weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.09.2013 um 13:25
Tussinelda schrieb:.und nein, er ist nicht unschuldig, denn er hat einen Menschen erschossen
Was ist denn bitte nicht unschuldig anderes als schuldig? Er ist schuldig und das ist keine Vorverurteilung sondern Fakt. Sogar aus deinem Mund... erm Finger.

Ein Freispruch wg. Unfall oder Notwehr stehen doch gar nicht mehr zur Debatte. Einzig die Frage ob er Reeva oder einen angeblichen Einbrecher töten wollte ist zu klären. Und da kann sich jeder selbst ein Urteil aus der Aussage, der Faktenlage und den z.T. haarsträubenden Erklärungen in der Aussage zur Faktenlage bilden.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.09.2013 um 15:49
@shirleyholmes
entschuldige bitte, aber woher weißt Du, was noch zur Debatte steht? Wenn ihm die vorsätzliche Tötungsabsicht nicht nachgewiesen wird, dann kann es immer noch Mord oder fahrlässige Tötung sein, bei fahrlässiger Tötung kann es zu einer Bewährungsstrafe kommen oder weniger, liegt im Ermessen des Richters......was immer noch nicht bedeutet, dass er KEINEN Menschen getötet hat, aber auch nicht - und darum geht es hier - schuldig im Sinne der Anklage, vielleicht hättest Du erst lesen sollen, um was es hier ging, darum nämlich, dass es FAKT sein soll, dass er die "Sucht" zu töten hatte, auf jeden Fall aber den Willen, nur weil dies die Anklage so behauptet. Das ist aber nicht erwiesen, somit ist er - im Sinne der Anklage - noch lange nicht schuldig. Er ist "schuldig", dass wegen ihm ein Mensch zu Tode kam. Das kann bei jedem Unfall passieren, auch wenn man dies weder beabsichtigte, noch geplant, noch daran gedacht hat, dass dies tödlich enden könnte. Er ist er erst dann rechtlich schuldig, wenn er schuldig gesprochen wurde, schuldig eines VERBRECHENS. Das müsstest Du ja wohl wissen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.09.2013 um 15:52
@Tussinelda
...ich frag mich echt, wie das fahrlässig sein kann. Ich frag auch noch 10 mal:
Was hast Du vor, wenn Du durch eine Tür in einen winzigen Raum schiesst, in dem sich ein Mensch (egal welcher!) befindet?

Wo ist da das "Versehen", wo der "Unfall"?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.09.2013 um 15:54
@Dusk
na vielleicht erfahren wir es im Prozess.......ich zähle nur Möglichkeiten auf, denn ICH weiß nicht, was O.P. wann, warum und in welcher Absicht gemacht hat.....andere offenbar schon


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.09.2013 um 15:59
@Tussinelda
Ok, dann frag ich anders, aber nochmal: Welche Absicht könnte er denn sonst so gehabt haben, wenn er
Dusk schrieb:durch eine Tür in einen winzigen Raum schiesst, in dem sich ein Mensch (egal welcher!) befindet?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.09.2013 um 16:07
Wenn er im Affekt gehandelt hat, dann hat er erst mal gar keine Absichten gehabt. @Dusk
Als Affekthandlung wird eine Handlung bezeichnet, deren Ablauf vom Ausführenden nicht beherrscht wird, und deren bestimmende Motivation Affekte, d.s. „reaktive seelische Gefühle von akutem Charakter, starkem Grad mit körperlichen Begleiterscheinungen“, sind. Dies können etwa Regungen des Zornes, der Wut, der Angst und des Ärgers sein.
Wikipedia: Affekthandlung


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.09.2013 um 16:17
@CosmicQueen
Lies aber auch mal den Rest dazu. Das findest Du in dem Zusammenhang passend? Interessant...
Aber auf Affekt plädiert ja in dem Fall auch niemand.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.09.2013 um 16:25
@Dusk
Ja das finde ich passend, denn es hat auch was mit Angst und Selbstunsicherheit zu tun.

Die fahrlässige Tötung könnte man u.U als eine Affekthandlung sehen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.09.2013 um 16:27
@CosmicQueen
Möglich...wenn man denn so unbedingt will;)

Muss man aber nicht glauben. Vorallem nicht, wenns doch recht unwahrscheinlich ist.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.09.2013 um 16:55
@CosmicQueen
Im übrigen hätte (!) man auch im Affekt nicht "nichts" vor.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.09.2013 um 17:07
Dusk schrieb:Muss man aber nicht glauben. Vorallem nicht, wenns doch recht unwahrscheinlich ist.
Was macht dich da so sicher?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.09.2013 um 17:15
@CosmicQueen
Das:
Dusk schrieb:Im übrigen hätte (!) man auch im Affekt nicht "nichts" vor.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.09.2013 um 17:34
@Dusk
es gibt aus gutem Grund unterschiedliche Tötungsdelikte, das sollte man nicht außer Acht lassen und das wird das Gericht auch sicherlich nicht


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.09.2013 um 12:49
Meiner Meinung nach hat O.P. genau gewusst auf wen er durch die Tür schießt

Dabei bleib ich

Wenn die Anklage nur ein bißchen Krips im Kopf hat, kann das auch bewiesen werden.

Sonst könnte ja jeder mal so den Partner erschießen und behaupten, er dachte, es wäre ein Einbrecher

Möglicherweise noch Freispruch dafür

Dunkel im Zimmer, nicht gesehen, dass der Partner im Bett fehlt und dann ballern


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.09.2013 um 14:54
@.lucy.
das kann nur bewiesen werden, wenn es Beweise gibt, unabhängig vom Grips der Staatsanwaltschaft


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.09.2013 um 15:36
Na ich habe mich bei der Raumaufteilung auch gefragt, warum man davon ausgeht, dass ein Einbrecher sich ausgerechnet auf dem Klo verstecken würde und ebenfalls, warum man konkret davon ausgeht, dass es ein Einbrecher ist und nicht der Partner?!

Dann würden 'normale' Menschen vielleicht auch erstmal rufen und denjenigen zum Rauskommen auffordern, statt einfach drauf loszuballern.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.09.2013 um 15:45
Das mit den Geräuschen kann garnicht so stimmen.

Da geht man als Staatsanwalt hin, läßt mal das Wasser laufen, einer steht im Schlafzimmer an der Tür, mal sehn, welche Geräusche da zu hören sind durch eine geschklossene Toilettentür, von einer Frau, die auf die Toilette praktisch geschlichen ist .

Ich hör hier im Wohnzimmer nicht, wenn auf meinem Gäste WC jemand ist

Kann ja jeder mal zu hause ausprobieren.

Der Wohnungsplan ist hier unter den Bildern zu sehen


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.09.2013 um 16:02
Ich halte das ganze für völligen Quatsch! Ein Einbrecher in einem winzigen Gäste WC... wollte der die Seife klauen, pullern... oder was? Nee, da wird gleich viermal geschossen (sicher ist sicher... ) ... das grenzt schon an Wahn! Sorry, ein Pärchen im Schlafzimmer... nachts ein Geräusch (Wasserlaufen, Klospülung?) im anliegenden WC ... und jemand verfällt in todespanik ... zieht überhaupt nicht in Betracht, dass die Liebste mal kurz austreten musste? Und wer bitteschön, huscht nachts auf's Klo und verrammelt die Tür?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.09.2013 um 17:00
badx

zwische dem Schlafzimmer und der Toilette liegt ein Flur und das Badezimmer


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.09.2013 um 17:04
ich glaube der wollt sich nur von seiner frau trennen. das auf eine schnelle und radikale art.
kann nicht verstehen, dass es so viele beiträge zu so einem thema geben kann cO


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.09.2013 um 17:18
@Outsider
Mir hätte da glatt einer gereicht

Reeva war nicht wirklich seine Freundin, sie wollte abends nur schnell ein kleines Valentinsgeschenk abgeben, ist so üblich.
Valentinstag wird in SA groß gefeiert.
Reeva und Pistorius wollten den Tag der Verliebten noch nicht mal gemeinsam verbringen.
Reeva war für Pistorius nur das Vorzeigepüppchen, wie alle anderen blonden Models vor ihr.
Pistorius überredete Reeva noch zu bleiben.
Es gab Streit.
Der eskalierte.
Reeva wollte sich in Toilette flüchten, mit den Handys, weil Schlafzimmertür abgesperrt

Pistorius hinterher und ballerte durch die Tür


Fertig

Das war das letzte was ich hier geschrieben habe.
Das ist meine Meinung und davon geh ich nicht ab.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.09.2013 um 17:21
@Interested @Lara1973

-im Bad war das Fenster geöffnet, eine Leiter war vergessen worden von Arbeitern
-die Geräusche kamen aus dem Bad, O.P. wusste nicht, dass sie aus der Toilette kamen
-er rief dem "Einbrecher" etwas zu und auch Reeva, auf dem Weg zum Bad
-daraufhin, weil Reeva hörte, dass O.P. vermeintlichen Einbrechern etwas zurief, könnte sie die Tür - aus Sicherheitsgründen - abgeschlossen haben, das hat sie schon einmal gemacht, als Einbrecher in ihrer Wohnung waren
-4 mal schiessen bei einer Automatic geht schneller, als man denkt

@.lucy.
das ist Deine Meinung, das sind aber keine Tatsachen, denn bewiesen ist davon NICHTS, das ist DEINE Vorstellung der tatnacht


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.09.2013 um 17:26
Was sind denn Tatsachen ?

Es war niemand dabei

Schönen Tag noch liebste Tussinelda ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.09.2013 um 17:29
@.lucy.
das sind eidesstattliche Aussagen, die bisher durch nichts widerlegt wurden, im Gegensatz zu dem, was Du "als das Letzte, was Du hier geschrieben hast"schreibst


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

04.09.2013 um 18:23
@Tussinelda
Ok, das war mir so nicht bewußt - und kann ja auch niemand mehr belegen. Automatikwaffe mag sich schnell hintereinander wegschießen lassen...aber sich echt trauen zu schießen und auch in Kauf nehmen, dass man trifft und auch tötet? Die Höhe, in der die Schüsse angesetzt waren, sagt ja auch nochmal was aus...


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden