einer der Gründe, warum ich hier wegbleibe.

Unfassbar, die Gedanken an das Opfer als OT zu bezeichnen


melden
Mauro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 14:27
@Mauberzaus
Mauberzaus schrieb:Ich denke seine Temperamentsausbrüche und Aggressionen werden vor Gericht zur Sprache kommen, sind ja einige Zeugen eingeladen. Die Vorfälle, welche in der Presse kursierten, zeigen, dass Pistorius leicht austickte. Ich meine nicht jeder droht einem anderen damit, ihm die Beine zu brechen, nicht jeder bringt es übers Herz einen Hund - selbst wenn verletzt - mal ebenso abzuknallen und mit dem Auto weiterzufahren, nicht jeder schiesst durch ein offenes Autofenster oder in einem Restaurant.
Genau dieser Punkt wird von seinen Anwälten zerpflückt werden. Seine Agressivität wird in den Hintergrund verbannt und er als liebender, selbstloser Freund dargestellt werden, welcher seine Freundin und sich selbst vor Einbrechern schützen wollte.
So ist seine momentane Aussage und diese wird mit finanziellen Mitteln verbunden, von den Anwälten bearbeitet und als rechtmäßige Aussage dem Gericht angeboten.


melden
Mauro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 14:30
@.lucy.

Bitte nicht an einzelnen OT-Ausagen hochziehen. Das ist kontraproduktiv, man muß sich erstrangig momentan an O.P. abarbeiten. Reeva Steenkamp in allen Ehren, keine Frage.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 14:36
@Mauro
Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr
In dem Fred geht es aber nicht nur um O.P., sonst müsste man den Fred umbenennen oder extra nur einen für Oscar Pistorius eröffnen, was Du gerne tun kannst.
Wenn dann das Opfer erwähnt wird, darfst du dich beschweren, dass das nicht wichtig ist im Moment

Aber im Moment geht es um Pistorius und das Opfer.
Ohne Opfer kein Pistorius Fall
Mauro schrieb:Bitte nicht an einzelnen OT-Ausagen hochziehen. Das ist kontraproduktiv, man muß sich erstrangig momentan an O.P. abarbeiten. Reeva Steenkamp in allen Ehren, keine Frage.
Schönen Tag noch ------------>


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 14:40
@Mauro
Entschuldige bitte meinen Ton, hab mich gerade aufgeregt
Soll nicht wieder vorkommen


melden
Mauro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 14:43
@.lucy.
.lucy. schrieb:Aber im Moment geht es um Pistorius und das Opfer.
Ohne Opfer kein Pistorius Fall
Aber das weiß doch jeder! Momentan geht es doch um den Tatvorgang etc. und nicht allein um die Trauer über Reeva Steenkamp. Eins schließt das andere nicht aus.
Ich sehe keine Veranlassung einen eigenen Thread über das kurze Leben der Reeva Stertkamp zu eröffnen. Mehr nun wirklich nicht zum Thema! Danke!


melden
Mauro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 14:44
@.lucy.

Entschuldigung angenommen, kein Problem!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 15:16
@Mauro
Aber er kann doch schwerlich als selbstloser und um die Freundin besorgter liebender Mann dargestellt werden, wenn er sich nicht mal drum gekümmert hat, ob Reeva neben ihm im Bett liegt. ;-) Ebensowenig scherte er sich ja darum, ob seine Message an Reeva, die Polizei zu rufen, angekommen ist. Er ging einfach davon aus, dass seine Freundin im Bett und dazu noch wach war, obschon sie keinen Mucks von sich gab.
Wenn er also seine übertriebene Handlung mit dem Schutz von sich und Reeva begründen will, ist das unter den gegebenen Umständen nicht eben glaubwürdig, das ist nun eher ein Argument für die Staatwanwalt, dass in der Geschichte klare Widersprüche zu finden sind. Und hier ist einer der offensichtlichen Widersprüche.


melden
Mauro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 15:32
@Mauberzaus

Du hast absolut recht in Deinen Ausführungen! Doch was werden die gut bezahlten Anwälte aus dieser Situation herausfiltern?
O.P. wollte seine Freundin nicht unnötig wecken, konnte in der Dunkelheit nicht erkennen, ob sie im Bett lag. Hatte verdächtige Geräusche gehört und sich in diesem Moment völlig hilflos gefühlt. Sodann Geräusche im Bad vernommen und den Einbrecher in der Toilette vermutet. Betr. seiner angeblichen Fragen (das kann ihm keiner nachweisen, dass er nicht gefragt hat: "Wer ist dort?") dann aus Angst selbst erschossen zu werden, in Richtung Toilette geschossen hatte, wo er den Eindringling vermutete.
Es dauerte eine kleine "Ewigkeit" bis er realisierte, dass er aus Versehen sein "Baby" erschossen hat.
Er ist daraufhin erst einmal zusammengebrochen und mit den allerletzten Kräften hat er "versucht" Hilfe zu holen. OK, er hat seinen Vater angerufen...was zu tun ist. Ganz klar, der wußte, was zu tun ist.
Ich wette, die Anwälte werden sich noch eine wesentlich romantischere Version einfallen lassen, um ihren Mandanten frei zu bekommen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 16:17
@shirleyholmes
welche Weigerung, sein Handy freizugeben? Hat er sich geweigert, sein Handy freizugeben? Es gab eine bescheuerte Meldung eines Boulevardblattes, dass er die Zugangspin nicht mehr kennt und jetzt angeblich Spezialisten von Apple eingeflogen werden müssten, dabei ist es eine Kleinigkeit, dieses angebliche Pin-Problem zu lösen, es gab keine einzige weitere Mitteilung dazu, soweit ich weiß.......also bitte, wenn man hier schon Beschuldigungen ausspricht, dann sollten diese belegt werden können.....ich bitte um diese Belege, damit hier alle auf dem Stand der "Ermittlungen" sind


die Gedanken an das Opfer wurden nicht als OT bezeichnet, aufmerksam lesen hilft. Ausserdem war es bisher JEDEM hier offenbar völlig egal, dass Reeva noch nicht einmal namentlich genannt wird im Threadtitel, so viel dazu


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 16:43
@Tussinelda
Die bescheuerte Meldung wegen des Handy Pin's könnte man in allen Zeitungen lesen! Woher beziehst du dein Wissen?

Hier ein paar Artikel

http://www.welt.de/newsticker/leute/stars/article117422660/Apple-soll-Handy-von-Pistorius-knacken.html

http://www.news.at/a/pistorius-apple-handy-pin

http://www.focus.de/panorama/welt/unterstuetzung-im-mordfall-steenkamp-apple-will-pistorius-handy-knacken_aid_1024146.ht...


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 16:51
@Tussinelda
Wenn das Knacken eines PIN Codes inkl. der PUK für dich so eine Kleinigkeit ist... biete denen doch mal deine Hilfe an! 😜


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 16:55
Mauro schrieb:Sodann Geräusche im Bad vernommen und den Einbrecher in der Toilette vermutet. Betr. seiner angeblichen Fragen (das kann ihm keiner nachweisen, dass er nicht gefragt hat: "Wer ist dort?")
Dann müsste man aber auch erklären können, warum Reeva nicht aus dem Bad geantwortet hat, dass sie es sei.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 16:58
@Lara1973
Die Meldung macht so einfach keinen Sinn!
Sollte OP den Polizisten mit Absicht 3 Mal die falsche Pin gegeben haben und sich die Beamten weiterhin an der Nase rumführen liessen in dem er ihnen auch 3Mal eine falsche PUK gegeben hat, dann hätte die Beamten das auch nicht anders verdient!
Es sei denn er hat das auch noch in der besagten erledigt.
Aber auch dann kommt man ohne Apple-Spezialisten noch an die Daten im Smartphone.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 17:09
@Lara1973
entschuldige, das wurde hier schon durchgekaut, EINE Zeitung hat dies behauptet, der Rest hat sich darauf bezogen, ich habe hier einen link gesetzt, wie einfach es ist, die Handysperre zu umgehen, also bitte, recherchier Du doch erst einmal entsprechend.......falls es so gewesen sein sollte und dieses Boulevardblatt mal Recht gehabt haben sollte, dann werden wir wohl erst während des Prozesses erfahren, das dem so war, bis dahin ist das eine von vielen unbestätigten Meldungen, die, wenn sie wahr wäre, die südafrikanische Polizei sehr lächerlich aussehen lässt


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 17:11
@d.b.cooper
Also ich kann das verstehen, dass man einen Apple-Mitarbeiter einfliegen lässt. Denn es geht um einen Mordfall und man will eben keinen Fehler machen und ausversehen Daten vernichten bzw. alle von OP evtl. gelöschten Daten wieder herstellen.

Lässt man es dann nicht gleich vom Hersteller/Spezialisten selbst machen?

Man stelle sich mal den Aufschrei vor, wenn da stark belastende Daten drauf wären und es hiesse, es hätte der EDV-Spezialist der Polizei gesichert. Dem würde mancher User hier keinen Glauben schenken.....


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 17:18
@Tussinelda
Sorry, ich habe nur auf deine Frage geantwortet! Was soll ich da recherchieren?! In Zukunft wende ich mich wohl besser gleich an dich... du scheinst ja immer alles genaustens zu wissen!? ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 17:19
@Lara1973
Beitrag von Tussinelda, Seite 398

@Robert80
das ist lächerlich, denn es ist ja kein hochsensibles Gerät, das niemand kennt und mit dem niemand umgehen kann, es gibt Apple ja schliesslich auch in S.A., also warum Spezialisten einfliegen?
http://www.apple.com/za/


melden
Anzeige
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.08.2013 um 17:32
@Tussinelda
Aber ich lese auch nirgendwo, dass sich das ganze offiziell als Ente rausgestellt hat!? Oder habe ich schon wieder schlecht recherchiert? ;-)


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden